< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1724791474554128&ev=PageView&noscript=1" />

Taconic RF-35

  • Kostengünstiger Taconic RF-35
  • Verbesserte Oberflächenglätte
  • Hergestellt von erfahrenen Designern und Ingenieuren
  • Technischer Support rund um die Uhr und Live-Verkäufe

Warum Taconic RF-35 in der Leiterplattenfertigung wählen?

Bei der Leiterplattenherstellung stehen viele Arten von Taconic-Folien zur Auswahl, von denen Taconic RF-35-Folien die beste Wahl für kostengünstige Mikrowellen- und HF-Anwendungen mit hohem Volumen sind.

RF-35 hat eine ausgezeichnete Schälfestigkeit auf 1/2 oz und 1 oz Kupfer, ein kritischer Faktor für überarbeitete Leiterplatten, RF-35 hat einen Tg-Wert von über 600 °C (315 °F), eine extrem geringe Feuchtigkeitsaufnahme und eine geringe Dissipation Faktoreigenschaften können die Frequenzphasenverschiebung minimieren, RF-35 kann in Leistungsverstärkern, Filtern und anderen elektronischen Geräten verwendet werden.

Gründe für die Auswahl von RF-35-PCBs von Taconic in der Fertigung
Faktoren-bestimmen-die-Kosten-von-Taconic-RF-35-Material

Welche Faktoren bestimmen die Kosten von Taconic RF-35-Material?

Die Kosten für Taconic RF-35-Material hängen von vielen Faktoren ab, von denen einige wie folgt sind:

Anzahl Laminate Abmessungen des Laminats
Lötmaskenart                Oberflächenbehandlung verwendet
Prüfverfahren Schweißverfahren
Anforderungen an die Kupferdicke
spezielle Prozessanforderungen

Bei Venture Electronics können wir je nach Ihren Anforderungen eine Reihe von Taconic RF-35-Materialien anbieten, wir können hochwertige Leiterplatten liefern.

Ist Taconic RF-35 RoHS-konform?

Ja, das Taconic RF-35 ist es RoHS-konform. Der Taconic RF-35 entspricht der EU-Richtlinie 2002/95/EG, die die Verwendung gefährlicher Materialien bei der Herstellung von PCBs einschränkt.

Daher überschreitet der Taconic RF-35 nicht die zulässigen Grenzwerte der folgenden Elemente:
Blei <1000 ppm Cadmium <100 ppm
Quecksilber <1000 ppm PBBs <1000 ppm
Sechswertiges Chrom <1000 ppm
Polybromierte Diphenylether <1000 ppm
Diisobutylphthalat <1000 ppm
Dibutylphthalat <1000 ppm
Butylbenzylphthalat <1000 ppm
Bis(2-ethylhexyl)-phthalat <1000 ppm

Taconic-RF-35-RoHS-konform

Venture ist seit mehr als 35 Jahren ein vertrauenswürdiger Hersteller von Taconic RF-10 in China. Als Profis liefern wir das Taconic RF-35, das die perfekte Wahl für kommerzielle Funk- und Mikrowellenanwendungen mit hohem Volumen und niedrigen Kosten ist.

Abgesehen davon stellt Venture Taconic RF-35 her, das eine hervorragende ultraniedrige Feuchtigkeitsaufnahme hat. Wir liefern auch hochwertiges Taconic RF-35, das einen niedrigen Verlustfaktor bieten kann. Es hilft bei der Minimierung der Phasenverschiebung mit der Frequenz.

Ihr führender Taconic RF-35 Lieferant in China

Venture ist ein professioneller Hersteller von Taconic RF-35. Unser Taconic RF-35 ist ein organisch-keramisches Laminat von ORCER. Unser Taconic RF-35 basiert auf einer gewebten Glasverstärkung.

Sie können sicher sein, dass unser Taconic RF-35 von hoher Qualität ist, da Venture Electronics ein Experte ist, wenn es um beschichtete PTFE-Glasfaser und Keramikfülltechnologie geht.

Als Profi liefern wir Taconic RF-35, das die perfekte Wahl für kommerzielle Hochfrequenz- und Mikrowellenanwendungen mit hohem Volumen und niedrigen Kosten ist.

