< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1724791474554128&ev=PageView&noscript=1" />

Hochwertige Laminate von Panasonic

Venture ist seit mehr als 10 Jahren ein führender Laminathersteller von Panasonic in China. Wir haben Panasonic-Laminat entworfen und hergestellt, indem wir unser fortschrittliches Softwaredesign genutzt haben.

Venture Panasonic Laminate

Als führender Hersteller sind wir Experten für die meisten Laminate von Panasonic, vor allem für Megtron 4, Megtron 6, Megtron 7 usw. Abhängig von Ihrem Design und Ihrer Anwendung kann Venture eine große Auswahl an Panasonic-Laminat für Ihr Projekt anbieten.
Megatron 4

Sie sind für Anwendungen mit niedrigem DK, hohem TG, Servern, Routern und vielem mehr konzipiert.

Megatron 6

Sie eignen sich für Hochfrequenzmessgeräte und Hochgeschwindigkeitsnetzwerkgeräte.

Megatron 4

Sie haben einen niedrigen DK/DF, hohe Zuverlässigkeit, hohe Hitzebeständigkeit und sind mit bleifreiem Löten kompatibel.

Venture Electronic

Ihr führender Lieferant von Panasonic-Laminaten in China

Venture ist mit gut ausgebildeten Layout-Ingenieuren ausgestattet, die mit Ihnen zusammenarbeiten und Ihre Konstruktionszeichnungen und Schemadateien abgleichen. Venture verpflichtet sich, einen verbesserten Prototypen vom Rendering-Prozess zum Angebot und zur Lieferung bereitzustellen. Ganz gleich, ob Sie Systemintegrator, Produzent, Produktdesigner oder Elektrotechniker sind und nach einem kostengünstigen Laminat von Panasonic suchen, Venture ist Ihr zuverlässigster Hersteller in China.

Für Ihre Panasonic-Laminatanfragen zögern Sie bitte nicht, sich jetzt an das Team von Venture Electronic zu wenden!

Hochwertige Laminate von Panasonic

Wenn Sie sich über das Panasonic-Laminat erkundigen möchten und Spezifikationen im Kopf haben, ist das Laminat-Designteam von Venture Panasonic dafür verantwortlich, Ihnen weiterzuhelfen.

Durch die Verbesserung der Telekommunikation und Elektronik wurden die Laminate von Venture Panasonic von den meisten Kunden stark nachgefragt.

Da wir über ein gut ausgebildetes und erfahrenes Designerteam verfügen, sind wir in der Lage, ein breites Spektrum an Panasonic-Laminaten herzustellen. Wir bieten Panasonic-Laminat in zuverlässiger Qualität für Ihre Leiterplattenanforderungen.

Neben Panasonic-Laminaten sind wir auch Hersteller und Anbieter von Dupont-Laminaten, Rogers-Laminaten, Arlon-Materialien, Kingboard-Laminaten, ITEQ-Laminaten und vielem mehr.

Panasonic PCB-Fertigungsservice

Venture ist ein beliebter chinesischer Hersteller hochwertiger Panasonic-Laminate.

Wir können starre Leiterplatten, flexible Leiterplatten, starr-flexible Leiterplatten, einseitige Leiterplatten, doppelseitige Leiterplatten, mehrschichtige Leiterplatten, HDI-Leiterplatten und LED-Leiterplatten unter Verwendung von Panasonic-Laminaten herstellen. Es kann eine hohe Lötwärmebeständigkeit bieten, hat einen hohen Zugmodul mit sehr hoher Schälfestigkeit und Dimensionsstabilität.

Es hat ein sehr breites Anwendungsspektrum. Unter allen elektronischen Produkten handelt es sich bei den meisten um Automatisierungsgeräte, wie z. B. Automobilplatinen und LED-Platinen. Venture kann einen PCB-Fertigungsservice von Panasonic anbieten, der alle Ihre Anforderungen erfüllt.

Panasonic-Laminate vs. Roger-Laminate

Eine der wichtigsten Gemeinsamkeiten zwischen Laminaten von Panasonic und Rogers-Laminaten sind die elektrischen Eigenschaften: Beide haben eine niedrige Dielektrizitätskonstante und einen niedrigen Verlustfaktor.

Zweitens arbeiten beide bei hohen Temperaturen, beide sind mit bleifreien Prozessen kompatibel und können bei hoher Geschwindigkeit verwendet werden Hochfrequenz-Leiterplatte Fertigungsanwendungen.

-Eigenschaften von Panasonic-Laminaten:
Dk 3.4, Df 0.004 bei 12 GHz
Tg (DMA) 185°C
-Eigenschaften von Rogers-Laminaten:
Dk von 3.48 +/- 0.05
Verlustfaktor von 0.0037 bei 10 GHz.

Wie lagere ich die Laminate von Panasonic?

Da wir wissen, dass es in der Leiterplattenproduktion viele Arten von Panasonic-Laminaten gibt, müssen wir wissen, wie die Panasonic-Laminate gelagert werden, um eine gute Qualität der Leiterplatten zu gewährleisten. Im Folgenden sind die wichtigsten Lagerungsbedingungen für Panasonic-Laminate aufgeführt, die Sie beachten sollten:

  • Folgen Vermeiden Sie Knicke und Kratzer, stellen Sie sicher, dass das Laminat flach liegt und in einer kühlen, trockenen Lagerumgebung ist.
  • Bewahren Sie die Originalverpackung auf, lassen Sie das Panasonic-Laminat in der Originalverpackung des Herstellers.
  • Sorgen Sie für eine geeignete Lagerumgebung, es muss eine kühle und trockene Umgebung sein.

