< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1724791474554128&ev=PageView&noscript=1" />

LED FlexPCB

  • Hochwertige LED-Flex-Leiterplatte
  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Konkurrenzfähiger Preis
  • Exzellenter Kundenservice

Flexible Leiterplatten für LED-Anwendungen

Einer der am schnellsten wachsenden Märkte der Branche ist LED-FLEX-Leiterplatten.

Zum größten Teil sind Leiterplatten für LED-Anwendungen einzelne Schichten von Schaltkreisen, die durch einen wärmeleitenden Kühlkörper mit einem Aluminiumsubstrat verbunden sind. Wie gesagt, das Ersetzen des Metallsubstrats und des Dielektrikums durch eine flexible Leiterplatte ist jetzt eine gute Option.

Flexible Leiterplatten
Welche Rolle spielt das Substrat des LED-Streifens?

Welche Rolle spielt das Substrat des LED-Streifens?

Die LED-Streifenbasis ist die Leiterplatte, auf der die LED-Chips angeordnet sind.

Das Substrat bietet nicht nur die physische, strukturelle Basis des LED-Streifens, sondern stellt auch die Stromversorgung durch seine Schaltung sowie einen wichtigen Weg für die Wärmeableitung bereit.

Flexible LED-Streifen haben eine schlechte Wärmeableitung

Der wesentliche Nachteil flexibler LED-Streifensubstrate besteht darin, dass ihre thermische Leistung relativ schlecht ist.

Wenn wir uns die Wärmeleitfähigkeitszahlen ansehen, hat Kapton (Polyimid) 0.12 W/mK und das 3M-Klebematerial 0.18 W/mK.

schlechte Wärmeableitung

Venture LED-Flex-PCB überträgt Wärme von Betriebsbereichen oder kritischen Komponenten zu Nebenräumen.

Sie verwenden eines oder mehrere der folgenden:

  • Kühlkörper aus Metall
  • metallische Kerne (Aluminium, Cu),
  • thermisch leitfähige Dielektrika (Stabl-Cor, Graphen)
  • schwere Kupfer-Flächenschichten

Venture ist seit mehr als 10 Jahren ein führender Hersteller und Lieferant von LED-Flex-Leiterplatten in China.

Ihr führender Lieferant von LED-Flex-Leiterplatten in China

Suchen Sie nach der billigsten, aber langlebigsten und qualitativ hochwertigsten LED-Flex-Leiterplatte für Ihre Anwendungen? Venture ist der richtige Ort für Sie!

Abhängig von Ihren Anwendungen können wir Ihnen eine breite Palette von Venture-LED-Flex-Leiterplatten zu erschwinglichen Preisen anbieten.

Venture Led Flex PCB wird häufig in verschiedenen industriellen Anwendungen eingesetzt. Es ist in folgenden Anwendungen zu finden:

  • Consumer Elektronik
  • Flutlichter
  • Glühbirne
  • Mobiltelefone
  • Sicherheitslichter
  • Scheinwerfer
  • Straßenlichter
  • Fahrzeugbeleuchtung

Led Flex PCB ist ein spezielles zweischichtiges FPC oder einseitiges FPC mit Klebeband an der Unterseite.

Alle unsere LED-Flex-Leiterplatten lassen sich einfach abziehen und installieren.

Als professioneller Hersteller produzieren wir Led-Flex-Leiterplatten mit herausragenden Eigenschaften, nämlich der Länge.

Theoretisch kann die Länge dieser Venture-LED-Flex-Leiterplatte nach Kundenwunsch hergestellt werden.

Venture Led Flex PCB ist nicht nur energieeffiziente LED-Beleuchtung.

Unsere LED-Flex-Leiterplatte erzeugt auch einen Bruchteil der Wärme, die Standardbeleuchtungslösungen erzeugen.

Aufgrund ihrer extrem geringen Größe ermöglicht sie auch sehr einzigartige Beleuchtungslösungen.

Venture Electronics ist nach ISO 9001-2008 zertifiziert.

Aus diesem Grund können wir Co-Engineering- und Co-Design-Services, Prototyping, Just-in-Time-Lieferung und die Produktion von Led-Flex-Leiterplatten in limitierter Serie anbieten.

Wir bemühen uns, qualitativ hochwertige LED-Flex-Leiterplatten sowie qualitativ hochwertige Dienstleistungen anzubieten.

Als die am schnellsten wachsende Branche hat Venture mit verschiedenen großen Beleuchtungsunternehmen zusammengearbeitet.

Neben Led-Flex-Leiterplatten können wir auch Metallkern-Leiterplatten oder MCPCB liefern, die an der Spitze der Wärmeableitungstechnologie stehen.

