< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1724791474554128&ev=PageView&noscript=1" />

Gitarrenverstärker PCB

  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Hochwertige Gitarrenverstärkerplatine
  • konkurrenzfähiger Preis
  • Express-Lieferung

Wie funktioniert eine Gitarrenverstärker-Leiterplatte?

Die normalen Segmente eines Gitarrenverstärkers sind der Vorverstärker, die Endstufe und der Lautsprecher. Der Kernteil einer Gitarrenverstärkerplatine befindet sich im Vorverstärkersegment. Es könnte die Merkmale des Tons in den elektrischen Signalen steuern. Wie Stromverstärkung, Höhen, Leistungsverstärkung, Bässe, Mitten usw.
Das Funktionsprinzip dieser Leiterplatte ist sehr einfach. Es führt die elektromagnetischen Signale vom Vorverstärker zum Leistungsverstärker. Dann erhält die Endstufe das Signal stärker und ist mit hohen Spannungen kompatibel.

Gitarrenverstärker-PCB-Arbeit
Komponenten der Gitarrenverstärkerplatine

Was sind die Komponenten der Gitarrenverstärker-Leiterplatte?

Eine Gitarrenverstärkerplatine wendet Solid-State- und Röhrentechnologie in Gitarrenverstärkern an. Aus diesem Grund gibt es eine Kombination aus Komponenten in dieser Platine. Die häufigsten Komponenten wie folgt:
1. Dioden und Widerstände
2. Induktivitäten und Kondensatoren
3.Tiefpassfilter und Entkopplungskondensatoren
4.Transistoren und Transformatoren

Was ist eine Class-D-Bassgitarrenverstärker-PCB?

Class-D-Bassgitarrenverstärker-PCB wird verwendet, um die digitalen Verstärker für Bassgitarren zu steuern. Es ist in der Lage, die Frequenz auf einen höheren Wert umzuwandeln. Im Allgemeinen haben Klasse-D-Verstärkerplatinen einen guten Ruf für die Lautstärkeregelung.
Dabei kann große Leistung mit tiefen Bässen auskommen. Seine durchschnittliche Ausgangsleistung liegt bei etwa 100 W. Aus diesem Grund sind sie häufig verwendete Schaltungslösungen für Bassgitarren. Sie könnten auch eine schnellere Reaktion in Klasse-D-Verstärkern genießen, wenn Sie dies verwenden PCB.

Class D Bassgitarrenverstärker PCB

Venture ist auf die Herstellung, Vermarktung und Entwicklung erschwinglicher Lösungen für Gitarrenverstärker-PCBs spezialisiert. Wir integrieren klassische Gitarrenverstärker-Leiterplatten in praktische und einfache Leiterplattenpakete.

Venture ist seit mehr als 10 Jahren ein professioneller Hersteller von hochwertigen Gitarrenverstärker-PCBs. Wir produzieren Gitarrenverstärker-Leiterplatten für unterschiedliche Anwendungsanforderungen.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Ihr führender Gitarrenverstärker-Leiterplattenlieferant in China

Suchen Sie einen zuverlässigen und zertifizierten Hersteller und Lieferanten von Gitarrenverstärker-Leiterplatten? Venture ist der richtige Ort für Sie. Wir fertigen seit mehr als 10 Jahren Gitarrenverstärker-Leiterplatten.

Venture fertigt langlebige, qualitativ hochwertige und funktionelle Gitarrenverstärker-Leiterplatten für eine lange Lebensdauer. Venture Guitar Amp PCB wird aus erstklassigen Rohstoffen hergestellt.

Wir haben eine riesige Sammlung von Leiterplatten für Gitarrenverstärker, die Sie auswählen können. Als führender kundenspezifischer Hersteller können wir unsere Produkte basierend auf Ihrem angebotenen Musterdesign erweitern und generieren.

In China sind wir seit 10 Jahren ein Top-Hersteller von Leiterplatten aller Art. Wir können all Ihre Leiterplattenanforderungen für Gitarrenverstärker erfüllen.

Bei Venture führen wir eine große Auswahl an Leiterplatten, die sich ideal für Ihre Gitarrenverstärker-Anwendungen oder andere Anforderungen eignen. Venture-Gitarrenverstärker-PCB ist kostengünstig und bietet dennoch eine gute Qualität für Ihre Anwendungen.

Egal, ob Sie ein Einzelhändler für Gitarrenverstärker-PCBs, ein Gitarrenverstärker-PCB-Großhändler, ein Gitarrenverstärker-PCB-Distributor oder ein Lieferant sind, Venture ist immer mit Ihren Anforderungen zufrieden.