Laden Sie Ihr . herunter KOSTENLOS
Katalog für Leiterplatten und Baugruppen

Laden Sie den KOSTENLOSEN Katalog für Leiterplatten und Baugruppen noch heute online herunter! Venture wird Ihr bester Partner auf dem Weg sein, Ihre Idee auf den Markt zu bringen.

Panasonic-Laminate: Der ultimative FAQ-Leitfaden

Panasonic-Laminate-The-Ultimate-FAQs-Guide

In diesem Ratgeber finden Sie alle Informationen zu Panasonic Laminaten.

Ob Sie sich über die Anwendungen, Klassifizierung, Qualitätszertifizierungen oder Eigenschaften informieren möchten – hier finden Sie alles.

Tauchen wir gleich ein.

Was sind Panasonic-Laminate?

Panasonic-Laminate sind Bestandteile von Leiterplatten, die diese vor äußeren Beschädigungen wie Bruch und übermäßiger Ausdehnung schützen.

Es enthält inneres Prepreg wie kupferkaschierte Laminate und Kupfer auf zwei Seiten.

Sie können als PCB-Kern fungieren.

Megtron 6 Panasonic PCB-Laminat

Megtron 6 Panasonic PCB-Laminat

Welche Anwendungen gibt es für Laminate von Panasonic?

Sie können Laminate von Panasonic auf verschiedenen Arten von Leiterplatten verwenden, um bestimmte Funktionen auszuführen.

Hier sind einige der Anwendungen, bei denen Laminate von Panasonic nützlich sind.

Automobil- und Netzwerkantenne

Sie können die Laminate von Panasonic auf Automobil- und Netzwerkantennen verwenden, um Signale über große Entfernungen zu übertragen.

Eines der Laminate von Panasonic, die Sie verwenden werden, sind die halogenfreien Mehrschicht-Leiterplattenmaterialien mit extrem geringem Übertragungsverlust.

IC-Pakete

Sie können die Panasonic-Laminate auch auf IC-Gehäusen verwenden, die über einen entsprechend schmalen Rasterabstand verfügen Leiterplatte Materialien.

Einige der Megatron-Panasonic-Laminate, die Sie verwenden können, umfassen Leiterplattenmaterialien mit extrem geringem Übertragungsverlust IC-Modul.

Beispielsweise verwenden Sie diese Art von Laminat auf IC PKG für Basisstationsanwendungen oder Modulteile.

IKT-Infrastrukturausrüstung

Sie finden die Panasonic-Laminate auch auf verschiedenen Geräten in der Informations- und Kommunikationstechnologiebranche.

Hier verwenden Sie mehrschichtige Materialien mit geringer Transmission und geringem Verlust mit Laminaten von Panasonic, um IKT-Infrastrukturgeräte herzustellen.

Beispielsweise finden Sie Panasonic-Laminate unter anderem auf High-End-Servern, Supercomputern, High-End-Routern und Antennen.

Kfz-Geräte

In den meisten modernen Automobilen finden Sie Leiterplatten, die aus Laminaten von Panasonic hergestellt werden.

In diesem Fall sind die am besten geeigneten Panasonic-Laminate, die Sie sich ansehen werden, die hochhitzebeständigen Mehrschichtmaterialien.

Man findet sie beispielsweise in Maschinenraumausrüstungen, Automobilausrüstung und -komponenten sowie elektronischen Geräten.

Anwendung von Panasonic-Laminat

Anwendung von Panasonic-Laminat

LED-Beleuchtung

Bei der LED-Beleuchtung sind die Laminate von Panasonic auf den meisten modernen LED-Geräten zu finden.

Hier verwenden Sie hochwärmeleitende Glasverbund-Leiterplattenmaterialien zur Herstellung LED-Leuchten.

Beispielsweise erhalten Sie die Laminate von Panasonic für LED-Beleuchtungen, LED-Hintergrundbeleuchtungen und Netzteilbeleuchtungen.

Mobiltelefonprodukte

In Ihrem Mobiltelefon verfügen Sie möglicherweise über Laminate von Panasonic, die zahlreiche Funktionen auf den Telefonplatinen vorgeben.

Hier finden Sie Panasonic-Laminate auf flexiblen Leiterplattenmaterialien mit großer Dimensionsstabilität und Hitzebeständigkeit.

Die wichtigsten mobilen Anwendungen, die mit Laminaten von Panasonic ausgestattet sind, sind unter anderem Smartphones, Kameramodule und Netzwerkgeräte.

Welche Leistungsmerkmale zeichnen die Laminate von Panasonic aus?

Eines der wichtigsten Dinge, auf die man bei Laminaten von Panasonic achten sollte, sind die Leistungsmerkmale.

Die wichtigsten Überlegungen, die die Leistungsmerkmale von Laminaten von Panasonic bestimmen, sind:

Dielektrische Konstanten

Sie betrachten die Dielektrizitätskonstante als eines der wichtigsten Merkmale zur Angabe der elektrischen Leistung.

Die Dielektrizitätskonstante variiert normalerweise je nach Art der Panasonic-Laminate und den beabsichtigten Anwendungen.

