< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1724791474554128&ev=PageView&noscript=1" />

Flex-Leiterplatte Versammlung

  • Flex und Starrflex-Leiterplatte Montageleistungen zu günstigen Preisen
  • Keine Mindestbestellmenge, Bestellmenge ab 1 Stk
  • 7/24 Live-Verkauf und technischer Support
  • Flex-PCB-Montage in mindestens 8 Stunden, wenn die Komponenten fertig sind

Unterschied zwischen flexibler und starrer Leiterplattenbestückung

Das SMT-Bestückung von Flex PCB und Rigid PCB ist im Grunde gleich, aber es gibt einige einzigartige Aspekte für Flex PCB Boards.

1) Lötprozess
Die Oberfläche der starren Leiterplatte ist nicht flach, daher müssen wir einige Befestigungsvorrichtungen oder Verstärkungen zur Befestigung verwenden.

2) SMT-Komponentenplatzierung
Flex-Leiterplatten benötigen möglicherweise nach der Montage Flexibilität. Eine SMT-Halterung ist eine gute Wahl.

3) Reflow-Lötprozess
Die Flex-Leiterplatte muss vor dem Reflow-Löten getrocknet werden.

Unterschied
Design-Überlegungen

Designüberlegungen zur Flex-PCB-Montage

Wichtig flexible Leiterplattenbestückung Spezifikationen, die ein Designer kennen muss.

1) Basismaterialien: Das am häufigsten verwendete Basismaterial für Flexboards sind Polyimidfolien. Sie müssen eine gute Wärmebeständigkeit und elektrische Leitfähigkeit aufweisen.

2)Anzahl der Lagen: Wählen Sie für dynamische Anwendungen eine einlagige Platine. Bei Statik kann die Anzahl der Schichten zwischen 4 und 8 variieren.

3) Biegeradius: Im Allgemeinen variiert der Biegeradius dieser Platten zwischen 1 mm und 5 mm.

Anwendungen der Flex-PCB-Bestückung

Die Flex-PCB-Bestückung wird allgemein in vielen Bereichen wie Elektronik, Fertigung, Automobil, Medizin und Sonstiges usw. angewendet.
●Elektronik: Taschenrechner, Babyspielzeug, Kameras usw
●Fertigung: Roboterarme, Verarbeitungsmaschinen, Barcode-Ausrüstung usw
●Automotive: Airbagsysteme, Antiblockiersysteme, GPS-Systeme usw
●Medizinisch: Herzschrittmacher, Hörgeräte und Herzmonitore usw
●Sonstiges: Widerstände und Satelliten etc

Anwendungen

Ihr führender Anbieter von Flex-Leiterplattenbestückungen

 

Sie sind auf der Suche nach einem hochwertigen Montagepartner für Starrflex-Leiterplatten und Flex-Leiterplatten? Sie sind an der richtigen Stelle.

Venture ist mehr als nur ein führender Hersteller von flexiblen (flexiblen) Leiterplatten, sondern auch ein One-Stop-Shop für alle Ihre Anforderungen an die flexible Leiterplattenbestückung , Flex-PCB-Fertigung, Flex-PCB-Montage bis hin zum Testen, alles unter einem Dach.,

Flex-Leiterplatten sind leicht, biegsam und können hitzeempfindlich sein, sodass die Flex-Leiterplattenbestückung nicht nach den gleichen Regeln wie starre Anwendungen im Bestückungsprozess spielt.

Um die beste Qualität zu gewährleisten und sicherzustellen, dass die Platinen nicht beschädigt werden, während sie sich in Flex-Leiterplatten-Montagegeräten befinden, muss eine Flex-Schaltung eine starke Unterstützung durch die Verwendung einer benutzerdefinierten Befestigungspalette haben, die Palette muss auch obere und untere Konfigurationen der Flex-Leiterplatte aufnehmen können ist eine doppelseitige Flex-Schaltung während der Flex-PCB-Montage.

 

Ihr führender Lieferant für flexible Leiterplattenbestückung in China

Das Engineering-Team von Venture Flex PCB Assembly arbeitet eng mit Kunden zusammen, um das Array-Design und die Umfangsverbindungen innerhalb der Flex-Panels in der Designphase und auch in der DFM-Überprüfungsphase vor der Produktion zu optimieren. Wir überprüfen Ihre Stücklisten- und Gerber-Dateien. Wir haben speziell proprietäre Techniken entwickelt, um den Entstrafungsprozess zu verbessern und zu optimieren, bei dem keine Spezialwerkzeuge mehr erforderlich sind.

Unabhängig davon, ob Sie ein Elektroingenieur, ein Produktdesigner, ein Systemintegrator oder ein Hersteller sind, der nach flexibler Leiterplattenmontage sucht, Venture ist Ihr perfektes flexibles elektronisches Montagehaus in China.

Durch unsere 2-Stunden-Schnellreaktionsdienste von unserem 24/7-Vertriebs- und technischen Supportteam und den hervorragenden Kundendienst werden wir Ihr bester flexibler Partner für die Herstellung und Montage von Leiterplatten in China sein.

Bei Venture können wir Ihnen helfen, die Anzahl der Anbieter und Produktionsverzögerungen zu reduzieren und die allgemeine Schaltungsqualität mit Flex-PCB-Bestückung zu verbessern. Bitte zögern Sie nicht, uns jederzeit für Ihre Flex-PCB-Bestückungsprojekte zu kontaktieren.


Flex-PCB-Bestückung: Der ultimative Leitfaden

Flex-Leiterplattenbestückung

Wenn Sie im Bereich der flexiblen Elektronik tätig sind, werden Kenntnisse über die Bestückung von flexiblen Leiterplatten dazu beitragen, Ihr Geschäft anzukurbeln.

Dieser Leitfaden deckt alles ab, was Sie über die flexible Leiterplattenbestückung wissen müssen – von Vorteilen, Stückliste, Komponentenbeschaffung, Leiterplattenbestückungstechniken und vielem mehr.

Am Ende dieses Leitfadens sind Sie ein Experte für den Prozess der flexiblen Leiterplattenmontage.

Tauchen wir gleich ein.

Was ist Flex-PCB-Montage?

Beginnen wir mit den Grundlagen zu Flex-PCB.

Ein PCB ist eine Initiale für die Leiterplatte. Es ist ein Gerät, das elektrische Komponenten elektronisch verbindet und mechanisch unterstützt.

Die Verbindungen hängen von Pads, Leiterbahnen und anderen Merkmalen ab, die auf einer oder mehreren Kupferschichten gezeichnet sind.

Flexible Leiterplattenbestückung

Flexible Leiterplattenbestückung

Eine Flex-Leiterplatte ist eine Art von Technologie, bei der Sie die elektronischen Schaltungen auf flexible Substrate drucken.

Sie können die Flex-Leiterplatte mit anderen Namen wie Flex Circuits, Flexible Circuit Boards, Flex Boards oder Flexible Electronics identifizieren.

Flex-Leiterplattenmontage ist daher der Prozess des Zusammenbaus aller Komponenten der Leiterplatte, um eine flexible Leiterplatte herzustellen. Das Material, das Sie zur Herstellung der flexiblen Leiterplatte verwenden, kann sich von dem Material für die starre Leiterplatte unterscheiden.

