< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1724791474554128&ev=PageView&noscript=1" />

Electronic Manufacturing Services Provider: Der ultimative FAQ-Leitfaden

Ich weiß, dass Sie sich wahrscheinlich fragen, wer ein EMS-Dienstleister ist.

Nun, dieser Leitfaden enthält alle Informationen, nach denen Sie gesucht haben.

Von Grundkonzepten bis zu weiterführenden Konzepten – hier finden Sie alle Informationen rund um den EMS-Dienstleister.

Weiter lesen.

Wer ist ein EMS-Dienstleister?

Ein EMS-Dienstleister ist ein Unternehmen, das Experte für das Entwerfen, Testen, Bauen, Liefern oder Bereitstellen von Aftermarket-Hilfe (Reparatur) für elektronische Teile und Baugruppen ist Hersteller und Marken.

Abb. 1 – Ein Electronic Manufacturing Service (EMS)-Anbieter ist ein Experte für das Entwerfen und Testen elektrischer Teile

Ein Electronic Manufacturing Service Provider ist ein Experte für die Entwicklung elektronischer Teile

Warum sollten Sie mit EMS-Dienstleistern zusammenarbeiten?

Die Produkte sind für eine breite Palette von Unternehmen konzipiert.

Schnelle und genaue Lieferzeit der bestellten Produkte.

Das Produkt wird vor der Lieferung auf Qualität getestet, um sicherzustellen, dass es fehlerfrei ist.

Die verwendete Technologie ist die neueste, um sicherzustellen, dass die Qualität der Produkte wettbewerbsfähig bleibt.

Richtig gestaltete Lieferkettensysteme, die es Ihnen ermöglichen, die hohen Anforderungen zu erfüllen, deren Bearbeitung möglicherweise lange dauert.

Fulfillment-Services sind direkt.

Automatisierungs-Produktionslinien.

Viel Erfahrung in der Fertigung von Elektronik.

EMS steht im Einklang mit der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, hält sich an Branchenvorschriften und -gesetze und hält sich an Ihre Richtlinien in der Produktion.

Gute Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung.

Gibt es Einschränkungen bei der Zusammenarbeit mit EMS-Dienstleistern?

Die Lebenszyklen von Produkten sind kürzer-Dies wird durch den kontinuierlichen Wandel der Technologien verursacht.

Dies ist neben verschiedenen Tests und Vorlieben der Kunden, die sich regelmäßig ändern.

Dadurch wird die Produktion von Produkten reduziert, die auf dem vorherigen Markt waren.

Die operativen Margen sinken- aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs in der Dienstleistungsbranche für die elektronische Fertigung, wodurch die Gebühren sinken und die Betriebsmargen sinken.

Vertraulichkeit und Sicherheit– Mangelndes Wissen oder ungenießbare Recherche des Unternehmens, mit dem Sie zusammenarbeiten, gibt Anlass zur Sorge.

Insbesondere wenn geistiges Eigentum gestohlen wird, liegt dies normalerweise an mangelnder Kontrolle über das Projekt an den dritten Dienstleister.

Instabilität –Unternehmen schließen ihre Geschäftstätigkeit in der Regel ohne Vorankündigung.

Dies führt zu unvollendeten Projekten, wodurch Zeit, Ressourcen, Geld und Mühe verschwendet werden, was zu dem Dilemma führt, einen anderen EMS-Dienstleister zu finden.

Gibt es einen Unterschied zwischen EMS-Dienstleister und OEM-Dienstleister?

Es gibt eine Reihe von Dingen, die EMS- und OEM-Dienstleister unterscheiden, darunter:

 Wahl der Montageausrüstung.

OEMs verfügen über oberflächenmontierte Geräte, deren Einrichtung länger dauert, deren Betrieb jedoch schneller ist.

EMS-bieten mehr Agilität, entscheiden Sie sich für die Investition in Ausrüstungen, die schnellere Umrüstungen und Programmierungen unterstützen, die ihnen zusätzliche Flexibilität verleihen.

Vorstellung eines neuen Produkts

OEM entwickelt eigene Produkte.

EMS arbeitet mit einer Vielzahl von OEMs auf verschiedenen Märkten zusammen.

Supply-Chain-Expertise

EMS fertigt in der Regel für mehrere Kunden, stellt mehr Produkte her und beliefert unterschiedliche Märkte.

OEMs werden im Vergleich zu EMS weniger produzieren.

Testdesign und Expertise

EMS - hat einen größeren Erfahrungsschatz.