Flammhemmung

Bei der UL-Qualitätszertifizierung müssen Sie die Feuerbeständigkeit der Panasonic-Laminate berücksichtigen.

Die meisten, wenn nicht alle Panasonic-Laminate sind flammhemmend und können in flammenbelasteten Anwendungen eingesetzt werden, ohne Feuer zu fangen.

Glasübergangstemperatur

Panasonic-Laminate weisen außerdem sehr hohe Glasübergangstemperaturen auf, was den Montageprozess von Leiterplatten erleichtert.

Es verleiht ihm die Eigenschaft, hohen Laminiertemperaturen während des Leiterplattenmontageprozesses ohne Schäden standzuhalten.

Gemilderte Verlustfaktoren

Sie müssen auf die verringerten Verlustfaktoren von Panasonic-Laminaten achten, insbesondere bei der Verwendung in Hochgeschwindigkeitsanwendungen.

Mit anderen Worten: Die verringerten Verlustfaktoren sind bei Anwendungen nützlich, bei denen der Wert der Signalgeschwindigkeit wichtig ist.

Thermische Leistung

Sie können die Panasonic-Laminate in Umgebungen mit erhöhtem Nutzungsgrad verwenden, sodass Sie auf die thermische Leistung achten müssen.

Mit anderen Worten: Sie können die Panasonic-Laminate aufgrund der hervorragenden Wärmeleistung ohne Schäden in Hochtemperaturanwendungen verwenden.

Mechanische Festigkeit

Neben der thermischen Leistung müssen Sie auch das Verhalten von Panasonic-Laminaten bei Krafteinwirkung berücksichtigen.

Hier betrachten Sie die Zugfestigkeit, Scherfestigkeit sowie andere mechanische Eigenschaften, die sich auf die Laminate von Panasonic auswirken.

Dimensionsstabilität

Sie müssen auch auf die Formstabilität bzw. die Bewegung der Materialien sowie deren Konsistenz achten.

Es ist wichtig, diesen Faktor bei der Herstellung oder während des Temperaturzyklus und der Feuchtigkeitseinwirkung zu ermitteln.

Was beinhaltet die Produktnummer von Panasonic Laminat?

Der effizienteste Weg, Laminate von Panasonic zu kaufen, ist die Verwendung der Produktnummer.

Sie nennen Ihrem Lieferanten oder Hersteller die Produktnummer und dieser wird sie schnell identifizieren.

Hier sind die wichtigsten Details, die Sie offenlegen, wenn Sie die Produktnummer von Panasonic-Laminaten angeben.

Art des Laminats

Sie werden feststellen, dass es auf dem Markt eine ganze Reihe verschiedener Arten von Panasonic-Laminaten gibt.

Anhand der ersten Buchstaben der Produktnummer lässt sich der Produkttyp erkennen.

R-5515 ist beispielsweise ein Muster, das den Laminattyp auf der Produktnummer darstellt.

Prepreg

Sie können das Prepreg auch anhand der Produktnummer des Panasonic-Laminats erkennen.

R-5410 ist beispielsweise eine Zahl, die den Prepreg-Typ in einer Panasonic-Laminatproduktnummer darstellt.

Neben der ordnungsgemäßen Identifizierung können Sie auch die Produktnummer des Panasonic-Laminats verwenden, um das Laminat zurückzuverfolgen.

Wie viele Arten von Panasonic-Laminaten gibt es?

Es gibt drei Haupttypen von Panasonic-Leiterplattenlaminaten, aus denen Sie bequem wählen können.

Hier sind die drei Haupttypen von Panasonic-Laminaten, die Sie für Ihre Anwendungen in Betracht ziehen können.

Megtron 4 Laminat

Megatron 4 ist eine Art Panasonic-Laminat, das Sie in Anwendungen mit niedriger Dielektrizitätskonstante und hoher Übergangstemperatur verwenden können.

Es ist die effizienteste Art von Panasonic-Laminat, die Sie für Netzwerkgeräte wie Antennen und Router verwenden können.

Die wichtigsten Attribute, die Sie berücksichtigen sollten, sind:

I. Niedrige Dielektrizitätskonstanten

II. Dielektrische Verlustfaktoren

III. Große Hitzebeständigkeit

Megtron 6 Laminat

Du wirst benutzen Megatron 6 Panasonic laminiert in Hochgeschwindigkeits- und Hochfrequenz-Leiterplattenanwendungen.

Es lässt sich besser verarbeiten und ist schneller, obwohl es mehr oder weniger ähnlich wie die PTFE-Laminatmaterialien funktioniert.

Es ist das beste Laminat, das Sie unter anderem in Telekommunikationsanwendungen, Computeranwendungen und Schaltgeräten verwenden können.

Megtron 7-Material

Sie können sich für die Verwendung entscheiden Megatron 7 Laminat als nächste Generation extrem verlustarmer Multilayer-Leiterplatten.

Es weist den geringsten Übertragungsverlust auf und ist daher besser für Übertragungsebenen mit hoher Geschwindigkeit und hoher Kapazität geeignet.

Solche Eigenschaften erhöhen die Signalleistung Ihrer Leiterplatten.

Für welche Arten von Leiterplatten werden Laminate von Panasonic verwendet?

Es gibt keine Einschränkungen hinsichtlich der Art der Leiterplatte, auf die Sie Laminate von Panasonic auftragen können.

