< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1724791474554128&ev=PageView&noscript=1" />

PS4-Controller-Platine

Venture PS4-Controller-Leiterplatten verwenden standardmäßige Leiterplatten-Texturkomponenten. Es wird mit Kondensatoren, Widerständen, Transistoren usw. geliefert. Diese gängigen elektronischen Komponenten machen den Großteil Ihrer Leiterplatte aus.

Ihr führender PS4-Controller-PCB-Lieferant in China

Venture ist seit mehr als 4 Jahren ein zuverlässiger Hersteller und Lieferant von PS10-Controller-Leiterplatten in China.

Als Ihr zuverlässiger Lieferant aus einer Hand bietet Venture verschiedene Varianten von PS4-Controller-Leiterplatten für Ihr Projekt. Die von uns angebotene Venture PS4-Controller-Leiterplatte wird mit verschiedenen Leiterplattentexturen geliefert.

10 jahre erfahrung in der herstellung
Schnell umdrehen
PS4-Controller-PCB von ausgezeichneter Qualität
Wettbewerbsfähige Preise
Venture-Elektronik

Ihr bester PS4-Controller-PCB-Hersteller in China

Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen PS4-Controller-PCB sind, dann sind Sie hier genau richtig. Wir können verschiedene Varianten von PS4-Controller-Leiterplatten für Ihre Projekte anbieten.

Als führender Hersteller berücksichtigt das PS4-Controller-PCB-Designteam von Venture immer die wichtigen Faktoren der PS4-Controller-PCB wie:

  • Leiterplatten mit hohen Toleranzstandards
  • Hochwertige Teile und Materialien

Alle Controller-PCBs von Venture PS4 sind nach verschiedenen Industriestandards zertifiziert und getestet. Bei Venture garantieren wir Zuverlässigkeit und schnelle Lieferung für Ihr PS4-Controller-PCB sowie bequeme und sichere Zahlungsmethoden. Egal, ob Sie Produktdesigner, Elektroingenieur, Systemintegrator oder Hersteller sind, der nach PS4-Controller-Leiterplatten von höchster Qualität sucht, Venture wird Ihr bester Geschäftspartner in China sein.

Warum sollten Sie sich für PS4-Controller-Leiterplatten von Venture entscheiden?

Bei Venture verfügen wir über PS4-Controller-PCB-Automatisierungsmaschinen, die Ihre Produktion von PCB-Halbautomatisierungsgeräten steigern werden. Wir verwenden eigenständige Routersysteme, um Ihre PCBAs in unabhängige Baugruppen zu routen, sodass Sie mehr PCBs aufnehmen und produzieren können.

Laden Sie Ihr . herunter KOSTENLOS
Katalog für Leiterplatten und Baugruppen

Laden Sie den KOSTENLOSEN Katalog für Leiterplatten und Baugruppen noch heute online herunter! Venture wird Ihr bester Partner auf dem Weg sein, Ihre Idee auf den Markt zu bringen.

PS4-Controller-PCB: Der ultimative FAQ-Leitfaden

PS4-Controller-PCB-The-Ultimate-FAQs-Guide

In diesem Handbuch finden Sie alle Informationen, die Sie über PS4-Controller-PCB suchen.

Bevor Sie sich also für Ihr nächstes PS4-Controller-PCB entscheiden, lesen Sie diese Anleitung.

Was ist PS4-Controller-PCB?

PS4

PS4

PS4-Controller-Platine

 PS4-Controller-Platine

PS4 Controller-PCB ist eine Leiterplatte, die Sie in einem PS4-Controller verwenden.

Sie bedienen den PS4-Controller mit beiden Händen, um Funktionen wie das Bewegen der Analogsticks und das Drücken strategisch platzierter Tasten zu bedienen. Diese Funktionen werden von einer speziell entwickelten Platine unterstützt, die Sie als PS4-Controller-Platine bezeichnen.

Die Eigenschaften und Funktionen des PS4-Controllers bestimmen die Eigenschaften des PS4-Controllers PCB-Layout, Dimension und Textur.

Im PS4-Controller haben Sie eine DualShock-PCB, die das Zentrum aller Benutzeraktivitäten ist.

Sie finden, dass die PS4-Controller-PCB eine LED-Anzeige mit einer zweifarbigen Gaming-Inferenz hat, wenn sie rot und grün ist. Grün zeigt den vollständigen Zustand des Videospiels an, während Rot einen schlechten Zustand des Videospiels anzeigt.

Sie haben Standard-Computerlogik neben Anschlüssen und Potentiometern in Ihrer PS4-Controller-PCB, wobei letztere die Analogsticks steuern.

Zusätzlich haben Sie einen Prozessor und Anschlussports wie USB und Netzwerk für die Kommunikation mit der Konsole.

An der Platine des PS4-Controllers sind außerdem ein Batteriepaket, ein Lüfter und Montagehalterungen angebracht. Sie finden mehrere Variationen der PS4-Controller-Leiterplatten mit verbesserten Layouts, Design und Funktionalität.

Gibt es einen Unterschied zwischen der DualShock 4-Controller-Leiterplatte und der PS4-Controller-Leiterplatte?

Der DualShock 4-Controller ist der Name des PS4-Controllers und folglich seiner jeweiligen Platine. Während diese Controller-Leiterplatte einige Ähnlichkeiten mit der DualShock 3 Controller-Leiterplatte aufweist, finden Sie verschiedene neue Funktionen.

