Medizintechnik PCB

  • Kostenlose Aufstockung u Impedanzkontrolle Berechnungsvorschläge
  • Komplette medizinische Leiterplattenmaterialien auf Lager, einschließlich KB, Rogers, Isola usw
  • 10 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Leiterplatten für medizinische Geräte
  • Hohe Zuverlässigkeit und 100 % Qualitätsgarantie

Herausforderungen für PCBS in der medizinischen Industrie

Kundenbindung: medizinischePCBs müssen auch die Installationsqualifizierungs-, Betriebsqualifizierungs- und Prozessqualifizierungsstandards erfüllen.

Kleinere Größe: Da die internen Computerschaltkreise vieler medizinischer Geräte sehr klein sein müssen, um in das Gerät zu passen, müssen medizinische Leiterplatten oft eine Miniaturstruktur haben, um kleinere medizinische Geräte aufzunehmen

Zuverlässigkeit: Medizinische Leiterplatten sind oft extremen Temperaturen, Flüssigkeiten und Erschütterungen ausgesetzt, daher müssen medizinische Leiterplatten in potenziell gefährlichen Umgebungen funktionieren und zuverlässige Ergebnisse liefern

Herausforderungen für PCBS in der medizinischen Industrie
Mehr Wählen Sie für das Design medizinischer Leiterplatten

Mehr Wählen Sie für das Design medizinischer Leiterplatten

Polyimid-PCB-Material: Polyimid-PCB-Materialien haben eine hervorragende Zugfestigkeit und Flexibilität. Diese Materialien sind außerdem sehr langlebig, sehr thermisch stabil und chemisch beständig

Flexible Aluminium-Leiterplatten: Flexible Aluminium-Leiterplatten eignen sich aufgrund ihrer Wärmeübertragungsqualitäten für Beleuchtungsanwendungen perfekt für Hochleistungsanwendungen.

Keramische Leiterplatten: Diese Leiterplatten können bei extrem hohen Temperaturen betrieben werden, bieten eine unglaubliche Hochfrequenzleistung, implementieren problemlos hochdichte Begleitheizungen und bieten eine hohe Beständigkeit gegen chemische Erosion.

Was können wir bieten?

Prototyping:Venture kann Ihnen helfen, das Design zu testen, bevor Sie in die Produktion gehen, indem es Ihnen einen PCB-Prototyp zur Verfügung stellt

Unterstützung des Cam-Teams: Unser Cam-Team umfasst die Prüfung von Designregeln, das Design für die Herstellbarkeit, die Kostenberatung, das Laminatdesign, die Beratung zur Oberflächenbeschaffenheit sowie Überlegungen zu Laminat und Rohstoffen.

Lifecycle-Service: Sollten Sie Probleme mit Ihrer Leiterplatte haben oder eine Analyse benötigen, sind wir auch nach dem Verkauf über die gesamte Lebensdauer Ihrer Leiterplatte für Sie da

Was können wir bieten?

Ihr Wert Medizinische PCB Lieferanten

 

Hohe Zuverlässigkeit hat in der Medizinbranche oberste Priorität – Kunden verlangen zuverlässige, technologisch fortschrittliche und qualitativ hochwertige Lösungen.

Venture ist ein führender Anbieter von medizinischen Leiterplatten mit 10 Jahren Erfahrung; wir bieten an starre Leiterplatten, flexible Schaltungenund Starrflex-Leiterplatten, von einfachen Verbrauchsartikeln bis hin zu High-End-Laborgeräten oder Krankenhausgeräten und neuen Bereichen wie tragbaren Geräten.