Mit anderen Worten: Sie können die Laminate von Panasonic auf jeder Art von Leiterplatte verwenden.

Flexibles PCB-Laminat von Panasonic

Flexibles PCB-Laminat von Panasonic

Hier sind einige der Leiterplatten, auf denen Sie Laminate von Panasonic aufbringen können.

  • Starre Leiterplatten
  • Starrflexible Leiterplatten
  • Flexible Leiterplatten
  • Einseitige Leiterplatten
  • Doppelseitige Leiterplatten
  • Mehrschichtige Leiterplatten
  • HDI-Leiterplatten (High-Definition Interface).
  • Leiterplatten mit Leuchtdioden (LED).

Was sind die wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen, die vor der Verwendung von Laminaten von Panasonic zu beachten sind?

Sobald Sie Ihre Laminate von Panasonic erhalten, müssen Sie besondere Vorsichtsmaßnahmen beachten.

Mit anderen Worten: Sie müssen einige Dinge beachten, bevor Sie mit der Verwendung der Laminate von Panasonic beginnen.

Hier sind die Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie mit der Verwendung der Laminate von Panasonic beginnen.

Überprüfung der Eignung

Sie müssen die Eignung oder Eignung der Panasonic-Laminate für den Einsatz in bestimmten Anwendungsarten durch Qualitätstests überprüfen.

Darüber hinaus ermöglicht Ihnen der Verifizierungsprozess, das Panasonic-Laminat auszutauschen oder auszutauschen, wenn es nicht passt.

Überprüfen Sie die Laminatspezifikationen

Sie müssen außerdem darauf achten, dass die Laminate von Panasonic hinsichtlich Form, Farbe und Größe die richtigen Abmessungen haben.

Sie müssen mit den Bildern, die Sie sehen, sehr vorsichtig sein, da sie möglicherweise nicht den richtigen Spezifikationen entsprechen.

Sicherheitsinformation

Sie müssen auch bei der Verwendung der Laminate von Panasonic sehr vorsichtig sein und auf Ihre Sicherheit achten.

Hier sind einige der Sicherheitsaspekte, die Sie berücksichtigen müssen:

I. Sie müssen die Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen, um zu wissen, wie Sie mit der Verwendung von Panasonic-Laminaten umgehen.

II. Sie dürfen die Panasonic-Laminate nicht für andere Zwecke als den vorgesehenen Zweck verwenden.

III. Wichtig ist auch das Tragen von Schutzkleidung wie Handschuhen, um Verletzungen durch Schnittwunden auf der Haut vorzubeugen.

Welche Materialien verwenden Sie zur Herstellung von Laminaten von Panasonic?

Die Wahl des Materials zur Herstellung der Panasonic-Laminate wird definitiv zu unterschiedlichen Ergebnissen führen.

Mit anderen Worten: Ihre Materialwahl hat definitiv Einfluss auf die langfristige und kurzfristige Leistung der Laminate.

Die wichtigsten Materialien, die Sie bei der Herstellung von Panasonic-Laminaten verwenden können, sind:

Leitende Materialien

Für die Herstellung der Panasonic-Laminate können Sie entweder Aluminium oder Kupfer oder beide Materialien verwenden.

Aluminium und Kupfer sind die am besten leitenden Materialien, die bei der Leitung von Wärme und elektrischem Strom helfen.

Gründe

Sie benötigen außerdem nicht leitende Materialien oder Substrate auf den Laminaten von Panasonic, um Stromschläge zu verhindern.

Zu den Substratmaterialien, aus denen Sie wählen können, gehören unter anderem PTFE, CTE und CEM.

Welche Qualitätszertifizierungen müssen Laminate von Panasonic erfüllen?

Die Qualität von Panasonic-Laminaten ist einer der wichtigsten Faktoren, auf die Sie besonders achten müssen.

Sie müssen sicherstellen, dass die Laminate von Panasonic von sehr hoher Qualität sind, um eine ordnungsgemäße Leistung und Haltbarkeit zu gewährleisten.

Hier sind die wichtigsten Qualitätszertifizierungen, denen Laminate von Panasonic entsprechen.

  • RoHS-Qualitätszertifizierungen
  • UL-Qualitätszertifizierungen
  • CE-Qualitätszertifizierungen
  • LI-Qualitätszertifizierungen

Was sind die allgemeinen Eigenschaften von Laminaten von Panasonic?

Die Eigenschaften der Panasonic-Laminate sind die wichtigsten bestimmenden Faktoren der Panasonic-Laminate.

Für die richtige Auswahl sollten Sie daher über die richtigen Kenntnisse über die allgemeinen Eigenschaften verfügen.

Panasonic-Leiterplatte

Panasonic-Leiterplatte

Hier sind die Haupteigenschaften, die Ihre Laminate von Panasonic ausmachen.

Löthitzebeständigkeit

Sie können die Löthitzebeständigkeit der Panasonic-Laminate mit der Testmethode JIS C6471 testen.

Es gibt verschiedene Testbedingungen, aus denen Sie wählen können, aber Bedingung A oder C-96/40/90 sind am besten geeignet.

In vielen Fällen beträgt die Lötwärmebeständigkeit von Panasonic-Laminaten unter der A-Testbedingung >330 Grad Celsius.

