< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1724791474554128&ev=PageView&noscript=1" />

LM3915 VU-Meter PCB

  • Hochleistungs-LM3915 VU-Meter-Leiterplatte
  • Hochwertige LM3915 VU-Meter-Leiterplatte
  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Schnelle Lieferung

Venture ist seit mehr als 3915 Jahren ein führender Hersteller von Hochleistungs-Leiterplatten für VU-Meter LM10 in China.

Unsere Hochleistungs-VU-Meter-Leiterplatte LM3915 kann mit 20 LEDs auf Mono oder Stereo mit 10 LEDs für die Audiosysteme anzeigen. Sie sind billig und können leicht gebaut werden.

Egal, ob Sie Systemdesigner, Distributor, Elektroingenieur oder Einzelhändler sind, Venture ist immer der richtige Ort für Sie!

 

Ihr führender LM3915 VU-Meter-Leiterplattenlieferant in China

Unternehmen LM3915 VU-Meter-Leiterplatte ist eine monolithisch integrierte Schaltung. Sie erfassen zehn LEDs und analoge Spannungspegel und bieten eine logarithmische 3-dB/Schritt-Analoganzeige.

Der Stift des LM3915 VU Meter PCB ändert die Anzeige von einem Balkendiagramm zu einer sich bewegenden Punktanzeige. Es verfügt über ein vollständiges Anzeigesystem, das mit einer einzigen Versorgung von nur 3 V oder bis zu 25 V betrieben wird.

Das Venture LM3915 VU Meter PCB ist einfach zu modifizieren und für viele Formen geeignet. Diese LM3915 VU-Meter-Leiterplatte verarbeitet die Frequenz des Schaltertreibertransistors und der Audiosignale und schaltet die Ausgangsstufe ein.

Venture ist ein erfahrener Hersteller von LM3915 VU-Meter-Leiterplatten. Wir können die LM3915 VU-Meter-Leiterplatte fachmännisch herstellen, die auf getrennte Stereo- und Mono-VU-Meter-Schaltungsverbindungs-Preanfil-Verstärker gezogen wird.

Venture LM3915 VU Meter PCB ist eine integrierte Schaltung. Mit dem 100k-Potentiometer können Sie die Leuchtintensität der LEDs entsprechend der Audioeingangslautstärke einstellen.

Unsere LM3915 VU-Meter-Leiterplatte wird im eigenen Haus ohne Fremdvergabe hergestellt. Daher können wir Ihnen LM3915 VU Meter PCB zu sehr günstigen Preisen anbieten. Außerdem bieten wir pünktliche Lieferungen und effizienten Service.

Egal, ob Sie ein Elektroingenieur, ein LM3915 VU-Meter-Leiterplattenverteiler, ein Einzelhändler oder eine kundenspezifische Fabrik sind, Sie können sich immer auf unsere 10-jährige Erfahrung in der Herstellung verlassen.

Sie können Venture als Ihrem besten Geschäftspartner vertrauen!

Darüber hinaus können wir flexible Zahlungsbedingungen für Ihre LM3915 VU Meter PCB-Bestellungen ohne Mindestbestellmenge anbieten. Die LM3915 VU-Meter-Leiterplatte in Einzel- oder Großhandelsmengen ist bei Venture ebenfalls willkommen.

Holen Sie sich noch heute ein sofortiges Angebot für Ihre nächsten LM3915 VU Meter PCB-Bestellungen!

LM3915 VU Meter PCB: Der ultimative FAQ-Leitfaden

LM3915-VU-Meter-PCB-The-Ultimate-FAQ-Guide

Dieser Leitfaden enthält alle Informationen, die Sie über die LM3915 VU-Meter-Leiterplatte suchen.

Bevor Sie also in eine neue LM3915-VU-Meter-Leiterplatte investieren, lesen Sie diese Anleitung.

Was ist die LM3915 VU-Meter-Leiterplatte?

Es handelt sich um eine Platine, die zur mechanischen Unterstützung und elektrischen Verbindung eines LM3915 IC und anderer Komponenten, die zur Bildung eines verwendet werden, zusammengebaut ist VU-Meter.