Medizinische PCB 6

Medizinische Leiterplatte: 12 Schichten, 1+n+1 HDI-Platine, 1.6 mm Dicke, ENGI

Venture verfügt über umfassende Erfahrung in der Herstellung von Leiterplatten für medizinische Geräte für medizinische Anwendungen wie z

  • Blutzuckermessgeräte
  • Drahtlose Handsteuerungen
  • Hörgeräte, ästhetische Pflegegeräte
  • Drug-Delivery-Systeme
  • Mikroelektronik für implantierbare Geräte
  • Einwegartikel (Diagnosekatheter, Wundmanagement, Druckmanschetten)
  • Labordiagnostik (Laborblutdiagnostik, Hochdruckflüssigkeitschromatographie, Dialyse)
  • Bildgebung und Überwachung (Ultraschall, CT, MRT, PET, Röntgen, Patientenüberwachung),
  • Medizinische LCD-Anzeigesysteme
  • Medizinische tragbare Geräte

Ihr führender Lieferant von medizinischen Leiterplatten in China

Venture bietet mediale PCB-Design- und Engineering-Unterstützung für Ihren medizinischen PCB-Prototyp bis hin zur Serienproduktion sowie eine vollständige Suite von medizinischen PCB-Montage-, Integrations- und Testlösungen. Gemeinsam können wir Ihnen helfen, Ihre medizinischen Produkte schnell auf den Markt zu bringen, die über Technologien der nächsten Generation verfügen und Ihre strengen Anforderungen an medizinische Leiterplatten in Bezug auf Prozesskontrolle, Rückverfolgbarkeit und Qualität erfüllen.

Medizinische PCB

Medizinische Leiterplatte: Bildgebung und Überwachung

Heutzutage wächst die tragbare Elektronik auf dem Markt für medizinische Leiterplatten schnell. Unabhängig davon, ob Sie medizinische Leiterplatten für Fitnessgeräte, Gesundheitsdiagnostik oder automatisierte Therapiegeräte herstellen, stehen Sie vor der einzigartigen Herausforderung, die Hardware so zu gestalten, dass sie zum menschlichen Körper passt.

In der Vergangenheit sorgten herkömmliche starre medizinische Leiterplatten normalerweise nicht für ein angenehmes Tragegefühl, aber jetzt verwenden wir flexible und starr-flexible Schaltungstechnologien, um sie an Ihre menschliche Körperform anzupassen. Und da immer mehr und dichtere Schaltkreise genau in und um Ihre Körperform passen müssen, kann das Einbetten von Komponenten in die medizinische Leiterplatte oft die einzige Möglichkeit sein, Ihr Design anzupassen.

Medizinische PCB 7

Medizinische Leiterplatte: 8 Schichten, 0.8 mm Dicke, ENIG, 1 Unze.

Durch unsere 2-Stunden-Schnellreaktionsdienste unseres 24/7-Verkaufs- und technischen Supportteams und den hervorragenden Kundendienst werden wir Ihre besten Hersteller und Lieferanten von medizinischen Leiterplatten in China sein. Bei Venture können wir alle Fragen zu medizinischen Leiterplatten beantworten, die Sie möglicherweise haben. Bitte zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren.


Medizinische PCB-Der ultimative Leitfaden

Medical-PCB-The-Ultimate-Guide

Medizinische Leiterplatten spielen eine integrale Rolle in der heutigen modernen Ausrüstung in Krankenhäusern, Labors, Forschung und anderen verwandten Bereichen.

Um die richtige Leiterplatte zu erhalten, müssen Sie die Vor- und Nachteile dieser Leiterplatten verstehen

Dieser Leitfaden beginnt daher mit der Definition von medizinischem PCB, bevor er zu seinen Vorteilen übergeht. Danach werden wir uns auch mit dem Design und der Konstruktion und Herstellung dieser Leiterplatten befassen.

Später werden wir uns auch die Herstellungs- und Prototyping-Prozesse für medizinische Leiterplatten ansehen, bevor wir die Arten von Leiterplatten im medizinischen Bereich untersuchen. Gegen Ende dieses Leitfadens werden wir auch die Anwendungen und die Verwendung von medizinischen PCBs untersuchen.

Lass uns richtig tauchen.

Was ist medizinisches PCB?

Der medizinische Sektor ist bei weitem der sensibelste, vor allem weil es um das kostbarste menschliche Leben geht. Die Pegelempfindlichkeit bedeutet, dass die in der Branche verwendeten Geräte und Einrichtungen bestimmte Eigenschaften aufweisen müssen, wobei die erste die Präzision ist.