Dielektrizitätskonstante (Dk)

Die beste Methode, die Sie zum Testen der Dielektrizitätskonstante verwenden können, ist ASTM D150 unter Bedingung A.

Dabei handelt es sich um einen Test, der ermitteln soll, wie viel elektrischer Strom durch die Laminate von Panasonic fließen kann.

Verlustfaktor (Df)

Der Verlustfaktor ist die Eigenschaft, die angibt, wie viel Strom aus dem Panasonic-Laminat entweichen kann.

Sie können den Verlustfaktor Ihrer Panasonic-Laminate mit den Testmethoden ASTM D150 Bedingung A testen.

Zugmodul

Der Zugmodul ist das Verhältnis der Zugspannung von Panasonic-Laminaten zur Dehnung während des Verformungsprozesses.

Sie müssen viel Kraft oder Druck auf die Laminate von Panasonic ausüben, da sie über einen hohen Zugmodul verfügen.

Zugfestigkeit

Die Zugfestigkeit ist die Eigenschaft der Panasonic-Laminate, einem Bruch bei Krafteinwirkung standzuhalten.

Panasonic-Laminate haben eine hohe Zugfestigkeit von etwa 542 MPa und erfordern daher viel Kraft, um zu brechen.

Peel-Stärke

Sobald Sie eine Leiterplatte mit Laminaten von Panasonic laminiert haben, kann es sehr schwierig sein, sie abzulösen.

Dies liegt daran, dass es eine sehr hohe Schälfestigkeit von etwa 1.35 N/mm aufweist, die Sie nach JIS C6471 testen können.

Wärmeleitfähigkeit

Sie testen die Fähigkeit von Panasonic-Laminaten, Wärme durch Laser-Flash-Testmethoden zu leiten.

Laminate von Panasonic verfügen über eine hervorragende Wärmeleitfähigkeit, leiten die Wärme schneller ab und verhindern so eine Überhitzung.

Dimensionsstabilität

Dies ist die Änderung der linearen Abmessung der Panasonic-Laminate, wenn Sie sie Hitze aussetzen.

Sie werden feststellen, dass die Dimensionsstabilität der Panasonic-Laminate stabil ist und sich die Laminate weniger dehnen.

Wasseraufnahme

Laminate von Panasonic weisen außerdem eine sehr geringe Wasseraufnahme auf und lassen nicht zu viel Wasser eindringen.

Bei einer Wasserabsorptionsrate von 0.9 % können Sie die Panasonic-Laminate problemlos in feuchtigkeitsbelasteten Anwendungen verwenden.

Entzündbarkeit

Sie können die Panasonic-Laminate auch für leicht entflammbare Anwendungen verwenden, da sie nicht so schnell Feuer fangen.

Dies bedeutet, dass die Laminate von Panasonic nicht leicht entflammbar sind und nicht unnötig Feuer fangen.

Wie viel kosten die Laminate von Panasonic?

Da es Unterschiede hinsichtlich der Art, Menge und Qualität der Laminate von Panasonic gibt, schwankt auch der Preis.

Sie bezahlen die Laminate von Panasonic abhängig von der Qualität, Menge und Art des Laminats, das Sie kaufen.

In Bezug auf die Qualität sind hochwertige Panasonic-Laminate viel teurer als minderwertige Panasonic-Laminate.

Abgesehen davon gilt: Je höher die Menge an Panasonic-Laminaten, desto höher ist der Geldbetrag, den Sie zahlen müssen.

Im Allgemeinen liegt der Preis, den Sie für Laminate von Panasonic zahlen, zwischen 0.10 und 12 US-Dollar.

Bieten Sie Massenlaminierung mit Laminaten von Panasonic an?

Ja, wir bieten Massenlaminierung verschiedener Arten von Leiterplatten mit Laminaten von Panasonic an.

Dies bedeutet, dass die Laminate von Panasonic flexibel genug sind, um eine Massenlaminierung von Leiterplatten zu ermöglichen.

Darüber hinaus können Sie Laminate von Panasonic für die Massenlaminierung verwenden, ohne Schäden befürchten zu müssen.

Mit anderen Worten: Panasonic-Laminate sind stark und können während des Laminierungsprozesses unterschiedlichen Kräften standhalten.

Was ist die Standarddurchlaufzeit für Laminate von Panasonic?

Nun, die Bearbeitungszeit für das Laminieren von Leiterplatten mit Laminaten von Panasonic variiert entsprechend.

Grundsätzlich müssen Sie je nach Leiterplattenart einige Stunden oder Tage warten.

Welche Formate kommen für das Lesen von Panasonic-Laminatdateien in Betracht?

Da Sie die Freiheit haben, Ihr individuelles Panasonic-Laminatdesign zu entwerfen, müssen Sie die Laminatdateien verstehen.

Mit anderen Worten: Sie müssen Ihr Design in einem bestimmten Format speichern, bevor Sie es an den Hersteller senden.

Hier sind die verschiedenen Formate, die Sie zum Versenden individueller Designs verwenden können.

  • Tapferkeit – ODB++
  • Gerber (Basis-Gerber oder Standard-Gerber)
  • Gerber erweitert
  • DWG oder DXF
  • HPGL-Fertigungszeichnungen
  • MDA-Autoplot
  • PostScript-Dateien

Welche Informationen benötigen Sie für die Herstellung von Panasonic Laminaten?

Sie müssen Ihrem Hersteller die Einzelheiten darüber mitteilen, wie Sie Ihr Panasonic-Laminat wünschen.