Abgesehen davon zeichnet sich unser Taconic RF-35 durch eine hervorragende Schälfestigkeit aus. Es ist mit 1 Unze und ½ Unze Kupfer ausgestattet, die wirklich benötigt werden, wenn Nacharbeiten erforderlich sind.

Venture Taconic RF-35 verfügt außerdem über mehr als TG 600 °F Glastemperaturübergang. Es ist in gewebte Stoffe eingearbeitet, sodass Sie sicher sein können, dass unser Taconic RF-35 formstabil ist.

Venture stellt Taconic RF-35 her, das eine ausgezeichnete ultraniedrige Feuchtigkeitsabsorptionsrate aufweist. Wir liefern auch hochwertiges Taconic RF-35, das einen niedrigen Verlustfaktor bieten kann. Es hilft bei der Minimierung der Phasenverschiebung mit der Frequenz.

Wir fertigen Taconic RF-35 mit beidseitiger Verkleidung. Es hat 2, 1 und ½ oz galvanisch abgeschiedenes Kupfer. Unsere Taconic RF-35-Laminate können eine V-0-Entflammbarkeit aufweisen. Diese werden nach den Standards von IPC-TM 650 getestet.

Aus diesem Grund eignet sich unser Taconic RF-35 am besten für Leistungsverstärker. Dies ist auch die perfekte Wahl für Filter- und Koppleranwendungen. Unser Taconic RF-35 ist auch für passive Bauelemente geeignet.

Sind Sie Einzelhändler oder Elektrotechniker auf der Suche nach einem zuverlässigen Hersteller von Taconic RF-35? Dann wählen Sie Venture!

Als Experte können wir Ihnen die besten Angebote für Ihre Taconic RF-35-Bestellungen machen, um Ihre Projekte oder Ihr Geschäft zu unterstützen.

Wir können Ihnen die wettbewerbsfähigsten Preise für Ihre kleinen oder großen Mengen an Taconic RF-35-Bestellungen anbieten. Venture bietet auch flexible Zahlungsbedingungen ohne erforderliche Mindestbestellmenge.

Venture verfügt über alle Kapazitäten, um Ihnen unseren vollen Service zu bieten. Wenn Sie einen Offshore-Fertigungsservice für Taconic RF-35 wünschen, ist Venture bereit, Ihnen zu helfen.

Wenn Sie Taconic RF-35-Laminate von Venture kaufen, können wir Ihnen rund um die Uhr technischen Support, 24 Stunden schnelle Reaktion und eine problemlose Transaktion bieten. Sicherlich ist Venture Ihr bester Hersteller!

Kontaktieren Sie uns jetzt für Ihre nächsten Taconic RF-35-Bestellungen!

Taconic RF-35: Der ultimative FAQ-Leitfaden

Taconic-RF-35-The-Ultimate-FAQ-Guide

Ich weiß, dass Sie nach dem Hochleistungs-PCB-Material RF-35 von Taconic suchen.

Oder Sie möchten mehr über das PCB-Material RF-35 von Taconic erfahren.

In jedem Fall enthält dieser Leitfaden umfassende Informationen, die Ihnen dabei helfen, ein Experte für dieses PCB-Material von Taconic zu werden.

Tauchen wir gleich ein.

Was ist Taconic RF-35?

Taconic RF-35 ist ein organisches Keramiklaminat mit gewebter Glasverstärkung.

Sie können es für die meisten Hochleistungs-Leiterplattenanwendungen verwenden.

Taconic-Leiterplatte

 Taconic-Leiterplatte

Was sind die Verwendungen von Taconic RF-35?

Sie können Taconic RF-35 verwenden in:

  • Leistungsverstärker.
  • Passive Bauteile.
  • Antennen

Tatsächlich verwenden die meisten elektrischen und elektronischen Systeme Taconic RF-35 PCB-Material.

Was sind die Vorteile von Taconic RF-35?

Zu den Vorteilen von Taconic RF-35 gehören:

  • Kosten: Taconic RF-35 ist die perfekte Wahl für Hochfrequenzanwendungen und großvolumige kommerzielle Mikrowellen.

Bei solchen Anwendungen entstehen Ihnen geringe Betriebskosten.

