Industrie PCB

Ihr wertvoller Lieferant von industriellen Leiterplatten

Gerätehersteller in Industrie-/Automatisierungsmärkten stehen heute einzigartigen Herausforderungen gegenüber: steigende Arbeitskosten, Präzision und Effizienzanforderungen. Industrielle Produkte erfordern immer komplexere elektrische Baugruppen, die mit industriellen Leiterplatten hergestellt werden, die Zuverlässigkeit, Präzision und Flexibilität auf Industrieniveau erfordern.

Industrielle Leiterplatte 9

Industrielle Leiterplatte: Hersteller von Industrieantrieben

Elektronik für industrielle Anwendungen muss sehr stabil und langlebig sein, um extrem rauen Bedingungen standzuhalten und gleichzeitig eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Industrielle PCB-Designs und die industrielle Leiterplattenherstellung müssen auch strenge industrielle SIL- und IEC-Standards einhalten und einzigartige Designmerkmale und Formfaktoren für alle industriellen Umgebungen schaffen.

 

Industrielle Leiterplatte

Industrielle Leiterplatte: Energiekontrollsysteme

Ihr führender Lieferant von industriellen Leiterplatten in China

Industrielle Leiterplatten waren lange Zeit der Hauptmarkt von Venture. Industriekunden haben möglicherweise 300 verschiedene Leiterplatten, aber jedes Modell benötigt jedes Mal nur zwei- bis dreihundert Stück. Diese Art von Aufträgen, die nur durch unser Know-how und unseren Produktionsplan abgestimmt sind, eignet sich unsere Prototypenanlage in Shenzhen genau für Ihre High-Mix- und Low-Volume-Anforderungen .

Industrielle Leiterplatte 8

Industrielle Leiterplatte: 4 Schichten, ENIG, 8 Unzen dickes Kupfer (Schwerkupfer) PCB

Das Designteam von Venture Industrial PCB arbeitet mit Ihnen zusammen, um Probleme mit Stößen, Vibrationen, extremen Temperaturen, Feuchtigkeit und Staubkontrolle beim industriellen PCB-Design zu lösen. Soto bringt Produkte auf den Markt, die über Technologien der nächsten Generation verfügen. Unsere industriellen PCB-Produkte werden in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt, darunter:

  • Netzteile
  • Robotik
  • Elektronische Schaltgeräte
  • Industrielle Antriebe und Wechselrichter
  • Elektronische Prüf- und Messgeräte
  • Energiekontrollsysteme
  • Intelligente Industriezähler
  • Elektronische Smart Labels
  • Industrielle Beleuchtungssysteme

Industrielle Leiterplatte 5

Industrielle Leiterplatte: Elektronische Prüfgeräte

Industrielle Leiterplatten können mehrere Jahre oder sogar Jahrzehnte im Einsatz sein. Einige der von Ihnen entworfenen Komponenten sind möglicherweise veraltet, wenn Sie das nächste Mal Ihre industrielle Leiterplatte überarbeiten müssen. Es wird Sie zusätzliche Zeit kosten, geeignete Alternativen/Ersatzteile zu finden, ganz zu schweigen von der Zeit, die Sie für die Aktualisierung Ihres Dienstes aufwenden müssen Komponentendokumentation über die Lebensdauer des Produkts, wenn dies geschieht, ist das Venture-Designteam bereit zu helfen, wir können Ihnen bei der Beschaffung veralteter Komponenten helfen, und vor allem – Ihnen helfen Reverse Engineering für Ihre alten Industrieleiterplatten.

Industrielle Leiterplatte 7

Industrielle Leiterplatte: 32 Schichten, 8 mm Dicke, ENIG, 1/2 Oz

Durch unsere 2-Stunden-Schnellreaktionsdienste unseres 24/7-Verkaufs- und technischen Supportteams und den hervorragenden Kundendienst werden wir Ihre besten industriellen Leiterplattenhersteller und -lieferanten in China sein. Bei Venture können wir alle Fragen zu industriellen Leiterplatten beantworten, die Sie möglicherweise haben. Bitte zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren.

Industrielle Leiterplatte – Ihr ultimativer Leitfaden

Industrielle Leiterplatte

Lassen Sie mich Ihnen die Wahrheit über eine gute industrielle Leiterplatte sagen.

Wie hochqualifizierte Arbeitskräfte ist eine gute Industrieausrüstung ein wesentlicher Bestandteil jedes Unternehmens oder jeder Fabrik, um zu gedeihen.

Und wenn Sie elektronisch betriebene Industrieanlagen verwenden, sind die richtigen Leiterplatten ein Muss, um Präzision und Kontrolle während des Betriebs zu gewährleisten.

Lassen Sie uns in diesem Sinne alles über industrielle Leiterplatten lernen.

Hoffentlich sind Sie am Ende dieser Lektüre in der Lage, die richtige Leiterplatte für Ihre Industrieanwendung zu identifizieren und zu kaufen.

Was ist Industrie-PCB?

Industrielle Leiterplatte

Industrielle Leiterplatte

Erstens ist eine PCB (Printed Circuit Board) eine interne Komponente, die elektronische Teile mechanisch unterstützt.

Eine industrielle Leiterplatte ist in diesem Fall eine Leiterplatte, die für industrielle Anwendungen gebaut und in diesen verwendet wird.

Es ist ein Bauteil aus mehreren Schichten Isoliermaterial kombiniert mit elektrischen Leitern.

Üblicherweise besteht der Isolator aus verschiedenen Materialarten, die oft auf Glasfaser, Kunststoff oder Keramik basieren können.

Wenn eine Leiterplatte erstellt wird, ätzt der Herstellungsprozess verschiedene Abschnitte der Leiterplatte weg, um eine fertige Leiterplatte zu hinterlassen, die mit einer elektronischen Komponente verwendet werden kann.

Der normale Standard für eine Leiterplatte ist heutzutage unabhängig von den verschiedenen Materialarten PIC2221A.

Dabei spielt es keine Rolle, ob eine Leiterplatte doppelseitig, einseitig oder aus vielen verschiedenen Lagen besteht; Der Standard wird immer noch im Herstellungsprozess verwendet.

Für eine spezielle Art von Technologie kann der Konstrukteur aus der Serie IPC2220 geeignete Profilnormale auswählen.

Wenn der Konstrukteur Leistungsumwandlungsgeräte verwendet, werden die zusätzlichen Parameter vom IPC9592 empfohlen.

SPS-System

Industrielles SPS-System

Verstehen Sie, dass Leiterplatten das Rückgrat jeder elektronisch betriebenen Ausrüstung sind.

Viele moderne Technologien könnten ohne eine vorhandene Leiterplatte nicht existieren.

Mit anderen Worten, industrielle Leiterplatten sind ein wesentlicher Bestandteil des reibungslosen, produktiven Betriebs aller industriellen elektronischen Geräte.

Und es gibt sie in einer Vielzahl von Typen, über die wir in Kürze mehr erfahren werden.