Der beste Weg, diese Informationen Ihrem Hersteller zur Verfügung zu stellen, sind geeignete Dateien.

Hier sind die Hauptdateien, die die wichtigsten Informationen für die Herstellung von Panasonic-Laminaten enthalten.

  • Gerber-Datei oder ODB++
  • NCDRILL-Datei, die im Exelon-Format vorliegen sollte
  • Entwurfs- oder Fertigungszeichnung mit den richtigen Spezifikationen

Zu den Spezifikationen, die Sie in die Fertigungs- oder Designdatei aufnehmen müssen, gehören:

  • Art der Materialien, die Sie für die Laminate von Panasonic wünschen
  • Abmessungen in Bezug auf Größe, Dicke und Gewicht des Panasonic-Laminats
  • Weitere Details wie Farbe und Art der Oberflächenveredelung

Was ist die kleinste Luftspalttoleranz und Leiterbahnbreite?

Nun, die kleinste Abmessung der Luftspalttoleranz und der Leiterbahnbreite beträgt 0.003 mil Leiterbahnen und 0.003 Luftspalte.

Sie können diese geringe Größe bzw. Traves- und Luftspalttoleranz nur durch eine halbe Unze Kupferummantelung erreichen.

Welche Vorteile bietet die Verwendung von Laminaten von Panasonic?

Laminate von Panasonic bieten Ihnen die effizienteste Art, Ihre Leiterplatte zu betreiben.

Mit anderen Worten: Die Verwendung von Laminaten von Panasonic auf verschiedenen Leiterplatten bietet zahlreiche Vorteile.

Panasonic-Laminatanwendung

Panasonic-Laminatanwendung

Hier sind die Hauptvorteile der Verwendung der Panasonic-Laminate auf den Leiterplatten.

Hohe thermische Stabilität

Aufgrund der hohen thermischen Stabilität können Sie Ihre Leiterplatte in Anwendungen betreiben, die unter hohen Temperaturen arbeiten.

In diesem Fall erhöhen Panasonic-Laminate die Stabilität der Laminate und verhindern Schäden selbst bei Hochtemperaturanwendungen.

Niedrige Verlustfaktoren

Sie werden auch feststellen, dass Panasonic-Laminate sehr niedrige Verlustfaktoren haben und keine elektrischen Lecks zulassen.

Dadurch wird der Betrieb der Leiterplatten besser und effizienter, bei minimalem Risiko von Stromschlägen.

Reduzierung des Leiterverlusts

Außerdem treten bei der Leiterreduzierung nur sehr geringe Verluste auf, da die Laminate von Panasonic den Leiter vor Erosion schützen.

Mit anderen Worten: Es erhöht die Haltbarkeit der Leiterplatten, indem es die Erosion der Leiterplattenteile begrenzt.

Jitter-Reduktion

Sie werden auch eine deutliche Reduzierung des Jitters feststellen, wodurch die Leiterplatten im Betrieb im Allgemeinen stabil bleiben.

Mit anderen Worten: Panasonic-Laminate verringern die Möglichkeit geringfügiger regelmäßiger Bewegungen, Instabilitäten und Abweichungen.

Sehr langlebig

Auch bei der Verwendung der Laminate von Panasonic sollten Sie beruhigt sein, da Sie diese über einen sehr langen Zeitraum nutzen werden.

Mit anderen Worten: Panasonic-Laminate sind sehr stabil und werden Ihnen sehr lange ohne Schäden dienen.

Gibt es Einschränkungen bei Laminaten von Panasonic?

Trotz der zahlreichen Vorteile der Verwendung von Laminaten von Panasonic kann es leider zu einigen Einschränkungen kommen.

Hier sind einige der Nachteile, die bei der Verwendung von Laminaten von Panasonic auftreten können.

Einzigartiger Herstellungsprozess

Sie müssen die richtigen Maschinen kaufen und das richtige Personal mit den einzigartigen Kenntnissen in der Herstellung von Panasonic-Laminaten einstellen.

Diese Eigenschaft macht die Herstellung der Panasonic-Laminate recht kostspielig und wirkt sich somit auf die Gesamtverkaufskosten aus.

Sind die bleifreien Laminate von Panasonic kompatibel?

Bei der Verwendung der Laminate von Panasonic sind Sie absolut sicher, da sie mit dem bleifreien Prozess kompatibel sind.

Mit anderen Worten: Sie können die Laminate von Panasonic gut herstellen, ohne dass schädliche Bleibestandteile enthalten sind.

Darüber hinaus können Sie Leiterplatten auch mit Laminaten von Panasonic betreiben, ohne befürchten zu müssen, dass schädliche Giftstoffe für die Umwelt entstehen.

Im Allgemeinen sind Panasonic-Laminate für Sie sicher und auch unter verschiedenen Umgebungsbedingungen sehr sicher.

Wie schneidet das Isola-Laminat im Vergleich zu Panasonic-Laminaten ab?

Nun, Sie haben die Wahl zwischen den Laminaten von Panasonic oder den Isola-Laminate auf Ihren Leiterplatten.

Einer der Gründe dafür ist die Tatsache, dass sowohl Isola- als auch Panasonic-Laminate unter Hochtemperaturbedingungen funktionieren.