Neben unserer Gitarrenverstärker-Leiterplatte können wir auch andere Leiterplatten wie z Gitarrenpufferplatine, Platine für Gitarrenvorverstärker, Cree-LED-Leiterplatte, Leistungsschalter PCBUnd vieles mehr.

Bei Venture können Sie unser hochwertiges Gitarrenverstärker-PCB zu einem wettbewerbsfähigen Preis nutzen. Wir sind ein vertrauenswürdiger Distributor für alle über die Jahre.

Für weitere Informationen zu einem unserer Produkte senden Sie bitte noch heute Ihre Anfrage!

Gitarrenverstärker-PCB: Der ultimative FAQ-Leitfaden

Guitar-Amp-PCB-The-Ultimate-FAQ-Guide

Die Auswahl der Leiterplatte für einen Gitarrenverstärker kann eine überwältigende Aufgabe sein.

Dieser Leitfaden wird Ihnen jedoch helfen, alle wichtigen Aspekte der Leiterplatte eines Gitarrenverstärkers zu verstehen.

Lesen Sie also weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist eine Gitarrenverstärker-Leiterplatte?

Dies ist ein elektronisches Gerät, das schwache elektrische Signale von Tonabnehmern an Gitarren verstärkt, um Ton über Lautsprecher zu erzeugen.

Eine Gitarrenverstärkerplatine

Eine Gitarrenverstärkerplatine

Was ist eine Gitarren-Combo-Verstärkerplatine?

Dies ist ein elektronisches Gerät, das Lautsprecher mit Vorverstärkern und Leistung kombiniert Verstärker.

Wie lassen sich Gitarrenverstärker-PCBs und Bassverstärker-PCBs vergleichen?

So vergleichen sich diese beiden:

Gitarrenverstärker PCB

Dies ist ein System, das für den höheren Bereich der Gitarre geeignet ist.

Leiterplatten für Gitarrenverstärker verbrauchen weniger Wattleistung für eine ähnliche Lautstärke als Leiterplatten für Bassverstärker.

Außerdem bieten sie eine Reihe heller Töne, die für Gitarren geeignet sind.

Platine für Bassverstärker

Dies ist ein System, das für niederfrequente Töne geeignet ist.

Bassverstärker-Leiterplatten benötigen mehr Watt für die Lautstärke.

Außerdem können sie dazu führen, dass Akustik- und E-Gitarren einen dumpfen Klang erzeugen.

Was sollten Sie bei der Auswahl einer Leiterplatte für einen Gitarrenverstärker beachten?

Beim Kauf einer Leiterplatte für einen Gitarrenverstärker sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen.

Hier sind einige Merkmale, die bei der Auswahl von Leiterplatten für Gitarrenverstärker berücksichtigt werden sollten:

Größe und Tragbarkeit

Wenn Sie Ihre erste Leiterplatte für einen Gitarrenverstärker auswählen, ist die Auswahl der besten Größe für Ihre Anwendung ein guter Ausgangspunkt.

Gitarrenverstärker-Leiterplatten reichen von winzigen Mikroverstärker-Leiterplatten bis hin zu riesigen Verstärker-Leiterplatten, wenn es um die Größe geht.

Wattleistung des Gitarrenverstärkers

Bei der Auswahl von Leiterplatten für Gitarrenverstärker müssen Sie die Wattleistung und die Lautsprecherkonfiguration berücksichtigen.

Die meisten professionellen Gitarrenverstärker-PCBs haben zwischen 30 Watt und 100 Watt.

Für den Heimgebrauch eignen sich Gitarrenverstärkerplatinen mit 20 Watt.

Außerdem verdoppelt sich die Lautstärke nicht, wenn Sie die Wattzahl verdoppeln.

Beispielsweise ist eine 30-Watt-Gitarrenverstärkerplatine 5 Dezibel leiser als eine 100-Watt-Verstärkerplatine.

Lautsprecher-Konfiguration

Die meisten Gitarrenverstärker-PCBs klingen am besten, wenn Sie sie halb drehen.

Stellen Sie sicher, dass der Lautsprecher, den Sie verwenden, eine Nennleistung hat, die der Leistung entspricht, die die Leiterplatte des Gitarrenverstärkers erzeugt.

Bei der Auswahl von Lautsprecherkonfigurationen sollten Sie die Leistung und Impedanz der Leiterplatte des Gitarrenverstärkers berücksichtigen.

Einige beliebte Lautsprecherkonfigurationen umfassen einen, zwei und vier 12-Zoll-Lautsprecher.

Ton und Effekte

Die Art der Musik, die Sie spielen werden, beeinflusst die Art der Gitarrenverstärkerplatine, die Sie kaufen werden.

Das Verständnis der PCB-Klänge und -Effekte von Gitarrenverstärkern kann Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung helfen.