Flexible Leiterplatte kann jede Form annehmen und auch um Kurven gehen.

Zu den flexiblen Substraten, die Sie zum Drucken der elektronischen Schaltungen verwenden können, gehören Peek-, Polyimid- oder transparente Polyesterfolie.

Außerdem finden Sie siebgedruckte Silberschaltungen auf transparentem Polyester.

Vorteile von Flex PCB in der Elektronik

Flexible Leiterplatten bieten in der Elektronik eine Reihe von Vorteilen. Diese schließen ein:

Teil der flexiblen Elektronik

Teil der flexiblen Elektronik

i. Verpackung und Gewichtsreduzierung

Das Design der Flex-Leiterplatte erhöht die Flexibilität und spart genügend Platz, um Montagedesigns mit unterschiedlicher Dichte zu erfüllen.

Normalerweise erhöht die Flexibilität auch die Zuverlässigkeit und verkürzt den Montageprozess. Es ist die Lösung für die Miniaturisierung und Bewegung elektrischer Produkte.

Flex-Leiterplatten sind leicht und dünn, was die Verpackung recht einfach und massiv macht.

Es ermöglicht die Minimierung des Raums mit ihrer Fähigkeit, sich zu falten. Durch die Anwendung der 3D-Geometrieverpackung ist es möglich, den Platz zu minimieren.

Die Verwendung der flexiblen Schaltungen kann das Gewicht des Geräts im Vergleich zur Verwendung von Kabelbäumen und Drähten reduzieren.

Es ersetzt die Drähte und reduziert die Fehler, die bei verdrahteten Baugruppen üblich sind.

ii.Haltbarkeit und Zuverlässigkeit

Flex-Schaltungen erhöhen die Zuverlässigkeit von Geräten, indem verschiedene Schnittstellenverbindungen wie Lötstellen eliminiert werden. Je weniger Verbindungen in einer Schaltung vorhanden sind, desto weniger potenzielle Fehlerquellen gibt es.

Flex-Schaltungen mit geringer Masse und Duktilität reduzieren die Auswirkungen von Stößen und Vibrationen und erhöhen so die Leistung.

Auch die thermische Stabilität des Materials Polyimid ermöglicht flexible Schaltungen in Hochtemperaturanwendungen. Es reduziert die Möglichkeit einer thermischen Fehlanpassung, da nachgiebige Basisfolien die Lötstellen weniger belasten.

Abgesehen davon sind die Flex-Schaltungen auch UV- und strahlungsbeständig. Es ist ein ausgezeichneter Kreislauf, der eine perfekte Beständigkeit gegen Chemikalien wie Gase, Öle und Säuren bietet.

iii. Kosteneinsparungen

Flexible Polyimidfilme erfordern kleinere Flächen, wodurch die Gesamtgröße des Zusammenbaus und die Materialkosten reduziert werden. Beim Montageprozess benötigen die Monteure weniger Teile für die Konnektivität und reduzieren die Gesamtkosten.

Einfache Montageprozesse reduzieren Montagefehler und sparen Zeit. Es spart auch die Kosten für regelmäßige Tests am Gerät.

Die Montage von flexiblen Schaltungen eliminiert daher die Möglichkeit von Ausschussgeräten, wodurch Kosten gespart werden.

iv.Hochtemperaturanwendungen

Polyimid ist nicht nur ein flexibles Material, sondern auch ein guter Wärmeleiter. Es ermöglicht, dass die flexiblen Schaltungen Hochtemperaturanwendungen von bis zu 400 °C ausgesetzt werden.

Flex-Schaltungen dehnen und kontrahieren nicht unnötig durch die Verwendung von Polyimid-Materialien.

v.Anwendungen mit hoher Dichte

Die Eigenschaften von flexiblen Schaltungsmaterialien ermöglichen eine bessere Leistung in Hochgeschwindigkeitsdesigns. Die Materialien ermöglichen eine bessere Kontrolle der Impedanzen.

Die flexible Schaltungsmontage erfordert schmalere Linien und weicht daher einer höheren Population von Geräten mit hoher Dichte.

Eine hohe Anzahl dichterer Geräte auf der Flex-Schaltung bietet mehr Platz für mehr Produktmerkmale.

vi.Abgeschirmte Anwendungen

Flex-Schaltungen ermöglichen die Abschirmung von Hochfrequenz- und elektromagnetischen Interferenzen in verschiedenen Geräten. Es verwendet verschiedene Arten von Materialien wie Kupferschichten, Silbertinte und EMI-Abschirmfolien.

vii.Komponenten oder Steckerbaugruppe

Flex-Schaltungen akzeptieren verschiedene Steckverbinder und Komponenten auf starren PCB-Designs. Es verfügt über integrierte ZIF-Kontakte, die einfache modulare Schnittstellen zur Umgebung des Systems bieten.

Andere Verbindungen zu starren Schaltungen umfassen Crimpkontakte, direktes Löten und ZIF-Steckverbinder.

So spezifizieren Sie die Stückliste (Stückliste der flexiblen Leiterplattenbestückung)

Welche Bedeutung hat es, etwas über die Stückliste zu lernen?

Nun, es gibt eine ganze Reihe von Gründen, die Sie in diesem Abschnitt kennenlernen werden.

Beginnen wir ohne weiteres mit der Definition von BOM, wenn wir fortfahren.

Was ist eine Stückliste in Flex-PCB-Designs?

GUTGUT

Eine Stückliste oder Stückliste ist einfach eine Liste von Materialien. Bei Flex-Schaltungen ist eine Stückliste einfach eine Materialliste für den Bau von Flex-Schaltungen.

Außerdem ist es das Bindeglied bzw. Kommunikationsinstrument zwischen verschiedenen Abteilungen. Es verbindet alle Abteilungen, die Sie in die Bestückung Ihrer Flex-Schaltung einbeziehen.

Dazu gehören die Einkaufsabteilung, die Montageabteilung bis hin zur Funktionsprüfung.

Kurz gesagt, Sie können die Stückliste als eine Liste für die Beschaffung von Materialien beschreiben, die Sie für die Bestückung von flexiblen Schaltungen benötigen.

Andere Verwendungen der Stückliste sind:

  • Es ist die Grundlage für die Computeridentifikation unterschiedlicher Materialien
  • Es bildet die Grundlage für die Erstellung von Plänen und spart so Zeit.
  • Es fungiert als Grundlage für die Erstellung von Unterstützung und Kommissionierung.
  • Es ermöglicht Ihnen, die Verarbeitung von Flex-Schaltungen zu verfolgen.
  • Die Stückliste bildet die Grundlage für Outsourcing und Beschaffung.
  • Es handelt sich um eine Angebotsreferenz, die Sie zur Berechnung der Kosten für die Montage von flexiblen Schaltungen verwenden können.
  • Es ermöglicht die Rückverfolgbarkeit der Materialien, die Sie für die Montage von flexiblen Schaltungen benötigen.

Eine gute Stückliste ergibt sich oft aus den verschiedenen verfügbaren Designsoftware für flexible Schaltungen. Dies impliziert, dass eine Teileinformation, die Sie für die Stückliste benötigen, bereits in der Software enthalten ist.