Dies liegt in der Regel daran, dass mehr verschiedene Produkte hergestellt und Reparaturen durchgeführt werden. Dies gibt ihnen viel Erfahrung und somit wenig Fehler.

OEMs-Ingenieure verfügen über weniger Fachwissen und Testdesign, da sie im Vergleich zu EMS weniger produzieren.

Kosten und Zeit

EMS – Reduziert die Zeit für die Herstellung von Produkten und senkt die Kosten/Preise von Komponenten. Im Gegensatz zu OEMs.

Beschreibung

OEMs – Vermarktet Produkte oder Komponenten.

EMS- stellt Produkte für OEMs her und bietet einen Mehrwert für Dienstleistungen und Produkte.

Rechte.

OEMs besitzen Rechte.

EMS hat keine Eigentumsrechte.

Welche Vorteile bringt Ihnen der EMS-Dienstleister bei der Leiterplattenherstellung?

Die Kapitalausgaben werden gering sein.

Spart überhöhte Investitionsausgaben durch die Auslagerung der Leiterplattenbestückung.

Dies gilt insbesondere dann, wenn Ihr Unternehmen hauptsächlich auf kleine Kosten angewiesen ist und keine große konstante Massenproduktion erfordert.

Eine gute Investition bei der Anschaffung von Qualitätskontrollmaschinen und SMDs.

Ein wichtiges Thema neben den Infrastrukturkosten sind die Ausgaben für den Montageservice.

Das wird von den Leuten angeboten, die eine Zahlung verlangen.

So sparen Sie sich die Kosten dafür und den Ausbildungsnachweis, zusätzliche Sozialpakete wie Kranken- oder Altersvorsorge.

Rationalisierung der Betriebskosten.

EMS startet eigene SMT-Bestückung.

Verfügt über Erfahrung in der Nutzung und Bereitstellung von Lösungen für Unternehmen, wenn Faktoren auftreten, die sich auf das Geschäft auswirken.

Diese können wie; Schwankungen der Preise und Verfügbarkeit von Materialien, wann neue Designänderungen an einem Produkt vorgenommen werden müssen.

Zugang zu spezialisiertem Wissen und Kompetenz

Erfahrene EMS beurteilen schnell die Effizienz des Produkts und korrigieren wesentliche Änderungen, bevor die Produktion beginnt, und erkennen so Produktfehler.

EMS verfügt über die meisten Zertifikate, die für Business Continuity Management erforderlich sind.

Schmale Spezialisierungszertifikate für medizinische Projekte.

Kundendienst und andere Dienstleistungen

EMS macht Subunternehmer, die Dienstleistungen für Ihr Unternehmen erbringen, zu einem gleichberechtigten Geschäftspartner und verschafft Ihnen so die Vorteile der Auslagerung der Fertigung.

EMS unterstützt Sie in jeder Produktphase durch Beratung zum Design für die Fertigung in der Designphase.

EMS verfügt über ein umfangreiches Serviceangebot, das Ihre Produkte nach der Markteinführung unterstützt.

Unterstützung bei der Einführung neuer Produkte (NPI).

Erfahrene Vertragspartner können eine angemessene Beratung zu DTM bieten, um zu überprüfen, ob ein Produkt für die Massenproduktion geeignet ist.

Sobald EMS Ihre Bedürfnisse versteht, hilft es Ihnen in der Prototyping-Phase.

Außerdem schnelles Bauen bei gleichzeitiger Einführung von Entwürfen, die für die Einführung von Produkten in die langfristige Produktion erforderlich sind.

Vorteile der Auslagerung der Fertigung hat viele Vorteile.

Dies in Bezug auf Zeit und Geld, da ein EMS das Projekt von der Montage bis zum Box-Build umsetzt und die Arbeit an einem Ort abschließt.

Produktion unabhängig vom gewünschten Volumen

Unabhängig von der bestellten Menge bietet EMS-Lieferanten die Vorteile der Auslagerung der Fertigung und liefert pünktlich mit der genau bestellten Bestellung.

Besseres Supply Chain Management.

EMS verfügt über größere Lieferantenketten und ist in der Lage, Probleme wie einen Mangel an Teilen auf dem Markt oder veraltete Komponenten problemlos zu bewältigen.

Abwicklung von Reparaturen und Garantien.

Abb. 2 – EMS-Anbieter senkt Ihre Kapitalausgaben während der Leiterplattenherstellung

Electronic Manufacturing Service (EMS)-Anbieter senkt Ihre Kapitalausgaben während der Leiterplattenherstellung

Gibt es einen Unterschied zwischen EMS-Dienstleistern und Contract Electronics Manufacturers (CEMs)?