Beispielsweise unterstützt die DualShock 4-Controller-PCB ein kapazitives Multi-Touch-Pad, das anklickbare Aktionen unterstützt.

Darüber hinaus finden Sie bei dieser Controller-PCB Unterstützung für die Bewegungserkennung, die durch 3D-Funktionen in mehreren Aspekten des Gameplays veranschaulicht wird.

Die DualShock 4-Controller-PCB enthält auch einen nicht entfernbaren Lithium-Ionen-Akku, den Sie aufladen können. Der Akku hat eine Spannungskapazität von 3.7 V bei einer Stromstärke von 1000 mAh.

Zu den weiteren Merkmalen, die Sie auf der DualShock 4-Controller-PCB finden, gehören Anschlüsse für Eingangs- und Ausgangsquellen. Dazu gehören die Stereo-Kopfhörerbuchse und der Micro-USB-Anschluss, der beim Aufladen praktisch ist.

Auf der DualShock 4-Controller-PCB wird auch ein Monolautsprecher unterstützt. Darüber hinaus ist das PCB-Design des PS4-Controllers so ausgelegt, dass die Auslöser für die L2- und R2-Tasten druckempfindlich sind.

Welches sind die verschiedenen Versionen der PS4-Controller-Leiterplatte?

Sie finden verschiedene Versionen für die PS4-Controller-Leiterplatte. Es gibt tatsächlich sieben verschiedene Variationen mit leichten Modifikationen.

Diese PS4-Controller-PCB-Versionen umfassen:

JDM-Controller-PCB

JDM-Controller-PCB

JDM-001 Controller-Leiterplatte

Die JDM-001-Controller-Leiterplatte war die erste Version der PS4-Controller-Leiterplatte bei der Markteinführung. Diese Controller-Leiterplatte hat die am wenigsten komplexe Textur und ist in zwei Farben erhältlich: grün oder blau.

Sie finden die Tastenschalter in der JDM-001-Controller-Leiterplatte immer als aktiv eingestellt, sodass jede Masseverbindung sie funktionsfähig macht.

Die L1- und R1-Trigger benötigen jedoch eine 3.2-V-Spannungsversorgung, während die L2- und R2-Trigger ein PWM-Signal benötigen.

JDM-011 Controller-Leiterplatte

Während die JDM-011-Controller-PCB der JDM-001-Controller-PCB ähnelt, hat sie eine kleinere Textur und ein etwas anderes Layout.

Den wichtigsten Ausgangspunkt finden Sie jedoch in der LED- und USB-Tochterplatine.

In der JDM-011-Controller-Leiterplatte wird die Tochterplatine neu gestaltet, wodurch sie mit einer reduzierten Anzahl von Anschlüssen ausgestattet wird.

Außerdem hat es auch eine reduzierte Schale, die ein gleichwertiges Austauschen oder Ersetzen unmöglich macht.

JDM-020 Controller-Leiterplatte

Die JDM-020 Controller-Leiterplatte ersetzt den Fujitsu ARM-Chip durch einen von Freescale.

Sie finden auch, dass diese Controller-Leiterplatte Pionierarbeit bei der Verwendung von Sacklöchern für Verbindungen zu Tochterplatinen und Steckverbindern geleistet hat.

In der JDM-020-Controller-Leiterplatte haben Sie verschiedene Via-Positionen für die Aktionstasten.

Die quadratischen und kreisförmigen Schaltflächen haben oben Vias, während die X- und Dreieck-Schaltflächen unten Vias haben.

Sie finden auch die aktualisierte Hülle und Textur der Tochterplatine der JDM-020-Controller-Leiterplatte.

In früheren PS4-Controller-Boards finden Sie das Tochterboard, das mit der Mitte des Hauptboards verbunden ist.

In der JDM-020-Controller-Leiterplatte sind sie jedoch in zwei Teilen, die mit den Seiten des Mainboards verbunden sind.

JDM-030 Controller-Leiterplatte

In dieser PS4-Controller-Leiterplatte bemerken Sie weitere Änderungen an der Gehäuse- und Tochterplatine. Die Tochterplatine ist hier eine eigenständige Leiterplatteneinheit mit einer Verbindung zur Hauptplatine oben links.

Controller-Leiterplatten JDM-040, JDM-050 und JDM-055

Diese PS4-Controller-PCBs weisen geringfügige Unterschiede auf, daher ihre Bündelung. In diesen Controller-Leiterplatten haben Sie Durchkontaktierungen für die Tasten in der Nähe der oberen rechten Seite der Platine. Diese Durchkontaktierungen ermöglichen es, dass die Erdverdrahtung als die Anschlüsse der Tasten dient.

Woher weiß ich die JDM-Version meiner PS4-Controller-Platine?

Die Überprüfung der JDM-Version Ihrer PS4-Controller-PCB ist möglich, indem Sie die Modellnummer auf Ihrem Controller überprüfen.

Die Beschreibung gibt die Generation an, mit der sich Ihr Controller identifiziert, und damit die JDM-Version.

Angesichts der fünf Hauptversionen von JDM, wobei die fünfte drei verschiedene Versionen umfasst, finden Sie fünf Generationen.