Die Software verfügt über eine CAD-Bibliothek, in der alle Teileinformationen gespeichert sind, die Sie für die Stückliste benötigen.

Wenn Sie jedes Teil in Ihr Design integrieren, kommen auch die Informationen aus der Bibliothek. Sobald Sie alle Konstruktionsteile haben, können Sie sicher sein, dass Teileinformationen verfügbar sind.

Sie verwenden die Teileinformationen, um eine gute Stückliste für Ihr Gerät zu erstellen.

Elemente einer Stückliste

Eine Stückliste kann viele Informationen enthalten, aber es gibt Schlüsselelemente, die sie vervollständigen.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der häufigsten Elemente, die Sie zum Vervollständigen einer Stückliste einschließen müssen.

PCB-StücklistePCB-Stückliste

· Kommentarbereich

Jeder Teil der Stückliste muss einen Kommentarbereich zur Beschreibung der Teile haben. Der Kommentar ist normalerweise eine Firmenteilenummer, mit der Sie das Teil identifizieren können.

Außerdem können Sie zur besseren Identifizierung andere Bezeichnungen wie z. B. Herstellerteilenummer verwenden.

Beispielsweise können Sie die Firmenteilenummer „27-0477-03“ als Kommentar zur einfachen Identifizierung verwenden.

·Beschreibung

Dies ist normalerweise die Beschreibung der Teile, die Sie in der Stückliste auflisten werden.

Bleiben wir beim Beispiel des Kommentars „27-0477-03“. Die Beschreibung kann „CAP 10uF 20% 6.3V“ lauten.

·Bezeichner

Jedes Teil auf der flexiblen Schaltung muss eine eindeutige Bezeichnung haben.

Wenn Sie beispielsweise einen 10uF-Kondensator verwenden, kann der Bezeichner „C27“ sein.

·Fußabdruck

Der Fußabdruck einer Stückliste ist der Name, der dem physischen CAD-Fußabdruck des bestimmten Teils angeboten wird.

Immer noch im Beispiel könnte C27 einen CAD-Footprint verwenden, der als „CAP-1206“ gekennzeichnet ist.

In der Regel organisieren Sie die Stückliste anhand des Werts, den Sie im Kommentarbereich hatten. Die anderen Kernelemente, die Sie benötigen, befinden sich in derselben Zeile wie die des Kommentarabschnitts.

Lassen Sie uns die obigen Beispiele verwenden, um eine klare Beschreibung und ein besseres Verständnis zu geben.

Kommentar:Beschreibung:Bezeichner:Maße:
27-0477-03CAP 10uF 20% 6.3VC19, C26, C27, C31, C46CAP-1206

 

Das Unternehmen, das Sie mit der Herstellung der Flex-Schaltung beauftragen, hat möglicherweise andere Anforderungen an die Elemente in der Stückliste.

Zusätzliche Informationen können Toleranzen und Werte oder verschiedene Arten von Informationen enthalten, die Sie dem Teil zuordnen können.

Ihre Stückliste kann daher je nach den von Ihnen aufgenommenen Informationen sehr lang sein.

Erweiterte Verwendung einer Stückliste

Der obige Abschnitt befasste sich mit den Grundlagen der Stückliste.

Es gibt verschiedene Arten von Merkmalen der Stückliste, die zum besseren Verständnis erwähnenswert sind.

Flex-Schaltkreis-Stücklisten können zur besseren Organisation verschiedene Elemente aus den Kommentarabschnitten enthalten. Sie können diese Elemente auch verwenden, um Fortschritte in den Konstruktionsdaten zu beschreiben.

Muster-PCB-Komponenten

Muster-PCB-Komponenten

Einige Beispiele sind:

·Ändern des Formats der Stückliste

Sie können die Stückliste anders organisieren, um ihr Aussehen zu ändern. Normalerweise beginnt die Gruppierung der Stücklisteninformationen mit dem Kommentarbereich.

Eine Reorganisation der Stückliste ermöglicht es Ihnen, die Footprints zu verwenden, um die Informationen zu gruppieren.

·Aufnahme verschiedener neuer Elemente

Sie haben die Freiheit, Teile aufzunehmen, die nicht in die Stückliste gefüllt sind

·Generieren von Stücklisten für verschiedene Komponenten auf der Platine

Das Erstellen verschiedener Fülloptionen für verschiedene Variationsteile ermöglicht es Ihnen, verschiedene Stücklisten zu generieren.

Die Erstellung unterschiedlicher Stücklisten ermöglicht es Ihnen, unterschiedliche Varianten der Materialien aufzunehmen.

Zum Abschluss dieses Abschnitts ist es wichtig zu beachten, dass sich die Erstellung von Stücklisten mit der Zeit ändert. Bessere Erfindungen ermöglichen die Aufnahme neuer Elemente in die Stückliste.

Die Verfügbarkeit der Stückliste online gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Stückliste regelmäßig zu aktualisieren, sobald Sie zusätzliche Teile identifizieren.

Hier erfahren Sie mehr über BOM: Was ist Stückliste im PCB-Design?.

Komponentenbeschaffung für den Flex-PCB-Montageprozess

Komponentenbeschaffung ist ein Prozess, bei dem Sie nach den Komponenten für die Flex-Schaltung suchen. Dazu müssen Sie sich verschiedene Komponentenlieferanten ansehen, die die Kapazität haben, die von Ihnen benötigten Komponenten zu liefern.

Leiterplattenkomponenten

Leiterplattenkomponenten

Die Auswahl eines guten Lieferanten ist eine mehrdimensionale Entscheidung. Sie können im Internet nach verschiedenen Anbietern suchen, die Sie mit den richtigen Komponenten beliefern können.

Auch mit den Informationen im Internet sollten Sie sehr vorsichtig sein, da einige Anbieter Ihren Anforderungen möglicherweise nicht gerecht werden.

Eine gründliche Überprüfung der Komponentenlieferanten ist von entscheidender Bedeutung, da Flex-Schaltungen komplexe Schaltungen sind.

Wenn Sie sich die Spezialitäten und Fähigkeiten verschiedener Lieferanten ansehen, werden Sie bei der Beschaffung von Komponenten die Oberhand behalten.

Eine bessere Alternative besteht darin, Ihrem Hersteller die Beschaffung der Komponenten zu überlassen. Viele Hersteller kennen verschiedene seriöse und günstige Komponentenlieferanten.

Sie sparen Zeit, da Sie nur die Stückliste bereitstellen und auf die Angebote warten müssen.

Abgesehen davon können Sie sich entscheiden, die Komponenten persönlich zu beziehen. Sie können eine Liste verschiedener Lieferanten haben, die Sie über ihre Geschichte kennen.

Senden Sie die Stückliste an die jeweiligen Büros und warten Sie auf deren Antworten.

Leiterplattenkomponenten

Leiterplattenkomponenten

Bei der Komponentenbeschaffung wird die Qualität der Komponenten betrachtet, die Sie von verschiedenen Lieferanten erhalten.