Aber vorher möchte ich Ihnen noch etwas über die Zusammensetzung von Industrieleiterplatten erzählen.

Zusammensetzung industrieller Leiterplatten

Eine industrielle Leiterplatte ähnelt einem Schichtkuchen.

Es besteht aus abwechselnden Schichten verschiedener Materialien, die durch Hitze und Klebstoff miteinander laminiert werden.

Das Ergebnis?

Ein einzelnes Objekt, das wir als Leiterplatte bezeichnen.

Um das zu verstehen, fangen wir in der Mitte an

Mehrschichtige Leiterplatte

Mehrschichtige Leiterplatte

·Basismaterial

Auch als Substrat bekannt, besteht das Basismaterial von PCB normalerweise aus starkem Glasfasermaterial.

FR4 ist das am häufigsten verwendete Glasfasermaterial für PCB-Substrate.

Beachten Sie, dass die Basis solide sein muss, da sie der Kern des Boards ist.

In diesem Fall verleiht Glasfaser den Leiterplatten ihre Steifigkeit und Dicke.

Sie können jedoch flexible Leiterplatten aus flexiblen Kunststoffbasen finden.

Nun gibt es eine unterschiedliche Dicke von Leiterplatten. Die gebräuchlichste Dicke beträgt 1.6 mm, aber Sie werden einige mit einer Dicke von 0.8 mm und mehr finden.

Wie Sie bereits bemerkt haben, verfügen die meisten Leiterplatten über Glasfaserbasen. Aber auch Kunststoff und andere Materialien wie Epoxid und Phenol können verwendet werden.

Für industrielle Leiterplatten wird jedoch eine starke und langlebige Basis benötigt. In diesem Fall sind Glasfaser und Metall am besten geeignet.

Wir werden später in diesem Handbuch über PCB-Materialien sprechen.

·Kupferschicht

Von der Basis aus ist die nächste Schicht die Kupferschicht, die mit Wärme und Klebstoff auf die Basis laminiert wird.

Üblicherweise wird bei zwei- und mehrschichtigen Leiterplatten Kupfer auf beiden Seiten der Basis aufgebracht.

Einige Leiterplatten weisen nur eine Kupferschicht auf einer Seite der Basis auf. Beachten Sie jedoch, dass dies bei industriellen Leiterplatten nicht üblich ist.

Wie die Basis variiert auch die Dicke der Kupferschicht und wird nach Gewicht in Unzen pro Quadratfuß angegeben.

Die meisten PCBs haben 1 Unze Kupfer pro Quadratfuß.

Industrielle Leiterplatten verarbeiten sehr hohe Leistungen. Daher verwenden sie 2-3 Unzen Kupfer.

Jede Unze entspricht in diesem Fall einer Kupferdicke von etwa 35 µm.

·Lötstopplack

Lötmaske

Lötmaske

Dies ist die oberste Lage, bei zwei- und mehrlagigen Leiterplatten auch die unterste Lage.

Diese Schicht, die normalerweise oben auf der Kupferfolie aufgebracht ist, verleiht der Leiterplatte ihre grüne Farbe.

Die Schicht wird konstruktionsbedingt auf die Kupferschicht aufgelegt, um die Kupferspuren vor versehentlichem Kontakt mit anderen Metallen, Lot oder leitfähigen Bits zu schützen.

Die Schicht hilft im Allgemeinen, das Löten an den richtigen Stellen sicherzustellen und Lotsprünge zu verhindern.

·Siebdruck

The Siebdruckschicht wird auf den Lötstopplack aufgetragen.

Diese Schicht fügt der Leiterplatte Buchstaben, Zahlen und Symbole hinzu. Diese ermöglichen eine einfache Montage und Indikatoren für ein besseres Verständnis der Platine.

Siebdruck PCB

Siebdruck PCB

Häufig werden Siebdrucketiketten verwendet, um die Funktion jedes Stifts oder jeder LED anzuzeigen.

Beachten Sie, dass Siebdruck normalerweise weiß ist, aber Sie können ihn in jeder einzelnen Farbe haben, sei es schwarz, rot, grau usw.

Das sind also die Umrissschichten einer typischen Leiterplatte.

Nun, da Sie sie kennen, wollen wir sehen, welche Arten von industriellen Leiterplatten es auf dem Markt gibt.

Arten von Industrieleiterplatten

Es ist wichtig zu beachten, dass oft die Entwurf und Herstellung einer Leiterplatte ist so kritisch wie das Design des Hauptstromkreises selbst.

Hersteller verwenden zunehmend kompakte, flexible Leiterplatten, um elektronische Schaltungen zusammenzubauen und zu organisieren.

Eine PCB könnte eine oder mehrere isolierende Platten umfassen, auf denen Kupferschichten und leitende Signalspuren entweder geätzt oder gedruckt worden sind.

Abhängig von der Komplexität der Schaltung kann die Leiterplattenherstellung typischerweise alles von einer einschichtigen Leiterplatte bis zu acht (oder mehr) Schichten umfassen.

Allerdings gibt es auf dem Markt eine Vielzahl industrieller Leiterplatten, die auf die unterschiedlichen Anforderungen einer Reihe von Branchen und Industrieanlagen abgestimmt sind.

Die Typen richten sich im Wesentlichen nach der Anzahl der Lagen und der Steifigkeit der Leiterplatten.

Damit

Arten von industriellen Leiterplatten basierend auf Schichten

In dieser Kategorie gibt es drei Haupttypen.

·Single-Layer-Leiterplatte

Einschichtige Leiterplatte

Einschichtige Leiterplatte

Einlagige Leiterplatten sind die typischsten Leiterplatten auf dem Markt. Sie werden mit einer einzigen Schicht oder einem Basismaterial gebaut.

Die einzelne Schicht ist mit einem leitfähigen Material wie Kupfer beschichtet.

Sie können auch eine Siebdruckbeschichtung oder eine schützende Lötmaske auf der Kupferschicht haben.

Ein wesentlicher Vorteil dieser Art von Leiterplatten sind die geringen Produktionskosten.

Es ist jedoch für den Einsatz in Anwendungen geeignet, die sehr einfache Schaltungen erfordern, die in industriellen Anwendungen nicht so üblich sind.

·Leiterplatte mit zwei Schichten

Doppelschichtplatine

Doppelschichtplatine

Doppellagige Leiterplatten enthalten Schaltkreise, die etwas komplizierter sind als einlagige.

Sie ähneln einschichtigen Platinen, nur dass diese das leitfähige Material auf beiden Seiten haben.

Das Gute an doppelseitigen Platinen ist, dass sie leicht komplexe Schaltungen aufnehmen können.

Diese Art von Platine erhöht auch die Betriebsflexibilität und ist eine praktische Option für den Aufbau dichterer Schaltungsdesigns.