Außerdem können Sie die Version mit dem Lichtbalken im Touchpad entschlüsseln.

Bei der ersten, zweiten und dritten Generation, die den JDM-Versionen 011, 011 und 020 entsprechen, hat das Touchpad keinen Lichtbalken.

Für die vierte und fünfte Generation, die den JDM-Versionen 030, 040, 050 und 055 entsprechen, verfügt das Touchpad über einen Lichtbalken.

PS4-PCB-Controller

PS4-PCB-Controller

Was sind die wichtigsten PCB-Komponenten des PS4-Controllers?

Auf einer PS4-Controller-Leiterplatte finden Sie die folgenden Komponenten:

PS4-PCB-Controller

PS4-PCB-Controller

Taster, Trigger und Richtungspad-Schalter

Die Schalter für die Tasten befinden sich innerhalb des Tastenaufbaus und nicht auf der Platine. Sie finden, dass die Schalter leitfähige Stecker sind, die die leitfähigen Leitungen der Tochterplatine treffen, wenn Sie sie drücken.

Diese Aktion bewirkt eine vollständige Überwachungsschaltung, die eine logische Funktion ausführt.

Analoge Stick-Module

Sie finden zwei analoge Sticks auf einem PS4-Controller, der für Navigationszwecke verwendet wird.

Die Sticks befinden sich links und rechts von Ihrem Controller mit Verbindung zur Tochterplatine bzw. zur Hauptplatine.

Während die Sticks normalerweise ein kompletter Satz von Modulen sind, werden sie manchmal separat angebracht.

Ein Analogstick-Modul umfasst ein Sensorrad und dessen Gehäuse, Federn, einen Tastknopf und einen Kunststoffstick.

Batteriehalter

Wenn Sie die Hülle eines PS4-Controllers freilegen, können Sie den aus Kunststoff versehenen Batterieschacht sehen.

Der Batteriehalter hat über einen Stecker einen Verbindungspfad zur Textur einer PS4-Controller-Leiterplatte.

Lichtleiste

Die Lichtleiste ist in den PS4-Controller integriert und erhöht die Spielinteraktion für Benutzer. Die Befestigung des Lichtbalkens am Controller erfolgt über ein Clipkabel, das mit der Hauptplatine verbunden ist.

Montageplatte

Die Montageplatte unterstützt das Gehäuse für die PS4-Controller-Leiterplatte.

Dies bietet der Leiterplatte Stabilität, anstatt sie direkt an der Schale zu befestigen.

Rumpelmotoren und Räder

Rumble-Motoren und -Räder sind nützlich, um Feedback-Funktionen für den Benutzer während der Spielinteraktion bereitzustellen.

Jeder PS4-Controller hat normalerweise ein Paar Rumpelmotoren und Räder.

Lautsprecher und Audiosystem

Ein Lautsprecher und ein Audiosystem sind für den Sound und die Kommunikation mit anderen Benutzern während des Spiels unerlässlich.

Das Lautsprecher- und Audiosystem auf einer PS4-Controller-Leiterplatte besteht aus einer speziellen Treiberschaltung für die Audioproduktion.

Touchpad

Das Touchpad befindet sich in der Mitte des PS4-Controllers und ermöglicht Ihnen die Steuerung des Spiels. In ähnlicher Weise ist die Baugruppe für das Touchpad zentral für die Textur der Tochterplatine.

USB-Kommunikationsanschluss

Über den USB-Kommunikationsanschluss können Sie den PS4-Controller mit der Konsole oder einem anderen Computersystem verbinden.

Über den USB-Anschluss können Sie den Akku Ihres Controllers aufladen.

Die Leiterplatte für den USB-Kommunikationsanschluss verwendet Standardkomponenten, die jedoch für das Gamepad angepasst sind.

Lüfter

Wie bei vielen anderen elektronischen Geräten ist eine Erwärmung auf der Leiterplatte ein unvermeidbares Ereignis. Die PS4-Controller-Leiterplatte verfügt über einen in die Platine eingebauten Lüfter, um überschüssige Wärme abzuleiten.

Drahtlose Bluetooth-Antenne

Die drahtlose Bluetooth-Antenne ermöglicht Ihrem PS4-Controller, drahtlos mit der Konsole zu kommunizieren.

Die PS4-Controller-PCB verwendet daher Schaltungen für diesen Zweck.

ARM-Prozessor

Die PS4-Controller-PCB verfügt über einen integrierten Schaltungschip für den ARM-Prozessor, der drahtlose Funktionen unterstützt.

Die ARM-Prozessoren bilden die Kerneinheit des Controllers und bedienen alle Funktionen unabhängig von der Konsole.

Welche Rolle spielt die USB-Leiterplatte der PS4-Controller-Leiterplatte?

Das USB-Platine der PS4-Controller-Leiterplatte hat die folgenden Funktionen:

  • Die USB-Leiterplatte stellt Schaltkreise für die Ladestation des PS4-Controllers bereit
  • Die Platine für den USB bietet eine Verbindung zum Anschluss an eine Mini-Tastatur
  • USB-Schaltkreise können auch den Anschluss von Mikrofonen und Headsets für die Benutzerkommunikation ermöglichen

USB-Anschluss für PS4-PCB-Controller

 USB-Anschluss für PS4-Controller-PCB

Welche Faktoren sind beim Kauf von PS4-Controller-PCB-Teilen zu berücksichtigen?