Die Überprüfung der Qualität sollte mit den Kosten der Komponenten einhergehen. Sie sollten in der Lage sein, den Wert Ihres Geldes aus den von Ihnen gekauften Komponenten zu ziehen.

Die Beschaffung von Komponenten hängt auch von dem Budget ab, mit dem Sie arbeiten. Mit einem niedrigen Budget erhalten Sie Lieferanten, aber Sie müssen auf die Qualität der Komponenten achten.

Die Hersteller werden Ihnen raten, sich an glaubwürdige Lieferanten zu wenden, die die Haltbarkeit und Funktionalität der Flex-Schaltungen garantieren.

Verfahren zum Einholen eines Angebots für die Komponentenbeschaffung

Der erste Schritt ist die Erstellung einer guten Stückliste mit allen benötigten Komponenten.

Sie können die Stücklistenvorlage Ihres Herstellers verwenden und diese mit allen Komponentendetails ausfüllen.

Nachdem Sie die Stückliste eingereicht haben, stellen Sie sicher, dass Sie eine Angebotsanfrage für die Produkte in der Stückliste stellen.

Beschaffung von PCB-Komponenten

Beschaffung von Leiterplattenkomponenten

Es dauert ein bis zwei Tage, bis Sie das Angebot vom Hersteller erhalten. Sie können es entweder genehmigen oder verschiedene Hersteller ausprobieren und deren Angebote vergleichen.

In dieser Phase können Sie sich nun für das beste Angebot entscheiden, das Ihren Anforderungen entspricht. Lassen Sie den Hersteller eine Bestellung der Komponenten aufgeben.

In der Regel dauert es etwa eine Woche, bis die Komponenten im Montagewerk des Herstellers eintreffen.

Montagetechniken für Flex-Leiterplattenbaugruppen

Warum ist es wichtig, etwas über die Komponentenmontagetechniken zu lernen?

Durch das Erlernen der Komponentenmontagetechniken erhalten Sie ein tieferes Verständnis des Montageprozesses.

Lassen Sie uns in diesem Fall direkt eintauchen.

Bestückung von Leiterplattenkomponenten

Bestückung von Leiterplattenkomponenten

Komponentenmontagetechniken sind die Prozesse, die Hersteller verwenden, um die Komponenten der Flex-Schaltung an Ort und Stelle zu platzieren.

Es gibt zwei Hauptmontagetechniken, die Hersteller bei der Montage von Flex-Schaltungen verwenden.

·Oberflächenmontagetechnik (SMT) für flexible Leiterplatten

Dieser Prozess beinhaltet die direkte Montage von Komponenten auf der flexiblen Schaltung. Dieser Prozess ist ein Ersatz für den herkömmlichen Durchgangsloch-Montageprozess.

Sie können es auch als SMD-Prozess identifizieren, da es sich um oberflächenmontierte Geräte handelt.

Oberflächenmontagetechnologie

Oberflächenmontagetechnologie

Sie können dieses Verfahren auf integrierten Schaltkreisen und Komponenten unterschiedlicher Größe anwenden. Beispielsweise können Sie die Oberflächenmontagetechnologie auf Montagegeräten verwenden, die kleiner als eine Bleistiftspitze sind.

·Durchgangsloch Flex-Leiterplattenbestückung

Es beinhaltet das Verbinden von Komponenten durch Löten von Drahtleitungen in Durchgangslöcher. Der Prozess erfordert die Verwendung von Menschenhand.

Es funktioniert am besten bei Komponenten, die Drähte oder Leitungen für die Montage von Durchgangslöchern haben. Das zusätzliche Kabel des Bauteils haftet durch Löten an der Flex-Schaltung. Dieses Verfahren eignet sich für die Montage größerer Bauteile.

Durchsteckmontagetechnik

Durchsteckmontagetechnik

Arten von flexiblen Leiterplattenmontageprozessen

Nachdem wir die Montagetechniken durchgegangen sind, werfen wir einen Blick auf die verfügbaren Montageprozesse.

Es gibt vier grundlegende Arten der Montage einer flexiblen Schaltung. Je nach Produktionsbedingungen variieren diese Prozesse entsprechend.

Flexibler Leiterplattenbestückungsprozess

Flexibler Leiterplattenbestückungsprozess

Dieser Abschnitt führt Sie durch die grundlegendsten Arten der Montage flexibler Schaltungen.

·Einseitige Flex-PCB-Montage

Die einseitige flexible Schaltungsmontage ist ein Prozess zum Zusammenbauen einer flexiblen Schaltung mit einer Schicht. Es beinhaltet die Verwendung eines leitfähigen oder metallischen Polymers auf flexiblen dielektrischen Filmen.

Die Hauptmerkmale der flexiblen Schaltung sind nur auf einer Seite verfügbar. Es beinhaltet das Bohren oder die Verwendung von Lasern, um Löcher auf der Basisfolie herzustellen.

Normalerweise wirken die Löcher als Komponentenleitungen, die es ihnen ermöglichen, während des Verbindungsprozesses hindurchzugehen. Hier ist der Hauptprozess zum Verbinden der Komponentenleitungen das Löten.

Der Herstellungsprozess kann die Verwendung von Deckschichten beinhalten oder auch ohne diese auskommen. Dennoch ist die Verwendung von Schutzbeschichtungen über den Schaltkreisen eine sehr gängige Praxis.

Einseitige Flex-Montage

Einseitige Flex-Montage

Die Oberflächenmontage von Vorrichtungen auf den gesputterten leitenden Filmen ermöglicht die Herstellung von LED-Filmen.

LED-Folien sind die Hauptkomponenten in Verbundwerkstoffen für die Automobilbeleuchtung und LED-Gläsern.

·Doppelseitige Flex-PCB-Montage

Dies ist eine Art Flex-Schaltung mit zwei Schichten, die Strom leiten können. Der Montageprozess der doppelseitigen flexiblen Schaltungen kann entweder plattierte Durchgangslöcher verwenden oder nicht.

Ein Montageprozess ohne die Durchgangslöcher ermöglicht die Zuordnungsmerkmale nur auf einer Seite.

Auch das Militär bezeichnet diese Art von Flex-Schaltung als die doppelseitige Flex-Schaltung „Typ 5“.

Doppelseitige Flex-Schaltungen ermöglichen die Platzierung von Komponenten auf beiden Seiten der Flex-Schaltung.

Es ist keine sehr übliche Praxis, aber diese Art von Vorrichtung ermöglicht die Platzierung von Komponenten auf beiden Seiten.

Je nach Anforderung an das Design erfolgt die Bestückung der Doppelflex-Schaltung mit Schutzabdeckungen.

Die Schutzabdeckung kann entweder einseitig oder beidseitig sein. Der Kunde kann es auch vorziehen, auf die Einbeziehung der Schutzhülle zu verzichten.

Es ermöglicht eine einfache Vorbereitung von Kreuzungsverbindungen während des Montageprozesses.

Die meisten einseitigen flexiblen Schaltungen sind für den Aufbau auf das doppelseitige Substrat angewiesen. Dies liegt daran, dass die doppelseitigen flexiblen Schaltungssubstrate eine der zwei sich kreuzenden Verbindungen aufweisen.