Sie werden sowohl Isola- als auch Panasonic-Laminate in Hochgeschwindigkeits- und Hochleistungs-Mikrowellenanwendungen verwenden.

Da sowohl Isola- als auch Panasonic-Laminate für Hochgeschwindigkeitsanwendungen geeignet sind, müssen Sie bestimmte Auswahlfaktoren berücksichtigen.

Bei der Auswahl von Isola- und Panasonic-Laminaten sind folgende Faktoren zu berücksichtigen.

  • Wärmeleistung von Panasonic- und Isola-Laminaten
  • Verlustfaktoren, die bei beiden Laminaten sehr niedrig sind
  • Stabilität der Eigenschaften des Verlustfaktors und der Dielektrizitätskonstanten
  • Wärmeausdehnungskoeffizient auf der Z-Achse, der in beiden Laminaten recht niedrig ist
  • Eigenschaften der Verzerrungsminderung
  • Jitter-Reduzierung in beiden Laminaten
  • Verlust der Leiterreduktionseigenschaften

Abgesehen von den oben genannten Eigenschaften sind sowohl Isola- als auch Panasonic-Laminate mit bleifreien Prozessen kompatibel.

Panasonic- und Isola-Laminate sind jedoch nicht halogenfrei und produzieren während des Betriebs Halogen.

Einer der größten Unterschiede zwischen Laminaten von Panasonic und Isola ist die Dielektrizitätskonstante.

Sie werden feststellen, dass die Laminate von Panasonic im Vergleich zu den Laminaten von Isola bei einer Frequenz von 1 GHz eine bessere Dielektrizitätskonstante aufweisen.

Andererseits haben Isola-Laminate bei einer Frequenz von 2 bis 3 GHz eine höhere Dielektrizitätskonstante als Panasonic-Laminate.

Darüber hinaus weisen Isola-Laminate im Vergleich zu Panasonic-Laminaten eine sehr geringe Wasseraufnahme auf.

Gibt es Oberflächenveredelungen für die Laminate von Panasonic?

Ja, das haben wir Oberflächenveredelungen von Leiterplatten für die Laminate von Panasonic.

Zur Verbesserung des Laminatbildes können Sie zwischen den zahlreichen Arten der Panasonic-Laminat-Oberflächenveredelung wählen.

Hier sind einige der Oberflächenveredelungen, aus denen Sie ganz einfach wählen können:

  • Oberflächenveredelungen mit Hot Air Solder Level (HASL).
  • Oberflächenveredelung mit bleifreier Heißluftlötebene (HASL).
  • Oberflächenveredelung mit organischem Lötbarkeitsschutzmittel (OSP).
  • Immersionssilber (Au) Oberflächenfinish
  • Oberflächenveredelung aus Immersionszinn (Sn).
  • Chemisches Nickel-Immersions-Gold (ENIG) Oberflächenfinish
  • Oberflächenveredelung aus stromlosem Nickel, stromlosem Palladium-Immersionsgold (ENEPIG).
  • Elektrolytisches Hartgold-Oberflächenfinish
  • Mit elektrolytischem Draht verbindbares Gold-Oberflächenfinish

Liefern Sie flexible Laminate von Panasonic?

Ja, Sie können auch flexible Laminate von Panasonic bestellen und erhalten.

Diese Art von flexiblem Laminat ist dünn und kann bei konstanter elektrischer Kontinuität gefaltet und gebogen werden.

Darüber hinaus werden Sie feststellen, dass wir neben den Glasmaterialien auch Kunststofffolien als Träger verwenden.

Sie finden auch Hochtemperaturmaterialien wie Flüssigkristallpolymere und Polyimid.

Sie können sich auch für kostengünstige, aber leistungsstarke Materialien wie PEN- und Polyestermaterialien entscheiden.

Was sind kupferkaschierte Laminate von Panasonic?

Kupferkaschiertes Laminatmaterial von Panasonic

Kupferkaschiertes Laminatmaterial von Panasonic

Kupferkaschierte Laminate von Panasonic sind die Basisdruckmaterialien, die Sie unter die Lötmaske legen.

Es besteht aus verschiedenen Teilen, zu denen nicht leitende Substrate sowie leitende Kupferfolienmaterialien gehören.

Diese Komponenten verleihen Ihren kupferkaschierten Laminaten die richtige mechanische Festigkeit für den ordnungsgemäßen Betrieb.

Wie viele Arten von kupferkaschierten Laminaten von Panasonic gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von kupferkaschierten Laminaten, die Sie in den Leiterplatten verwenden können.

Hier sind einige der kupferkaschierten Laminate von Panasonic, die Sie in verschiedenen PCB-Anwendungen verwenden können.

FR1 Kupferkaschiertes Laminat

Man kann es auch als Bakelit- oder Phenol-Baumwollpapier bezeichnen und ist im Vergleich zu FR-2 wirtschaftlicher.