Beachten Sie, dass doppelseitige Platinen, obwohl sie in vielerlei Hinsicht vorteilhaft sind, keine praktikable Option für die komplexesten Schaltungen sind.

Sie sind nicht in der Lage, mit Technologien zu arbeiten, die elektromagnetische Interferenzen reduzieren.

Aus diesem Grund werden sie häufig in Verstärkern, Leistungsüberwachungssystemen und Prüfgeräten verwendet.

·Mehrschichtige Leiterplatte

Mehrschichtige Leiterplatte

Mehrschichtige Leiterplatte

Für komplexe Schaltungssysteme sind Multilayer-Leiterplatten am besten geeignet.

Dies sind Platten, die aus mehreren Substratschichten mit Isolierschichten zwischen jeder Schicht bestehen.

Je nach Komplexität einer Schaltung können solche Leiterplatten 2 bis 4 bis 8 Lagen umfassen.

Hochentwickelte Schaltungen verfügen über Platinen mit bis zu 42 Lagen.

Arten von industriellen Leiterplatten basierend auf der Steifigkeit

Sie sollten verstehen, dass unterschiedliche industrielle Anwendungen unterschiedliche Arten von Leiterplatten benötigen.

Und abgesehen von den Lagen lassen sich Industrieleiterplatten auch durch ihre Steifigkeit unterscheiden.

Die drei Arten von Leiterplatten, die auf Steifigkeit basieren, sind:

·Starre Leiterplatte

Dies sind Platten, die aus starrem, nicht flexiblem Material für ihre Schichten bestehen.

Das Material verhindert, dass sich die Platte über eine bestimmte Grenze hinaus biegt, da sie reißt oder bricht.

Starre Leiterplatte

Starre Leiterplatte

Starre Leiterplatten sind in der Regel kompakt und können komplexe Schaltungsdesigns handhaben.

Außerdem sind die Signalpfade in starren Leiterplatten einfach zu organisieren und die Wartungs- und Reparaturmöglichkeiten sind recht unkompliziert.

·Flexible Leiterplatte

Flexible Leiterplatte

Flexible Leiterplatte

Dies ist eine weitere gängige Art von Industrieleiterplatten auf dem Markt.

Die Schaltungen in flexiblen Leiterplatten werden auf einem dünnen, flexiblen Isoliermaterial montiert.

Flexible Leiterplatten Hinweis ist sehr vielseitig.

Sie sind nicht nur mit einer flexiblen Schicht ausgelegt, sondern auch in Einzel-, Doppel- oder Mehrschichtplatten erhältlich.

Diese Art von Schaltungen sind eine großartige Option, wenn es notwendig ist, beim Bau eines bestimmten Geräts Platz und Gewicht zu sparen.

Außerdem werden sie für ihre hohe Duktilität und geringe Masse geschätzt. Die flexible Natur des Boards kann jedoch die Verwendung erschweren.

·Rigid-Flex-Leiterplatten

Starre flexible Leiterplatte

Starre flexible Leiterplatte

Diese sind eine Kombination aus starren und flexiblen Leiterplatten.

Die Schaltungen werden hauptsächlich in Anwendungen verwendet, in denen eine sehr dichte Schaltung erforderlich ist, wie z. B. in der Luft- und Raumfahrt und beim Militär.

Starr-flexible Leiterplatten helfen, viel Platz zu sparen, was zu elektronischen Produkten führt, die viel weniger wiegen.

Wie bereits erwähnt, werden Leiterplatten in verschiedenen Typen hergestellt, um den unterschiedlichen Anforderungen der Industrie gerecht zu werden.

Aus diesem Grund müssen Sie eine Leiterplatte auswählen, die für Ihre Industrieausrüstung am besten geeignet ist.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Typ für Ihre Anwendung am besten geeignet ist, wenden Sie sich an Ihren Lieferanten oder PCB-Experten, um Rat und Empfehlungen zu erhalten.

Beste Materialien für industrielle Leiterplatten

Bevor Sie sich für eine Leiterplatte für Ihre industrielle Anwendung entscheiden, ist es wichtig, dass Sie überlegen, welche Materialien dafür am besten geeignet sind.

Schließlich haben die Belastbarkeit und Festigkeit des gewählten Materials einen direkten Einfluss auf die Fähigkeit der Leiterplatte, die beabsichtigte Anwendung zu unterstützen.

Idealerweise sollten industrielle Leiterplatten ein starkes Fundament aufweisen, für das die Leiterbahnen und Komponenten geätzt werden können.

Wie in diesem Leitfaden mehrfach erwähnt, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, wenn es um PCB-Materialien geht.

Die beliebtesten für industrielle Leiterplatten sind jedoch Glasfaser, Metall und Teflon.

Leiterplattenmaterial

Leiterplattenmaterial

·FR-4 Glasfaser

Dies ist das am häufigsten verwendete Material in der industriellen Leiterplattenfertigung.

Es ist eine glasfaserverstärkte Epoxid-Laminatplatte, die schwer entflammbar und wasserfest ist.

FR-4 bietet eine sehr hohe Zugfestigkeit.

FR-4 Note wird normalerweise als Substrat bei der Leiterplattenherstellung verwendet. Es hilft, eine sehr solide Basis für PCBs zu schaffen.

Seine Dicke kann abhängig von der spezifischen Anwendung variieren.

· Teflon

Teflon, auch bekannt als PTFE, ist eine Art Kunststoffmaterial, das keinen Widerstand bietet.

Daher wird es für Hochgeschwindigkeits- und Hochfrequenzanwendungen verwendet.

Die extreme Flexibilität des Teflon-Materials macht es bei Anwendungen mit engen Toleranzen von unschätzbarem Wert.

Außerdem ist es extrem leicht, sodass es in verschiedenen Branchen eingesetzt werden kann.

Flammwidrigkeit gehört neben hoher physikalischer Festigkeit, Temperaturstabilität und Vielseitigkeit ebenfalls zu seinen Attributen.

·Metall

Alle traditionellen Metalle wie Kupfer, Aluminium und Eisen werden bei der Herstellung von Industrieleiterplatten verwendet.

Diese Materialien ermöglichen die Verwendung von Oberflächenmontagetechnik (SMT) für die Integration von Komponenten.

Oberflächenmontagetechnologie

Oberflächenmontagetechnologie

Sie bieten auch mechanische Haltbarkeit. Daher ist die Produktlebensdauer von industriellen Leiterplatten auf Metallbasis viel länger.

Beachten Sie, dass die Hersteller im Allgemeinen dazu neigen, Leiterplatten mit Aluminiumrücken zu verwenden, da Qualität bei industriellen Anwendungen Priorität hat.

·Keramik

Obwohl Keramik ein hervorragendes Material für industrielle Leiterplatten ist, ist sie ziemlich teuer.

Industrielle Leiterplatten aus Keramik sind unempfindlich gegen Wasser und halten extrem hohen und niedrigen Temperaturen stand.

Sie sind jedoch kostspielig, da sie mehrere Konstruktionseinschränkungen aufweisen.