Qualität

Die Gesamtqualität der Leiterplatte des Gitarrenverstärkers ist ein entscheidender Faktor, da sie die Klangqualität beeinflusst.

Stellen Sie sicher, dass Sie einen Blick auf Hersteller werfen, die Leiterplatten für Gitarrenverstärker mit einer breiten Preisspanne und Ausstattung anbieten.

Flexibilität

Hier sollten Sie den Musikstil berücksichtigen, den Sie spielen werden.

Wählen Sie ein Gitarrenverstärker-PCB, das ein breites Spektrum an Musikstilen wie Metal, Jazz, Country usw. abdecken kann.

Diese Flexibilität bietet Ihnen eine Vielfalt, wenn es darum geht, mit verschiedenen Stilen zu experimentieren.

Welche Töne und Effekte kann eine Gitarrenverstärkerplatine erzeugen?

Diese beinhalten Folgendes:

EQ-Steuerung

Alle Gitarrenverstärker-PCBs enthalten eine eingebaute Entzerrungseinstellung [EQ] mit Bezeichnungen wie Bass, Mitten und Höhen.

Mit diesen Reglern können Sie einen bestimmten Ton erzielen, wodurch der EQ zu einer wichtigen Komponente von Gitarrenverstärker-PCBs wird.

Außerdem ermöglichen diese Steuerungen, dass die Musik in verschiedenen Umgebungen besser klingt.

Dies liegt daran, dass Sie die Frequenz der Gitarrenverstärkerplatine an jeden Raum anpassen können.

Verzerrung

Die meisten Leiterplatten von Gitarrenverstärkern haben Verstärkungsregler, um die Verzerrung des Klangs zu steuern.

Zum Beispiel enthalten Punk- und Heavy-Metal-Musik dicke, verzerrte Töne.

Reverb

Dies ist ein grundlegender Effekt, der den Klang wie in großen leeren Räumen widerhallen lässt.

Außerdem verfügen nicht alle Gitarrenverstärker-PCBs über die Reverb-Funktion.

Digitaler Effekt

Effekte sind ein wichtiges Merkmal in verschiedenen Gitarrenverstärker-PCBs.

Einige Gitarrenverstärker-PCBs haben mehrere digitale Effekte, aus denen Sie auswählen können.

Eingebaute digitale Effekte in Gitarrenverstärker-PCBs ermöglichen es Ihnen, verschiedene Effekte auszuprobieren.

Mehrere Kanäle

Gitarrenverstärker-PCBs haben eine Funktion, mit der Sie zwischen mehreren Kanälen umschalten können, die verschiedene Sounds erzeugen können.

Welche Typen von Leiterplatten für Gitarrenverstärker sind auf dem Markt erhältlich?

Dazu gehören folgende:

Solid-State-Gitarrenverstärker-PCB

Dies sind eine billigere, zuverlässigere und leichtere Version von Gitarrenverstärker-PCBs als Röhren-Gitarrenverstärker-PCBs.

Außerdem sind sie weniger zerbrechlich als Leiterplatten von Röhrengitarrenverstärkern.

Es ist jedoch ungewöhnlich, High-End-Solid-State-Gitarrenverstärker-PCBs zu finden, da die meisten Profigitarristen Röhren-Gitarrenverstärker-PCBs bevorzugen.

Diese Art von Gitarrenverstärker-PCB unterscheidet sich in:

  1. Ausgangsleistung
  2. Größe
  3. Preis
  4. Funktionalität
  5. Die Klangqualität

Halbleiter-Gitarrenverstärker-PCB

Halbleiter-Gitarrenverstärker-PCB

Modeling-Gitarrenverstärker-PCB

Diese PCBs verwenden digitale Prozessoren, um den Klang alter Röhrentechnologie zu emulieren.

Es verwendet Software, um Röhrenverstärker zu simulieren und somit den Sound mehrerer Gitarrenverstärker-PCBs in einer einzigen Box zu platzieren.

Außerdem sind sie mit eingebauten digitalen Effekten wie Chorus, Delay usw. programmierbar.

Einige Modeling-Gitarrenverstärker-PCBs haben analoge oder digitale Ausgänge, die mit Aufnahmeschnittstellen oder PA-Systemen verbunden sind.

Hybrid-Gitarrenverstärker-PCB

Dieses Gitarrenverstärker-PCB kombiniert Röhren- und Solid-State-Gitarrenverstärker-PCBs, obwohl sie nicht mehr üblich sind.

Dies bedeutet, dass es zuverlässiger ist und eine hochfrequente Solid-State-Antwort enthält, die bei Metal-Gitarristen beliebt war.