Venture wird Ihr bester Partner für die von Ihnen benötigte LED-Flex-Leiterplatte sein!

Kontaktieren Sie uns jetzt!

LED FLEX PCB: Der ultimative FAQ-Leitfaden

LED-FLEX-PCB-Der-Ultimative-FAQ-Guide

Wenn Sie Fragen zu LED-Flex-Leiterplatten haben, finden Sie hier die Antwort.

Ob Sie mehr über das beste PCB-Material, Eigenschaften, Spezifikationen oder Klassifizierungskriterien erfahren möchten – Sie sollten diesen Leitfaden lesen.

Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist LED Flex PCB?

Dieser Kurs ist ein flexible Leiterplatte Substrat, das es Ihnen ermöglicht, es in jeder Geometrie zu verpacken.

Außerdem behält es die Wiederholbarkeit und genaue Dichte von PCBs bei.

LED-Flex-Leiterplatte

LED-Flex-Leiterplatte

Was sind die Vorteile der Verwendung einer LED-Flex-Leiterplatte?

LED-Flex-Leiterplatten haben mehrere Vorteile wie:

Konnektivität

In einem elektronischen Paket bieten LED-Flex-PCBs eine Vielzahl von Konnektivitäten zwischen elektronischen Teilen, Benutzerschnittstellen und anderen Leiterplatten.

Außerdem können Sie sie in dynamischen flexiblen Verwendungen verbinden.

Diese Funktion ermöglicht eine kontinuierliche Biegung während der gesamten Lebensdauer des Geräts oder der Anwendung.

Sie werden diese Funktion beispielsweise in faltbaren Elektronikgeräten, Laptops und anderen Displays verwenden.

Leichtgewicht

Wenn die Leiterplatte ein geringes Gewicht hat, wird das Endprodukt leichter.

Diese Funktion ist in der modernen Elektronik von entscheidender Bedeutung, da Elektronikdesigner und Verbraucher kleine und leichte Elektronik bevorzugen.

LED-Flex-Leiterplatten wenden diese Funktion in Drohnen und unbemannten Fahrzeugen an, da sie leicht sind.

Langlebigkeit

Starre LED-Leiterplatten sind dick und stark, aber flexible LED-Leiterplatten absorbieren Vibrationen und Stöße effektiver als sie.

Dieser Effekt erhöht die Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Funktionalität der Produkte.

Diese Funktion ist beispielsweise in medizinischen Geräten, Raketenlenksystemen, Satelliten usw. nützlich.

Widerstand

LED starre Leiterplatte

LED starre Leiterplatte

Flexible LED-Leiterplatte

Flexible LED-Leiterplatte

LED-Flex-Leiterplatten sind beständig gegen Verformung durch Hitze, Strahlung oder Chemikalien, was LED starre Leiterplatten kann beschädigt werden.

Diese Eigenschaft macht es für den Einsatz in der modernen Automobilelektronik geeignet.

Wärmeableitung

Das Substrat von LED-Flex-PCBs ermöglicht eine bessere Wärmeableitung als die meisten anderen PCB-Materialien.

Kompatibilität

LED-Flex-Leiterplatten sind mit einer Vielzahl von Teilen oder Steckverbindern kompatibel, von denen viele kleine oder kostengünstige Steckverbinder sind.

Flexibilität

LED-Flex-Leiterplatten können gebogen oder gefaltet werden, damit sie zur endgültigen Anwendung oder zum endgültigen Gerät passen.

Dieses Merkmal ermöglicht es Designern, die Schaltung in das Gerät einzubauen und das Gerät nicht um die gedruckte Schaltungsplatine herum zu entwerfen.

Flexible Leiterplatten eignen sich beispielsweise für tragbare Elektronik.

Was sind einige Arten von LED-Flex-Leiterplatten?

Es gibt verschiedene Arten von LED-Flex-PCBs und dazu gehören:

Einseitige LED-Flex-Leiterplatte

Diese Schaltungen haben eine Leiterschicht aus einem Metall oder einem leitfähigen Polymer auf flexiblen dielektrischen Filmen.

Die Features der Komponenten sind nur auf einer Seite verfügbar.

Außerdem können Sie Löcher in den Basisfilm bohren, damit die Komponentenleitungen für die Verbindung durch Löten passieren können.

Sie können einseitige LED-Flex-Leiterplatten mit oder ohne Schutzbeschichtungen als Deckschicht oder Schicht herstellen.

Doppelseitige LED-Flex-Leiterplatte

Diese flexible Leiterplatte enthält zwei Leiterschichten und kann ohne oder mit durchkontaktierten Löchern hergestellt werden.