Nun, das sind die besten Materialien für industrielle Leiterplatten.

Es könnte auch andere PCB-Materialien geben …

Beachten Sie nur, dass bei der Herstellung von Leiterplatten unterschiedliche Materialien verwendet werden. Und dass alle eine Vielzahl von Vor- und Nachteilen bieten.

Bei der Herstellung werden die Materialien je nach Anwendung, gewünschtem Ergebnis und Umweltfaktoren ausgewählt.

Einige Materialien werden auch basierend auf Einschränkungen ausgewählt, denen die Leiterplatte während der Anwendung ausgesetzt sein könnte.

Daher sollten Sie das Material der Industrieleiterplatte in Abhängigkeit von den erwarteten Ergebnissen auswählen.

Bitte beachten Sie;

Bei der Auswahl von Materialien für industrielle Leiterplatten sind drei Schlüsselelemente zu berücksichtigen.

Diese sind;

SPS-LeiterplatteSPS-Leiterplatte

·Qualität

Unabhängig vom Verwendungszweck einer Leiterplatte muss ihr Material bestimmte Grundanforderungen erfüllen.

Zum Beispiel muss die Platte eine gute Zeit zum Delaminieren haben. Dies geschieht, damit seine Integrität nicht so leicht durch körperliche Belastung beeinträchtigt wird.

Mit PCBs von ausgezeichneter Qualität können Sie auch Hardware-Updates durchführen, ohne die Komponenten der ursprünglichen PCB-Platine zu beeinträchtigen.

·Kosten

Beachten Sie bei den Kosten, dass es große Unterschiede gibt, die von mehreren Faktoren abhängen.

Zum Beispiel sind Goldlaschen tendenziell teurer als Lötfahnen.

Auch wenn man Blind vs. Buried Vias betrachtet, ist letzteres billiger.

Gleiches gilt für den Zeilen-/Breitenabstand. Bei einem Abstand über 6 mm entstehen höhere Kosten als bei einem Abstand unter 6 mm.

·Strom und Wärme

Die Wärmekapazität von industriellem Leiterplattenmaterial ist entscheidend für die Nützlichkeit und Zuverlässigkeit einer Leiterplatte.

Stellen Sie daher immer sicher, dass Sie die Wärmekapazität des von Ihnen gewählten Leiterplattenmaterials überprüfen.

Außerdem müssen Sie die Geschwindigkeit kennen, mit der das Material Wattleistung in Temperatur umwandelt.

Beschaffung von industriellen Leiterplattenkomponenten

Industrielle PCB-Komponenten

Industrielle PCB-Komponenten

Wenn es um Industrie geht PCB-Komponenten Sourcing, es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun.

Sie können die Komponenten von Ihrem Hersteller beziehen lassen oder Sie können es selbst tun.

Die Beschaffung dem Hersteller zu überlassen, ist einfacher, schneller und kann Ihnen helfen, Kosten zu sparen.

Es ist jedoch mit Risiken verbunden, wie z. B. dass der Hersteller ohne Ihr Wissen gefälschte Komponenten bezieht.

Sie sehen, gefälschte Komponenten sind heutzutage ziemlich verbreitet.

Der schlimmste Teil?

Sie sind sehr schwer zu erkennen.

Wenn Ihre Anwendung strenge Leistungs- oder Sicherheitsspezifikationen erfordert, würde ich Ihnen raten, Ihre eigenen Komponenten zu beschaffen.

Der Umgang mit Ihrem eigenen Sourcing ist schwierig. Es erfordert zusätzliche Arbeit und kann ziemlich herausfordernd sein.

Aber andererseits ermöglicht es Ihnen die vollständige Kontrolle über Ihre Quellen und ist viel besser, als sich mit einer Menge schlechter Platinen herumschlagen zu müssen.

So oder so, eines ist sicher; Die Beschaffung industrieller Leiterplattenkomponenten erfordert eine ordnungsgemäße und detaillierte Stückliste.

Damit erhalten Sie garantiert genau das Produkt, das Sie wollen, und das zu einem angemessenen und erschwinglichen Preis.

Damit

Was ist eine Stückliste und warum ist sie wichtig?

A GUT (Stückliste) ist eine Liste, die Ihnen die Teile mitteilt, die Sie benötigen, um etwas herzustellen.

Es ist eher wie ein Rezept, das Ihnen die Zutaten nennt, die Sie benötigen, um einen Kuchen, ein Gericht oder ein Getränk zuzubereiten.

In diesem Fall sagt Ihnen eine Stückliste, welche Teile Sie benötigen, um eine industrielle Leiterplattenkomponente herzustellen.

Ihr Hersteller wird sich beim Bau Ihrer Leiterplatte auf diese Liste verlassen.

GUT

GUT

Aus der Liste wissen sie, welche Materialien, Teile, Baugruppen und Unterbaugruppen sie benötigen, um die Leiterplatte genau nach Ihren Wünschen herzustellen.

Daher ist es wichtig, dass Ihre Stückliste umfassend und genau ist.

Wie erstellt man eine Stückliste?

BOM-Muster

BOM-Muster

Das Erstellen einer Stückliste ist mühsam und sehr zeitaufwändig. Nichtsdestotrotz ist es unerlässlich, wenn Sie eine hochwertige industrielle Leiterplatte erhalten möchten, die Ihren Anforderungen entspricht.

Eine einfache Möglichkeit, eine Stückliste zu erstellen, besteht darin, zunächst die folgenden entscheidenden Aspekte zu bestimmen;

·Das Design Ihrer Leiterplatte

Sie können mit der Erstellung einer Stückliste nicht ohne ein Konstruktionslayout beginnen. Es ist das Design Ihres Produkts, das Ihnen sagt, welche Teile und Komponenten Sie für die eigentliche Leiterplatte benötigen.

Mit anderen Worten, Sie müssen wissen, was Sie bauen, um erkennen zu können, was Sie dafür brauchen.

·Verwaltung der Stückliste

Leider sind Sie nicht die einzige Person, die sich um die fertige Stückliste kümmert. In diesem Fall müssen Sie entscheiden, wie Sie es verwalten, bevor Sie es erstellen.

Normalerweise gilt: Je weniger Leute mit der Liste umgehen, desto besser.

Dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Iterationen und stellt sicher, dass die neueste Version der Stückliste verwendet wird.

·Wer benötigt die Stückliste?

Sie müssen wissen, wer diese Liste verwenden könnte, bevor Sie sie erstellen.

Möglicherweise muss es durch Beschaffungs-, Konstruktions-, Konstruktions- und Produktionsabteilungen usw. gehen.

Daher müssen Sie beim Erstellen der Stückliste alle richtigen Informationen für alle richtigen Abteilungen angeben.

·Einzelheiten

Obwohl Sie die Einzelheiten nicht benötigen, ist es an dieser Stelle entscheidend zu wissen, welche Kategorien von Informationen in Ihre Stückliste aufgenommen werden sollen.