Leiterplatte für Akustikgitarrenverstärker

Diese PCBs sind für den Einsatz mit Akustikgitarren oder anderen akustischen Instrumenten geeignet.

Sie haben auch flache Frequenzgänge mit minimaler Färbung.

Außerdem sind sie mit Mischpulten ausgestattet, mit denen Sie den Ton von Tonabnehmer- und Kondensatormikrofonen mischen können.

Röhren-Gitarrenverstärker-PCB

Dieses PCB ist beliebt bei E-Gitarren-Platten und die meisten Profis mögen es wegen seines tadellosen Tons und seiner Ansprache.

Außerdem sind sie selbst bei niedrigen Nennleistungen am lautesten.

Sie laufen jedoch aus Röhren oder Ventilen und erfordern daher eine häufigere Wartung als andere Leiterplatten für Gitarrenverstärker.

Firefly oder Röhrengitarrenverstärker

Firefly oder Röhrengitarrenverstärker

Was sind einige mechanische Eigenschaften der Leiterplatte eines Gitarrenverstärkers?

Zu den mechanischen Eigenschaften gehören:

Peel-Stärke

Dies ist die Kraft, die Kupferschichten und Laminatschichten verbindet, und eine hohe Schälfestigkeit führt zu einer geringen Delaminierungszeit.

Delaminationszeit

Dies ist die Zeit, die die Materialschichten benötigen, um sich zu delaminieren, wenn Sie sie einer äußeren Kraft aussetzen.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine lange Delaminierungszeit für die Leiterplatte des Gitarrenverstärkers haben, um eine hohe Haltbarkeit zu haben.

Biegefestigkeit

Dies ist die Fähigkeit von Laminatmaterialien in Leiterplatten von Gitarrenverstärkern, sich zu biegen oder zu biegen, ohne zu reißen oder zu brechen.

Die Biegefestigkeit ist für flexible Leiterplatten von Gitarrenverstärkern von entscheidender Bedeutung

Gitarrenverstärkerplatine wird geschält

Eine Gitarrenverstärkerplatine wird geschält

Wie schneidet eine Combo- und Stack-Gitarrenverstärker-PCB ab?

So vergleichen sich diese beiden Formate:

Combo-Gitarrenverstärker-PCB

Dies ist ein System, das Verstärker und Lautsprecher in einem einzigen Gehäuse enthält.

Außerdem sind sie kompakt und neue und leistungsstarke Gitarrenverstärker-PCBs führten zur Trennung von Kopf und Kabine.

Heute finden Sie Vintage- oder kleine Übungs-Combo-Gitarrenverstärker-PCBs.

Stack-Gitarrenverstärker-PCB

Dies ist ein System, das die Lautsprecher und Verstärker trennt.

Sie eignen sich, wenn Sie große und laute Verstärker für Ihre Gitarren benötigen.

Außerdem gibt es Stack-Gitarrenverstärker-PCBs in mehreren Variationen.

Wie lassen sich Impedanz und Watt in der Leiterplatte eines Gitarrenverstärkers vergleichen?

Dies sind gebräuchliche Begriffe, insbesondere wenn Sie nach Stack-Gitarrenverstärker-PCBs suchen, da sie beeinflussen, welche Lautsprecher mit Ihren vorhandenen Verstärkern betrieben werden können.

Watt ist die Nennleistung von Gitarrenverstärker-PCBs und veranschaulicht, wie viel es bei maximaler Lautstärke aus den Lautsprechern herausdrücken kann.

Wattleistung und Lautstärke sind jedoch nicht miteinander verbunden, da einige 15-Watt-Verstärker lauter sind als 30-Watt-Gitarrenverstärker-PCBs.

Die Impedanz ist wichtig, da Sie Wärme und Kabine aufeinander abstimmen müssen, verwenden Sie beispielsweise einen 8-Ohm-Eingang mit einem 8-Ohm-Monoausgang.

Stellen Sie sicher, dass die Kabine eine passende Impedanz hat und die Wattleistung Ihrer Gitarrenverstärkerplatine handhabt.

Wie lassen sich Full-Stack- und Half-Stack-Gitarrenverstärker-PCBs vergleichen?

Stack ist eine Terminologie für Gitarrenköpfe und Cab-Rigs, wobei die beiden Teile übereinander gestapelt werden.

Ein Full-Stack-Gitarrenverstärker-PCB hat einen Kopf mit zwei vertikalen Säulengehäusen.

Außerdem hat ein Half-Stack-Gitarrenverstärker-PCB ein Topteil und eine Box.

Wie lassen sich Combo-Verstärker und ein Topteil und eine Box auf der Leiterplatte eines Gitarrenverstärkers vergleichen?