Doppelseitige Flex-Montage

Doppelseitige Flex-Montage

·Mehrschichtige Flex-PCB-Baugruppe

Mehrschichtige flexible Schaltungen sind Arten von Schaltungen, die mehr als zwei Schichten flexibler Schaltungen aufweisen. Die Schichten der mehrschichtigen Flex-Schaltungen sind über Durchgangslöcher miteinander verbunden.

Durchgangslöcher definieren nicht notwendigerweise die mehrschichtigen flexiblen Schaltungen, da sie Zugang zu den anderen Schichten gewähren können.

Die Lagen der Multiflex-Schaltungen können je nach Kundenwunsch laminiert sein oder nicht. Bei Einbeziehung einer Laminierung sind die Durchgangslöcher immer ausgenommen.

Unregelmäßige Laminierung ist in Bereichen, die extreme Flexibilität erfordern, weit verbreitet.

Das Verfahren umfasst das Belassen der faltbaren Bereiche, die nicht mit dem Laminat verbunden sind.

Mehrschichtige Flex-Anordnung

Mehrschichtige Flex-Anordnung

·Starrflexible PCB-Montage

Starrflex-Leiterplattenmontage ist der Prozess der Herstellung einer Art Hybrid-Flex. Die Starrflex-Schaltung besteht aus flexiblen und starren Teilen.

Darüber hinaus haften die Komponenten an der Platine und dem flexiblen Substrat, wodurch eine einzige Struktur entsteht.

Der Montageprozess ist die häufigste Methode für militärische und kommerzielle Zwecke. Es ist eine Spezialität von Anwendungen mit geringem Volumen.

Denken Sie daran, dass es wichtig ist zu beachten, dass sich die Starr-Flex-Montage vom Rigid-Flex-Montageprozess unterscheidet.

Die Schichten des starren Kabels sind durch verschiedene Durchgangslöcher auf den Schichten elektronisch miteinander verbunden.

Im Allgemeinen haben die Starrflex-Schaltungen mehrschichtige Optionen. Diese Option erfordert die Verwendung von zwei Metallschichten für die Montage.

Starre flexible Montage

Starre flexible Montage

Es ist eine übliche Schaltung, die Sie in modernen Computern und Laptops finden können.

Spezifikationen für Flex-PCB-Montage

Als Kunde, der eine Flex-Schaltung kaufen muss, gibt es bestimmte Spezifikationen, die Sie kennen müssen.

Diese Spezifikationen helfen Ihnen auch dabei, ein vollständiges Design zu erstellen, das die Hersteller verstehen.

Dieser Abschnitt führt Sie durch einige der grundlegenden Montagespezifikationen, die Sie kennen müssen.

Tauchen wir gleich ein.

1.Anzahl der Schichten

Flex-Schaltungen sind nach unterschiedlicher Anzahl von Schichten erhältlich. Die Anzahl der Schichten reicht von einer bis zu mehreren Schichten.

Darüber hinaus hängt die Anzahl der Schichten auf der flexiblen Schaltung von den Kundenspezifikationen ab.

2.Board-Typ – einzeln oder im Panel

Der Platinentyp von flexiblen Schaltungen kann entweder ein Einzelplatinen- oder Panel-Platinentyp sein. Abhängig von den Spezifikationen des Kunden können die Hersteller eines der beiden herstellen.

Panel-Board-Typen ermöglichen die Montage von mehr Komponenten im Vergleich zum Single-Board-Typ.

3. Abmessungen

Die Abmessungen der Flex-Schaltungen variieren je nach Gerät, das der Kunde im Sinn hat. Normalerweise verlässt sich der Hersteller auf die Abmessungen aus der Konstruktion des Kunden.

Es gibt jedoch Standardabmessungen, die jedoch in den meisten Fällen vom Gerätetyp abhängen.

4.Anzahl flexibler Leiterplatten

Unterschiedliche Geräte erfordern eine unterschiedliche Anzahl von flexiblen Schaltkreisen. Abhängig von der Art des Geräts, das Sie herstellen möchten, variiert die Menge.

Ein Gerät, das viele Flex-Schaltungen verwendet, muss groß sein. Es könnte ein kompliziertes Gerät mit mehreren Funktionen sein.

5. Basismaterial

Flex-Schaltungen haben je nach Kundenspezifikation unterschiedliche Basismaterialien. Das Basismaterial muss in diesem Fall flexibel sein. Das gebräuchlichste Basismaterial für flexible Schaltungen sind Polyimid- und Polyesterfolien.

Trotz der hohen Dichte von Polyesterfolien und Polyimid sind sie auch flexibel und dünn. Außerdem muss das Material eine gute Reiß- und Wärmefestigkeit sowie eine hervorragende elektrische Leitfähigkeit aufweisen.

6.Mindestabstand

Der Abstand zwischen den Leitern und den Komponenten variiert entsprechend. Der Mindestabstand wirkt sich unter anderem auf den Biegeradius der Flex-Schaltungen aus,

Beispielsweise kann der minimale Biegeradius in einer flexiblen Schaltung zwischen 1 mm und 5 mm liegen.

Hersteller richten sich beim Mindestabstand immer nach den Vorgaben ihrer Kunden.

7.Lochgröße

Hier hängt die Größe des Lochs in der flexiblen Schaltung von der Größe der Komponentenleitung ab. Je größer die Größe des Bauteilanschlusses ist, desto größer ist die Größe des Lochs.

Teilen Sie dem Hersteller die Lochgröße mit, damit er die Größe des Bleibauteils kennt.

8.Lötmaske

Lötstopplack ist keine obligatorische Ergänzung zur Bestückung von Flex-Schaltungen. In vielen Fällen bedecken die Lötmasken die Lötpunkte der Flex-Schaltungskomponenten.

Flex-Schaltungen kommen je nach Bestückung der Bauteile ohne Lötstoppmasken aus.

9. Seidenbildschirm

Der Siebdruck wirkt wie eine Abdeckung auf dem Grundmaterial. Ein Siebdruck auf der Flex-Schaltung ist eine Option.

Ein Kunde kann sich entweder für eine Flex-Schaltung mit Siebdruck entscheiden oder nicht.

Außerdem ist Siebdruck in verschiedenen Farben erhältlich, aus denen der Kunde wählen kann.

10.Goldfinger

Goldverbinder sind die Hauptverbindungen zwischen den Flex-Schaltungen und den Platinen. Sie sind die Verbinder, die die Flex-Schaltungen mit den starren Platinen verbinden.

Abgesehen davon, dass sie Steckverbinder sind, übertragen sie auch Strom von einem Ende zum anderen. Es ist ein häufiges Merkmal bei starrflexiblen Leiterplatten.

Es gibt zwei Haupttypen von Goldfingern, darunter:

  • Chemisches Nickel-Immersionsgold (ENIG)
  • Galvanisiertes Hartgold hart und dick. geeignet

11. Versteifung

Starre Flex-Schaltungen sind auf Versteifungen angewiesen, um sie stärker und steifer zu machen. Es stellt sicher, dass es keine Einsteckkraft gibt, indem es die Schaltkreise dicker macht.

Versteifungen ermöglichen eine Lötmontage, indem lokalisierte Bereiche freigelassen werden. Hersteller verwenden es, um die Lote vor Beschädigungen zu schützen.