Medica-Leiterplatte

Medizinische PCB

Medizinische Leiterplatten sind daher Leiterplatten, die speziell für die Herstellung medizinischer Geräte und Einrichtungen entwickelt wurden. Diese Leiterplatten sind daher für eine Reihe von Pflege- und Laborumgebungen und für verschiedene Testszenarien spezialisiert.

Einige der medizinischen Geräte und Maschinen, die unter Verwendung dieser PCBs hergestellt werden, umfassen Blutzuckermessgeräte, Herzmonitore und Röntgen-Computertomographie.

Foto mit freundlicher Genehmigung: OMICS International

Andere sind Herzschrittmacher und Blutdruckmessgeräte (wir werden mehr davon im Anwendungsabschnitt dieses Leitfadens sehen)

Vorteile medizinischer PCBs

Wie wir bereits erwähnt haben, werden medizinische Leiterplatten bei der Herstellung von elektronischen Geräten und Geräten verwendet, die im medizinischen Bereich eingesetzt werden. Sie reichen von gängigen Geräten wie Smartphones und Tablets bis hin zu spezialisierteren Geräten wie Herzmonitoren.

In dieser Hinsicht haben die aus PCB hergestellten Geräte und Ausrüstungssätze dem medizinischen Bereich auf folgende Weise zugute gekommen:

CT-ScanCT-Scan

I.Elektronische Gesundheitsakten

Mangelnde Integration war lange Zeit eine schwerwiegende Ursache für die Langsamkeit bei der Erbringung medizinischer Leistungen. Mehrere Patienten starben, weil es lange dauerte, ihre Unterlagen von einer Abteilung zur anderen zu bringen.

Die Patientenversorgung hat sich jedoch in den letzten Jahrzehnten dank der (PCB-basierten) Technologie stark verbessert.

Dank des einfachen Informationsflusses ist die Leistungserbringung jetzt effizient und schnell.

II.Datengesteuerte Medizin

Das Design von Arzneimitteln hängt normalerweise so sehr von Daten über eine bestimmte Population ab. Die Leichtigkeit, mit der die Technologie das Sammeln solcher Daten ermöglicht hat, bedeutet eine bessere und schnellere Entwicklung dieser Medikamente.

Die verschiedenen Arten von Geräten, die dies möglich gemacht haben, werden unter Verwendung spezieller Leiterplatten hergestellt.

III.Mobile Gesundheit

Heute haben es iPads und Smartphones Medizinern leicht gemacht, Informationen frei zu übertragen und zu empfangen.

Es hat auch das Bestellen von Medikamenten erleichtert. Es ist auch wichtig für die Dokumentation und medizinische Recherche unterwegs.

IV.Drahtlose Kommunikation

Heutzutage gibt es Systeme, die bei der Übermittlung sicherer Warnungen und Informationen wie Labortests helfen. Sie verwenden in der Regel Smartphones, Webanwendungen oder spezielle klinisch-basierte Systeme.

Dies ist eine große Verbesserung, wenn man bedenkt, wie unpraktisch es war, diese Informationen weiterzugeben.

Auch hier ist es üblich, dass Krankenhauspersonal Instant Messaging-Apps und Walkie-Talkies verwendet. Dies ist eine positive Abkehr von der Verwendung von Pagern und Overhead-PA-Systemen.

All dies ist das Ergebnis der Entwicklung fortschrittlicher PCBs, die zur Verfeinerung von Kommunikationssystemen im Gesundheitssektor verwendet wurden.

V. Medizinische Wearables

Heutzutage gibt es moderne tragbare medizinische Geräte, die helfen, so viele Informationen zu überwachen, insbesondere über Patienten.

Im Fußball tragen Spieler „BHs“ mit Trackern, die unter anderem die Herzfrequenz des Spielers verfolgen.

Durch die Verfolgung solcher Informationen ist es immer möglich, in Echtzeit zu wissen, wann ein Patient infiziert ist oder einen Angriff hat.