Je nach Anwendung können Sie diese Leiterplatte mit schützenden Deckschichten auf einer, beiden oder keiner Seite der Endschaltung herstellen.

Mit doppelseitigen LED-Flex-Leiterplatten können Sie sich leicht auf das Schneiden von Verbindungen vorbereiten.

Geformte LED-Flex-Leiterplatte

Dies sind neuartige Trennungen von normalen LED-Flex-PCB-Strukturen.

Der Herstellungsprozess beinhaltet spezifische mehrstufige Ätztechniken für flexible Schaltungen.

Diese Technik macht flexible Schaltungen mit Kupferleitern, deren Dicke an vielen Stellen zusammen mit der Leiterplatte variiert.

Beispielsweise sind die Leiter an Kreuzungspunkten dick und an flexiblen Stellen dünn.

Mehrschichtige LED-Flex-Leiterplatte

Diese Art von PCB hat drei oder mehr Leiterschichten und Sie können die Schichten über plattierte Durchgangslöcher verbinden.

Sie können sich auch dafür entscheiden, die Schichten in LED-Flex-Leiterplatten nicht zu laminieren, mit Ausnahme von Bereichen, die plattierte Durchgangslöcher enthalten.

Unregelmäßige Laminierung ist in Fällen bekannt, in denen Sie die größte Flexibilität benötigen.

Dies ist möglich, indem die Stelle, an der ein Biegen oder Biegen auftritt, nicht begrenzt wird.

Starrflex-LED-Leiterplatte

Für diese Struktur haben Sie einen Hybrid aus starren und flexiblen Substratmaterialien, die Sie zu einer Struktur laminieren.

Verwechseln Sie außerdem eine Rigid-Flex-Konstruktion nicht mit einer Rigid-Flex-Konstruktion.

Rigidisierte Flex-Leiterplatten enthalten zusätzliche Versteifungen auf dem primären elektronischen Gewicht.

Außerdem können versteifte Flex-PCBs eine oder mehrere Leiterschichten aufweisen.

Durchkontaktierte Löcher sind ein Mittel, um Schichten von Starrflex-LED-Leiterplatten elektrisch zu verbinden.

Was sind die elektrischen Eigenschaften von LED-Flex-Leiterplatten?

Flexible Leiterplatte für LED-Beleuchtung

Flexible Leiterplatte für LED-Beleuchtung

Dazu gehören folgende:

Dielektrizitätskonstante [dk]

Diese Eigenschaft wirkt sich auf die Impedanz und die Integrität von Signalen in LED-Flex-PCB-Materialien aus.

Außerdem muss dk in einer breiten Anwendung von Frequenzen für Hochgeschwindigkeitsverwendungen konstant bleiben.

Relative Permittivität [Er]

Dies wird auch als relativer dk bezeichnet.

Oberflächenwiderstand ?S [Ω-m]

So misst man den Oberflächenwiderstand dielektrischer Materialien gegen Stromfluss.

Außerdem können sie sich ändern, wenn sich Feuchtigkeit oder Temperatur ändern.

Außerdem sollte der spezifische Oberflächenwiderstand hoch sein, um eine gute Signalintegrität zu verbessern.

Volumenwiderstand ? [Ω/m2]

So messen Sie den Durchgangswiderstand in Dielektrika.

Außerdem sollte sie hoch sein, um die Isolation zwischen den Schichten aufrechtzuerhalten.

Verlustfaktor [Df]

So messen Sie den Leistungs- oder Signalverlust auf dem LED-Flex-PCB-Material.

Außerdem ist es für analoge und nicht digitale Signale von entscheidender Bedeutung, hauptsächlich für Frequenzen über 1 GHz.

Dies liegt daran, dass der Verlustfaktor mit zunehmender Frequenz zunimmt.

Elektrische Festigkeit [V/mil]

Dies ist die Fähigkeit der LED-Flex-Leiterplatte, einem elektrischen Durchschlag in z-Richtung zu widerstehen.

Was sind einige Designtipps, die die Kosten für LED-Flex-Leiterplatten minimieren?

Dazu gehören folgende:

  • Überlegen Sie, wie Sie die Schaltung auf einem Panel verschachteln
  • Halten Sie die Schaltkreise klein und erwägen Sie die Verwendung von Sätzen kleinerer Schaltkreise und nicht eines großen Schaltkreises
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die empfohlenen Toleranzen einhalten
  • Bei Bedarf können Sie nicht gebondete Bereiche auf der Schaltung gestalten
  • Das Aufbringen von Versteifungen ist kostengünstiger als Starrflex-Schaltungen, wenn die Schaltungen einige Schichten enthalten

Wie können Sie den Biegeradius und die Flexibilität von LED-Flex-Leiterplatten verbessern?