12. Oberflächengüte

Kupfer ist die häufigste Materialart, die Hersteller bei der Oberflächenveredelung verwenden. Es hat sehr gute Eigenschaften wie elektrische Leitfähigkeit, die es zu einem geeigneteren Material machen.

Beachten Sie, dass es andere Arten von Oberflächenmaterialien gibt. Sie variieren je nach Funktionalität und Kundenpräferenzen.

Qualitätsprüfung im flexiblen Leiterplattenmontageprozess

Die größte Freude eines Herstellers kommt immer, wenn er ein Kundendesign erfolgreich fertigstellt.

Das Design ist erst fertig, wenn die Hersteller seine Funktionalität testen.

Qualitätsbewertung der flexiblen Leiterplattenbestückung

Qualitätsbewertung der flexiblen Leiterplattenbestückung

Werfen wir einen Blick auf einige der Testprozesse für die Flex-Schaltungen.

·Elektrische Prüfung von Flex PCB

Es gibt zwei Haupttypen von elektrischen Testmethoden für flexible Leiterplatten. Dazu gehört der gleichzeitige elektrische Test von Flex-Schaltungen für die Massenproduktion von Flex-Schaltungen.

Qualitätsprüfungen mit SondenQualitätsprüfungen mit Sonden

Die Methode, die viele Hersteller zum Testen anderer Flex-Schaltungen verwenden, umfasst Isolations- oder Flying-Probe-Tests. Flying Probe hängt von einer Maschine ab, um den Stromkreis zu reparieren und zu testen.

·Maßtoleranz für Flex PCB

Maßhaltigkeitstest für flexible Schaltungen Testen Sie die Toleranz der Schaltung gemäß ihren Abmessungen. Das Testen der Dimensionstoleranz versucht herauszufinden, ob die Abmessungen der flexiblen Schaltung gut funktionieren.

Hersteller entwerfen häufig Flex-Schaltungen mit unterschiedlichen Abmessungen. Daher ist es wichtig, die Funktionalität zu testen, bevor sie für Kunden freigegeben wird.

·Thermische Prüfung für flexible PCB

Bei diesem Test soll festgestellt werden, ob die Flex-Schaltung bestimmten Wärmebereichen standhält. Dabei werden die Flex-Schaltungen in unterschiedlichen Temperaturbereichen eingesetzt.

Am Ende des Tests können die Hersteller den spezifischen Wärmebereich der Flex-Schaltung kennen. Mit diesen Informationen kennt ein Kunde die Betriebsbedingungen der flexiblen Schaltung.

·Ionenkonzentrationsprüfung von flexiblen PCB

Die Ionenkonzentration in einem flexiblen Schaltkreis bestimmt die Funktionalität des Produkts.

Während des Herstellungsprozesses können ionische Rückstände auf dem Gerät zurückbleiben. Diese Ionenkonzentrate können unter feuchten Bedingungen Probleme auf der flexiblen Schaltung verursachen.

Die Überwachung der Ionenkonzentration ist ein Hinweis auf die Sauberkeit der flexiblen Schaltung.

Flexibler PCB-Montageprozess

Nachdem wir die Grundlagen der Qualitätsprüfung durchgegangen sind, werfen wir einen Blick auf den Montageprozess für flexible Schaltungen.

Flexibler Leiterplattenbestückungsprozess

Flexibler Leiterplattenbestückungsprozess

Wie Sie in diesem Kapitel lernen werden, gibt es zwei Hauptmontageprozesse für die Flex-Schaltungen.

Der Montageprozess von flexiblen Schaltungen erfordert eine völlig andere Behandlungsmethode. In diesem Fall verlangt die Behandlungsmethode von Ihnen, sehr vorsichtig zu sein.

Denken Sie daran, dass die flexiblen Schaltungen oft empfindlich sind und jeder kleine Fehler die Funktionalität der Schaltung beeinträchtigen kann.

Die meisten Hersteller haben oft das Design, das Sie zuerst benötigen. Wenn Sie das Design einreichen, begleiten Sie es mit allen Designhinweisen und Anforderungen der Flex-Schaltung.

Diese Angaben ermöglichen es dem Hersteller, die Funktionalität und Herstellbarkeit der Flex-Schaltung zu überprüfen.

Das Design durchläuft also eine DFM-Prüfung für alle Designspezifikationen auf problematische Merkmale.

Es hilft bei der Reduzierung der Herstellungskosten, da es die unvorhergesehenen Fehler eliminiert. Nachdem Sie alle Probleme angepasst haben, können Sie mit dem Montageprozess fortfahren.

i.Automatisiert mit PCB-Montagemaschine

Dieser Prozess der Montage von flexiblen Schaltungen hängt von der Verwendung von Maschinen ab.

Stellen Sie zunächst sicher, dass die Maschinen funktionieren und in einwandfreiem Zustand sind. Sammeln Sie alle Materialien, die Sie benötigen, einschließlich der Komponenten.

Automatisierte LeiterplattenbestückungsmaschineAutomatisierte Leiterplattenbestückungsmaschine

Danach können Sie die Maschine gemäß den Spezifikationen der flexiblen Schaltung konfigurieren. Das Gerät druckt das Design automatisch auf das flexible Substrat. Das flexible Substrat kann entweder Polyimid- oder Polyesterfolie sein.

Danach stanzen die Maschinen auch automatisch Durchgangslöcher auf dem flexiblen Substrat. Wenn nicht, können Sie die Bestückungsmaschine verwenden, um die Komponenten auf dem Substrat zu montieren.

Je nach Vorgabe können Sie eine Oberflächenveredelung aufbringen. Es verleiht der flexiblen Schaltung ein einzigartiges Aussehen.

Einige der Vorteile der Verwendung der automatisierten Maschine sind:

  • Niedrige Gesamtkosten
  • Reduzierung menschlicher Fehler
  • Der Entwicklungszyklus des Produkts ist kurz
  • Es stellt sicher, dass das Endprodukt von gleichbleibender Qualität ist
  • Geeignet für die Massenproduktion von Flex-Schaltungen

ii. Manuelle Flex-PCB-Montage

Der Montageprozess beginnt mit dem Sammeln aller notwendigen Materialien, die Sie zur Herstellung der flexiblen Schaltung benötigen.

Zu den Materialien, die Sie benötigen, gehören unter anderem das Substrat, Kupfer, Lötstopplack, Siebdruck.

Manuelle Leiterplattenbestückung

Manuelle Leiterplattenbestückung

Außerdem sollten die Materialien, die Sie in diesem Prozess verwenden, flexible Substrate sein, die sehr hohen Temperaturen standhalten können.

Möglicherweise benötigen Sie eine Maschine, um die Muster auf der flexiblen Schaltung zu zeichnen. Die Maschine kann auch dabei helfen, genauere Löcher auf dem Substrat herzustellen.

Danach können Sie entweder die Oberflächenmontage- oder die Durchstecktechnik verwenden, um die Komponenten zu montieren. Sobald Sie an Ort und Stelle sind, können Sie ein Reflow-Löten durchführen, um die anhaftenden Komponenten zu verfestigen.