Design und Herstellung medizinischer Leiterplatten

Leiterplatten für medizinische Geräte und Anwendungen müssen unter Berücksichtigung von Qualität, Zuverlässigkeit und Wiederholbarkeit entwickelt werden.

Außerdem müssen sie stark, langlebig und rückverfolgbar sein. Dies sind nur einige der Qualitäten, die beim Design dieser Leiterplatten berücksichtigt werden müssen.

PCB-Design und -Layout

PCB-Design und -Layout

Es gibt auch andere Anforderungen, die nur für bestimmte medizinische Leiterplatten gelten, je nachdem, in welchem ​​Bereich sie verwendet werden.

Im Folgenden finden Sie eine Aufschlüsselung des schrittweisen Designprozesses für medizinische Leiterplatten

Schritt 1: Zeichnen Sie den ersten Schaltplan

Dies beinhaltet, relevante Informationen vom Kunden zu erhalten und daraus eine schematische Zeichnung zu erstellen. Alle Spezifikationen sind auf einer Seite geschrieben.

Zu den zu erfassenden Details gehören unter anderem Leiterplattentyp, Materialien und Leistung. All dies muss mit absoluter Genauigkeit erfolgen.

Schritt 2: Scannen und bereiten Sie das Layout vor

Der nächste Schritt besteht darin, die Zeichnung zu scannen und in die PCB-Designsoftware hochzuladen. Beginnen Sie nun, die Anforderungen des Kunden nacheinander hinzuzufügen.

Schritt 3: Achten Sie auf kritische Faktoren

Bei der Entwicklung von Leiterplatten für medizinische Anwendungen sind bestimmte wichtige Faktoren zu berücksichtigen. Dazu gehören Aspekte wie Sequenzierung, geteilte Ebenen und die Auswahl von Pin-Nummern.

Schritt 4: Richtige Machtaufteilung

Um Übersprechen und Rauschpegel in der Leiterplatte zu reduzieren, ist eine Diversifizierung der Masseebenen und der elektrischen Leistung erforderlich.

Es sollten nur wenige hohe Signal-Rausch-Verhältnisse (SNRs) vorhanden sein.

Schritt 5: Stellen Sie mehrere Bodenschichten bereit

Machen Sie mehrere Erdungsschichten an der PCB-Basis. Diese werden dazu beitragen, Rausch- und SNR-Pegel zu reduzieren. Sie verbessern auch die Gesamtleistung und Zuverlässigkeit der Leiterplatte.

Schritt 6: Überprüfung der Stückliste

Hier werden die Bauteile auf die geforderten Toleranzen geprüft. Sowohl die PCB- als auch die OEM-Designer sollten diese Überprüfung der Stückliste gemeinsam durchführen.

GUT

GUT

Schritt 7: Überprüfen Sie die Komponenten

Bestätigen Sie, dass Sie die besten Komponenten gemäß den Anforderungen verwenden

Schritt 8: Bereiten Sie eine alternative Komponentenliste vor

Sie sollten eine alternative Komponentenoption haben, die Sie verwenden können, falls die ausgewählten Komponenten die Anforderungen nicht erfüllen. Dies hilft, die Zeit zu sparen, die für das Entwerfen der Leiterplatte aufgewendet wird.

Schritt 9: Überprüfen Sie die alternativen Komponenten

Überprüfen Sie, wie Sie es bei den ausgewählten Komponenten getan haben, die alternativen Komponenten auf ihre Erfolgs- und Fehlerbewertungen.

Schritt 10: Erstellen Sie eine Zeichnung für die Baugruppe

Dies soll Ihnen helfen, Herstellungs- und Montagefehler zu vermeiden. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Revisionsstände notieren, falls Änderungen am ursprünglichen Design vorgenommen wurden.

Schritt 11: Geben Sie die Testpunkte in Ihrem Design an

Identifizieren und kennzeichnen Sie die Punkte, an denen das Testen für das Board ideal ist. Um die Anzahl der Fehler zu reduzieren, versuchen Sie, so viele Testpunkte wie möglich zu haben.