So vergleichen sich diese beiden:

Combo-Verstärker

Dies ist eine Verschmelzung der Head- und Cab-Teile innerhalb eines einzigen Gitarrenverstärkers.

Außerdem hat es einen Kopf und eine Kabine, aber beide Komponenten sind ineinander gebaut.

Der Kopf bestimmt den Ton und die Kontrolle, während die Kabine den Lärm macht.

Diese Kombination reduziert die Einrichtungszeit, und Sie müssen sich keine Gedanken über Ohm machen.

Einige Gründe, einen Combo-Verstärker in Gitarrenverstärker-PCBs zu wählen, sind:

  1. Minimale Einrichtung erforderlich
  2. All-in-One-System
  3. Sie klingen gut
  4. Zur Überwachung geeignet
  5. Erweiterungsmöglichkeit

Kopf und Kabine

Dieses System enthält separate Komponenten, den Kopf und die Kabine.

Head und Cab bedeuten, dass Sie zwei Komponenten haben und sie müssen angepasst werden, um besser zu klingen.

Ein Combo-Amp

Ein Combo-Amp

Wie funktioniert eine Gitarrenbox mit Gitarrenverstärker-Leiterplatten?

Eine Gitarrenbox ist ein passiver Lautsprecher, der Signale von einer Gitarrenverstärkerplatine entgegennimmt.

Verschiedene Gitarrenboxen enthalten Folgendes:

  • Unterschiedliche Anzahl von Wandlern oder Lautsprechern
  • Verschiedene Hölzer
  • Verschiedene Lautsprechergrößen
  • Diverse Lautsprechermaterialien

Ein Gitarrenschrank

Ein Gitarrenschrank

Können Sie ein Verstärkertopteil und einen Combo-Verstärker in einer Gitarrenverstärker-PCB verwenden?

Ja, Combo-Verstärker enthalten eingebaute Lautsprecherboxen, aber einige Hersteller belassen sichtbare Anschlüsse auf der Rückseite der Gitarrenverstärkerplatine.

Dies ermöglicht das Trennen der Lautsprecher von eingebauten Gitarrenverstärker-PCBs und den Anschluss Ihres Systems.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Impedanz anpassen, bevor Sie Ihr System anschließen.

Was sind die thermischen Eigenschaften von Leiterplatten für Gitarrenverstärker?

Diese Eigenschaften umfassen:

Zersetzungstemperatur

Wenn Sie Leiterplattensubstratmaterialien für Gitarrenverstärker Temperaturen über der Norm aussetzen, zersetzen sie sich.

Daher ist es wichtig, die Zersetzungstemperatur nicht zu erreichen.

Glasübergangstemperatur [Tg]

Leiterplattensubstrate für Gitarrenverstärker werden weicher und dann hart, wenn Sie sie einem bestimmten Temperaturbereich aussetzen.

Wärmeleitfähigkeit

Diese thermische Eigenschaft muss hoch sein, um eine geeignete Wärmeverteilung auf den Schichten innerhalb des Materials zu ermöglichen.

Wärmeausdehnung

Laminate von Gitarrenverstärkern dehnen sich aus, wenn Sie sie einer bestimmten Temperatur aussetzen.

Stellen Sie sicher, dass Sie Laminate mit geringer Wärmeausdehnung auswählen, um Maßänderungen und Wärmespannungen zu minimieren.

Was ist Headroom in der Leiterplatte eines Gitarrenverstärkers?

Dies ist eine Terminologie, die die Menge an Lautstärke beschreibt, die die Leiterplatte des Gitarrenverstärkers vor der Verzerrung erzeugen kann.

Außerdem haben leistungsstärkere Gitarrenverstärker-PCBs mehr Headroom.

Der Headroom kann auf das Maximum eingestellt werden, wodurch Verzerrungen auftreten

Der Headroom kann auf das Maximum eingestellt werden, danach treten Verzerrungen auf

Wie lassen sich Einkanal- und Kanalumschaltung in Gitarrenverstärker-PCB vergleichen?

Bei Einkanal-Gitarrenverstärker-PCBs haben Sie es mit einer einzigen Art von Sound zu tun, normalerweise einem sauberen Ton.

Durch Erhöhen des Gains und/oder der Lautstärke des einzelnen Kanals können Sie jede Übersteuerung erreichen.

Eine kanalumschaltende Gitarrenverstärkerplatine ermöglicht Ihnen zwei erkennbare Sounds, nämlich clean und übersteuert.

Wenn Sie eine Taste drücken, schalten Sie zu einem anderen Teil der Gitarrenverstärkerplatine um, um eine höhere Verstärkung zu erzeugen.