Zwei oder mehr Schaltungsschichten sind für statische Anwendungen geeignet, die sich während des Installationsprozesses biegen.

Wenn Sie den Stromkreis stark biegen, können mehrere Probleme auftreten.

Außerdem kann die Kompression Falten auf den Deckschichten bilden, die sich innerhalb der Biegung befinden.

Eine Dehnung kann zu Rissen im Mantelmaterial und/oder beschädigten Leitern entlang der Außenseite der Biegung führen.

Legen Sie den Radius der Biegung fest, wenn Sie mit dem mechanischen Konstruktionsprozess beginnen.

Die Schaltung funktioniert zuverlässig, wenn der Radius 10-mal oder mehr dicker ist als die Materialstärke.

Mehrere Faktoren bestimmen den empfohlenen Mindestbiegeradius gemäß IPC-2223.

Die Gesamtdicke der Schaltung ist geringer als die Summe aus Klebstoffen, Einzelisolatoren und Folienlagendicke.

In welchen Farben können LED-Flex-PCBs erhältlich sein?

Sie können in einer Vielzahl von Farben erhältlich sein, wie z.

  • Blau
  • Rot
  • Lila
  • Gelb
  • Weiß
  • Schwarz
  • Grün

Was sollten Sie vor der Herstellung von LED-Flex-Leiterplatten beachten?

Es gibt verschiedene Fertigungsangebote und Materialien, die Sie zur Herstellung von LED-Flex-Leiterplatten verwenden können.

Hier sind einige Faktoren zu berücksichtigen:

Gewichtsreduzierung

Wenn Sie LED-Flex-Leiterplatten verwenden, senken Sie das Gewicht verschiedener elektronischer Geräte.

Anschaffungskosten

LED-Flex-Leiterplatten sind teuer, aber wenn man bedenkt, wie langlebig sie sind, spielt der Preis keine Rolle.

Die Hersteller von flexiblen Leiterplatten bieten Ihnen langlebige, starke, langlebige und kostengünstige flexible Leiterplatten.

Auch die Mehrkosten sind kein großes Problem, wenn Sie hochwertige LED-Flex-Leiterplatten erhalten.

Geringe Montagezeit

LED-Flex-Leiterplatten haben ein minimales Bruchrisiko während des Herstellungsprozesses, da sie nicht empfindlich und empfindlich sind.

Da das Risiko des Brechens oder Beschädigens von LED-Flex-Leiterplatten geringer ist, ist die Montagezeit kürzer.

Aktives und dynamisches Biegen

Es ist wichtig, Polyimid mit dünnen Kupferfolien zu kaufen.

Dieses Material eignet sich zur Herstellung mehrerer Geräte, die dynamisches Biegen erfordern.

Außerdem können Sie dickere flexible Leiterplatten für Halte- und Biegeanwendungen verwenden.

Welche Materialien eignen sich für die Herstellung von LED-Flex-Leiterplatten?

Das Element von LED-Flex-Leiterplatten sollte bestimmte Anforderungen und die Lebenserwartung der Materialien erfüllen.

Außerdem sollten diese Materialien mit flexiblen Komponenten funktionieren, um eine zuverlässige und einfache Herstellung zu gewährleisten.

Zu den verschiedenen Materialien gehören:

Substratauflage

Leiterträger und Isolationsmaterial beeinflussen die Funktion von Substrat und Folie.

Außerdem sollte sich das Substrat kräuseln und biegen können.

Beispiele für flexible PCB-Materialien umfassen PET (Polyester)-Folien, PI (Polyimid)-Folien, PTFE, Polyethylennaphthalat, Aramid usw.

Wählen Sie das Substratmaterial je nach Leistung und Kosten aus.

PI (Polyimid)-Folie ist üblich, da sie hohen Temperaturen standhalten kann und daher nicht schmilzt.

Auch nach der thermischen Polymerisation können sie flexibel und elastisch bleiben.

Leitermaterialien

Diese Materialien unterstützen die effektive Stromzufuhr, und Kupfer ist das Hauptmaterial für Flex-PCBs.

Kupfer ist ein effektiver Leiter, leicht zugänglich und kostengünstig.

Stellen Sie außerdem sicher, dass das Material Wärme ableiten kann.

Außerdem bestimmt die Dicke des Kupfers die Strommenge, die es leiten kann.

Andere Arten von Leitern umfassen Edelstahl, BeCu und Cupronickel.

Klebstoff

Alle flexiblen Leiterplatten enthalten Klebstoffe zwischen Polyimidfolie und Kupfer.

Die zwei wichtigsten Klebstoffe, die Sie verwenden können, sind Epoxid und Acryl.

Außerdem sollte der Klebstoff den hohen Temperaturen von Kupfer standhalten.