  • Schälfestigkeit: Taconic RF-35 hat eine hervorragende Schälfestigkeit für Kupfer im Vergleich zu anderen Epoxidmaterialien.
  • Verlustfaktor: Taconic RF-35 hat einen niedrigen Verlustfaktor.
  • Absorption: Taconic RF-35 hat eine geringe Feuchtigkeitsaufnahme.
  • Oberfläche: Taconic RF-35 hat eine verbesserte Oberflächenglätte.
  • Taconic hat eine Tg von über 315 Grad Celsius.
  • Stabilität: Taconic RF-35 ist aufgrund der Verwendung von gewebtem Glas in seinem Design formstabil.
  • Taconic RF-35 gewährt eine hervorragende Haftung auf Kupfer mit flachem Profil.

Gibt es Einschränkungen für Taconic RF-35?

Zu den Einschränkungen für Taconic RF-35 gehören:

  • Erhöhte Kosten: Die Verarbeitung von Hochleistungs-RF-35 von Taconic ist kein einfaches Geschäft. Dies kann zu erhöhten Kosten des Endprodukts führen.
  • Taconic RF-35 erfordert massive Investitionen und einen erheblichen Einsatz von Kapital und technischem Know-how seitens der Hersteller.

Was sind die typischen Werte von Taconic RF-35?

Typische Werte von Taconic RF-35 sind:

  • Dielektrizitätskonstante bei 1.9 GHz von 3.50
  • Verlustfaktor bei 10 GHz von 0.0018
  • Schälfestigkeit (1/2 oz. Kupfer) größer als 1.5
  • Schälfestigkeit (1 Unze Kupfer) größer als 1.8
  • Feuchtigkeitsaufnahme von 0.02
  • Dielektrischer Durchschlag von 44
  • Spezifischer Durchgangswiderstand von 1.26 x Zehnerpotenz 8
  • Oberflächenwiderstand von 1.46 x Zehnerpotenz 9
  • Lichtbogenbeständigkeit größer als 180
  • Biegefestigkeit in Längsrichtung größer als 152
  • Biegefestigkeit quer größer als 124
  • Die Wärmeleitfähigkeit beträgt 0.24
  • Zugfestigkeit in Längsrichtung von 187
  • Zugfestigkeit quer von 145
  • Dimensionsstabilität längs von 00004
  • Dimensionsstabilität quer von -0.00010
  • UL-94 Entflammbarkeit von VO.
  • CTE (xy) von 19–24
  • CTE(z) von 64

Was ist die normale Dielektrizitätskonstante von Taconic RF-35?

Die typische Dielektrizitätskonstante von Taconic RF-35 beträgt 3.5 +/- 0.1.

Wie viel kostet Taconic RF-35?

Die Kosten für Taconic RF-35 variieren je nach Laminierung, Materialkategorien und Stabilität.

Der Preis von Taconic RF-35 liegt zwischen 25 und 100 US-Dollar pro Stück.

Abhängig von der Größe des Taconic RF-35 PCB-Materials kann es natürlich auch niedriger sein.

Was sind die Funktionen von Taconic RF-35?

Zu den Merkmalen des Taconic RF-35 gehören:

  • Taconic R-35 ist mit Glasgewebe verstärkt, was sie formstabil macht.
  • Sie haben eine ausgezeichnete Schälfestigkeit.
  • Sie können Taconic RF-35 für kostengünstige Anwendungen mit hohem Volumen verwenden.
  • Taconic RF-35 ist formstabil.
  • Taconic RF-35 ist ein- oder beidseitig mit galvanisch abgeschiedenem Kupfer plattiert.
  • Taconic RF-35 weist eine Brennbarkeit von V-0 auf.
  • Taconic RF-35 hat eine geringe Feuchtigkeitsaufnahme.

Welche Faktoren sollten Sie bei der Auswahl von Taconic RF-35 berücksichtigen?

Die folgenden Faktoren sollten bei der Auswahl von Taconic RF-35 berücksichtigt werden:

Taconic RF-35-Leiterplatte

Taconic RF-35-Leiterplatte

  • Die Glasübergangstemperatur bezieht sich auf die Temperatur, bei der Materialien mit hohem Molekulargewicht von einem Glaszustand in einen viskosen Gummizustand übergehen.