Medizinische Leiterplattenbestückung

Leiterplattenbestückung (PCBA) bezieht sich im Wesentlichen auf den Prozess des Lötens elektronischer Komponenten auf eine Leiterplatte. Die Platine ohne die Komponenten (vollständig hergestellt, aber leer) kann ihren beabsichtigten Zweck nicht erfüllen.

Bestückung medizinischer Leiterplatten

Bestückung medizinischer Leiterplatten

PCBA ist daher die Einbeziehung von Komponenten, die das Funktionieren der Leiterplatte definieren und ermöglichen.

Bevor Sie mit dem Leiterplattenbestückungsprozess beginnen, müssen Sie einige Faktoren berücksichtigen, darunter:

  • Typ/Klassifizierung der Leiterplatte
  • Komponenteneigenschaften
  • Der Zweck des Vorstandes

Wenn Sie diese Überlegungen gut angestellt haben, müssen Sie alle erforderlichen Komponenten/Teile identifizieren und zusammenstellen.

Dazu gehören die Leiterplatte selbst und die elektronischen Komponenten, die Sie darauf löten möchten.

Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie alle notwendigen Werkzeuge für den Job haben.

Einige der offensichtlichen Werkzeuge, die Sie benötigen, sind eine Wellenlötmaschine, SMT Ausrüstung und Prüf- und Testausrüstung. Lötpaste und Lötdraht sind weitere wichtige Voraussetzungen für den Prozess.

Nachdem alle diese Teile gesammelt wurden, ist es nun an der Zeit, mit dem Montageprozess zu beginnen. Aufgrund der Empfindlichkeit dieser Leiterplatten ist es jedoch ratsam, dass das Unternehmen einen Design for Manufacturability (DFM)-Test durchführt.

Um dies zu erreichen, wird eine Designdatei der Leiterplatte erstellt und mehrere Tests darauf durchgeführt.

Die Durchführung des DFM-Tests hilft dabei, Probleme mit dem Design zu bemerken und zu beheben, bevor die eigentliche Montage beginnt.

Dies trägt dazu bei sicherzustellen, dass alle Funktionsprobleme behandelt werden, sodass die endgültige Leiterplatte perfekt ist.

Tatsächlicher PCB-Montageprozess

Durchsteckmontage

Durchsteckmontage

Schritt 1: Schablonieren der Lötpaste

Durch die Verwendung einer Schablone wird sichergestellt, dass Lötpaste nur auf die erforderlichen Teile der Platine aufgetragen wird – dort, wo die Komponenten sitzen sollen.

Eine mechanische Halterung wird verwendet, um die Leiterplatte und die Lötschablone an Ort und Stelle zu halten. Lötpaste wird dann mit einem Applikator genau an den vorgesehenen Stellen platziert. Als nächstes wird es verteilt und gleichmäßig über jede offene Fläche aufgetragen.

Wenn die Schablone endgültig entfernt wird, verbleibt die Lotpaste an den vorgesehenen Stellen.

Schritt 2: Auswählen und platzieren

Die Platine wird zunächst zur Bestückungsstation transportiert. Hier wird ein Robotergerät verwendet, um oberflächenmontierte Bauelemente aufzunehmen und sie lötfertig auf der Platine zu platzieren.

Die Komponenten werden genau auf der Lötpaste positioniert. Denken Sie daran, dass es das Ziel ist, eine fehlerfreie Leiterplatte zu montieren, aufgrund der Sensibilität ihres Anwendungsbereichs – dem medizinischen Bereich.

Schritt 3: Reflow-Löten

Ein Förderband bewegt die Leiterplatte durch einen großen Reflow-Ofen. Hier wird die Leiterplatte auf etwa 2500 °C erhitzt, um die Lötpaste zu schmelzen.

Es wird dann durch Kühler bewegt, was zur Verfestigung der Lotpaste führt. Dies bildet starke Verbindungen zwischen den Komponenten und der Platte.

Bei zweiseitigen Leiterplatten wird jede Seite separat schabloniert und gereflowt, beginnend mit der Seite mit weniger und kleineren Komponenten.