EMS sind Unternehmen, die Experten für Design, Herstellung, Prüfung, Versand und Reparatur elektronischer Komponenten und Baugruppen für OEMs sind.

Vertragshersteller von Elektronik sind Unternehmen, die elektronische Produkte für andere Unternehmen herstellen.

CEM bieten keine Dienstleistungen in Bezug auf Software und Anwendungen an.

EMS bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen an.

Abb. 3 – EMS-Unternehmen bieten im Gegensatz zu CEM-Unternehmen Dienstleistungen an

Anders als CEM bieten EMS-Unternehmen Dienstleistungen für OEMs an

Wie unterstützt der EMS-Dienstleister kleine Unternehmen in der Leiterplattenindustrie?

Investitionsausgaben senken-

Dies vermeidet vor allem durch die Auslagerung der Leiterplattenbestückung übermäßige Investitionen im Unternehmen.

Rentabler für kleine Unternehmen, die keine ständige Massenproduktion elektronischer Komponenten benötigen und auf geringe Ausgaben angewiesen sind.

Reduziert Kosten, die in der Infrastruktur anfallen.

Aufgrund der Erfahrung ist es in der Lage, Faktoren zu bewältigen, die die Wirtschaftlichkeit beeinträchtigen.

EMS verfügt über ein gutes globales Lieferkettenmanagement. Dies ist ein Vorteil für kleine Unternehmen, da sie Ihnen, sobald Ihr Projekt in EMS ist, auch beim Markt helfen.

EMS bietet Qualitätsprodukte zu einem günstigeren Preis, unabhängig von der Menge der bestellten Leiterplatten.

Wie stellen Sie den richtigen EMS-Dienstleister ein?

Es gibt Faktoren, die man bei der Einstellung eines EMS-Dienstleisters berücksichtigen sollte, sie sind unten aufgeführt:

  • Durch die Recherche von Branchenexpertise und -erfahrung.

Mehrwert für den Designprozess, klare Designrichtlinien und sachkundige und zugängliche Mitarbeiter, die die Fähigkeiten nachweisen, die erforderlich sind, um Produkte schneller auf den Markt zu bringen.

  • Muss mit Industriestandards codieren.

Zertifizierung nach den neuesten Standards und Spezifikationen für alle wichtigen Kunden.

  • Neueste Spitzentechnologie und moderne Ausstattung

Es ist notwendig, sicherzustellen, dass das gewünschte Unternehmen über diese neueste Technologie verfügt, da sie während der Produktion praktisch ist und normalerweise schneller ist.

  • Umfassend in Produkttests

Bestimmte Produkte, die in rauen Umgebungen betrieben werden, müssen Umwelt- und Zuverlässigkeitstests unterzogen werden, um sicherzustellen, dass die Produkte den erforderlichen Standard erfüllen.

Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie nach dem richtigen EMS-Dienstleister suchen, den Sie beauftragen können.

  • After-Market-Anforderung

Das Unternehmen sollte in der Lage sein, Reparaturdienste und die Wiederaufarbeitung des Produkts anzubieten (vollständiger Produktlebenszyklus).

  • Transparenz und Kommunikation

Der Informationsfluss ist für den Erfolg der Partnerschaft von größter Bedeutung, Zusammenarbeit und Kommunikation müssen konsistent sein. (Offene Dialoge machen Geschäftsentscheidungen schneller und einfacher).

  • Flexibilität

Sollte flexibel genug sein, um abrupte und zeitnahe Produktänderungen zu handhaben, sollten diese Produktänderungen schneller erfolgen

  • Neue Produkteinführungsprozesse

Das zu beauftragende Unternehmen sollte einen Ort haben, an dem es in der Lage ist, neue Produkte auf den Markt zu bringen.

  • Kulturelle Fitness

Berücksichtigen Sie die Erfahrung des Lieferanten entsprechend Ihrer kulturellen Fitness, dies spricht viel für den Marktsektor.

  • Produktionsfläche, die mit kurz- und langfristigen Anforderungen kompatibel ist-

EMS muss sofort für Ihre Anforderungen und langfristige strategische Ziele geeignet sein.

  • Rückverfolgbarkeit

Möglichkeit, Produkte zurückzurufen, die Produktion zu verfolgen und Ersatzteile abzugleichen.

Möglichkeit, Aufzeichnungen für diejenigen aufzubewahren, die besondere Anforderungen haben.

Bietet der EMS-Dienstleister schlüsselfertige PCB-Lösungen an?

In der Leiterplattenfertigung schlüsselfertige Leiterplattenbestückung ist der Electronic Manufacturing Service (EMS).