Isolatoren

Wenn elektrischer Strom durch das Kupfer oder die Leiter fließt, schützen Isolatoren die Benutzer vor Stromschlägen.

Polyimidfolie ist das beste Material zur Herstellung von Isolatoren.

Kombinieren Sie bei der Herstellung von starrflexiblen Leiterplatten Prepreg und FR4 innerhalb der starren Komponente.

Welche Qualitätsstandards sollten LED-Flex-Leiterplatten erfüllen?

Flexible LED-Leiterplatte

Flexible LED-Leiterplatte

Diese umfassen:

  • UL
  • RoHS
  • ISO 9001:2000
  • CE

Was sind die Anwendungen von LED Flex PCB?

Diese umfassen:

  • Automobilindustrie
  • Kommunikationsbranche
  • Luft-und Raumfahrtindustrie
  • Medizinische Industrie
  • Militärindustrie
  • Unterhaltungselektronik
  • Transportindustrie
  • Industrielle Anwendung
  • IKT- und Technologiebranche

Was sind die thermischen Eigenschaften von LED-Flex-Leiterplattenlaminat, die Sie berücksichtigen sollten?

Dazu gehören folgende:

Glasübergangstemperatur Tg [°C]

Dies ist die Temperatur, bei der das LED-Flex-PCB-Substrat reversibel von hart nach weich wechselt.

Außerdem sollte diese Temperatur niedriger sein als die Löttemperatur.

Wärmeleitfähigkeit k [W/m]

Dies ist die Geschwindigkeit, mit der sich Wärme durch ein Material bewegt, und sie ist für Leiter höher als für Isolatoren.

Zersetzungstemperatur Td [°C]

Dies ist die Temperatur, bei der sich das LED-Flex-PCB-Substrat dauerhaft zersetzt.

Außerdem sollte diese Temperatur niedriger als die Löttemperatur sein.

Wärmeausdehnungskoeffizient CTE [ppm]

Dies ist die Rate, mit der sich die LED-Flex-Leiterplatte bei Wärme ausdehnt.

Auch dieser sollte möglichst gering sein.

Wie lassen sich starre LED-Leiterplatten und flexible LED-Leiterplatten vergleichen?

So vergleichen sich diese beiden:

Flexibilität

LED-Flex-Leiterplatten können sich biegen und falten, während starre LED-Leiterplatten sich nicht biegen oder falten können.

Konnektivität

LED-Flex-Leiterplatten bieten mehr Konnektivität zwischen anderen Platinen, Elektronik und Benutzerschnittstellen.

Sie eignen sich auch für den Einsatz in Anwendungen, die eine regelmäßige Biegung erfordern, was für starre LED-Leiterplatten nicht geeignet ist.

Magensaft-resistente

LED-Flex-Leiterplatten können Hitze, Chemikalien und Strahlung besser widerstehen als starre LED-Leiterplatten.

Diese Eigenschaft macht es für den Einsatz in der Automobilindustrie geeignet.

Langlebigkeit

LED-Flex-Leiterplatten können Vibrationen und Stöße besser absorbieren als starre LED-Leiterplatten.

Diese Eigenschaft macht sie für Anwendungen geeignet, die eine hervorragende Umweltbeständigkeit erfordern.

Reduziertes Gewicht

LED-Leiterplatten sind leichter als starre LED-Leiterplatten.

Dieses Merkmal macht es für die Verwendung durch Elektronikdesigner und Verbraucher geeignet, um kleine Geräte herzustellen.

Was sind die Spezifikationen von flexiblen Leiterplatten?

Diese umfassen:

Anzahl der Schichten

Flexible Leiterplatten können je nach Anwendung mit einer oder mehreren Schichten geliefert werden.

Loetmaske

Sie sind in verschiedenen Formen erhältlich und Sie müssen angeben, welchen Typ Sie benötigen und wo Sie ihn benötigen.

Außerdem können Sie es auf einer oder beiden Seiten der Leiterplatte auftragen.

Oberflächenfinish

Es gibt unterschiedliche Formen der Oberflächenveredelung und sie sind nicht anwendungsspezifisch.

Beispiele für die Oberflächenveredelung sind Tauchverzinnung, elektrolytische Verzinnung, organische Beschichtung OSP, Gold und Löten, Tauchsilber usw.

Qualitätstest

Flexible Leiterplatten müssen diesen Test bestehen, um zu zeigen, wie das Design funktionieren wird.

Lochgröße

Um Probleme durch Bohren zu vermeiden, müssen die Löcher enger sein.

Diese Funktion stellt sicher, dass die Komponenten, die Sie auf dem Substrat montieren, auch während des Biegens sicher sind.