Wie lassen sich Gain und Artikulation in der Leiterplatte eines Gitarrenverstärkers vergleichen?

Gain ist der Lautstärkepegel der Gitarrenverstärkerplatine.

Die Eingangsverstärkung entspricht dem Overdrive und die Ausgangsverstärkung entspricht einem Gesamtpegel in der Lautstärke.

Artikulation bezieht sich darauf, wie die Leiterplatte des Gitarrenverstärkers reagiert, wenn Anschlagempfindlichkeit und Dynamik gespielt werden.

Was sind einige Funktionen von Gitarrenverstärker-PCB?

Die meisten modernen Leiterplatten von Gitarrenverstärkern haben Knöpfe, Schalter, Knöpfe und Buchsen.

Diese Funktionen beinhalten Folgendes:

Eingang und Ausgang

Leiterplatten für Gitarrenverstärker haben Ein- und Ausgangsbuchsen in verschiedenen Größen.

Mit diesen Teilen können Sie andere Systeme anschließen, die Sie möglicherweise zur Steuerung der Gitarrenverstärkerplatine benötigen.

Sie können beispielsweise Lautsprecher, Fußschalter oder Pedale anschließen.

Bei einigen Modellen von Gitarrenverstärker-PCBs können Sie aufnehmen oder an Mischpulte anschließen.

Effekte

Die üblichen Effekte in analogen Gitarrenverstärker-PCBs sind Reverb und Chorus.

Hybrid- und digitale Gitarrenverstärker-PCBs sind mit mehreren gewöhnlichen und unverschämten Effekten ausgestattet.

Kanäle

Die meisten Gitarrenverstärker-PCBs haben mindestens zwei Kanäle, den Clean-Modus und den Overdriven-Modus.

Größere Modelle von Gitarrenverstärker-PCBs haben mehrere Kanäle, z. B. einen, mit dem Sie das Voicing einzelner Kanäle ändern können.

MIDI-Steuerung

Einige Gitarrenverstärker-PCBs können MIDI-Signale von anderen Systemen verwenden, um die Funktion des Verstärkers zu steuern, beispielsweise die Kanalumschaltung.

Power Control

Diese Funktion ermöglicht es dem Benutzer, die verfügbare Spannung für Leistungsverstärker zu unterbrechen.

Es ermöglicht Benutzern, die Verstärker hart zu fahren, um natürliche übersteuerte Töne und niedrigere Lautstärkepegel zu erzielen.

Standby-Schalter

Diese Funktion ist auf Leiterplatten von Röhrengitarrenverstärkern vorhanden, die für ihren Betrieb auf Heizdrähte angewiesen sind.

Standby-Schalter unterbrechen das Audiosignal, während aktive Röhrenheizungen betriebsbereit bleiben.

Befangenheit

Dies ist eine interne Steuerung, mit der Techniker die Effizienz aktiver Systeme innerhalb der Leiterplatte des Gitarrenverstärkers feinabstimmen können.

Heller Schalter

Dies ist ein Stimmschalter, mit dem Sie Kondensatoren innerhalb oder außerhalb der Schaltung schalten können.

Außerdem ermöglicht es Ihnen, hellere Töne bei niedriger Lautstärke zu erzielen.

Was sind die elektrischen Eigenschaften der Leiterplatte eines Gitarrenverstärkers?

Diese umfassen:

Elektrische Festigkeit

Dies veranschaulicht die Kapazität von Leiterplatten für Gitarrenverstärker, elektrische Durchschläge in der Z-Richtung zu überwinden.

Durchgangswiderstand [ρ]

Dies ist die Fähigkeit von dielektrischen Materialien in Leiterplatten von Gitarrenverstärkern, Elektrizität oder Isolierung zu widerstehen.

Verlustfaktor oder dielektrischer Verlustfaktor ]Tan δ oder Df]

Leiterplattenmaterialien für Gitarrenverstärker verlieren weniger Leistung, wenn Sie eine minimale Verlusttangente haben.

Oberflächenwiderstand [ρS]

Dies veranschaulicht den Widerstand dielektrischer Materialien von Gitarrenverstärker-Leiterplatten gegen Elektrizität und Isolierung.

Relative Permittivität oder Dielektrizitätskonstante [Dk/Er]

Die elektrische Leistung der dielektrischen Materialien in Leiterplatten von Gitarrenverstärkern hängt von der Signalintegrität und Impedanz ab.

Gibt es Leiterplatten für Mini-Gitarrenverstärker?

Ja, Mini-Gitarrenverstärker-Leiterplatten sind erhältlich und eignen sich für Anfänger, Gelegenheits- oder Heimgebrauch.