Der IC LM3915 ist ein einzelner großer Block-IC, der zehn LED-Anzeigen ansteuert, nachdem er analoge Spannungspegel erfasst hat, was zu einer schrittweisen analogen Anzeige führt.

Ein Volume Unit Meter (oder ein VU-Meter)-Schaltkreis ist ein Gerät, das zum Anzeigen der Lautstärke der Musikausgabe verwendet wird. Es kann in einem Verstärker oder einem Lautsprecher verwendet werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

LM3915 VU-Meter-Leiterplatte

Was sind die herausragenden Merkmale der LM3915 VU-Meter-Leiterplatte?

Zu den häufigsten Merkmalen der LM3915 VU-Meter-Leiterplatte gehören:

  • Die LM3915 VU-Meter-Leiterplatte hat eine 3-dB/Schritt-Anzeige, die für einen breiten Anzeigebereich von 30 dB geeignet ist
  • Es treibt fluoreszierende, LCD- oder LED-Anzeigen an
  • Kann angepasst werden, um 90-dB-Anzeigen bereitzustellen
  • Hat einen internen Spannungsreferenzbereich von 1.2 V bis 12 V
  • Das Anzeigesystem kann mit einer einzigen Spannungsquelle im Bereich von 3 V bis 25 V betrieben werden.
  • Der Ausgangsstrom kann so programmiert werden, dass er von 1 mA bis 30 mA variiert.
  • Ausgänge sind stromgeregelte, offene Kollektoren
  • Es treibt CMOS/TTL direkt an
  • Externe Auswahl im Punkt- oder Balkenmodus durch Benutzer zulassen.
  • Seine Eingänge arbeiten auf Masse
  • Kann bis zu ±35 V tolerieren, ohne die Teile der LM3915-VU-Meter-Leiterplatte zu beschädigen oder falsche Ausgaben zu verursachen.
  • Verfügt über einen schwebenden internen 10-Stufen-Teiler, der auf einen weiten Spannungsbereich referenziert werden kann
  • Seine Betriebstemperatur kann zwischen 0 und 90 Grad Celsius liegen

Wie funktioniert LM3914 VU Meter PCB Vs. LM3915 VU Meter PCB vergleichen?

Die VU-Meter-Leiterplatte LM3914 und die VU-Meter-Leiterplatte LM3915 haben im Wesentlichen das gleiche Schema, die gleiche Pin-Konfiguration und die gleiche physische Ausführung.

Die beiden können daher austauschbar verwendet werden, obwohl der LM3915 IC eine höhere Version des LM3914 IC ist.

Die ersten beiden LED-Lampen leuchten auf, wenn kein Audiosignal auf der Leiterplatte des LM3915 VU-Meters vorhanden ist. Bei der VU-Meter-Leiterplatte LM3914 sind dagegen alle LED-Lampen aus, wenn kein Signal anliegt.

Die VU-Meter-Leiterplatte LM3915 ist empfindlicher als die VU-Meter-Leiterplatte LM3914. Das lässt sich an der Anzahl der LED-Lampen ablesen, die gleichzeitig im LM3915 als im LM3914 aufleuchten.

Die VU-Meter-Leiterplatte LM3915 zeigt Signale in logarithmischer Form an, während die VU-Meter-Leiterplatte LM3914 sie in linearer Form anzeigt.

Was sind die Schlüsselkomponenten der Leiterplattenbestückung des LM3915 VU-Meters?

Die im VU-Meter LM3915 verwendeten Schlüsselkomponenten Leiterplattenmontage -System umfasst:

  • Zwei integrierte Schaltkreise der Serie LM3915
  • Zwölf grüne LED-Lampen
  • Fünf orangefarbene LED-Lampen
  • Drei rote LED-Lampen
  • Zwei Kondensatoren (100μF/25V)
  • Zwei OR0805-Widerstände
  • Fünf 2K7 0805 Widerstände
  • Eine Leiterplatte

Wie stellen Sie die LM3915 VU-Meter-Leiterplatte her?

  1. Der erste Schritt bei der Herstellung einer LM3915-VU-Meter-Leiterplatte ist Entwurf der Leiterplatte.

Dies ist auch die Phase, in der Sie ein Zeichenwerkzeug verwenden, um den Schaltplan oder das Layout der Leiterplatte zu erstellen.