Qualitätskonformität

Dadurch wird sichergestellt, dass das Design flexibler Leiterplatten den festgelegten Qualitätsstandards verschiedener Gremien entspricht.

Kupfergewicht

Das Kupfergewicht hängt von der Anwendung ab und kann die Flexibilität der Leiterplatte beeinträchtigen.

Abstand

Diese Spezifikation ist beim Design dieser PCBs von entscheidender Bedeutung.

Ein kleiner Abstand kann die Funktionalität beeinträchtigen und Kurzschlüsse verursachen.

Stellen Sie sicher, dass der Abstand so groß wie möglich ist, um die Funktionalität des Geräts zu verbessern.

Was ist die Funktion des LED-Streifensubstrats in der LED-Flex-Leiterplatte?

Das LED-Streifensubstrat ist der obere Teil der Leiterplatte.

Es wird betrieben von:

  • Bereitstellen der Oberfläche auf der Leiterplatte, auf der Sie LED-Chips montieren werden
  • Es bietet eine physische und strukturelle Basis für die LED-Streifen
  • Außerdem hilft es bei der Weiterleitung von Elektrizität über seine Schaltung
  • Es bietet auch einen Weg für die Wärmeableitung

Was ist LED Flex Aluminium PCB?

Die Entwicklung flexibler Leiterplatten ermöglicht es Ihnen, die Größe einiger Produkte zu verringern.

Außerdem haben flexible Leiterplatten, wie die starren Leiterplatten, einige Einschränkungen.

Mehrere Hersteller verwenden flexible Aluminium-Leiterplatten, um die Leistung von Leiterplatten in Hochleistungsanwendungen zu verbessern.

Was sind die Vorteile der Verwendung von LED-Flex-Aluminium-Leiterplatten?

LED-Flex-Leiterplatte

LED-Flex-Leiterplatte

LED-Flex-Aluminium-Leiterplatten bestehen aus drei Hauptschichten:

  • Leitfähige Schaltung
  • Aluminium-Basis
  • Flexibler dielektrischer Isolator

Dielektrische Schichten haben eine hohe Wärmeleitfähigkeit, sodass Wärme von der Aluminiumbasis zu den Schaltkreisen fließen kann.

An diesem Punkt wird es Wärmeenergie verteilen.

Dieses Design bietet LED-Flex-Aluminium-Leiterplatten mehrere Vorteile wie:

Wärmeübertragung

Schichten aus Aluminium und Dielektrika ermöglichen es diesen Leiterplatten, Wärme abzuleiten.

Wärmeleitende dielektrische Schichten übertragen mehr Wärme als herkömmliche Glasfaserkonstruktionen mit einer bis zu 10-fachen Effizienz.

Diese Funktion verhindert Schäden durch Überhitzung, wodurch die LED-Flex-Aluminium-Leiterplatte starken elektrischen Strömen standhalten kann.

Leichtgewicht

Aluminium ist leicht, daher bieten flexible LED-Aluminium-Leiterplatten bessere Leistungsverbindungen in kleinen Geräten.

Langlebigkeit

LED-Flex-Aluminium-Leiterplatten bieten eine bessere Haltbarkeit und Festigkeit, wenn Sie sie mit flexiblen Aluminiumlegierungen bauen.

Kosteneffizient

Der Abbau und die Raffination von Aluminium ist einfach, daher sind flexible LED-Leiterplatten aus Aluminium kostengünstig.

Außerdem können sie in Hochleistungsschaltkreisen mit Wärme umgehen.

Leicht zu sein, wird auch die Produktionskosten senken.

Was können Sie verwenden, um die Wärme in LED-Flex-Leiterplatten zu verwalten?

Dieser Effekt ist möglich, wenn Sie eines oder mehrere der folgenden Materialien verwenden:

  • Metallische Kerne wie Aluminium und Kupfer
  • Kühlkörper aus Metall
  • Thermisch leitfähige Dielektrika wie Graphen
  • Schwere Schichten von Kupferhobeln

Was ist der Designprozess einer LED-Flex-Leiterplatte?

Wenn Sie erfahrene Anbieter verwenden, sieht der Designprozess wie folgt aus:

Ansatz

Dieser Prozess umfasst die Präsentation des Designs bei Ihrem Anbieter.

Die benötigte Zeit hängt von der Komplexität der Teile und Überarbeitungen ab, die das Design optimieren.

Schema

Hier überprüfen Sie die Schaltpläne des Lieferanten.

Schaltpläne steuern das Projekt und stellen daher sicher, dass es für Ihre Anwendung genau ist.

Design

Der Designer erstellt die Leiterplatte, indem er den Schaltplan mit einem PCB-Layoutprogramm öffnet.