Sie müssen die Temperatur berücksichtigen, da das starre Taconic RF-35 bei dieser Temperatur aufhört zu wirken und sich weicher zu verhalten beginnt.

  • Temperatur der thermischen Zersetzung: Sie sollten beachten, dass die Temperatur der thermischen Zersetzung je nach den Komponenten der Leiterplatte unterschiedlich ist.

Bei vielen Epoxidsystemen liegt die Temperatur zwischen 300 Grad Celsius und 400 Grad Celsius für flexible Taconic RF-35-Materialien.

  • Dielektrizitätskonstante: Dies bezieht sich auf die Geschwindigkeit, mit der sich ein elektrisches Signal in einem dielektrischen Material ausbreitet.

Es wäre am besten, Laminate mit einem niedrigen DK zu verwenden, um eine hohe Frequenz für Übertragungen mit hoher Rate zu erreichen.

  • Wärmeausdehnung: Wärmeausdehnung bezieht sich auf die Fähigkeit, sein Aussehen aufgrund einer Temperaturänderung zu verändern.

Beachten Sie, dass Taconic RF-35 dazu neigt, seine Form, Fläche oder sein Volumen zu ändern, wenn die Temperatur den Tg-Wert übersteigt.

  • Wärmeleitfähigkeit: Dies ist die Fähigkeit eines Materials, Wärme zu leiten.

Wenn Sie sich für Taconic RF-35 entscheiden, sollten Sie solche mit Kupfer und Aluminium in Betracht ziehen, da sie eine hohe Wärmeleitfähigkeit aufweisen.

  • RoHS-konform: Dies bezieht sich auf die „grüne“ Anforderung, die von Markterwägungen und -richtlinien angetrieben wird.

Es wäre hilfreich, wenn Sie bei der Auswahl von Taconic RF-35 auf die RoHS-Konformität achten, da dies unter Elektronikherstellern zu einem Konsens geworden ist.

Was beinhaltet der PCB-Laminierungsprozess?

Der PCB-Laminierungsprozess hängt von den verschiedenen ab Arten von Leiterplatten und Laminierungsspezifikationen wie unten ausgeführt:

Doppelseitige Leiterplatten

Beachten Sie bei doppelseitigen Leiterplatten immer, dass der Laminierungsprozess ganz ähnlich wie bei anderen Arten von Leiterplatten ist.

Es wäre hilfreich, wenn Sie die doppelseitige Leiterplattenplatte mit einer Trockenresistschicht laminieren, die lichtempfindlich ist und extremen Temperaturen und Drücken ausgesetzt ist.

Mehrschichtige Leiterplatten

Sie können die Bonding Bay-Laminierung verwenden, um mehrschichtige Platinen herzustellen, entweder dünne geätzte Platinen oder Leiterbahnen.

Um Taconic RF-35 für Multilayer-PCB zu verarbeiten, können Sie das folgende Verfahren verwenden:

i. Setzen Sie zuerst die inneren Schichten der mehrschichtigen Leiterplatte einer extremen Temperatur von 375 Grad Fahrenheit und einem Druck zwischen 275 und 400 psi aus.

ii. Sie werden sehen, wie die mehrschichtige Leiterplatte aushärtet, wenn die Temperatur hoch gehalten wird.

iii. Abschließend können Sie das Laminiermaterial langsam lösen und langsam abkühlen.

Sequentielle Laminierung

Diese Laminierungstechnologie ist nützlich, wenn die Leiterplatte zwei oder mehr Untergruppen hat.

Nachdem Sie die Teilsätze unter Verwendung eines separaten Prozesses erstellt haben, können Sie eine dielektrische Substanz zwischen jedes Paar von Teilsätzen einfügen.

Sobald Sie fertig sind, können Sie standardmäßige Herstellungsverfahren durchführen.

Sie sollten ein Laminierverfahren wählen, das für die Feinheiten Ihrer Anwendung geeignet ist.

Gibt es eine empfohlene Dicke für Taconic RF-35?

Die typischen Dicken für Taconic RF-35, die Sie möglicherweise finden, variieren je nach Zoll wie folgt:

  • Taconic RF-35 mit 0.0100 Zoll hat eine Dicke von 0.25 mm.
  • Taconic RF-35 mit 0.0200 Zoll hat eine Dicke von 0.50 mm.
  • Taconic RF-35 mit 0.0300 Zoll hat eine Dicke von 0.76 mm.
  • Taconic RF-35 mit 0.0600 Zoll hat eine Dicke von 1.52 mm.