  1. Sie können dann eine Liste der erforderlichen Materialien und Komponenten aus dem Design erstellen. Die meisten Komponenten sind bereits in Frage 5 oben aufgeführt, es könnten jedoch je nach Ihren Designanforderungen andere vorhanden sein.
  • Sie können dann eine Leiterplatte beschaffen, indem Sie Ihre Gerber-Datei mit Ihrem Hersteller teilen. Hier können Sie die Details Ihrer Anforderungen wie Anzahl der Schichten, Farbe, Dicke und andere Spezifikationen angeben.

Sie können Ihre Platine auch herstellen, indem Sie Ihr Layout auf eine Kupferplatte übertragen und mit einer Lösung ätzen.

  1. Der nächste Schritt besteht darin, die Komponenten, die Sie bereits in Schritt (ii) zusammengebaut haben, auf die Platine zu montieren. Es ist ratsam, durchkontaktierte Komponenten vor SMD-Komponenten zu montieren, da dies die Effizienz gewährleistet.
  2. Schließlich können Sie Ihre LM3915 VU-Meter-Platine testen, ob sie wie erwartet funktioniert.

Wie viele LEDs kann das LM3915 VU Meter PCB ansteuern?

Die VU-Meter-Leiterplatte LM3915 kann bis zu 10 LED-Anzeigen ansteuern.

LED LM3915 VU-Meter-Leiterplatte

LED LM3915 VU-Meter-Leiterplatte

Was sind die Vorteile der Verwendung der LM3915 VU-Meter-Leiterplatte?

  • Die logarithmische PCB-Anzeige des VU-Meters LM3915 kann in Signalen mit einem großen Dynamikbereich, einschließlich Vibration, Leistung und Audiopegel, verwendet werden.
  • Das Ersetzen der herkömmlichen Messgeräte durch ein LED-Balkendiagramm erzeugt eine robustere und schneller reagierende Anzeige. Die Anzeige hat eine bessere Sichtbarkeit, was es einfacher macht, eine analoge Anzeige zu interpretieren.
  • Es ist extrem einfach, eine LM3915 VU-Meter-Leiterplatte zu verwenden. Ein 1.2-V-Vollausschlagmesser benötigt nur einen Widerstand, um die 10 LEDs hinzuzufügen.

Ein zusätzlicher Widerstand kann die volle Skala zwischen 1.2 V und 12 V programmieren, ohne auf die Versorgungsspannung angewiesen zu sein.

  • Ein einzelner Punkt kann einfach verwendet werden, um die LED-Anzeige in der LM3915 VU-Meter-Leiterplatte zu steuern.
  • Die UV-Meter-Leiterplatte LM3915 ist außerdem sehr vielseitig. Seine Ausgänge können Glühlampen, Vakuumleuchtstofflampen, LCDs und LEDs jeder Farbe ansteuern.
  • Die VU-Meter-Leiterplatte LM3915 kann Punktmatrix-LEDs sowie 10-Segment-Balken-LEDs ansteuern
  • Die VU-Meter-Leiterplatte LM3915 ermöglicht eine einfache Programmierung des LED-Stroms und der Referenzspannung. Dies erfolgt je nach Anwendung durch Auswahl von Widerständen mit dem richtigen Wert.

Welche Rolle spielen die LEDs in der Leiterplatte des LM3915 VU-Meters?

Der Zweck der LEDs in der LM3915 VU-Meter-Leiterplatte ist nur die Anzeige.

Wie viele Pins hat die LM3915 VU-Meter-Leiterplatte?

Die Pin-Konfiguration für den integrierten Schaltkreis LM3915 kann in der folgenden Tabelle zusammengefasst werden.