Leiterplatte generieren

Designer entwickeln Gerber-Dateien, um unbestückte Leiterplatten herzustellen, sobald Sie die Leiterplatte genehmigt haben.

Versammlung

Die Leiterplatte durchläuft einen Montageprozess, bei dem Sie winzige Komponenten auf der Leiterplatte platzieren.

Qualitätskontrolle

Die Intensität der Inspektion hängt vom Produkt und der Anwendung ab.

Welche Faktoren beeinflussen den Preis einer LED-Flex-Leiterplatte?

Dazu gehören folgende:

Art der Montage

Der Preis von Leiterplatten steigt oder sinkt je nach Bestückungsart.

Zum Beispiel kosten oberflächenmontierte Geräte weniger als Durchstecklöten.

Menge und Größe der Charge

Wenn Sie viele LED-Flex-Leiterplatten auf einmal kaufen möchten, geben Sie weniger aus, als wenn Sie nur kleine Mengen kaufen.

Platzierung von Komponenten

Wie Sie sich entscheiden, die Teile auf Leiterplatten zu platzieren, wirkt sich auf den Preis aus.

Bewerten Sie, wie Sie die Teile platzieren müssen, da die Oberflächenplatzierung erschwinglicher ist als das Durchlöten.

Anpassung

Die Kosten für LED-Flex-Leiterplatten steigen, wenn Sie spezielle Teile enthalten möchten.

Anzahl der Komponenten

Die Anzahl der Teile wirkt sich auf den Preis der Leiterplatte aus, da Sie diese Teile neben der Herstellung kaufen müssen.

Paketgröße der Komponenten

Wenn Sie Standardteile in Industriegröße kaufen, werden Sie weniger ausgeben.

Die Kosten steigen, wenn Sie spezielle, empfindliche und große Komponenten verwenden.

Wie sollten Sie Kupfer auf einer LED-Flex-Leiterplatte platzieren?

Versuchen Sie, Kupfer auf beiden Seiten der Folie auszugleichen, sonst verziehen sie sich während des Herstellungsprozesses.

Mehr Biegung wird auf der schwächeren Seite des Flex sein, wenn es Stress erfährt.

Was sind die Vorteile einer mehrschichtigen LED-Flex-Leiterplatte?

Diese umfassen:

Verbindungspunkt

Diese LED-Flex-Leiterplatten können als einzelne Systeme funktionieren, anstatt mit anderen Komponenten der Leiterplatte zu arbeiten.

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, die PCBs in kleine Geräte einzubauen und Gewicht und Größe zu reduzieren.

Small Size

Sie sind aufgrund ihres mehrschichtigen Designs funktioneller.

Langlebigkeit

Mehrschichtige LED-Flex-Leiterplatten sind stark, da sie Hitze, Druck und Gewicht aushalten müssen, die sie verbinden.

Flexibilität

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, sie in jeder Konfiguration zu platzieren und kann Biegungen standhalten.

Hochwertige Qualität

Da sie mehrere Herstellungsprozesse durchlaufen, sind sie in der Regel von hoher Qualität und zuverlässig.

mächtig

Mehrschichtige LED-Flex-Leiterplatten mit hoher Dichte enthalten mehrere einlagige Leiterplatten, und das enge System macht sie konnektiver.

Leichtgewicht

Sie haben weniger Steckverbinder, die miteinander verbunden werden, wodurch sie für moderne mobile Elektronik geeignet sind.

Was sind die Einschränkungen der mehrschichtigen LED-Flex-Leiterplatte?

Sie haben die Einschränkung, dass sie kostspielig herzustellen und schwierig zu beheben sind, da sie Komponenten innerhalb der Schichten aufweisen.

Wie können Sie eine LED-Flex-PCB-Baugruppe testen?

Zu den verfügbaren Methoden gehören die folgenden:

  • Visuelle Inspektion
  • In-Circuit-Tests
  • Funktionsprüfung
  • Analoge Signaturprüfung
  • Automatisierte optische Inspektion
  • Power-Off-Test

Wie können Sie Bare-Board-Tests auf einer LED-Flex-Leiterplatte durchführen?

Der Bare-Board-Test umfasst das Testen der Isolation und des Durchgangs der elektrischen Verbindung auf blanken PCBs, bevor Sie irgendwelche Komponenten anbringen.

Bei der Isolationsprüfung wird der Widerstand zwischen zwei einzelnen elektrischen Verbindungen überprüft und sichergestellt, dass sie eingehalten werden.

Die Durchgangsprüfung beinhaltet die Überprüfung, dass keine offenen Punkte innerhalb der PCBs vorhanden sind.

Was ist beim Bohren einer LED-Flex-Leiterplatte zu beachten?