Denn es kümmert sich um den gesamten Prozess des Designs, der Fertigung und des Testens der Leiterplatte. Also ja, es bietet schlüsselfertige PCB-Lösungen an.

Abb. 4 – EMS bietet schlüsselfertige PCB-Lösungen an

EMS bietet schlüsselfertige PCB-Lösungen an

Ist ein EMS-Dienstleister dasselbe wie ein Original Design Manufacturer (ODM)?

NEIN;

ODM- ist ein Unternehmen, das Produkte entwirft und herstellt.

Welche Unternehmen möchten entweder in ihren Produkten verwendet oder unter dem Namen ihrer Marke verkauft werden?

ODM – ist zuständig für Forschung und Entwicklung.

Es hat die Möglichkeit, das Produkt an seine eigenen Käufer zu verkaufen, oder sie können es mit ihrem eigenen Namen kennzeichnen, der den Qualitätszustand des Produkts beschreibt.

Es besitzt Rechte an Produkten, da es diese entwickelt.

Während EMS- Dies sind Unternehmen, die elektronische Komponenten aus Design, Herstellungstests und Vertrieb des Endprodukts herstellen, das für OEMs zugelassen ist.

EMS ist auch für den Aftermarket-Vertrieb von Reparaturprodukten verantwortlich.

Außerdem bietet es Unterstützung bei der Versandverwaltung und Beschaffungsunterstützung für die Beschaffung zusätzlicher Komponenten.

Dies ist außerdem die Bereitstellung eines gewissen Kundendienstes für die von ihnen erstellten Produkte.

Ist der EMS-Dienstleister für die Qualitätsprüfung von Leiterplatten verantwortlich?

EMS-Leistungen umfassen die Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen und Prüfungen.

Diese werden entweder im Rahmen der Fertigung/Fertigung im Rahmen des Leistungsspektrums des Fertigungsauftrags durchgeführt.

Oder nach Vereinbarung individuell in der Art des Umfangs bestimmt.

Prüfung durchgeführt für Muster definiert nach Fertigungsumfang.

Andere Verfahren können jedoch individuell vereinbart werden, beispielsweise eine Routineprüfung oder periodische Proben.

Bieten EMS-Dienstleister Qualitätszertifizierungen an?

Eine EMS-Lösung erhält die Produktqualität durch die Einhaltung von Industrie- und Regierungsvorschriften.

Außerdem müssen die Standards und sie akkreditiert werden, um ihre Einhaltung zu bestätigen.

Um die internationalen Industriestandards zu erfüllen, muss es ein Zertifizierungsaudit bestehen, das auf den von Experten der Industrie festgelegten Richtlinien basiert.

IPC Standards Association, die die Elektronikindustrie verbindet, arbeitet daran, die Montage und Produktion elektrischer Geräte und die Produktionsanforderungen für elektrische Geräte und Baugruppen zu systematisieren. (IPC-A-610-Standard, der weltweit von OEM- und EMS-Unternehmen verwendet wird).

Warum sollten Sie mit PCB-EMS-Dienstleistern aus China zusammenarbeiten?

Sie sind auf die Montage von High-Tech-Systemen und -Geräten spezialisiert, die in den Branchen medizinische Versorgung, Verbraucherwahl, Telekommunikation, Energie, Industrie, Automobil, Beleuchtung und Luft- und Raumfahrt eingesetzt werden.

Sie werden tatsächlich weltweit an OEM-Kunden geliefert.

Ihre Dienstleistungen umfassen Co-Design und Co-Engineering, Prototyping, Elektronikfertigung und -montage, Box Building, Systemintegration, Supply Chain Management.

Haben Sie professionelles Designteam und Engineering-Team ausgestattet.

Sie sind darauf spezialisiert, Kunden beim Abwägen zwischen Leistung und Kosten zu unterstützen, um die höchste Effizienz in der Fertigung zu erreichen.

Bieten Sie Kunden eine Abkürzung zu den niedrigsten Herstellungskosten, indem Sie Änderungen an ihren tatsächlichen Designdateien vornehmen, ohne die erwarteten Funktionen zu reduzieren.

Kompetent darin, Konzepte mit hoher Geschwindigkeit in echte Produkte umzuwandeln, wobei die Ideen der Verbraucher genau erklärt und veröffentlicht werden.

Reiche Erfahrung in der Leiterplattenherstellung.

Abb. 5 – China verfügt über reiche Erfahrung mit qualifizierten Fachleuten in der Leiterplattenherstellung

China verfügt über reiche Erfahrung mit qualifizierten Fachleuten in der Leiterplattenherstellung

Welche Dienstleistungen bieten EMS-Anbieter an?