Schritt 4: Inspektion und Qualitätskontrolle

Die Leiterplatte mit intakten SMT-Komponenten wird auf Böden oder schlechte Konnektivität untersucht, die sich aus der Bewegung während des Reflows ergeben.

Hier umfassen die beteiligten Inspektionsmethoden die folgenden: (Sie können mehr erfahren elektrische Prüfung PCB).

  • Manuelle Kontrollen
  • Automatische optische Inspektion
  • Röntgeninspektion

Schritt 5: Einsetzen der Komponenten durch das Loch

Als nächstes die Leads von Durchgangsloch Bauteile werden in die Durchgangslöcher auf der Platine gesteckt und darauf gelötet. Dies geschieht durch manuelles Löten oder Wellenlöten.

Schritt 6: Endkontrolle und Funktionstest

Hier werden die normalen Bedingungen, unter denen die Leiterplatte funktioniert, simuliert, um zu überprüfen, ob sie die geforderte Leistung erbringt. Basierend auf den Unternehmensstandards kann eine Leiterplatte, die diesen Test nicht besteht, entweder recycelt oder verschrottet werden.

Nach der Prüfung und Zulassung ist es wichtig, das Produkt zu waschen. Dies hilft, Flussmittel, Öl und andere Verschmutzungen von der Oberfläche zu entfernen.

Dies ist auch besonders wichtig wegen der Sensibilität des Gesundheitssektors, wo Geräte aus diesen PCBs verwendet werden.

Beachten Sie, dass es bestimmte Arten von medizinischen Geräten gibt, die besondere Anforderungen an ihre PCBs haben.

Ein Beispiel ist der Herzschrittmacher, der normalerweise im menschlichen Körper installiert ist. In solchen Fällen müssen mehrere Sicherheitsstandards eingehalten werden.

Prototyping medizinischer Leiterplatten

Medizinische Leiterplatten-Prototypen sind im frühen Designprozess wichtig, um die Funktionen einer PCB-basierten Lösung zu testen.

Der Prototyp durchläuft viele Läufe, um die Neugestaltungen zu testen. Manchmal wird ein Test für eine einzelne Funktion durchgeführt und danach verwendet, um ein komplexeres Design zu erstellen.

Das Prototyping medizinischer Leiterplatten hilft Designern daher, den Erfolg vorherzusagen und Fehler zu mindern. Dies hilft daher, Verluste zu eliminieren, die aufgrund einer späten Erkennung dieser Probleme auftreten können.

Prototyping medizinischer Leiterplatten

Prototyping medizinischer Leiterplatten

Das Prototyping ist daher ein sehr wichtiger Schritt, um perfekte medizinische Leiterplatten zu erhalten, die der Präzision des medizinischen Sektors entsprechen.

Mit der vollständigen Leiterplattenherstellung sollte erst begonnen werden, wenn die Ingenieure vollständig davon überzeugt sind, dass der Prototyp die erforderlichen Standards erfüllt.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, umfasst der Prototyping-Prozess normalerweise die folgenden Schritte:

  • Holen Sie sich eine korrekte Beschreibung der Leiterplatte
  • Entwerfen Sie die Leiterplatte
  • Schematisches Design
  • Bereiten Sie eine Stückliste vor
  • Erstellen Sie ein Routing-Design
  • Erstellen Sie einen Fotofilm
  • Drucken Sie die inneren Schichten
  • Verschmelzen der Schichten
  • Bohrlöcher
  • Kupferbeschichtung
  • Bildgebung der äußeren Schicht
  • Kupfer- und Zinnschichtplattierung
  • Schlussätzung
  • Lötmaskenanwendung
  • Oberflächenveredelung
  • Anwenden von Siebdruck
  • Zuschnitt

Hier erfahren Sie mehr über diesen Vorgang: PCB-Prototyp – Der ultimative Leitfaden.

Arten von medizinischen PCBs

Im Allgemeinen gibt es viele Arten von medizinischen PCBs auf dem Markt. Einige der häufigsten Optionen sind:

·Single-Layer-Leiterplatten

Diese werden auch als einseitige Leiterplatten bezeichnet. Sie bestehen aus einer einzigen Schicht Substrat oder Basismaterial. Eine dünne Schicht eines Metalls, insbesondere Kupfer, wird normalerweise verwendet, um eine Seite des Grundmaterials zu beschichten.