Diese umfassen:

  • Wählen Sie in den Designstrukturen die maximale Mikrodurchkontaktierung
  • Behalten Sie ein minimales Seitenverhältnis für eine bessere Signalintensität und elektrische Leistung bei
  • Bringen Sie Durchkontaktierungen in Wärmeleitpads innerhalb von QFNs an, um den Lotfluss zu leitfähigen Ebenen zu verbessern
  • Füllen Sie Via-in-Pads, wenn sie sich nicht innerhalb von Wärmeleitpads befinden
  • Wählen Sie gestaffelte Durchkontaktierungen, da gestapelte Durchkontaktierungen Füllungen und Planarisierung erfordern

Wie können Sie LED-Flex-Leiterplatten reparieren?

Um LED-Flex-Leiterplatten zu reparieren, benötigen Sie einen Lötkolben und eine LED-Ersatzlampe.

Beginnen Sie damit, die fehlerhafte LED zu identifizieren, indem Sie die LED-Flex-Leiterplatte einschalten.

Entfernen Sie die defekte LED mit Hilfe des Lötkolbens oder ziehen Sie sie heraus, je nach Ausführung.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie sich an die Polarität des fehlerhaften LED-Lichts erinnern.

Ersetzen Sie die LED durch ein Licht mit ähnlicher Spannung, aber Sie müssen die Spannung nicht durch Standardwiderstandswerte anpassen.

Sie können allgemeine Werte verwenden.

Verbinden und befestigen Sie die Ersatz-LED und testen Sie, ob sie funktioniert.

Wenn die LED nicht leuchtet, überprüfen Sie die Polarität der Steckdose und leuchten Sie sie in einer Richtung über den gesamten Stromkreis.

Beeinträchtigen LED-Leuchten in LED-Flex-Leiterplatten die Elektronik?

Einige Berichte von Verbrauchern veranschaulichen, dass einige LED-Leuchten in Geräten Rauschen erzeugen und somit Radio- und DAB-Signale stören.

Die Schalterschaltung, die sie steuert, arbeitet mit hohen Frequenzen, obwohl die LEDs nicht viel Rauschen erzeugen.

Stellen Sie sicher, dass Sie sie richtig anschließen, da sie elektromagnetische Störungen verursachen können.

Was benötigen Sie beim Anpassen von LED-Flex-Leiterplatten?

Zu den Grundvoraussetzungen gehören:

  • Zuverlässige Software, mit der Sie den Entwurf der Leiterplatte erstellen
  • PCB-Designlösungen, die Ihre PCB entwerfen

Welche LEDs können Sie in Flex PCB verwenden?

Dazu gehören folgende:

Oberflächenmontage-LED

Dies sind LEDs, die Sie mithilfe der Surface Mount Technology [SMT] auf der Oberfläche der Leiterplatte montieren.

Diese LED wird auch als integrierte Einzelpunkt-LED bezeichnet und ist in verschiedenen Farbbereichen erhältlich.

LED blockieren

Diese LED wird auch als Einpunkt-LED bezeichnet.

Es ist auch beliebt, da Sie es in mehreren Anwendungen verwenden können.

Außerdem sorgen sie für eine Lichtstreuung, da die Oberfläche strukturiert oder matt ist.

Was sollten Sie bei der Auswahl eines LED-Flex-PCB-Herstellers beachten?

Dazu gehören folgende:

Kompetenzbereich

Stellen Sie sicher, dass alle Arten von Leiterplatten hergestellt werden, z. B. starre, flexible oder starr-flexible sowie ein- und mehrschichtige Leiterplatten.

Qualitätskontrolle

Stellen Sie sicher, dass sie hochwertige Leiterplatten für verschiedene Anwendungen liefern.

Servicekapazität

Stellen Sie sicher, dass der Hersteller Projektmanagement von Anfang bis Ende anbietet.

Reaktionsfähigkeit und Flexibilität

Stellen Sie sicher, dass sie Änderungen effizient und schnell vornehmen können.

Layout-Überprüfung

Dadurch wird sichergestellt, dass Sie Änderungen vornehmen, bevor Sie mit der Herstellung beginnen, und somit die Kosten für die Wiederaufarbeitung neuer Designs senken.

Bei Venture Electronics helfen wir Ihnen bei der Auswahl eines perfekten LED-PCB-Design für Ihre Anwendungen.

Ob Sie wollen Leiterplatte für LED-Lampen, SMD-LED-Leiterplattebezeichnet, oder LED-Ring-Leiterplatte, Sie finden sie gleich hier.

Kontaktieren Sie uns jetzt für alle Ihre LED-Flex-Leiterplatten.

Nach oben scrollen