  • FR2-Kupferkaschierte Laminate, die aus Phenol-Baumwollpapier bestehen
  • FR3 Kupferkaschierte Laminate, die aus Epoxidharzen und Baumwollpapieren bestehen
  • FR4 Kupferkaschierte Laminate mit Epoxidharzen und Glasfaserbekleidungsmaterialien
  • FR5 Kupferkaschierte Laminate, die auch Epoxidharze und Fasergewebe enthalten
  • FR6-Kupferlaminate, die aus Polyestermaterialien und Mattglas bestehen
  • G-10 kupferkaschiertes Laminat, bestehend aus Glasfasergewebe und Epoxidharz
  • CEM-1 kupferkaschierte Laminate, die Baumwollpapier und Epoxidharz enthalten und flammhemmend sind.
  • CEM-3 kupferkaschierte Laminate mit Baumwollpapier, Epoxidharz und nicht flammhemmend.
  • CEM-4 kupferkaschierte Laminate mit Glasgewebe und Epoxidharzmaterialien
  • CEM-5 kupferkaschierte Laminate mit Glasgewebe und Polyestermaterialien
  • AIN-kupferkaschierte Laminate mit Aluminiumnitrid-Materialien
  • SIC-kupferkaschierte Laminate mit Siliziumkarbidmaterialien

Welche Kategorien verwenden Sie bei der Klassifizierung von kupferkaschierten Laminaten von Panasonic?

Nun, es gibt verschiedene Kategorien, anhand derer Sie die kupferkaschierten Laminate von Panasonic bequem identifizieren können.

Die Kategorien, die Sie bei der Identifizierung kupferkaschierter Laminate verwenden, beziehen sich auf Basismaterialien.

Hier sind die Hauptkategorien zur Klassifizierung der kupferkaschierten Laminate von Panasonic.

  • Papiersubstrat
  • Trägermaterial aus Glasfasergewebe
  • Stoffsubstrat aus synthetischen Fasern
  • Vliessubstrat
  • Verbundsubstrat

Welche Faktoren sollten Sie bei der Auswahl von Panasonic-Laminaten berücksichtigen?

Bei der Auswahl der Laminate von Panasonic müssen Sie auf die Eigenschaften der Laminate achten.

Hier sind die wichtigsten Merkmale, die bei der Auswahl der Laminate von Panasonic zu berücksichtigen sind.

Arten von Materialien

Es gibt verschiedene Arten von Materialien, die Sie bei der Herstellung von Panasonic-Laminaten verwenden können.

Hier sehen Sie sich die Materialzusammensetzung sowie die wichtigsten Kombinationseigenschaften der Laminatmaterialien von Panasonic an.

Thermische Eigenschaften

Hier sehen Sie die Unterschiede in der Hochtemperaturleistung und -beständigkeit.

In diesem Fall spielt die Art der von Ihnen gewählten Materialien eine große Rolle bei der Bestimmung der thermischen Eigenschaften.

Wirtschaftlichkeit

Sie sollten auch auf die Wirtschaftlichkeit der Panasonic-Laminate achten und darauf, wie viel Sie für Anschaffung und Betrieb ausgeben.

Es ist wichtig, innerhalb eines Budgets zu arbeiten, um eine Überforderung durch die Betriebskosten zu vermeiden.

Welche Technologien verwenden Sie zur Herstellung isolierender dielektrischer Laminate von Panasonic?

Bei der Herstellung der isolierenden dielektrischen Laminate von Panasonic werden Sie mehr oder weniger ähnliche Technologien zur Herstellung von Leiterplatten verwenden.

Zu den wichtigsten Technologien, die Sie in den Herstellungsprozessen anwenden können, gehören:

  • Siebdrucktechnik
  • Elektronische Design-Automatisierungstechnik
  • Muster- oder Bildgebungstechniken

Welche Bedeutung haben die dielektrischen Laminatmaterialien von Panasonic?

Bei der Prüfung des elektrischen Potenzials sind Sie auf die dielektrischen Materialien der Laminate von Panasonic angewiesen.

Mit anderen Worten: Es zeigt Ihnen die elektrische potentielle Energie an, über die das Panasonic-Laminat verfügt.

Was ist der Laminierungsprozess von Leiterplatten mit Laminaten von Panasonic?

Nun, der Laminierungsprozess ist recht einfach, da dabei die Leiterplatten abgedeckt werden.

Sie benötigen bestimmte Arten von Materialien wie Laminiermaschinen, Panasonic-Laminate und die Leiterplatte.

Zuerst legen Sie das Panasonic-Laminat über die Leiterplatten und stellen sicher, dass es die Leiterplatten gut bedeckt.

Der Abdeckvorgang hängt von der Art der verwendeten Leiterplatten ab.

Beispielsweise müssen Sie das Panasonic-Laminat unter jede Schicht legen, wenn Sie mehrschichtige Leiterplatten laminieren.

Anschließend stellen Sie die Laminiermaschine auf bestimmte Temperatur- und Druckvorgaben ein.

Normalerweise beträgt die von Ihnen eingestellte Laminierungstemperatur 375 Grad Fahrenheit.

Andererseits müssen Sie einen Druck zwischen 275 psi und 400 psi aufrechterhalten.

Wenn diese Parameter vorhanden sind, ermöglichen Sie der Laminiermaschine, mit dem Laminiervorgang fortzufahren.

Sobald die Laminierzeit abgelaufen ist, beginnen Sie mit dem Aushärtungsprozess.

Sie härten die Laminatplatinen bei sehr hohen Temperaturen aus und lassen anschließend den Druck langsam ab.

Abschließend senken Sie die Laminiertemperatur und lassen das Laminat langsam abkühlen.

Bei Venture Electronics helfen wir Ihnen, die besten Panasonic-Laminate für alle Ihre PCB-Design- und Fertigungsanforderungen zu erhalten.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns Kontaktieren Sie jetzt das Venture-Team.