Wie wählen Sie den Kupferfolientyp für Taconic RF-35 aus?

Der Kupferfolientyp, den Sie für Taconic RF-35 wählen können, hängt von den folgenden Faktoren ab:

  • Anforderungen an die Belastbarkeit: Die Belastbarkeitsanforderungen der Platine bestimmen die Art der Kupferfolie, die Sie verwenden sollten.

Für Hochleistungsanwendungen sollten Sie dicke Kupferfolie verwenden.

Sie sollten die Verwendung der dünnen Kupferfolien in Betracht ziehen, wenn Sie Anwendungen mit geringerer Leistung haben.

  • Größe und Abstand: Es wäre besser, dünnere Kupferfolie zu verwenden, wenn die Linien fein sind und der Abstand eng ist.

Bei geschwungenen Linien und größeren Abständen müssen Sie hingegen dickere Kupferfolie verwenden.

  • Eigenschaften Impedanz und Leitungsverlust: Sie müssen beachten, dass die Querschnittsfläche der Kupferfolie die Dicke von Taconic RF-35 und seine Dialektikkonstante beeinflusst.
  • Hitze: Sie sollten die Wärmemenge berücksichtigen, die gehandhabt werden muss, da sie den benötigten Kupferfolientyp bestimmt, insbesondere in den Innenschichten.

Denken Sie immer daran, dass dickere Kupferfolien eine höhere Wärmeableitungskapazität haben als dünnere Kupferfolien.

Ist Taconic RF-35 für Hochfrequenz-Leiterplatten geeignet?

Ja, Taconic RF-35-Materialien und viele Hybridkonstruktionen sind oft kompatibel, wodurch sie sich für Hochfrequenz-Leiterplatten eignen.

Es wäre hilfreich, wenn Sie die Materiallieferanten und Schaltungshersteller bei der Installation einer speziellen Schaltungsherstellungsverarbeitung einbeziehen würden.

Können Sie Taconic RF-35 mit anderen Materialien für Hybrid-Multilayer-Leiterplatten mischen?

Ja, Sie können Taconic RF-5 mit anderen Materialien für Hybrid-Multilayer-Leiterplatten mischen, und es können weniger Kompatibilitätsprobleme auftreten.

Sie können aus mehreren anderen Gründen eine Hybrid-Multilayer-Leiterplatte mit vielen Schichten Taconic RF-35 und einigen Schichten aus anderen Materialien verwenden.

Eine Mischung der Materialien hilft Ihnen, die Zuverlässigkeit zu verbessern.

Bei vielen Hybrid-Multilayer-Leiterplatten sind die Materialien oft kompatibel, obwohl Sie möglicherweise eine spezielle Schaltungsherstellungsverarbeitung integrieren müssen.

Warum ist Taconic RF-35 mit Glasgewebe verstärkt?

Taconic RF-35 ist aus folgenden Gründen mit Glasgewebe verstärkt:

  • Glasgewebe erhöht die Stabilität in der X- und Y-Achse und erhöht die Steifigkeit.
  • Das Glasgewebe hat eine hohe Temperaturbeständigkeit.
  • Es ist beständig gegen chemische Korrosion.
  • Glasgewebe hat eine gute Stabilität, hohe Festigkeit sowie gute mechanische Eigenschaften.
  • Es hat eine hohe Isolationseigenschaft.
  • Es ist antistatisch und UV-beständig.
  • Glasgewebe ist hitzebeständig und feuerfest.

Wie wählen Sie das in Taconic RF-35 verwendete Fiberglas aus?

Sie können das in Taconic RF-35 zu verwendende Glasfaser basierend auf den folgenden Überlegungen auswählen:

  • Die Dicke des Glasfasergewebes trägt zu Ihrem fertigen Taconic RF-35 bei.

Daher ist es wichtig, dies im Auswahlprozess zu berücksichtigen.