PIN NummerPin-NameBeschreibung
1 & 10 bis 18LED 1, LED 2, LED 3 bis LED 20An diese Pins sind die zehn LEDs angeschlossen, deren Ein- und Ausschalten gesteuert werden soll
2.Erdungsstift (V-)Dies ist der Stift, der mit dem Minuspol der Batterie verbunden ist
3.Vcc (V+)Dies ist der positive Spannungsversorgungsstift (von 3 V bis 18 V)
4.VKEDer Pin für die Niederspannungsversorgung des Potentialteilers.
5.SignalEs ist der Pin für den Audio- oder analogen Signaleingang basierend auf der LED, die gesteuert wird.
6.RHIDer Pin für die High-Level-Spannungsversorgung des Potentialteilers
7.REF AUSDieser dient der Ausgangsreferenzspannung für die LED-Strombegrenzung
8.REF ADJWird als Einstellstift für die Spannungsreferenz verwendet
9.ModelWird als Modusauswahlstift verwendet, um zwischen Punktanzeigemodus und Balkenanzeigemodus zu wählen.

Welche Konstruktionsfehler bei der Herstellung werden am ehesten bei der Herstellung kundenspezifischer LM3915-VU-Meter-Leiterplatten gemacht?

Design für Herstellbarkeit (DFM) ist die Übung, die Komponenten der Leiterplatte so anzuordnen, dass ein einfach herzustellendes Layout realisiert wird. Zu den DFM-Fehlern, die wahrscheinlich von Kunden gemacht werden und die zu schlechten PCB-Ergebnissen des LM3915-VU-Messgeräts führen können, gehören:

Versäumnis, den Lieferanten frühzeitig einzubeziehen

Holen Sie Ihren Hersteller unbedingt schon nach dem ersten Entwurf ins Boot.

Wenn Sie Ihren Anbieter früh genug einbeziehen, können Sie Fehler beseitigen, die auf dem Papier möglicherweise nicht sichtbar sind, egal wie gründlich Sie sind.

Sie können dann damit fortfahren, die identifizierten Probleme zu beheben, bevor Sie für die Produktion erforderliche Komponenten bestellen oder Zertifizierungsgenehmigungen für das Design einholen.

Dem Rand zu nahe kommen

Das Platzieren Ihrer Komponenten zu nahe am Rand der Platine kann katastrophal sein und sollte vermieden werden.

Geben Sie etwas angemessenen Abstand von der Kante.

Kondensatoren können beispielsweise brechen, wenn sie zu nahe am Rand der Leiterplatte des LM3915 VU-Meters platziert werden.

Überfüllung des Vorstandes

Ein schlankes Design bedeutet weniger Teile und Sie müssen daher nicht viele Einkäufe für Ihre LM3915 VU-Meter-Leiterplatte tätigen.

Weniger Teile bedeuten auch, dass Sie weniger für Lagerverwaltung, Verarbeitung, Konstruktion, Handhabung und Prüfung ausgeben.

Überkomplizierte Dinge

Eine unnötige Verkomplizierung Ihres Boards, wie z. B. die Verwendung von SMT auf beiden Seiten, kann kostspielig sein und sollte vermieden werden, es sei denn, es ist sehr wichtig.

Auch das Anbringen von Durchgangslöchern auf beiden Seiten des Bretts ist nicht erforderlich, da Sie es genau wie in zweimal bearbeiten müssen SMT.

Die Verwendung von zu kleinen Teilen kann auch zu einer minderwertigen Platine führen. Verfügbar zu sein bedeutet nicht, dass Sie sich für sie entscheiden müssen.

Sich für die kleinsten Teile zu entscheiden, wenn Sie viel Platz auf Ihrem Board haben, ist möglicherweise nicht die beste Entscheidung.

Die allgemeine Praxis ist, dass etwas mehr Geld in den frühen Stadien Ihren Produktionsprozess beschleunigen und Fehler beseitigen kann.

Ungeeignetes PCB-Finish

Sie sollten überlegen, ob die Verwendung eines alternativen Veredelungsmaterials dazu beitragen kann, die Produktionskosten zu minimieren und den Produktionsprozess zu beschleunigen.

Was sind die Betriebsmodi der LM3915 VU-Meter-Leiterplatte?

Auf der Leiterplatte des LM3915 VU-Meters gibt es zwei Hauptanzeigemodi:

Moving-Dot-Modus

Beim Moving-Dot-Modus leuchtet immer nur eine LED-Lampe auf. Der Moving-Dot-Modus wird durch die Konfiguration von Pin 9 gewählt.