Unterziehen Sie die flexible Schaltung einem Inspektionsprozess, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert. Der Inspektionsprozess ermöglicht es Ihnen, lose Komponenten auf dem flexiblen Substrat zu überprüfen.

Häufige Probleme bei der Flex-PCB-Montage

Beachten Sie, dass es Probleme geben kann, auf die Sie während des Montageprozesses der flexiblen Schaltung stoßen können.

Es ist normal, solche Probleme zu haben, also machen Sie besser einen Test, um zu vermeiden, dass Sie auf solche Probleme stoßen.

Starr-Flex-PCB-Montage

Starr-Flex-PCB-Montage

In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über die Probleme, die beim Montageprozess auftreten können.

Lassen Sie uns ohne weiteres gleich eintauchen.

·Bedarf an individueller Waage für die Montage

Flex-Schaltungen erfordern individuelle Aufmerksamkeit, um zu bestätigen, dass alles in Ordnung ist. Dieser Vorgang nimmt viel Zeit in Anspruch und ist ermüdend. Einige Leute könnten dabei Fehler machen.

Der zeitraubende Faktor macht den individuellen Maßstab der Montage zu einem großen Problem.

·Umgang mit Hitzeeinschränkungen

Der normale Betrieb der Flex-Schaltung setzt diese normalerweise sehr hohen Temperaturen aus. Die Exposition gegenüber hohen Temperaturen kann so lange andauern, wie Sie das Gerät verwenden.

Leider können die hohen Temperaturen das flexible Schaltungssubstrat und die Komponenten verbrennen. Jede Komponente auf der Flex-Schaltung kann einem bestimmten Wärmebereich standhalten.

Die Verbrennung kann auch auf einen schlechten Abstand zwischen den Komponenten zurückzuführen sein.

·Schlechte Herstellung von Komponenten

Eine schlechte Herstellung von Komponenten kann ebenfalls ein großes Problem sein. Sie erkennen solche Probleme an Verbindungsproblemen, losen Bauteilen, schlechtem Lötzinn oder Flussmittelrückständen.

Das Flussmittel nach dem Löten auf dem Substrat zu belassen, kann große Schäden verursachen. Stellen Sie sicher, dass Sie es richtig reinigen.

·Schlechtes Löten

Schlechtes Löten kann auf Kaltlöten zurückzuführen sein. Es tritt auf, wenn der Techniker nicht genug Wärme zum Löten aufbringt.

Feuchtigkeit kann beim Löten ebenfalls ein Problem darstellen, da sie das Lot verunreinigt.

Dies führt zu Verbindungsproblemen und der Möglichkeit, die Komponenten zu verbrennen.

·Umweltfaktoren

Wenn die Flex-Schaltung einer Reihe von Umweltfaktoren ausgesetzt wird, kann dies zu Problemen auf der Schaltung führen. Umweltfaktoren sind Staub, Kälte und Hitze.

Mit steigender Temperatur können sich auch die Umwelteinflüsse ausdehnen und die Lötstellen zerstören. Solche Probleme verursachen Probleme und deaktivieren die Funktionalität der flexiblen Schaltung.

·Zeitalter

Leider können Komponenten für eine ordnungsgemäße Funktionalität der flexiblen Schaltung zu alt sein. Dieser Faktor liegt oft außerhalb Ihrer Kontrolle.

Ältere Bauteile verlieren an Qualität und gehen kurzfristig kaputt. Sie können die alten Teile tatsächlich ersetzen, anstatt eine neue Flex-Schaltung herzustellen.

·Beschichten von Hohlräumen

Die Möglichkeit der Erzeugung von Hohlräumen durch Ablagerung kann zu Problemen führen. Diese Hohlräume sind Löcher oder Lücken in der Beschichtung, die den Stromfluss behindern können.

Ein ungleichmäßiger Abscheidungsprozess kann unter anderem zu Verunreinigungen und Luftblasen führen.

·Unzureichender Abstand zwischen Kupfer und Kante

Kupfer ist eine sehr wichtige Komponente bei der Montage der Flex-Schaltung. So wichtig es auch sein mag, es kann auch zu Problemen durch Korrosion führen.

Decken Sie das Kupfer mit anderen Materialien ab, um es vor Korrosion zu schützen. Ein Mangel an ausreichendem Abstand zwischen der Kante und dem Kupfer kann das Kupfer nach dem Trimmen freilegen.

Das Freilegen von Kupfer kann zu Korrosion führen und somit weitere Probleme verursachen.

·Fehlende Lötmaske zwischen Pads

Zu wenig Lötstopplack zwischen den Bauteilpads kann zur Bildung von Lötbrücken führen.

Lötbrücken setzen das Kupfer Umwelteinflüssen aus. Dies führt wiederum zu Problemen auf der flexiblen Schaltung.

·Säurefallen

Säurefallen oder spitze Winkel entstehen durch Einfangen von Säuren durch Ätzen auf Ammoniakbasis. Die Säure bleibt länger in der Falle und frisst einen Teil der flexiblen Schaltung.

Dies führt zu Kompromissen bei den Verbindungen und Defekten der Schaltung.

·Ausgehungerte Thermik

Ein Hohlraum zwischen den Thermik- und Komponentenpads kann zu einer unvollständigen Verbindung führen. Dies führt zu einer geringeren Wärmeübertragung und damit zu einer Überhitzung der flexiblen Schaltung.

Auf lange Sicht könnte es die gesamte Schaltung unbrauchbar machen.

·Elektromagnetische Probleme

Elektromagnetische Interferenz (EMI) und elektromagnetische Verträglichkeit (EMC) sind häufige Probleme bei Flex-Schaltungen.

EMV verbreitet, erzeugt und lädt normalerweise elektromagnetische Energie ein. EMI ist der Schaden, der durch EMV entsteht.

Zu viel EMI führt zu einer defekten flexiblen Schaltung. Elektromagnetische Probleme entstehen durch Konstruktionsfehler.

·Chemikalienleckage

Der Montageprozess von Flex-Schaltungen beinhaltet die Verwendung bestimmter Chemikalien. In vielen Fällen reinigen die Hersteller die Chemikalien nach Abschluss der Arbeiten wieder ab.

Gelegentlich können chemische Rückstände auf der flexiblen Schaltung zurückbleiben, die zur Korrosion des Geräts führen.

·Nicht mit DFM

Design for Manufacturing (DFM) ist ein Prozess zur Beseitigung von Fehlern im Design vor dem Zusammenbau der Schaltung. Das Überspringen dieses Vorgangs kann nach dem Zusammenbau des Geräts zu weiteren Problemen auf der flexiblen Schaltung führen.

·Gestapelte Spuren

Das Stapeln von Kupferbahnen übereinander kann oberhalb des Biegeradius zu Rissen an anderen Kupferbahnen führen. Risse auf den Kupferbahnen beeinträchtigen die Schaltung und den Stromfluss.

·Stresspunkte in Dirigenten

Hersteller stoßen häufig auf Probleme bei der Erzeugung von Belastungsverbindungen auf den flexiblen Schaltungen.