Grundlegende Informationen wie Name und Menge der Teile sind in dieser Phase ein Muss - SBesonderheiten wie die Lieferanten, von denen Teile gekauft werden sollen, und solche Dinge können später kommen.

Das ultimative Ziel ist es, sicherzustellen, dass das Dokument so detailliert und genau wie möglich ist, wenn Sie es versenden.

·Organisation

Entscheiden Sie sich für grundlegende Organisationsstrategien, bevor Sie mit der Erstellung Ihrer Stückliste beginnen.

Sie müssen wissen, wie Sie das Dokument organisieren, z. B. wie viele Elemente Sie gruppieren usw.

Wenn Sie das Dokumentformat im Voraus erstellen, können Sie Daten effizienter einfügen, sobald Sie mit dem Schreiben der Stückliste beginnen.

·Zu verwendende Software

Es ist wichtig zu wissen, mit welchem ​​Programm Sie Ihre Datei erstellen.

Typischerweise wird Excel verwendet, da die Liste im Wesentlichen eine Tabellenkalkulation ist. Wenn Sie jedoch an einem komplexeren Projekt arbeiten, müssen Sie sich möglicherweise für ein fortgeschritteneres und Stücklisten-spezifisches Programm entscheiden.

Sobald Sie mit all diesen Einstellungen fertig sind, können Sie nun mit der Erstellung der Liste beginnen, indem Sie diesen Schritten folgen.

  • Öffnen Sie Ihr Programm, egal ob es sich um Excel oder ein beliebiges Stücklistenprogramm handelt
  • Erstellen Sie eine neue Datei und benennen Sie sie
  • Organisieren Sie das Dokument, indem Sie Benutzerberechtigungen einrichten, Änderungen nachverfolgen und Ebenen erstellen usw.
  • Füllen Sie die Spalten aus. Beginnen Sie mit dem Ausfüllen der Kategorienamen oben, z. B. Artikelnamen, Menge, Teilenummer usw.
  • Füllen Sie die Zeilen aus. Füllen Sie die Zeilen erneut mit Informationen entsprechend der Spaltenkategorie
  • Aktualisieren Sie die Datei nach Bedarf.

Denken Sie beim Erstellen einer Stücklistendatei daran, sie häufig zu speichern und alle vorgenommenen Änderungen aufzuzeichnen.

Das endgültige Dokument sollte alle wesentlichen Elemente für die Leiterplattenbestückung enthalten.

Dazu gehören:

  • Teilenummer
  • über die menge
  • Beschreibung
  • Paket
  • SMT-Methode
  • Oben unten
  • Punkte/Fußabdruck
  • Herstellername
  • Referenzbezeichner
  • Stücklistenebene

Wenn Sie überprüft und verifiziert haben, dass die Stückliste alle richtigen und notwendigen Details enthält, können Sie sie jetzt versenden oder verwenden, um die benötigten Komponenten zu beschaffen.

Apropos Komponenten, welche können Sie auf einer industriellen Leiterplatte montieren?

Liste der Komponenten, die Sie auf Industrie-Leiterplatten montieren können

Industrielle PCB-Komponenten

Industrielle PCB-Komponenten

Ich habe Ihnen bereits gesagt, dass industrielle Leiterplatten, eigentlich Leiterplatten im Allgemeinen, aus mehreren Schichten bestehen.

Nun ist die Kupferschicht normalerweise das Skelett der Leiterplatte. Es fungiert als seine Grundstruktur, auf der Teile und Komponenten geätzt werden.

Beachten Sie, dass die Komponenten der PCB ein wesentlicher Bestandteil ihrer Leistung sind. Sie verleihen der Schaltung die einzigartigen Qualitäten, die sie für die beabsichtigte Anwendung geeignet machen.

Und sie variieren je nach Gerät oder Ausrüstung, für die sie entwickelt wurden.

Dies sind jedoch einige der Komponenten, die Sie auf einer industriellen Leiterplatte montieren können.

  • Batterie
  • Widerstände
  • LEDs
  • Transistor
  • Kondensatoren
  • Induktor
  • Diode
  • Schalter/Relais
  • Anschluss
  • Integrierte Schaltungen (ICs)

Was ist bei der Beschaffung von industriellen Leiterplattenkomponenten zu beachten?

Es ist eine Sache, PCB-Komponenten zu beschaffen, und eine andere, Qualität und die besten PCB-Komponenten zu beschaffen.

In jedem Fall verwenden die besten Leiterplatten die besten Komponenten.

Die Verwendung der besten oder besser gesagt der richtigen Leiterplattenkomponenten bietet weniger Möglichkeiten für Fehler in Ihrer Schaltung. Und sie kosten am wenigsten in der Herstellung.

Andererseits kann die falsche Auswahl von Komponenten zu endlosen Problemen führen, die die Kosten Ihres Projekts erheblich erhöhen können.

Dies gilt insbesondere dann, wenn einige der Komponenten selten, teuer und noch schlimmer gefälscht sind.

Glücklicherweise gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten können, um sicherzustellen, dass Sie nur die richtigen Komponenten für Ihr Projekt beziehen.

Dazu gehören:

· Stückliste

Wie ich bereits sagte, ist eine Stückliste ein wesentlicher Bestandteil der Beschaffung von Leiterplattenkomponenten.

Eine umfassende und genaue Stückliste ermöglicht es Ihnen, die richtigen Komponenten für Ihr Projekt zu finden.

·Entwurf

PCB-Design

Industrielles PCB-Design

Auch hier ist das Design-Layout Ihrer Industrieleiterplatte ein wesentlicher Bestandteil.

Es hilft zu identifizieren, welche Teile und Komponenten Sie für die Herstellung der eigentlichen Leiterplatte benötigen.

Berücksichtigen Sie also bei der Beschaffung immer das Design und die darin enthaltenen Komponenten.

·Quelle

Sie benötigen hochwertige Industriekomponenten, was bedeutet, dass Sie diese von einem Qualitätslieferanten beziehen müssen.

Wenn Sie die Beschaffung selbst durchführen, müssen Sie einen oder mehrere Lieferanten identifizieren, von denen bekannt ist, dass sie eine Vielzahl von Leiterplattenkomponenten liefern.

Die Lieferanten sollten in der Lage sein, Komponenten anzubieten, die sowohl qualitativ als auch erschwinglich sind.

Am wichtigsten ist, dass sie alle Branchenregeln und -vorschriften einhalten.

Dasselbe gilt, wenn Sie Ihren Hersteller die Beschaffung überlassen. Empfehlen Sie ihnen in diesem Fall vertrauenswürdige Lieferanten.

·Budget

Die Kosten sind ein treibender Einfluss bei der Beschaffung von Leiterplattenkomponenten.

Daher ist es gut, die zusätzlichen Kosten bei der Beschaffung von industriellen Leiterplattenkomponenten zu verstehen.