Mini-Gitarrenverstärkerplatine

Mini-Gitarrenverstärkerplatine, geeignet für Heimwerker

Was sind die Vorteile der Verwendung von Vakuumröhren in Gitarrenverstärker-Leiterplatten?

Leiterplatten für Gitarrenverstärker mit Vakuumröhre wurden in der Vergangenheit verwendet, und ihre jüngste Anwendung hängt von ihrer Funktionsweise ab.

Die Vorteile beinhalten Folgendes:

Verzerrung

Übersteuernde Leiterplatten von Vakuumröhren-Gitarrenverstärkern erzeugen Verzerrungen.

Diese Verzerrung verleiht E-Gitarren einen unscharfen Klang, wenn Sie sie spielen.

Außerdem erzielen Sie Sustain, einen Effekt, bei dem die Noten weiterklingen, sobald Sie die Gitarrensaite loslassen.

Dynamische Antwort

Leiterplatten von High-End-Vakuumröhren-Gitarrenverstärkern reagieren empfindlich auf die geringste Berührung von Gitarrensaiten.

Dadurch eignen sie sich zum Picken kleiner Unterschiede beim Gitarrenspiel.

Wie funktioniert eine Gitarrenverstärkerplatine?

Eingangssignale für die Leiterplatten des Gitarrenverstärkers kommen über eine Audiobuchse, die eine Mono-Audiobuchse erzeugt.

Dies bedeutet, dass die linke und rechte Seite des Lautsprecher-Audioeingangs nicht unterschieden werden.

Der Eingang innerhalb der Audiobuchsen stammt von einem elektromagnetischen Tonabnehmer, der mehrere Spulen enthält.

Jede Spule hat mehrere Induktivitäten und Widerstände in Reihenschaltung.

Die Widerstände und Induktivitäten sind parallel mit dem Kondensator verbunden.

Der Gitarren-Tonabnehmer arbeitet nach dem Lenzschen Gesetz.

Dieses Gesetz besagt, dass die Richtung des induzierten Stroms der Änderung des Magnetflusses entgegenwirkt, die der Stromkreis erzeugt.

Da Gitarrensaiten durch Spulen in E-Gitarren magnetisiert werden, bewegen sich die Saiten und erzeugen eine Quellenspannung.

Diese Spannung liefert gemäß dem Lenzschen Gesetz ein elektrisches Signal an die Audiobuchsen.

Die Hauptschaltkreise in Gitarrenverstärker-PCBs sind Lautstärke, Ton und Verzerrung.

Eine Gitarre

Eine Gitarre

Was sind die Teile einer Gitarrenverstärkerplatine?

Diese umfassen:

  • Transistoren erhöhen die Ladung in Leiterplatten von Gitarrenverstärkern.
  • Der Widerstand regelt und steuert den Stromfluss.
  • Induktivitäten, die durch Speichern von Ladung arbeiten.
  • Batterien, die elektrische Ladung oder Spannung speichern und an die Leiterplatte des Gitarrenverstärkers liefern.
  • Dioden, die andere Durchgänge blockieren und ermöglichen, dass elektrischer Strom in eine einzige Richtung fließt.
  • Potentiometer, die den Stromfluss begrenzen, bewirken daher, dass die Spannung abfällt.
  • Integrierte Schaltkreise, die als Verstärker, Zeitgeber, Zähler, Oszillatoren oder Mikroprozessoren arbeiten.
  • LEDs, die elektrische Energie in Licht umwandeln.
  • Filmkondensatoren, die Strom verteilen.
  • Aluminiumkondensatoren, die als Dielektrika für Kondensatoren dienen.

Was kostet eine Gitarrenverstärkerplatine?

Die Kosten beginnen bei etwa 10 USD.

Was sind die chemischen Eigenschaften von Gitarrenverstärker-PCB?

Diese Eigenschaften umfassen:

Flammenschutz

Dies ist entscheidend für Leiterplatten von Gitarrenverstärkern, die erhitzten Anwendungen ausgesetzt sind.

Feuchtigkeitsaufnahme

Die Feuchtigkeitsaufnahme von Leiterplatten für Gitarrenverstärker erhöht die Delaminierungszeit für Laminate.

Wenn die Feuchtigkeitsabsorptionsrate niedrig ist, haben Laminate eine hohe Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und Delaminierung.

Methylchlorbeständigkeit [MCR]

Die chemische Toleranz des Leiterplattenlaminats für Gitarrenverstärker ist hoch, wenn das Material eine hohe Beständigkeit gegen Methylchlor aufweist.

Dies bedeutet eine hohe chemische Absorption des Laminats.

Was sind die verfügbaren Schichten auf der Leiterplatte eines Gitarrenverstärkers?