Wenn Pin 9 mit Vcc verbunden wird, arbeitet es im Balkendiagrammmodus. Andererseits arbeitet die LM3915-VU-Meter-Leiterplatte im Moving-Dot-Modus, wenn Pin 9 schwebend gelassen wird.

Balkendiagramm-Modus

Im Bargraph-Modus leuchten alle LED-Lampen unterhalb eines bestimmten Pegels. Daher sollten alle LEDs bei maximalem Signalpegel leuchten.

Wie funktioniert die Leiterplattenmontage des LM3915 VU-Meters?

Die Eingangsspannung einer LM3915 VU-Meter-Leiterplatte ist eine analoge Spannungsversorgung im Bereich von 0 bis 1.5 V.

Die analoge Spannung wird an den Trennverstärker weitergegeben, der eine Folge von 10 Landern betreibt.

Die PCB hat eine programmierbare Referenzspannungsquelle. Eine 1:10-Potentialteileranordnung wird verwendet, um jedem Komparator die Referenzspannung zu geben.

Jeder Komparator vergleicht die Eingangsspannung mit der Referenzspannung und steuert dann die entsprechende LED, die daran angeschlossen ist, entsprechend an.

Was ist die maximale Eingangsspannung für die Leiterplatte des LM3915 VU-Meters?

Die maximale Eingangsspannung für eine LM3915 VU-Meter-Leiterplatte beträgt 35 V.

LM3915 VU-Meter-Leiterplattenbaugruppe

LM3915 VU-Meter-Leiterplattenbaugruppe

Was ist der Unterschied zwischen Dropout-Spannung und Offset-Spannung der LM3915 VU-Meter-Leiterplatte?

Die Dropout-Spannung in einer LM3915-VU-Meter-Leiterplatte ist die Spannung, die an den Ausgängen der Stromquelle abgenommen wird. Die Abfallspannung ist erforderlich, damit der Ausgangsstrom um 10 % abfällt.

Die Offsetspannung hingegen bezeichnet die Differenzspannung, die jedem Komparator zugeführt werden muss. Er dient dazu, den Ausgang im linearen Bereich der Komparatoren vorzuspannen.

Können mehrere LM3915-ICs in der LM3915-VU-Meter-Leiterplattenbaugruppe kaskadiert werden?

Ja, es ist möglich, mehrere integrierte LM3915-Schaltungen in Kaskade in einer LM3915-VU-Meter-Leiterplatte zu verbinden, um verschiedene Zwecke zu erreichen. Beispielsweise kann die Kaskadierung durchgeführt werden, um getrennte Kanäle für Stereo zu handhaben oder um eine 60-dB-Anzeige zu realisieren.

Bei einer großen Anzahl von LM3915-ICs kann eine Kaskadierung erreicht werden, indem R1, R2 und R3 im umgekehrten Verhältnis zu den angeschlossenen Geräten variiert werden.

Was sollten Sie tun, wenn der Audioeingang den maximalen Signaleingang der LM3915 VU-Meter-Leiterplatte überschreiten könnte?

Die LM3915 VU-Meter-Leiterplatte kann Eingangssignale von bis zu 35 V tolerieren, darüber hinaus sollte das Eingangssignal gedämpft werden.

Alternativ kann ein ausreichender Serienwiderstand eingebaut werden, um das Eingangssignal auf 5mA zu begrenzen.

Benötigen Sie Strombegrenzungswiderstände für die LEDs in der LM3915-VU-Meter-Leiterplatte?

Der LED-Stromtreiber wird gesteuert und kann auch programmiert werden, sodass keine Strombegrenzungswiderstände erforderlich sind.

Die Anoden der LEDs sind daher direkt mit der Vcc verdrahtet, da die Kathoden mit dem LM3915 verdrahtet sind.

Die LEDs leuchten auf, wenn die Treiberstifte der LM3915-VU-Meter-Leiterplatte auf niedrig geschaltet sind.

Wie führen Sie die Stromprogrammierung in der LM3915-VU-Meter-Leiterplatte durch?

Der LED-Strom wird durch den Strom bestimmt, der aus dem Referenzspannungspin (Pin 7) des LM3915 IC gezogen wird.

Etwa die 10-fache Größe dieses Stroms wird durch jede leuchtende LED gezogen.