Leiterbahnanordnungen funktionieren möglicherweise nicht richtig mit dem Biegen oder Biegen der flexiblen Schaltungen. Benutzer stoßen auf Risse und unterbrochene Schaltkreise, wenn sie versuchen, die Schaltkreise zu biegen.

·Lötverbindungen zu nahe am Biegepunkt

Die Lötstellen sind im Vergleich zum Rest der Flex-Schaltung oft recht starr. Falls die Lötstelle zu nah an den Biegestellen liegt, kann es zu Rissen kommen.

Durch das Reißen wird es anderen Faktoren ausgesetzt, die den Stromkreis zum Versagen bringen.

·Lötmasken-/Deckschichtöffnung nicht breit genug

Wichtig ist, dass der Abstand zwischen den Lötstoppmasken bzw. dem Coverlay groß genug ist.

Kleine Räume können die Funktionalität des Geräts beeinträchtigen, insbesondere wenn andere Prozesse durchlaufen werden.

Verpackung und Versand von Flex-Leiterplatten nach der Bestückung

Wir könnten mit dem Abschluss des Montageprozesses aus dem Gröbsten heraus sein.

Nun, wenn Sie so denken, dann liegen Sie falsch.

Leiterplatte verpackenLeiterplatte verpacken

Ein Sektor der Verpackung und Lieferung von flexiblen Schaltungen erhält noch nie so viel Aufmerksamkeit. Viele Hersteller erkennen, dass die Verpackung wichtig ist, wenn sie während des Transports beschädigt werden.

Werfen wir einen Blick auf den Verpackungsprozess in Vorbereitung auf den Versand.

Die Hauptfunktion der Verpackung vor dem Versand besteht darin, sicherzustellen, dass das Paket den Kunden in gutem Zustand erreicht.

Hier sind einige der Faktoren, die beim Verpacken von Flex-Schaltungen zu berücksichtigen sind.

1)Kennzeichnung

Der ordnungsgemäße Transport der Flex-Schaltung erfolgt, wenn die Verpackung eindeutige Etiketten aufweist. Das Etikett kann aus der Teilenummer und der Menge in der Verpackung bestehen. Denken Sie daran, den Standort des Kunden anzugeben, um Verwechslungen zu vermeiden.

Das Fehlen einer ordnungsgemäßen Etikettierung kann zu Verzögerungen des Produkts am Zieldock führen. Der Lieferant zahlt möglicherweise auch zu viel, falls er einen schwarzen Fleck bekommt.

2) Korrosionsschutz

Viele Kunden fordern häufig eine ordnungsgemäße Verpackung gegen Korrosionseinflüsse. Die Verpackung kann einen feuchtigkeitsdichten Beutel und ein Trockenmittel aufweisen, um die Ansammlung von Feuchtigkeit zu reduzieren.

Außerdem besteht das Trockenmittel aus Silica, das die gesamte Feuchtigkeit absorbiert und die Verpackung trocken macht.

3) ESD-Schutz

Hersteller können feuchtigkeitsbeständige ESD-Beutel verwenden, um die flexiblen Schaltungen vor ESD-Schäden zu schützen.

Das Gehäuse kann entweder leitfähig oder metallisiert sein, um die Ansammlung von Ionen zu reduzieren. Dadurch wird die statische Entladung verringert, wenn der Kunde die Verpackung öffnet.

4) Physischer Schaden

Um mechanische Beschädigungen zu vermeiden, verpacken Sie die flexiblen Schaltkreise in Polybeutel der richtigen Größe. Sie können auch Verpackungsschalen mit speziellen Formen verwenden.

Diese Schalen halten die Flex-Schaltungen während des Transports oder der Lagerung an Ort und Stelle.

Denken Sie daran, dass für diese Pakete zusätzliche Transitgebühren anfallen.

Sie können die Pakete anpassen, um zusätzliche Gebühren für die Pakete zu vermeiden.

Alle oben genannten Überlegungen stellen sicher, dass das Paket sicher ankommt.

Wie erhalte ich die besten Montageservices für flexible Leiterplatten?

Die Informationen, die Sie über Flex-Schaltungen haben, müssen Sie nörgeln.

Vielleicht fragen Sie sich, wie Sie am besten die besten Montageservices für flexible Schaltungen erhalten.

Machen Sie sich keine Sorgen mehr, denn Sie sind dabei, Ihre Fragen zu beantworten.

Um die besten Montageservices für flexible Schaltungen zu erhalten, müssen die folgenden Faktoren berücksichtigt werden.

  • Bestätigen Sie die Zuverlässigkeit des Lieferanten. Sie können sich umhören oder online nach weiteren Informationen suchen.
  • Sehen Sie sich die Leistungsfähigkeit des Lieferanten an. Sehen Sie sich in diesem Fall die Produkte des Lieferanten an. Überprüfen Sie die Qualität und die Quantität, die sie produzieren können.
  • Denken Sie daran, dass die Zeit auch ein zu berücksichtigender Faktor ist. Ein guter Hersteller sollte die Möglichkeit haben, die Schaltung rechtzeitig zusammenzubauen.
  • Die Kosten für die Montage der flexiblen Schaltung variieren von Hersteller zu Hersteller. Finden Sie einen Hersteller, der die beste Qualität zu einem vernünftigen Preis anbietet.
  • Berücksichtigen Sie die Erfahrung, die der Hersteller beim Zusammenbau der Flex-Schaltungen hat. Gehen Sie so weit, die Zertifizierungen des Unternehmens zu überprüfen.
  • Erkunden Sie die Testoptionen, die das Unternehmen verwendet, um sicherzustellen, dass die Schaltkreise ordnungsgemäß funktionieren.
  • Fragen Sie nach der Unterstützung, die sie ihren Kunden anbieten. Wie oft stehen sie für Beratungsgespräche zur Verfügung?
  • Sie müssen die roten Fahnen sehr ernst nehmen. Sie fungieren als Warnzeichen, die Sie auffordern, bestimmte Unternehmen zu meiden.

Sie können sich auf die Informationen verlassen, die Sie von Menschen erhalten. Schauen Sie sich ihre Empfehlungen an und überprüfen Sie den Hintergrund des Herstellers.

Sie können auch das Montagegelände besuchen und sich die Produkte ansehen.

Auf lange Sicht haben Sie viele Proben, aus denen Sie auswählen können.

Zu den Faktoren, die anzeigen, dass das Unternehmen, mit dem Sie zusammenarbeiten, legitim ist, gehören:

  • Projektbesprechung
  • Bereitstellung von Ressourcen und Einstieg in das Projekt
  • Während des Montageprozesses in Kontakt bleiben
  • Erhalten Sie Ihr Produkt in gutem Zustand.
  • Einchecken und Kundenbetreuung.

Fazit

Mit diesen Informationen an Ihren Fingerspitzen sind Sie jetzt ein Experte.

Sie können einen guten Hersteller finden, der Sie bei der Herstellung einer guten flexiblen Schaltung unterstützt.

Sie sind auch in einer besseren Verhandlungsposition für einen ordentlichen Deal.

Auf was wartest du?

Greifen Sie zum Telefon, kontaktieren Sie Ihren Lieferanten und handeln Sie ein gutes Geschäft aus.

Nach oben scrollen