Zusätzliche Schichten, extra dicke oder dünne Platinen, Durchkontaktierungen im Pad, hinterfüllte Durchkontaktierungen (aufgrund von Leitfähigkeitsbeschränkungen und Wärmeausdehnungsunterschieden nichtleitend bevorzugt), blinde/vergrabene Durchkontaktierungen und die Vorlaufzeit tragen alle erheblich zu den Gesamtkosten bei.

Weitere Dinge, die Sie bei der Beschaffung von industriellen Leiterplattenkomponenten beachten sollten, sind Größe, Verfügbarkeit und Toleranzkriterien.

Diese sind entscheidend, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Komponenten für Ihr Projekt erhalten.

Industrieller PCB-Herstellungsprozess

Wie ich in diesem Leitfaden mehrfach erwähnt habe, werden industrielle Leiterplatten verwendet, um industrielle elektronische Komponenten unter Verwendung von Leiterbahnen, Pads und mehr zu verbinden.

Sie sind im Allgemeinen für die mechanische Halterung der elektronischen Komponenten der Geräte verantwortlich, von denen die meisten auf die Platine gelötet sind.

Da nun jede Industrieanlage anders ist und aus unterschiedlichen Komponenten hergestellt wird, ist der gesamte Prozess der Herstellung von Leiterplatten sehr individuell.

In diesem Abschnitt werde ich über den Produktionsprozess, Design und Layout, die Grundlagen von Prototypen und die Montagefähigkeit sprechen.

·Industrielle PCB-Designs und -Layouts

Industrielles PCB-Layout

Industrielles PCB-Layout

Wenn Sie an den industriellen Herstellungsprozess von Leiterplatten denken, stehen Design und Layout an erster Stelle.

Sie müssen wissen, was Sie wollen, und einen Designer finden, der Ihre Idee (virtuell) zum Leben erweckt.

Verstehe das PCB-Design und -Layout ist die wichtigste Phase bei der Herstellung einer industriellen Leiterplatte.

Es ist das Design, das entscheidet, wie das Produkt aussehen und funktionieren wird.

Ein erfolgreiches PCB-Design unterstützt die Funktion des Geräts, in dem es untergebracht ist. Nicht alle Geräte haben den gleichen Preis, und daher kann das PCB-Design aufgrund verschiedener Faktoren variieren.

Die Art der Benutzer und ihr Zugriff auf Ressourcen beeinflussen auch den Stil von PCB.

In diesem Zeitalter der Automatisierung erfolgt das Entwerfen über spezialisierte Software, die sowohl online als auch offline verfügbar ist. diese können sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig sein.

·Industrielles PCB-Prototyping

Sehen Sie, Sie müssen einen Hersteller finden, der sich auf Industrie spezialisiert hat PCB-Prototyping.

Nachdem Design und Layout für die Produktion genehmigt wurden, können Sie zunächst einen Prototyp erstellen und testen, um Funktion und Eigenschaften sicherzustellen.

Abhängig von den Komplikationen der Leiterplatte kann die Herstellung des Prototyps länger als gewöhnlich dauern.

Ein fertiger PCB-Prototyp wird in vielen Fällen von Drittanbietern weiter getestet und anschließend zur Produktion geschickt.

Nur wenige Hersteller verfügen über die technischen Fähigkeiten und das Fachwissen, um PCB-Prototypen zu entwerfen, und die Auswahl muss sorgfältig getroffen werden.

Dies liegt daran, dass die gesamte Funktion und andere Aspekte des Endprodukts davon abhängen.

Normalerweise erfordert die Herstellung des PCB-Prototyps mehr Zeit und Investitionen als die eigentliche Produktion.

Aber sobald der Prototyp genehmigt ist, können Sie mit der Montage fortfahren.

·Fähigkeit zur industriellen Leiterplattenmontage

Hier werden alle notwendigen Teile und Komponenten der Leiterplatte (entsprechend den Designanforderungen) auf die Platine geätzt.

Hier wird das Board komplett und steht angeblich für den Versand an Sie/Kunden bereit.

Inzwischen haben sich viele Unternehmen darauf spezialisiert Leiterplattenmontage, und Sie können beste Dienstleistungen von ihnen erwarten.

Aber bevor Sie sich für eines entscheiden, sollten Sie dessen Fachgebiete und die Bandbreite der Kunden und Projekte, die sie bisher betreut haben, prüfen.

Es ist auch wichtig, die Infrastruktur und die Montagemöglichkeiten des Unternehmens zu verstehen, bevor man mit ihnen zusammenarbeitet.

Letztendlich dreht sich bei Industrieleiterplatten alles um Leistung.

Und Sie möchten einen Hersteller, der Qualität, Funktion und Ausstattung kompromisslos garantieren kann.

Natürlich sind die Herstellungskosten einer der vielen Aspekte, die Sie berücksichtigen müssen.

Darüber hinaus müssen Sie Wege finden, die Gesamtproduktionskosten zu senken.

Überprüfen Sie daher, ob Sie einen Rabatt erhalten können, und holen Sie sich im Voraus einen Kostenvoranschlag ein, damit Sie die Auswahl vergleichen können.

Bei industriellen Leiterplatten sind Leistung und Qualität nicht verhandelbar. Daher müssen Sie einen zuverlässigen Hersteller finden, auch wenn das bedeutet, dass Sie etwas mehr bezahlen.

Merkmale einer hochwertigen Industrieleiterplatte

Industrielle Leiterplatten sind für den Einsatz in industriellen Hochleistungsanwendungen konzipiert.

Und wie Sie wissen, sind industrielle Anwendungen wie Fabriken und Produktionsstätten oft rauen Bedingungen ausgesetzt.

Dies kann alles sein, vom Kontakt mit aggressiven Chemikalien, extremen Temperaturen, vibrierenden Maschinen, grober Handhabung usw.

Alle Komponenten, die hier verwendet werden, müssen daher in der Lage sein, all diese Bedingungen zu überstehen und optimal zu funktionieren.

Das heißt, sie müssen auf jeden Fall von hoher Qualität sein. Andernfalls können sie nicht richtig funktionieren.

Schlüsselfertige PCB-Lösung

Schlüsselfertige PCB-Lösung

Wie erkennt man also eine hochwertige industrielle Leiterplatte?

·Starkes Grundmaterial

Als Rückgrat einer Leiterplatte muss das Basismaterial von ausgezeichneter Qualität, Festigkeit und Haltbarkeit sein, insbesondere wenn es in industriellen Hochleistungsanwendungen eingesetzt wird.

Eine hochwertige industrielle Leiterplatte muss in der Lage sein, den Elektronenfluss zu leiten. Dies soll zeigen, wie zuverlässig das Produkt ist, und das Basismaterial hat viel damit zu tun.

Gute Qualität und starkes Basismaterial helfen, Probleme in Ihrem Projekt wie offene Schaltkreise, Delaminierung usw. zu vermeiden.