Beim Kauf von Teilen für die PS4-Controller-Leiterplatte müssen Sie Folgendes berücksichtigen:

Qualitätsteile

Qualitätsteile stellen sicher, dass ihre Verwendung in der PS4-Controller-Leiterplatte zuverlässig ist. Sie können hochwertige Streicheleinheiten von echten Verkäufern erhalten.

Hohe Toleranzstandards

Sie finden die PS4-Controller-Platine, die für eine längere Nutzung über viele Stunden ausgelegt ist. Daher muss Ihre PS4-Controller-PCB Schaltkreise umfassen, die die intensive Nutzung vertragen können.

Effiziente Lieferung

Bei der Herstellung einer PS4-Controller-Leiterplatte müssen die Teile pünktlich geliefert werden, um Produktionsverzögerungen zu vermeiden.

Kundensupport

Kundensupport bezieht sich auf die zusätzlichen Dienstleistungen, die von Anbietern oder Herstellern nach dem Verkauf angeboten werden, wie z. B. Installation und Austausch. Beim Kauf von Teilen für Ihre PS4-Controller-PCB benötigen Sie zuverlässigen Kundendienst von Anbietern oder Herstellern.

Welcher PCB-Typ wird auf der PS4-Platine verwendet?

Der PCB-Typ auf einem PS4-Controller muss eine längere Nutzung ohne Ausfall tolerieren. Folglich muss eine PS4-Controller-Leiterplatte mit hochentwickelten Schaltkreisen robust sein.

Die Platine in einem PS4-Controller ist a flexible Leiterplatte mit einer leichten, aber starren Bauweise.

Die starre Bauweise ermöglicht es dem Controller, die Schaltung zu tragen und Vibrationen und Bewegungen während des Spiels standzuhalten.

Sie haben beim Verpacken eine Isolierschicht zwischen der Leiterplatte und der Controller-Hülle positioniert.

Alle Komponenten und Gamepad-Tasten und -Auslöser werden jedoch auf der Kupferoberfläche gelötet.

Darüber hinaus enthält die PCB für drahtlose Steuerungen eine drahtlose Kommunikationsschaltung, normalerweise unter der Steuerschaltung.

Die erweiterte Schaltung einschließlich der drahtlosen Kommunikations- und Steuerschaltung umfasst eine Batterie und eine Antenne.

Alle Komponenten des PS4-Controllers fügen sich trotz seiner Kompaktheit passend in die Architektur des PCB ein.

Die Tasten auf der Vorderseite des Controllers verbinden sich mechanisch mit dem Stromkreis, indem sie drücken, worauf sie einen Stromkreis schließen.

Gibt es Unterschiede im PCB-Design zwischen den verfügbaren Versionen der PS4-Controller-PCB?

Im Laufe der Jahre sind verschiedene Modelle und Designs der PS4-Controller mit ähnlichen Standardfunktionen, aber sich weiterentwickelnden Schaltkreisen aufgetaucht.

In anderen Fällen besteht der Unterschied in Form neuer Funktionen, die den Controller robuster machen.

Sie bemerken den Unterschied zwischen den verschiedenen verfügbaren Versionen der PS4-Controller-Leiterplatte, die durch die Effizienz der Steuerung veranschaulicht wird.

Darüber hinaus verwenden ältere PS4-Controller-Leiterplatten einfache Platinentexturen, während neuere Platinen Pro-Texturen verwenden.

Eine professionelle Leiterplattentextur hat mehr Anschlüsse als eine einfache Leiterplattentextur. Folglich erreichen Sie mit der Pro-Textur größere Eingaben, die das Spielerlebnis verbessern.

Daher haben nachfolgende Versionen der PS4-Controller-PCB eine höhere Effizienz, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit.

Können Sie mehrere PS4-Controller-PCBs im selben Controller verwenden?

Sie können mehrere PS4-Controller-PCBs im selben Controller verwenden. Dies kann jedoch zu einigen Problemen führen, wenn es nicht gut ausgeführt wird.

Wenn Sie mehrere Leiterplatten in einer Steuerung verwenden, verbinden Sie die Signal- und Masseanschlüsse einzelner Leiterplatten mit ähnlichen Steuerungsanschlüssen.

Sie können die Verbindung an verschiedenen Stellen des Controller-Terminals herstellen.

Sie können die mehreren Leiterplatten auch an komplementären Punkten direkt miteinander verbinden oder sie zu einem ähnlichen Anschluss zusammenfassen.

Folglich haben sie vollständige Schaltungen mit Abschlüssen an einzelnen Platinen.

Bei der Bestückung mehrerer Leiterplatten in einem einzigen Controller ist auf eine vollständige Trennung der Signal- und Masseanschlüsse zu achten.

Andernfalls haben Sie aktivierte Schalter.

Wenn Sie mehrere Leiterplatten miteinander verbinden, verbinden Sie außerdem deren Masse- und Spannungsleitungen. Dies ist wichtig, da PS4-Controller-Leiterplatten vollständig integrierte Schaltkreise sind, die für eine ordnungsgemäße Funktionalität Strom benötigen.

Welches Material wird zur Herstellung der PS4-Controller-Leiterplatte verwendet?