Einschichtige Leiterplatte

Einschichtige Leiterplatte

Sie haben normalerweise eine schützende Lötmaske, die normalerweise auf der Kupferschicht aufgebracht wird.

Diese PCBs werden bevorzugt, weil sie relativ niedrige Produktionskosten haben. Im medizinischen Bereich werden sie hauptsächlich in einfachen Schaltungen wie Leistungssensoren eingesetzt.

Diese Sensoren haben viele Anwendungen, zum Beispiel um Hochleistungswährung in Gleichstrom für medizinische Geräte umzuwandeln, die Gleichstrom verwenden.

·Double Layer Medical PCBs

Diese haben eine leitende Metallschicht auf beiden Phasen des Substrats. Über die Löcher auf der Platine können Metallteile von einer Seite zur anderen befestigt werden.

Dies ermöglicht die Verbindung der beiden Seiten über die Durchstecktechnik.

Foto mit freundlicher Genehmigung: The Engineering Project

Komponentenanschlüsse werden durch vorgebohrte Löcher auf der Leiterplatte eingeführt. Sie werden dann auf die Pads auf den gegenüberliegenden Seiten gelötet.

Diese PCBs werden in vielen Bereichen im medizinischen Bereich eingesetzt. Dazu gehören Kommunikationsgeräte wie Walkie-Talkie und einige medizinische Testgeräte.

·Mehrschichtige Leiterplatten

Diese Leiterplatten bestehen aus mehr als zwei Kupferlagen. Dazu gehören 4L, 6L, 8L, wobei das „L“ die Anzahl der Schichten bezeichnet.

Diese Schichten werden durch Trägerplatten und Dämmstoffe abgegrenzt.

Diese Leiterplatten haben den Vorteil, dass sie schwer und platzsparend sind. Sie werden zur Herstellung von Hochgeschwindigkeitsschaltungen verwendet.

Mehrschichtige Leiterplatte

Mehrschichtige Leiterplatte

Ihre Größe bedeutet auch, dass sie zusätzlichen Platz für Leiterbild und Leistung bieten können. Im Allgemeinen ermöglichen sie Gestaltungsflexibilität.

Im medizinischen Bereich werden diese Leiterplatten in anspruchsvolleren Maschinen und Geräten verwendet, die schwere Aufgaben ausführen und Geschwindigkeit erfordern. Sie werden in modernen Röntgengeräten, CAT-Scan-Geräten, Herzmonitoren und medizinischen Testgeräten verwendet.

·Starre medizinische Leiterplatten

Diese PCBs haben Basen, die aus nicht flexiblem Material hergestellt sind. Daher können ihre Basen nicht gebogen werden.

Starre Leiterplatte

Starre Leiterplatte

Somit lassen sich daraus vielfältige Schaltungen mit vielen Facetten herstellen. Ihre Konservierung ist auch einfach.

Sie werden hauptsächlich in medizinischen Geräten verwendet, deren Funktionen so streng sind wie einige medizinische Testgeräte.

·Flex Medical PCBs

Diese haben flexibles Grundmaterial. Sie können ein-, zwei- oder mehrseitig sein.

Ihre Flexibilität macht sie zu den besten, um Platz zu sparen. Sie reduzieren auch das Gesamtgewicht des Boards. Sie werden hauptsächlich dort eingesetzt, wo Temperatur und Dichte von großer Bedeutung sind.

Flexible Leiterplatte

Flexible Leiterplatte

Im medizinischen Bereich werden flexible Leiterplatten verwendet, um verschiedene medizinische Testgeräte mechanisch zu unterstützen und elektronisch zu unterstützen.

Dazu gehören Herzschrittmacher, Defibrillatoren und Modulationsgeräte.

·Starrflexible medizinische Leiterplatten

Diese Leiterplatten vereinen in der Regel die Eigenschaften von starren und flexiblen Leiterplatten. Als solche beinhalten sie eine Reihe von flexiblen Schaltungen, die auf starren Platinen zusammengesetzt sind.