Aus diesem Grund müssen Sie das Basismaterial testen, bevor Sie eine industrielle Leiterplatte verwenden.

·Dicke Lötstoppschicht

Eine hochwertige Industrieleiterplatte sollte eine ausreichend dicke Lötstoppschicht haben.

Auf diese Weise ist gewährleistet, dass es den Auswirkungen von Korrosion standhält.

Eine dünnschichtige Lötstopplack-Leiterplatte kann sich leicht ablösen, wenn sie in ihrer Anwendung korrosiven Elementen ausgesetzt wird.

Neben der Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit der Leiterplatte macht eine dicke Lötstoppschicht die Leiterplatte auch widerstandsfähiger gegenüber mechanischen Einwirkungen.

·Testen

Eine qualitativ hochwertige und zuverlässige industrielle Leiterplatte ist eine, die sich auf Leistung und Zuverlässigkeit bewährt hat.

Wie wir wissen, ist eine Leiterplatte für die Fähigkeit jedes elektronischen Produkts verantwortlich, elektronisch zu funktionieren.

Beispielsweise kann ein Ohmmeter mit einer beschädigten oder defekten Leiterplatte nicht die Ergebnisse liefern, die es liefern soll, einfach weil es elektronisch nicht dazu in der Lage ist.

Defekte in der Leiterplatte des Ohmmeters haben es unbrauchbar gemacht. Auf einer Leiterplatte werden die Signale verarbeitet, damit die erwartete Ausgabe erreicht wird. Wenn es nicht wie beabsichtigt funktioniert, kann der Endbenutzer das Gerät nicht verwenden.

Sie sehen, die Hersteller elektronischer Produkte müssen ihre Produkte immer PCB-Tests unterziehen.

Damit soll sichergestellt werden, dass die PCB funktioniert, bevor sie zur Verteilung in das Produkt eingebaut wird.

Wenn Sie also einen Hersteller für Ihre Leiterplattenherstellung beauftragen, stellen Sie sicher, dass er/sie Testdienste anbietet.

Es spielt keine Rolle, ob die Tests intern oder extern durchgeführt werden, die Tatsache bleibt, dass die Qualität und Zuverlässigkeit einer industriellen Leiterplatte durch Tests bestimmt wird.

Stellen Sie also sicher, dass Sie diese Tatsache feststellen können, wenn Sie nach Qualität in Ihren Produkten suchen.

· Kupferverkleidung

Ich werde dich nicht anlügen; Eine hochwertige und zuverlässige industrielle Leiterplatte muss eine Kupferbeschichtung haben.

Nicht irgendeine Verkleidung, sondern eine, die den branchenüblichen Toleranzstandards entspricht.

Dies könnte unter dem Qualitätskriterium IPC4101 ClassB/L liegen.

Dieses Merkmal ist jedoch wesentlich, um eine bessere Kontrolle der Dicke der dielektrischen Schicht zu gewährleisten.

Eine ausreichend dicke dielektrische Schicht trägt dazu bei, die Abweichung des erwarteten Leistungswerts zu reduzieren.

·Qualitätskomponenten

Ja!

Eine hochwertige Kupferbeschichtung ist nicht alles, was eine industrielle Leiterplatte für eine optimale Leistung benötigt; Qualitätskomponenten werden auch benötigt.

Dies sind die Hauptmerkmale, auf die Sie bei einer hochwertigen Industrieleiterplatte achten sollten.

Lassen Sie uns weiter über industrielle PCB-Anwendungen sprechen.

Industrielle PCB-Anwendungen

Die Anwendungen von Leiterplatten im industriellen Bereich sind sehr unterschiedlich.

Diese elektronischen Komponenten versorgen einen Großteil der Geräte in Produktions- und Vertriebszentren sowie in anderen Arten von Industrieanlagen mit Strom.

Heutzutage müssen industrielle Leiterplatten oft besonders leistungsstark und sehr langlebig sein, um den rauen Industriebedingungen standzuhalten.

Aus diesem Grund werden industrielle Leiterplatten aus langlebigen Metallen oder wärmebeständigen Materialien hergestellt.

Aus denselben Gründen sind sie auch dicker als andere Arten von PCBs.

Was sind also einige der Anwendungen für industrielle Leiterplatten?

Schaltschrank mit PCBSchalttafel mit PCB

· Produktionsanlagen

Industrielle Leiterplatten werden häufig verwendet, um Produktionsanlagen wie elektrische Bohrmaschinen und Pressen mit Strom zu versorgen

·Kraftausrüstung

Die Komponenten, die viele Arten von Industrieanlagen mit Strom versorgen, verwenden PCBs.

Diese Energieausrüstung umfasst DC-zu-AC-Wechselrichter, Solarstrom-Blockheizkraftwerke und mehr.

·Messinstrumente

Industrielle Leiterplatten versorgen häufig Geräte, die Druck, Temperatur und andere Faktoren messen und steuern.

Dies sind die Haupteinsatzgebiete von Leiterplatten im industriellen Bereich.

Beachten Sie, dass diese Art von Leiterplatten auch in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt werden.

Sie können erwarten, sie in den folgenden Branchen zu finden;

  • Elektronik
  • Automobilindustrie
  • Militär
  • Luft- und Raumfahrt
  • Bauhandwerk
  • Gesundheitspflege
  • Kommunal

Industrielle Leiterplatten sind praktisch überall in der modernen Industrie zu finden.

Grundsätzlich benötigt jede Branche, die elektronische Geräte verwendet, industrielle Leiterplatten.

Für welche Anwendung Sie Ihre industriellen Leiterplatten auch verwenden möchten, es ist wichtig, dass sie zuverlässig, erschwinglich und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

FAQs zu Industrieleiterplatten

Wir sind heute am Ende unseres Leitfadens angelangt.

Aber bevor wir uns abmelden, verstehe ich, dass einige von Ihnen noch Fragen haben, die dieser Leitfaden nicht beantwortet hat.

Aus diesem Grund habe ich diesen Abschnitt aufgenommen, um einige der häufigsten Fragen zu industriellen Leiterplatten zu beantworten.

Ich hoffe, Sie finden Ihre Antworten.

1) Was ist PCBA?

PCBA (Printed Circuit Board Assembly) ist der Prozess des Ätzens von Teilen und Komponenten auf einer Leiterplatte.

Es ist die fertige Leiterplatte, die alle Funktionselemente enthält.

2) Was ist der Unterschied zwischen PCB und PCBA?

PCB (Printed Circuit Board) ist eine unbestückte Leiterplatte, die mit Layoutdaten versorgt wird und auf der Funktionselemente montiert werden.

Eine PCBA hingegen ist eine fertige Leiterplatte komplett mit Funktionselementen.

Obwohl der Begriff PCB häufig verwendet wird, um sowohl die blanken als auch die fertigen Leiterplatten zu bezeichnen, ist es wichtig zu beachten, dass sich diese beiden Begriffe im Vergleich auf zwei verschiedene Dinge beziehen, wie oben erwähnt.