Sie stellen Leiterplatten her, indem Sie eine dünne Schicht aus leitfähigem Material auf eine Schicht aus nicht leitfähigem Material auftragen.

Die nichtleitende Schicht ist das Substrat und bietet eine elektrische Isolierung, insbesondere dort, wo Sie zwei leitende Oberflächen haben.

PS4-Controller-Leiterplatten umfassen Kupferfolie, die auf ein Substrat aus verstärktem Glasfaser- oder Epoxidharz gebondet ist.

Auf dem Kupferfilm fertigen Sie die Schaltungen für die PS4-Steuerungen durch Ätzen oder Plattieren in der gewünschten Formation.

Sie können die Kupferkreise mit einer Zinn-Blei-Schicht überziehen, um die Korrosion zu reduzieren. Wo Sie Kontaktfinger haben, können Sie Nickel und Gold hinzufügen, um die Leitfähigkeit zu verbessern.

Wie führen Sie das Löten auf der PS4-Controller-Leiterplatte durch?

Bevor Sie einen Lötvorgang auf Ihrer PS4-Controller-PCB durchführen, müssen Sie die Platine testen, indem Sie die Anhänge überprüfen.

Dazu schließen Sie die Masseklemme an und werten die Signalantworten aus.

Durch Ausführen dieser Testaufgabe können Sie Problembereiche während des Lötprozesses identifizieren.

Beim Hervorheben eines Lötpunkts sollte dieser von anderen Punkten getrennt sein, um zu verhindern, dass Signale angreifen.

Beim Löten einer PS4-Controller-Leiterplatte benötigen Sie einen Schneider zum Spalten von Lötdrähten und einen Abisolierer. Sie können ein Schleifwerkzeug verwenden, um das Kupfer freizulegen, um das Lot zu befestigen.

Während des Lötvorgangs auf einer PS4-Controller-Leiterplatte können Sie die folgenden Ansätze verwenden:

  • Sie können den Draht direkt an der Leiterbahn auf der Leiterplattenoberfläche befestigen, indem Sie eine L-Form bilden.
  • Sie können auch ein Loch in die Leiterbahn bohren und einen Draht durch Löten an der Unterseite befestigen. Diese Methode ist jedoch ungünstig, wenn die Platte doppelseitig ist.
  • Sie können Lötstellen durch Drähte ersetzen, indem Sie das Ende außerhalb der Lötstelle erhitzen und ziehen. Danach können Sie den neuen Draht einführen, während Sie erhitzen, während Sie Lötflussmittel hinzufügen, um eine Oxidbildung zu verhindern.

Welchen Via-Typ verwendet die PS4-Controller-Leiterplatte?

Arten von Vias

Arten von Vias

 ist ein leitfähiger Pfad in einer Leiterplatte, der eine elektrische Verbindung zwischen verschiedenen Platinenschichten herstellt.

Sie haben drei gemeinsame Durchkontaktierungen in Leiterplatten, nämlich; Blind Via, Buried Via und Through Hole Via.

Ein Durchgangsloch verbindet externe Platinenschichten und Sie können sie von beiden Platinenenden aus beobachten.

Alternativ verbindet eine vergrabene Durchkontaktierung nur interne Schichten und ist somit nicht sichtbar.

Eine blinde Durchkontaktierung verbindet eine externe Leiterplattenschicht mit einer internen, sodass Sie sie von einem Ende aus sehen können.

Die PS4-Controller-PCB verwendet in ihrer Konfiguration blinde Durchkontaktierungen, die die Hauptplatine mit Tochterplatinen und anderen Schaltkreisen verbinden.

Funktioniert die Platine des PS4-Controllers auch im PS5-Controller?

Sie können die PS4-Controller-PCB nicht auf einem PS5-Controller verwenden, da sich die Textur und das Design-Layout unterscheiden.

Die PS5-Controller-PCB verwendet ein DualSense-Layout, während die PS4-Controller-PCB DualShock ist.

Folglich stellen Sie fest, dass die PS4-Controller-PCB die erweiterten Steuerfunktionen des PS5-Controllers nicht unterstützen kann.

Sind benutzerdefinierte PS4-Controller-PCBs teurer als Standardtypen?

Eine benutzerdefinierte PS4-Controller-Leiterplatte kann teurer sein als eine Standard-PS4-Controller-Leiterplatte.

Normalerweise verwenden Sie eine benutzerdefinierte PS4-Controller-Leiterplatte für die Verwendung mit PCs, bei denen die verfügbaren Konverter viel mehr kosten.

Sie finden jedoch, dass eine benutzerdefinierte PS4-Controller-Leiterplatte bequem und einfach in der Konfiguration ist, ohne viele Lötaspekte.

Sie können eine benutzerdefinierte PS4-Controller-PCB mit eingebauten Streifen und Software finden, mit der Sie die Einstellungen für Tasten ändern können.

Warum ist Litzendraht das Beste für PS4-Controller-PCB?

Litze umfasst mehrere Drähte mit kleineren Fäden, die zu einer einzigen Ader verbunden sind. Litzendraht ist aufgrund seiner Flexibilität und Ausfranseigenschaften am besten für die PS4-Controller-Leiterplatte geeignet.

Aufgrund seiner Flexibilität können Sie Litzendraht leicht verdrillen, während er beim Löten einfacher zu verarbeiten ist.