Dazu gehören folgende:

Substratschicht

Diese Schicht aus Fiberglas verleiht der Leiterplatte des Gitarrenverstärkers ihre starre Form.

Das Kapton-Substrat verleiht der Platine Flexibilität.

Kupferschicht

Diese Ebene stellt das Routing auf der Gitarrenverstärkerplatine bereit.

Seine Dicke hängt von der Leistung ab, der die Leiterplatte des Gitarrenverstärkers standhalten muss.

Lötmaskenschicht

Diese Schicht befindet sich über der Kupferschicht, wodurch die Leiterplatte des Gitarrenverstärkers ihre Farbe erhält und die Kupferschicht von anderen Elementen isoliert wird.

Siebdruckschicht

Diese Schicht ermöglicht es Menschen, die Leiterplatte des Gitarrenverstärkers, die Funktionen der Pins oder LEDs zu verstehen.

Es enthält Buchstaben, Zahlen und Symbole auf der Platine.

Allgemeine Schichten einer Leiterplatte

Allgemeine Schichten einer Leiterplatte

Kann die Platine für Gitarrenverstärker in verschiedenen Farben erhältlich sein?

Ja, die verfügbaren Farben sind:

  • Grün
  • Rot
  • Blau
  • Gelb
  • Weiß
  • Schwarz

Wie führen Sie Qualitätstests von Gitarrenverstärker-PCB durch?

Zu den Testtechniken, die Sie durchführen können, gehören:

Visuelle Prüfung

Diese Methode ist einfach und kostengünstig und erfordert die Beschäftigung von Experten.

Es beinhaltet die Überwachung des äußeren physikalischen Zustands der Gitarrenverstärker-PCB auf Probleme wie:

  1. Schlechte Maskenanwendung
  2. Kratzer
  3. Lötstellen
  4. Gemeinsame Probleme usw.

Automatisierte optische Inspektion [AOI]

Menschen können bei der Durchführung von visuellen Tests einige Probleme übersehen.

Die automatisierte optische Inspektion löst diese Probleme, da es sich um eine automatische Methode handelt.

AOI hat eine eingebaute Blaupause, die mit der Leiterplatte des Gitarrenverstärkers vergleicht und auf Fehler überprüft.

Röntgeninspektion

Komplexe Leiterplatten für Gitarrenverstärker bestehen aus mehreren Teilen, die dicht montiert sind.

Die automatisierte optische Inspektion kann diese Probleme bei kleinen Leiterplatten und oberflächenmontierten Komponenten nicht lokalisieren.

Die Röntgeninspektion ist wichtig, wenn Lötstellen in den dichten Komponenten inspiziert werden.

Schwermetalle in Leiterplatten von Gitarrenverstärkern enthalten einige der Röntgenstrahlen, sodass Sie diese Verbindungen und Lötstellen untersuchen können.

In-Circuit-Tests

Dieser Test beinhaltet die Bestätigung der Position der Teile und ihrer Passung auf der Leiterplatte des Gitarrenverstärkers.

In-Circuit-Tests verwenden elektrische Sonden, um Folgendes zu testen:

  1. Shorts
  2. Offene Enden
  3. Kapazität
  4. Widerstand usw.

Diese Testmethode wird durchgeführt, nachdem Sie das Design und die Montage der Leiterplatte des Gitarrenverstärkers überprüft haben.

Funktionsprüfung

Diese Technik beinhaltet die Überprüfung des Betriebs und der Funktionalität der Leiterplatte eines Gitarrenverstärkers.

Sie werden beispielsweise prüfen, ob es bestimmte Designparameter erfüllt, Strom akzeptiert usw.

Außerdem können Funktionstests durchgeführt werden, sobald Sie die Gitarrenverstärkerplatine auf dem System des Kunden installiert haben.

Außerdem können Sie überprüfen, ob die Leiterplatte des Gitarrenverstärkers den festgelegten Qualitätsstandards entspricht.

Welche Qualitätsstandards sollten Gitarrenverstärker-Leiterplatten einhalten?

Die Einhaltung von Qualitätsstandards stellt sicher, dass die Leiterplatte des Gitarrenverstärkers sicher und funktionsfähig ist.

Diese Qualitätsstandards beinhalten Folgendes:

  • CE-Qualitätszeichen
  • ISO-Zertifizierung [International Organization for Standardization].
  • Beschränkung gefährlicher Stoffe [RoHS]
  • UL-Zertifizierung

Abhängig von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Anforderungen bietet Venture eine Reihe von Gitarren-PCBs an, z Platine für Gitarrenvorverstärker und Gitarrenpufferplatine.

Kontaktieren Sie uns noch heute für alle Ihre Gitarrenverstärker-PCBs.

Nach oben scrollen