Einige dieser Dienste umfassen:

Co-Design und Co-Engineering-

Sie bieten ein Team, das auf Design und Engineering spezialisiert ist, um Kunden zu helfen, wenn sie Zweifel haben oder sich nicht entscheiden können.

Prototyp entwickeln-

Da dies die Grundlage für die Gestaltung des Endprodukts ist, ist es wichtig, die Ziele von Projekten zu überprüfen.

Dies dient dazu, die Produktionszeit zu verkürzen und das Risiko einer kostspieligen Korrektur in späteren Phasen zu vermeiden.

Elektronikfertigung-

Es umfasst hauptsächlich die Herstellung von Leiterplatten, die elektronische Montage und die Systemintegration.

Bei der Leiterplattenherstellung stellen sie Stoffe wie blinde/vergrabene Durchkontaktierungen, Kaptonband, Goldfinger her.

Elektronische Montage-Implementierungen aus einer Hand automatische elektronische Montagelinie, die vom Pastendruck, der Komponentenmontage, dem Reflow-Löten bis zur Testinspektion reicht.

Systemintegration und testen Sie dies, wo sie die Elektronik testen und auf Probleme untersuchen.

Qualitätskontrolle – sie wird in allen Phasen der Herstellung abgedeckt, Zertifizierungen und Standards müssen hier eingehalten werden.

Box-Build

Dies hängt mit der Materialauswahl und allen Arten von Kartonmaterialien für Produkte zusammen, die von Kunststoffen, Edelstahl, Baustahl und anderen Metallen reichen.

Supply Chain Management

Es ist mit Qualitätsgarantie und reibungsloser Fertigung verbunden.

Dies geschieht neben dem Vertrieb, und jede Komponente wird einer Reihe von Standardinspektionen unterzogen, bevor sie zur Fertigungslinie gelangt.

NPI (Neue Produkteinführung).

Eine effektive Möglichkeit, kreative Ideen zu entfalten und schnell in die Realität umzusetzen.

Die Kundenanforderungen und der Eifer, Nutzen zu erzielen, sollten gemeinsam entworfen, prototypisiert, getestet, inspiziert, gebaut und vermarktet werden.

Damit das Endprodukt hergestellt wird.

Testen; Komponenten sollten auf jeder Produktionslinie getestet werden, um Fehler oder Fehler in den Komponenten zu vermeiden.

Dadurch soll sichergestellt werden, dass die Komponenten am Ende der Fertigung problemlos verwendet werden können.

Welche Techniken zur Leiterplattenbestückung verwenden EMS-Dienstleister?

Einige der gebräuchlichsten Montagetechniken sind:

Oberflächenmontagetechnik (SMT) –

Es wurde ursprünglich als planare Montage bezeichnet.

Es beinhaltet die Montage von Komponenten auf der Oberfläche der Leiterplatte und nicht das Einsetzen durch eine Lochplatte wie bei der Durchgangslochmontage.

Der Bestücker lötet normalerweise die Komponenten zu Teilen auf den Platinen.

Dann wird es einer Inspektion unterzogen, um festzustellen, ob es Probleme gibt, und dann werden die Komponenten auf der Platine platziert.

Durchgangsloch-Technologie

Bei dieser Technologie werden Komponenten montiert, deren Anschlussdrähte jedoch durch in die Platine gebohrte Löcher eingeführt.

Die Leitungen werden dann auf der gegenüberliegenden Seite der Platine eingelötet.

Komponenten der Through Hole Technology werden in der Regel von Hand gelötet oder in der Leiterplattenmontage oder Produktionslinie wellengelötet.

Mikroelektronik

Wenden Sie sich an den Hersteller sehr kleiner Halbleiterkomponenten, zu denen Flip-Chips und Chip-on-Board-Geräte gehören.

Flip-Chips sind integrierte Schaltungen, die durch die Verwendung von Löthöckern, die auf dem Chip abgeschieden werden, extern mit der Schaltung verbunden werden.

Was hat die Kosten für die Einstellung eines EMS-Dienstleisters bestimmt?

Elektronisches Design – Design wird je nach Art des Designs die teuerste Phase sein.

Ob es einfacher oder komplizierter ist, bestimmt die Einstellungskosten.

Die Erfahrung eines EMS-Anbieters in der Branche bestimmt die Einstellungskosten.

Bei Venture Electronics sind wir Ihr zuverlässiger EMS-Anbieter aus China – Kontaktieren Sie uns jetzt.

Nach oben scrollen