Außerdem bleibt der entnommene Strom unabhängig von Schwankungen der Temperatur und der Versorgungsspannung relativ konstant.

Der LED-Treiberstrom sollte den vom internen 10-Widerstandsteiler gezogenen Strom plus den externen Strom- und Spannungseinstellungsteiler enthalten.

Die Ausgänge der VU-Meter-Leiterplatte LM3915 sind strombegrenzte NPN-Widerstände. Ein Transistorantrieb wird durch eine interne Rückkopplungsschleife geregelt.

Der Ausgangsstrom wird unabhängig von Verarbeitungsvariablen und Ausgangsspannung auf etwa dem 10-fachen des Stroms der Referenzlast gehalten. Der Transistor sollte dabei nicht gesättigt werden.

Es ist möglich, den Ausgang in Sättigung zu betreiben, ohne schädliche Auswirkungen zu haben, wodurch die Ansteuerlogik direkt aktiviert wird. Der wirksame Sättigungswiderstand der Ausgangstransistoren liegt bei etwa 50 Ohm.

LEDs können auch ohne Filterung mit gleichgerichtetem Wechselstrom betrieben werden. Um Schwingungen zu eliminieren, kann die LED-Versorgung mit einem Aluminium-Elektrolyten oder einem Tantal-Kondensator umgangen werden.

Können Sie die Intensität der LED-Komponenten der LM3915 VU-Meter-Leiterplatte einstellen?

Ja, es ist möglich, die Intensität des von den LEDs abgegebenen Lichts einzustellen. Ein Widerstand kann verwendet werden, um den in die LEDs fließenden Strom zu steuern und so die Intensität zu regulieren.

Was sind die Anwendungen der LM3915 VU-Meter-Leiterplatte?

Audiovisualisierungsschaltung

LM3915 VU-Meter-Leiterplatten werden in der visualisierten Audiopegelanzeige eingesetzt.

Es kann beispielsweise in Diskotheken zur Messung der Lautstärke von Schallsignalen und zur Messung von Geräuschsignalen in anderen Bereichen eingesetzt werden.

Bei der Audiopegelanzeige wird das VU-Meter LM3915 verwendet, um die Druckänderungen des Tonsignals zu messen.

Das Messgerät basiert auf dem Prinzip, dass Töne mit unterschiedlichen Frequenzen unterschiedliche Druckpegel haben.

Ein alternatives Mittel ist die visuelle Anzeige der Lautstärke des Audiosignals.

Die Anzeige hat normalerweise die Form von LED-Lampen, die nacheinander aufleuchten, um den Pegel des Audiosignals anzuzeigen.

  1. Rohbatterieanzeige
  2. Kostengünstige Überwachungsgeräte und optische Alarme durch die Möglichkeit, LEDs so anzusteuern, dass sie nicht flackern und ihre Helligkeit gleich bleibt.
  • Digitales Messgerät
  1. Elektronische Anzeige
  2. Leiste zum Ein- und Ausblenden
  3. Vibrationsmesser – auch bekannt als Vibrationsdetektoren, sind Geräte, die verwendet werden, um Strahlungen zu erkennen und dann dem Benutzer die Intensität der Strahlungsanzeigen anzuzeigen.

Die Vibrationsmesser werden zum Messen von Vibrationen in Straßen, Gebäuden und anderen Strukturen verwendet.

  • Wird verwendet, um den Pegel von Audiosignalen in Audiomischern, DJ-Systemen, Leistungsverstärkern und kleinen Audiosystemen zu messen.
  • Wird verwendet, um Bühnenaufführungen ein besonderes Aussehen zu verleihen, wenn das VU-Meter im Heimkino-Setup oder in Bühnenshow-Programmen verwendet wird

Wie viel kostet die Leiterplatte des LM3915 VU-Meters?

Die Kosten für eine LM3915-VU-Meter-Leiterplatte variieren von Hersteller zu Hersteller, abhängig von Designspezifikationen, Standort, Arbeitsaufwand, verwendeter Technologie und anderen Faktoren.

Die LM3915-VU-Meter-PCBs kosten jedoch im Durchschnitt etwa 5.00 $.