  • Sie müssen die Menge an Harz berücksichtigen, die das Fiberglas zum Füllen und Verbinden enthält.
  • Es wäre am besten, wenn Sie sich die Dicke der Leiterplatte ansehen, um das am besten geeignete Glasfaser auszuwählen.
  • Die Steifheit der Leiterplatte ist auch ein wesentlicher Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, um Glasfaser zu erhalten, das nur für den Zweck des Taconic RF-35 geeignet ist.
  • Die Dielektrizitätskonstante hilft Ihnen bei der Auswahl der am besten geeigneten Glasfaser für die Verwendung in Taconic RF-35.

Außerdem beträgt die reguläre Dielektrizitätskonstante für Taconic RF-35 3.5.

  • Die Dimensionsstabilität des Taconic RF-35 hilft Ihnen bei der Auswahl der am besten geeigneten Glasfaser für diesen Zweck.
  • Die Kosten: Verschiedene Glasfasertypen haben unterschiedliche Preisspannen.

Wählen Sie daher einen Typ, den Sie sich leisten können und der für die benötigte Anwendung geeignet ist.

Welche anderen Laminate von Taconic gibt es außer Taconic RF-35?

Abgesehen von Taconic RF-35 finden Sie unter anderem folgende Arten von Taconic-Laminaten:

  • Taconic tly-5: Diese Laminate von Taconic haben eine Dielektrizitätskonstante von 2.20, eine dielektrische Dicke von 0050 Zoll und eine dielektrische Dicke von 0.13 mm.

Taconic tly-5 ist formstabil und mit hoher Schälfestigkeit ausgestattet, um Effizienz zu erreichen.

  • Taconic tly-5A: Diese Taconic-Laminate haben eine Dielektrizitätskonstante von 2.17, eine dielektrische Dicke von 0310″ und eine dielektrische Dicke von 0.78 mm.
  • Taconic-CER 10: eine Art Taconic-Laminat aus organischer Keramik, das aus einer gewebten Glasverstärkung besteht und mit Glasfaser beschichtet ist.

Es hat eine hohe Haftfestigkeit und Lötbeständigkeit, wodurch es eine geringe Feuchtigkeitsaufnahme und einheitliche elektrische Eigenschaften aufweist.

Welche Bedeutung hat die für Taconic RF-35 verwendete Kupferfolie?

Einige der Vorteile, die Sie möglicherweise durch die Verwendung von Kupferfolie auf Taconic RF-35 erfahren, sind:

Taconic-Leiterplatte

Taconic-Leiterplatte

  • Es wird verwendet, um Signale von einem Teil der Leiterplatte zu einem anderen zu übertragen.
  • Es dient als Energie- und Erdungsschicht.
  • Es verbindet die verschiedenen Geräte in der Leiterplatte, Eingänge und Ausgänge, die die Leiterplatte in ihrer Anwendung funktionieren lassen.
  • Die Kupferfolie trägt dazu bei, unerwünschte Wärme von Leistungsgeräten abzuführen.

Was sind die „X“-, „Y“- und „Z“-Achsen von Taconic-Laminaten?

Das „X“, „Y“ und „Z“ der Laminate von Taconic besitzen die folgenden Eigenschaften:

  • X-Achse: Die X-Richtung bezieht sich auf die Kettrichtung des Prepregs, das verwendet wird, um das Taconic-Laminat herzustellen.
  • Y-Achse: Dies dient zum Füllen der Stoffrichtung.
  • Z-Achse: Die Z-Richtung ist wie in der analytischen Geographie die Richtung senkrecht zur Ebene des Taconic-Laminats, definiert durch die X- und Y-Achsen.
  • Die Achsen X und Y definieren die Orientierung des Prepregs im Taconic-Laminat für die Layup-Funktion, wenn Dimensionsstabilitätsmessungen vorgenommen werden.
  • Die Richtung der Z-Achse definiert die Richtung, in der Sie die Löcher bohren sollten.
  • Die Probleme mit der Bohrlochzuverlässigkeit werden auch durch die Wärmeausdehnungseigenschaften des Taconic-Laminats in Z-Richtung bestimmt.

Wie verarbeiten Sie Taconic RF-35 für Multilayer-Leiterplatten?