Darüber hinaus sorgt die Verwendung von Litzendraht für eine bessere Verbindung beim Bilden von Crimpanschlüssen.

Außerdem hat ein Litzendraht während des Lötprozesses eine breitere Verbindungsfläche. Darüber hinaus können Sie einen Litzendraht mit einem Lot verbinden, um eine feste Drahtstruktur zu erhalten.

Gibt es lötfreie PS4-Controller-PCBs?

Sie können PS4-Controller-PCBs ohne Löten verwenden, indem Sie abisolierte Drähte in die von Membranschaltern verwendeten Anschlüsse stecken.

Sie finden, dass diese Membranschalter zu entsprechenden Anschlüssen führen, die für eine bestimmte Funktion verwendet werden.

Sie können den leistungsfähigsten Draht für lötfreie PS4-Controller-Leiterplatten aus einem 24AWG-Massivdraht extrahieren. Manchmal ist ein Abisolieren der Drahtenden erforderlich, um einen korrekten Sitz zu ermöglichen.

Manchmal ist es notwendig, die Drähte und die Membran abzuwinkeln, um den Kontakt zu sichern, und das Hinzufügen eines Widerstands macht dies möglich.

Nach dem Einsetzen müssen Sie sicherstellen, dass sich die Drähte nicht lösen, indem Sie lange Drähte verwenden, die Befestigungselemente hinzufügen und über die Platine schleifen.

Können Sie PS4-Controller-PCB-Komponenten modifizieren und/oder ersetzen?

PS4-PCB-Controller

 PS4-PCB-Controller

Sie können Teile und Komponenten der PS4-Controller-PCB entfernen, modifizieren und ersetzen.

Das Entfernen einiger Teile, wie z. B. elektrischer Komponenten, kann jedoch beschädigt werden und zu Fehlfunktionen der PS4-Controller-PCB führen.

Sie können Teile der Platine wie Schultern, Analogstick-Stecker und Motoren einfach entfernen. Darüber hinaus können Sie durch das Hinzufügen kleinerer Komponenten die Funktion Ihres PS4-Controllers verbessern.

Zu den Komponenten auf einer PS4-Controller-Leiterplatte, die Sie ersetzen können, gehören Kondensatoren, Dioden, IC-Chips, Widerstände und Transistoren.

Das Entfernen einer dieser Komponenten von ihren jeweiligen Positionen unterbricht den Signalpfad der Leiterplatte, was zu einer Fehlfunktion führt.

Beispielsweise verwendet die PS4-Controller-PCB variable Widerstände für die Auslösetasten und Analogsticks.

Diese speziellen Widerstände verwenden unterschiedliche Spannungsbeträge, um Signalunterschiede zu verdeutlichen, die diese Steuerungen funktionalisieren.

Wenn Sie einen variablen Widerstand entfernen, zeigt er Nullspannung an, was dazu führt, dass die Steuerung diese Tasten als aktiv betrachtet.

Für einen erfolgreichen Aus- und Einbauvorgang müssen Sie sicherstellen, dass keine Störsignale übertragen werden.

Liefern Sie PCB-Ersatzteile für PS4-Controller?

Sie werden verschiedene Teile und Komponenten im Angebot finden, wenn Sie Teile für Ihre PS4-Controller-PCB austauschen.

Einige der gängigen PS4-Controller-PCB-Teile sind:

  • PCB-Schultern
  • PS4-Controller-PCB-Motoren
  • PCB-Analog-Stick-Stecker
  • Kondensatoren, die zum Speichern von Ladung in elektrischer Form verwendet werden und durch ein C mit Ladungswert signalisiert werden.
  • Dioden einschließlich LEDs, die zur Begrenzung des elektrischen Signalflusses in einer Richtung verwendet werden und neben ihrem Wert mit einem D gekennzeichnet sind.
  • Integrierte Schaltungschips, die spezialisierte vollständige Schaltungen sind, die Funktionen wie Speicher tragen.
  • Widerstände, wie z. B. variable Widerstände, verändern die Spannung über einem Bauteil, was die Funktion beeinflusst.
  • Transistoren sind nützlich beim Schalten von Signalen.

Wie hoch sind die Herstellungskosten der PS4-Controller-Leiterplatte?

Die Kosten für die Herstellung einer PS4-Controller-Leiterplatte variieren mit verschiedenen Faktoren und reichen von einigen Dollar bis zu mehreren zehn Dollar.

Zu den Faktoren, die die Herstellungskosten einer PS4-Controller-Leiterplatte beeinflussen, gehören die Anzahl der Komponenten und die Anpassung.

Sie werden feststellen, dass die Anzahl der Komponenten in Ihrem PS4-Controller-PCB die Funktionen Ihres Controllers beeinflusst.

Beispielsweise werden die Lichtfunktionen der PS4-Controller-Leiterplatte durch speziell konfigurierte Leuchtdioden ermöglicht.

Daher erfordert ein PS4-Controller mit vielen Funktionen viele Komponenten, die mit zusätzlichen Herstellungskosten verbunden sind.

Darüber hinaus können diese Komponenten unterschiedliche Fähigkeiten haben, wie z. B. die Speicherkapazität eines Kondensators, wodurch die Kosten weiter erhöht werden.