Stereo LM3915 VU-Meter-Leiterplatte

Stereo LM3915 VU-Meter-Leiterplatte

Haben Sie MOQ für LM3915 VU Meter PCB?

Ja, verschiedene Hersteller haben Mindestbestellmengen (MOQs) für ihre LM3915 VU-Meter-Leiterplatten. Andere Anbieter haben jedoch keine Mindestbestellmengen.

Was sind die häufigsten Lötfehler, auf die man bei einem DIY-Leiterplattenprojekt mit LM3915 VU-Meter achten sollte?

PCB-Lötfehler können auf mehrere Faktoren zurückzuführen sein, die von menschlichem Versagen bis hin zu Schadstoffen reichen. Die häufigsten dieser Defekte sind:

Öffnet

Eine offene Lötstelle kann auf eine offene Verbindung zwischen der Leitung und dem Punkt zurückzuführen sein, an dem sie mit der Leiterplatte verbunden ist. Dies tritt häufig auf, wenn sich die Leitung und die Spitze nicht verbinden.

Offene Lötstellen können auch auftreten, wenn sich das Lot nur auf der Leiterplatte, aber nicht auf dem Bauteilanschluss befindet.

Zu viel Lot

Wenn zu viel Lot aufgetragen wird, können sich an der Lötstelle große Lotblasen ansammeln. Auch wenn die Verbindung noch funktioniert, kann es sein, dass die Leiterplatte einige Fehler aufweist, die von der Lötkugel verdeckt werden.

Komponentenverschiebung

Eine Komponentenverschiebung tritt aufgrund einer Fehlausrichtung der PCB-Komponenten des LM3915 VU-Meters im Zielbereich auf.

Es kommt manchmal vor, dass die PCB-Komponenten in geschmolzenem Lot schwimmen und sich dadurch an falschen Positionen absetzen.

Kalte Gelenke

Kalte Lötstellen können darauf zurückzuführen sein, dass die Lötstellen nicht lange genug erhitzt wurden oder dass der Lötkolben eine niedrige Temperatur hatte.

Kalte Gelenke sehen chaotisch aus, halten nicht lange und funktionieren immer nicht.

Kalte Verbindungen führen manchmal dazu, dass die Leiterplatte nicht funktioniert. Sie können am besten vermieden werden, indem die richtigen Löttechniken geübt werden.

Lötbrücken

Lötbrücken entstehen, wenn Lötmittel eine Leitung falsch mit einer anderen verbindet. Lötbrücken sind kaum zu erkennen und werden meist nicht erkannt

Gurtband und Spritzer

Diese treten auf, wenn Schadstoffe die Lötmaterialien kontaminieren.

Dies könnte nicht nur das Erscheinungsbild der Leiterplatte verändern, sondern auch zu Kurzschlussrisiken führen, wodurch Benutzer und Geräte Gefahren ausgesetzt werden.

Angehobene Polster

Dies ist zwar nicht ausdrücklich ein Lötfehler, aber das Löten spielt immer noch eine Rolle.

Wenn nicht genügend Lot auf das Pad aufgetragen wurde und es übermäßiger Kraft ausgesetzt wird, kann das Pad abgehoben werden.

Dies könnte zu einem Kurzschluss führen, der die gesamte Leiterplatte des LM3915 VU-Meters beschädigen könnte.

Welche Informationen sind für einen schlüsselfertigen LM3915-VU-Meter-Leiterplattenbestückungsauftrag erforderlich?

Die folgenden Details sind für LM3915 VU-Meter-Leiterplatten für schlüsselfertige Projekte erforderlich:

  • Eine Komponentenliste (CL) aller Teile, die bei der Leiterplattenbestückung verwendet werden sollen
  • Eine Stückliste (BOM) – die Liste der Materialien, die im Montageprozess verwendet werden sollen
  • Gerber-Dateien und alle erforderlichen CAD- und ODB++-Daten.

Bei Venture Electronics helfen wir Ihnen, Hochleistungs-Leiterplatten für alle Ihre Anwendungen zu erhalten.

Kontaktieren Sie uns jetzt für alle Ihre LM3915 VU Meter PCB-Anforderungen.

Nach oben scrollen