Um Taconic RF-35 für Multilayer-Leiterplatten zu verarbeiten, sollten Sie das folgende Verfahren befolgen:

  • Es wird empfohlen, Vakuumlaminierung zu verwenden.
  • Es würde helfen, wenn Sie die Hitze zwischen 1.5 Grad Celsius und 2.0 Grad Celsius erhöhen.
  • Es ist wichtig, dass Sie den Druck bei 73 psi halten, bis die Multilayer-Leiterplatte 37 Grad Celsius erreicht, wo Sie den vollen Druck (500 psi) ausüben können.
  • Sie sollten die Multilayer-Leiterplatte dann 60 Minuten lang bei einer Temperatur von 225 Grad Fahrenheit halten.
  • Es wird empfohlen, die Temperatur langsam von 121 Grad Celsius auf 215.5 Grad Celsius in Intervallen von 1.5 bis 3.0 Grad Celsius zu erhöhen. Das Strömungsfenster liegt immer zwischen 80 Grad Celsius bis 150 Grad Celsius.
  • Anschließend sollten Sie die Multilayer-Leiterplatte ca. eine Stunde halten und aushärten.
  • Abschließend können Sie die Multilayer-Leiterplatte unter vollem Druck von 3 Grad Celsius pro Minute abkühlen lassen.

Können Sie Taconic RF-35 V-Score?

Ja, Sie können auf Taconic RF-35 V-Scores erstellen, indem Sie beim V-Scoring die folgenden Faktoren berücksichtigen:

  • Sie sollten die V-Tiefe von einer oder beiden Seiten der Leiterplattenoberfläche messen.
  • Es wäre hilfreich, wenn Sie sich die Querschnittsansicht ansehen würden, um den Abstand zwischen den Vs festzustellen.
  • Sie sollten feststellen, ob es zum De-Panel zugänglich ist.

Was ist der empfohlene Presszyklus zum Laminieren von Taconic RF-35?

Der empfohlene Presszyklus, den Sie zum Laminieren von Taconic RF-35 verwenden können, beinhaltet:

  • Bitte verwenden Sie Vakuumlaminierung.
  • Sie sollten die Hitze von 1.5 Grad Celsius auf 5.5 Grad Celsius pro Minute erhöhen.

Diese Temperaturerhöhung sollte erfolgen, während Sie das Strömungsfenster zwischen 80 Grad Celsius und 150 Grad Celsius halten.

  • Es wäre wichtig, den Druck bei 73 psi zu halten, bis das Paket 37 Grad Celsius erreicht, wo Sie dann den vollen Druck (500 psi) anwenden können.
  • Danach sollten Sie die Komponenten 1 Stunde aushärten.
  • Schließlich können Sie das Paket unter vollem Druck von 3 Grad Celsius pro Minute aushärten.

Was sind die Qualitätsstandards für PCB-Material RF-35 von Taconic?

Einige der Qualitätsstandards, die Sie möglicherweise für Taconic RF-35 finden, umfassen:

  • Ratings der Underwriters Laboratories (UL).
  • RoHS-Standards (Restriction of Hazardous Substances) der Europäischen Union.
  • Militärische Leistungszertifizierung: Mil-PRF-31032
  • UL-zertifiziert für flexible und starrflexible Konstruktionen.
  • ITAR-registriert
  • Die meisten Produkte werden gemäß IPC 6013 Klasse III hergestellt
  • IPC-A-600G (Akzeptanz von Leiterplatten) Klassifizierungen der Klassen 1 und 2.
  • IPC-A-610 Revision D/E Klasse 1.
  • ISO9001: 2008
  • IATF16949

Können Sie Taconic RF-35 für Niederfrequenzanwendungen verwenden?

Ja, Taconic RF-35 ist für Niederfrequenzanwendungen geeignet.

Sie können es für kostengünstige Anwendungen mit hohem Volumen verwenden, wie z. B. kommerzielle Mikrowellen- und Hochfrequenzanwendungen.

Bei Venture Electronics helfen wir Ihnen, das richtige PCB-Material zu finden und gleichzeitig die besten PCB-Fertigungstechniken anzuwenden.

Mit unseren modernen Fertigungs- und Prüfeinrichtungen garantieren wir Ihnen nur die leistungsstarke Taconic RF-35-Leiterplatte.

Sprechen Sie jetzt mit uns für Fragen oder Anfragen zu Taconic RF-35-Material.

Nach oben scrollen