Auf der anderen Seite beinhaltet die Anpassung die Konfiguration einer PS4-Controller-PCB gemäß den Anforderungen eines bestimmten Kunden.

Kundenspezifische PS4-Controller-PCBs kosten relativ mehr als Standard-PCBs.

Wie baut man die PS4-Controller-Leiterplatte zusammen?

Die Montage einer PS4-Controller-Leiterplatte umfasst die folgenden Schritte:

PS4-PCB-Controller

 PS4-PCB-Controller

Schablonen

Das Schablonieren der PS4-Controller-Leiterplatte beinhaltet das selektive Auftragen von Lötpaste auf die Leiterplatte.

Die Schablone legt nur die Bereiche frei, die Sie zum Auftragen von Lötpaste benötigen, während der Rest der Platinenoberfläche verdeckt wird.

In den Bereichen, in denen Sie die Lötpaste während des Schablonierens auftragen, befestigen Sie auch Komponenten für die PS4-Controller-Leiterplatte.

Die Lötpaste besteht aus Zinn, Silber und Kupfer und wird mit Flussmittel verwendet, das die Bindung verbessert.

Platzierung von Oberflächenkomponenten

Nach dem Lötpastenschablonen bringen Sie Oberflächenkomponenten auf der PS4-Controller-Leiterplatte an. Roboter führen den Prozess sorgfältig durch und positionieren die Komponenten präzise in ihren jeweiligen Platinenpositionen über der Lötpaste.

Löten der Oberflächenkomponenten

Als nächstes bei der Konstruktion der PS4-Controller-Leiterplatte erfolgt das Löten der Oberflächenkomponenten durch einen Reflow-Prozess.

Der Reflow-Prozess sorgt für die dauerhafte Befestigung der Bauteile auf der Leiterplatte.

Während des Reflow-Prozesses führen Sie die PS4-Controller-Leiterplatte über ein Förderband durch einen Reflow-Ofen.

Die Hitze im Ofen schmilzt das Lot, das an der Unterseite der Komponenten haftet.

Danach stellt ein Kühlprozess die Verbindung zwischen dem Bauteil und der Leiterplatte her, indem das Lot verfestigt wird.

Inspektion

Sie inspizieren die Platine nach dem Reflow-Lötprozess, um die Funktionsfähigkeit der angebrachten Oberflächenkomponenten festzustellen.

Während der Inspektion suchen Sie nach Fehlern und Fehlausrichtungen, die zu Kurzschlüssen führen können, die zu unerwünschten elektrischen Verbindungen führen.

Sie können die Inspektion auf verschiedene Arten durchführen, darunter:

Manuelle und automatische optische Inspektionen

Bei der manuellen Inspektion versuchen Sie physisch, Fehler und Fehlausrichtungen auf der Leiterplattenoberfläche zu identifizieren.

Eine manuelle Prüfung ist nur bei wenigen Brettern möglich, da sie strapaziert und ermüdet.

Die automatische optische Inspektion verwendet leistungsstarke Kameras zur Prüfung der Platine und ist eine schnelle und effiziente Option.

Folglich können Sie AOI bei der Inspektion vieler PS4-Controller-Leiterplatten einsetzen.

Röntgeninspektion

Bei diesem Inspektionsprozess verwenden Sie Röntgenstrahlen, mit denen Sie durch mehrere Schichten der PS4-Controller-Leiterplatten hindurchsehen können.

Eine Röntgeninspektion kann Probleme innerhalb der Platine hervorheben, die sich aus dem temperaturintensiven Reflow-Prozess ergeben.

Einsetzen von Durchgangslochkomponenten

Einige Komponenten auf der PS4-Controller-PCB erfordern eine Durchgangsbohrung, die die Signalübertragung durch die Platinenoberfläche ermöglicht.

Folglich ist die Verwendung von Lötpaste unpraktisch, da sie durch die Öffnungen fließt.

Sie können die Komponenten in diesem Fall manuell löten oder einen automatisierten Ansatz verwenden, der als Wellenlöten bekannt ist.

Wellenlöten ist jedoch nur für einseitige Platinen praktikabel, da die gesamte Oberfläche mit Lötpaste bespült wird.

Endkontrolle und Prüfung

Die PS4-Controller-Leiterplatte wird nach dem Einsetzen der durchkontaktierten Komponenten einer Endkontrolle unterzogen, um ihre Gesamtfunktionalität zu bestimmen.

Beim Testen wird die PS4-Controller-PCB Situationen der tatsächlichen Verwendung unterzogen und ihre Reaktion festgestellt.

Überhitzt die Platine des PS4-Controllers?

Die PS4-Controller-PCB führt viele intensive elektrische Prozesse aus, die zu einer beträchtlichen Wärmeentwicklung führen.

Daher ist die PS4-Controller-Leiterplatte wie bei vielen anderen elektrischen Geräten mit einem Lüfter ausgestattet.

Der Lüfter schützt die PS4-Controller-Platine davor, dass die Wärme abgeführt wird. Darüber hinaus ist die PS4-Controller-Leiterplatte so konstruiert, dass sie die Wärmeentwicklung auf der Platinenoberfläche reduziert.

Wie testen Sie die Qualität der PS4-Controller-Leiterplatte?

Beim Testen der PS4-Controller-PCB soll die Funktionsweise verschiedener Aspekte der Platine bewertet werden.