3) Was ist PCB-Herstellung?

Die PCB-Fertigung ist die Montagemethode für Leiterplatten.

Durch diesen Prozess werden Schichten der Platine zusammen mit dem spezifischen Muster zusammengesetzt, damit sie in der Elektronikfertigung verwendet werden kann.

4) Wie wird PCB Schritt für Schritt hergestellt?

Der Herstellungsprozess einer Leiterplatte ist systemisch.

Es folgt diesen Schritten;

  • Design der Leiterplatte vor der eigentlichen Fertigung
  • Das genehmigte PCB-Design wird auf ein Laminat gedruckt, den Körper der Struktur
  • Ein Substrat gemäß den Anforderungen des Designs wird erstellt
  • Die Innenlagen (Kupfer) werden auf ein Laminat gedruckt, ebenfalls nach den Angaben des Designs
  • Einmal geschichtet, werden UV-Strahlen verwendet, um sie zu härten
  • Überschüssiges Kupfer wird entfernt
  • Die Inspektion der Platine auf richtige Ausrichtung wird durchgeführt
  • PCB-Schicht werden laminiert
  • Führungslöcher bohren
  • PCB-Plating zum Verschmelzen aller Schichten
  • Bebilderung und Plattierung der äußeren Schicht
  • Das letzte Ätzen der Komponenten erfolgt
  • Auftragen von Lötstopplack
  • Veredelung und Siebdruck
  • Zuverlässigkeitsprüfung
  • Und schließlich das Schneiden und Profilieren

5) Was ist eine gute Software für das PCB-Design?

Wenn Sie an den Punkt kommen, an dem Sie sich für eine PCB-Designsoftware entscheiden, müssen Sie einige Dinge berücksichtigen.

Das Budget, das Betriebssystem, die Anforderungen und die gemeinsame Nutzung sind einige der Faktoren, die bei der Entscheidung für eine geeignete PCB-Designsoftware helfen sollten.

Das heißt, mehrere Optionen umfassen;

6) Welche Flüssigkeit wird beim Ätzen von Leiterplatten verwendet?

Üblicherweise werden Kupferchlorid und Eisenchlorid als Ätzmittel bei der Leiterplattenherstellung verwendet.

7) Was ist PCB-Ätzmittel?

Das Ätzmittel ist die Flüssigkeit; Oft wird Säure verwendet, um unerwünschtes Kupfermaterial von einer Leiterplatte zu entfernen.

8) Wie ätzt man eine Leiterplatte

Um eine Platine zu ätzen, tauchen Sie die Platine einfach für etwa 30 Minuten in das Ätzmittel.

Sobald das Ätzmittel mit dem unmaskierten Kupfer reagiert, entfernen Sie es, da es das unerwünschte Kupfer von der Leiterplatte entfernt hat.

9) Was macht Aluminium ideal für den Einsatz in Leiterplattenschaltungen?

Leiterplatten auf Aluminiumbasis sind sicher und langlebig für den dauerhaften Einsatz.

Abgesehen davon sind sie auch korrosionsbeständig, reflektierend und ungiftig und könnten vor allem recycelt werden.

Aber am wichtigsten ist, dass Aluminium sehr duktil ist. Aus diesem Grund kann es leicht verarbeitet werden.

10) Was ist eine Gerber-Datei in PCB?

Eine Gerber-Datei ist ein offenes binäres 2D-Vektorbild.

Es ist die Standarddatei, die von Software für die Leiterplattenindustrie (PCB) verwendet wird, um die Bilder von Leiterplatten zu beschreiben.

11) Wie testet man eine Leiterplatte?

Beim Testen einer Leiterplatte werden Kapazität und Widerstand verwendet.

Ein Kapazitätstest prüft auf Unterbrechungen und Kurzschlüsse, indem eine Ladung im Netz (Spur oder Ebene) erfasst wird.

Dann prüft es jedes Netz, um die induzierte Kapazität zu messen.

Der Widerstand hingegen misst den Widerstand, wenn der Strom durch einen Leiter fließt.

12) Wozu dienen PCB-Testpunkte in PCB-Schaltungen?

Ein Testpunkt in PCB-Schaltungen ist eine Stelle innerhalb der Schaltung, die entweder zur Überwachung des Zustands der Schaltung oder zum Einspeisen von Testsignalen verwendet wird.

Testpunkte haben hauptsächlich zwei Verwendungszwecke:

  • Während der Herstellung, um zu überprüfen, ob eine neu zusammengebaute Täuschung korrekt funktioniert
  • Nach Gebrauch und Fehlfunktionen des Geräts können Testpunkte zur Reparatur des Geräts verwendet werden

13) Was führt zum Ausfall von Leiterplatten?

Die meisten Ursachen für Leiterplattenausfälle sind Komponenten von Konstruktionsfehlern wie falsche Komponentenplatzierung, Stromausfall und Überhitzung.

Lötprobleme werden auch auf das Verursachen von Leiterplattenausfällen zurückgeführt.

14)Wie misst man die Spannung auf einer Platine?

Das Messen der Spannung an einem elektronischen Schaltkreis ist ganz einfach, da Sie das Messgerät nicht in den Schaltkreis einfügen müssen.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Leitungen des Multimeters an zwei beliebige Punkte der Schaltung zu berühren.

Wenn Sie dies tun, zeigt das Multimeter die Spannung an, die zwischen den beiden Punkten besteht.

15) Gibt es einen guten PCB-Service in China?

Unbedingt!

Es gibt so viele gute Dienstleister für Leiterplattenhersteller und -bestückung in China.

Sie können leicht viele verschiedene Leiterplattenbestücker mit hochwertigen und wettbewerbsfähigen Leiterplatten finden.

Aber als einer der erfahrensten und führenden Leiterplattenhersteller und -bestücker, Venture-Elektronik bietet industrielle Leiterplatten- und Leiterplattenbestückungsdienste in China an.

Wir sind auf Leiterplattenbestückungen von industriellen elektronischen Geräten und die Herstellung von Standard- und kundenspezifischen industriellen Leiterplatten spezialisiert.

Wir bieten auch das beste PCB-Design und die beste Herstellung für industrielle Anwendungen.

Fazit

Schließlich sind wir am Ende dieses Leitfadens angelangt.

Ich hoffe, dass die hier gegebenen Informationen Ihnen helfen, besser zu verstehen, was industrielle Leiterplatten sind, wie sie verwendet werden, unter anderem Anwendungen.

Ich glaube auch, dass dieser Leitfaden Ihnen helfen wird, die richtige Wahl zu treffen, wenn es um den Kauf von industriellen Leiterplatten für Ihre Anwendung geht.

Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, von denen Sie glauben, dass wir sie beantworten können, hinterlassen Sie bitte unten einen Kommentar oder kontaktieren Sie uns direkt – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Nach oben scrollen