Starre flexible Leiterplatte

Starre flexible Leiterplatte

Die Hauptstärke dieser Leiterplatten ist ihr geringes Gewicht und ihre begrenzte Platznutzung.

Starrflex-Leiterplatten haben mehrere Anwendungen im medizinischen Bereich. Eines davon ist das tragbare Kommunikationsgerät für die medizinische Versorgung.

Anwendung und Verwendung von PCBs im medizinischen Bereich

Der medizinische Sektor hat sich in den letzten Jahren revolutioniert. Dies ist insbesondere auf die Nachfrage zurückzuführen, die durch die gestiegene Bevölkerung entsteht. Aufgrund mehrerer aufkommender Probleme auf diesem Gebiet besteht auch Bedarf an besserer Forschung.

Elektronische medizinische GeräteElektronische medizinische Geräte – Foto mit freundlicher Genehmigung: Mittel

Dank des technologischen Fortschritts gibt es jetzt hochmoderne Geräte, die diese „Revolution“ möglich gemacht haben. All dieser technologische Fortschritt beginnt mit der Weiterentwicklung des PCB-Designs und der Produktion für medizinische Geräte und Geräte. Medizinische Leiterplatten werden gemäß Industriestandards wie Anzahl der Löcher, Anzahl der Schichten und Oberflächenbeschichtung entworfen.

Einige der Hauptbereiche der PCB-Anwendung im medizinischen Bereich sind:

Blutzucker- und Körpertemperaturmessgeräte: PCBs werden zur Herstellung von persönlichen und medizinischen Messgeräten verwendet. Beispiele umfassen unter anderem Herzfrequenzmonitore, Glukosemonitore und Blutdruckmonitore.

  • Steuerungssysteme: Dazu gehören Geräte zur Steuerung der Flüssigkeitsinfusion, der Durchflussrate und der Abgabe.
  • Scantechnologie: Scansysteme wie CT-Scanner und Ultraschalltechnologie werden unter Verwendung von Leiterplatten hergestellt.
  • Getragene und interne medizinische Geräte: Interne medizinische Geräte sind solche, die aufgrund bestimmter Erkrankungen in den Körper des Patienten implantiert werden. Ein Beispiel sind Herzschrittmacher. Sie werden von winzigen Leiterplatten an der betrieben

Worn Medical Devices hingegen sind tragbare Geräte, die zur Überwachung der Gesundheit einer Person verwendet werden. Sie tragen dazu bei, dass gesundheitliche Probleme rechtzeitig erkannt werden, um den Patienten nicht zu verlieren.

  • Wissenschaftliche Instrumente: Diese medizinischen Forschungsinstrumente, die verwendet werden, um Krankheitstrends zu untersuchen und Patientenergebnisse zu testen. Beispiele sind elektronische Mikroskope und Photometer. Auch Steuerungssysteme für Generatoren und Kompressoren gehören zu dieser Kategorie.
  • Drahtlose Kommunikation: Kommunikation ist im medizinischen Bereich sehr wichtig. Heutzutage gibt es moderne Kommunikationsgeräte, die eine Echtzeitkommunikation ermöglichen und so viele Leben retten.

Krankenhauspersonal verlässt sich heute auf Instant-Messaging-Apps und Walkie-Talkies. Dies steht im Gegensatz zu den Pagern und Overhead-Pas, auf die man sich früher verlassen hat.

Fazit

Die medizinische Industrie ist heute eine der anspruchsvollsten geworden. Die Sensibilität der Industrie erfordert den Einsatz von High-Tech-Elektronikgeräten und.

Für Spitzenleistung müssen diese Geräte und Geräte über fortschrittliche Schaltkreise verfügen. Aus diesem Grund sind medizinische Leiterplatten sehr wichtig für die Verbesserung der Funktionalität des Sektors, insbesondere in der Forschung und bei der Erbringung medizinischer Dienstleistungen.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, werden strenge Standards eingehalten, vom PCB-Design bis zu den Montagephasen.

Nach oben scrollen