Sie können die Qualität von PS4-Controller-Leiterplatten auf folgende Weise testen:

In-Circuit-Tests

Hier versorgen Sie Ihre Platine mit Strom und untersuchen einzelne Leiterbahnen, indem Sie feste Sonden verwenden, die im Design der Platine vorgesehen sind.

Die Sonden bewerten die Konnektivität der Lötstellen, indem sie gegen die Platinenoberfläche drücken.

Flying-Probe-Test

Der Flying-Probe-Test kostet viel weniger als der In-Circuit-Test, bei dem Nadeln verwendet werden, die an einer Sonde befestigt sind, um die Platine zu untersuchen.

Sie führen diesen Test auf einer unbestromten Platine durch und heben Aspekte wie Unterbrechungen, Kurzschlüsse, Widerstand, Kapazitätsinduktivität und Diodenprobleme hervor.

Burn-In-Tests

Ein Burn-In-Test ist intensiv und versucht, die Belastbarkeit und Ausfallwahrscheinlichkeit der PS4-Controller-Leiterplatte festzustellen.

Sie setzen Ihre Leiterplatte viele Stunden lang der maximal angegebenen Belastung aus, wobei ein Ausfall als Kindersterblichkeit bezeichnet wird.

Es ist wichtig, eine PS4-Controller-Leiterplatte diesem Test zu unterziehen, da ein Controller für eine lange und intensive Nutzung vorgesehen ist.

Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie das Board nicht übermäßig belasten, da dies zu Schäden führen kann.

Funktionsprüfungen

Sie können auch Funktionstests an Ihrem PS4-Controller-PCB durchführen, um seine endgültige Leistung zu bestimmen.

Es gibt mehrere Funktionstests, die Sie auf Ihrem Board durchführen können, darunter:

  • Mikroschliffanalyse: Mit diesem Test stellen Sie Leiterplattenfehler wie Unterbrechungen, Kurzschlüsse fest.
  • Lötbarkeitstest: Dieser Test stellt sicher, dass Ihre Leiterplattenoberfläche für Lötzwecke geeignet ist.
  • Schältest: Ein Schältest versucht, die Kraft zu bestimmen, die erforderlich ist, um das Laminat von der Oberfläche zu trennen.
  • Lötschwimmertest: Dieser Test ermittelt die Lochbeständigkeit einer Platine gegenüber thermischer Belastung.
  • PCB-Kontaminationstest: Identifiziert Platinenkontaminationen in Form von Ionen, die zu Problemen wie Korrosion führen können.

Wie unterstützen Sie PS4-Controller-PCB-OEM-Unternehmen?

Ein Originalgerätehersteller (OEM) ist ein Unternehmen, das Waren zur Verwendung bei der Herstellung anderer Waren herstellt.

Normalerweise beschäftigen viele Elektronikhersteller OEMs, um die Produktion bestimmter Komponenten in ihren Geräten zu erfüllen.

Die Unterstützung für OEMs reicht von der Bereitstellung gewünschter Designs für verschiedene PS4-Controller-Board-Aspekte bis hin zur Ausstellung langfristiger Verträge.

Darüber hinaus können OEMs Arbeitsplätze im Kundenunternehmen haben, um die Produktionsanforderungen einfach zu erfüllen.

Welchen Qualitätsstandards sollte PS4 Controller PCB entsprechen?

Bei der Herstellung von PS4-Controller-PCBs werden die folgenden Standards angewendet:

IPC-A-610

Dieser Standard informiert Sie über den Umgang mit elektronischen Baugruppen von der Hardwareinstallation bis zum Herstellen von Lötverbindungen.

IPC J-STD-001G

Diese Norm leitet Sie an, wie Sie elektrische Baugruppen mit Lötverbindungen auf den Ebenen der IPC-A-610-Norm darstellen.

IPC-A-600

Der Standard beschreibt den erwarteten Status einer PS4-Controller-Leiterplatte während der Inspektion.

IPC/WHMA-A-620C

Wenn Ihre PS4-Controller-PCB Kabelverbindungen umfasst, sieht dieser Standard die akzeptablen Anforderungen an die Kabel vor.

IPC-A-630

Sie finden diesen Standard wesentlich für die Konstruktion des PS4-Controller-Gehäuses. Sie legt die Herstellungsanforderungen, Inspektionsangebote und Testverfahren für solche Gehäuse fest.

IPC 7711/7721C

Beim Nacharbeiten, Reparieren oder Modifizieren elektronischer Baugruppen wie z. B. einer PS4-Controller-Leiterplatte halten Sie sich an diese Norm.

IPC-TM-650

Sie verwenden diesen Standard, um Testverfahren und Funktionsprüfungen für Ihre PS4-Controller-PCB zu leiten.

So finden Sie beispielsweise einen Test, um den Widerstand des Leiterplattensubstrats gegen Stromfluss zu bestimmen.

Venture Electronics ist Ihr vertrauenswürdiger Partner für PS4-Controller-Leiterplatten.

Wir können Ihnen in Ihrem OEM-Geschäft helfen, da wir wettbewerbsfähige Preise und PS4-Controller-PCB von bester Qualität anbieten.

Kontaktieren Sie uns jetzt für alle Ihre PS4-Controller-PCB.