Dickes Kupfer PCB

  • Dickkupfer (Schwerkupfer) bis zu 16oz
  • Keine Mindestbestellmenge, hohe TG PCB-Prototyping Bestellmenge ab 1 Stk
  • 7/24 Live-Verkauf und technischer Support
  • 24 Stunden Dickkupfer-Leiterplatten-Prototypen beschleunigen Dienstleistungen

Was ist die Anforderung für Breite und Drahtabstand für dicke Kupferleiterplatten?

Venture kann die dicken Kupferleiterplatten mit mehr als 16 Unzen produzieren. Allerdings, wenn die Kupferdicke mehr als 3 oz,Wir sollten auf die Breite und den Drahtabstand der inneren Schicht achten (Linienbreite/Abstand), innere Schicht äußere Schicht

3oz: 8/10mil 8/12mil 4oz: 8/12mil 9/13mil
5oz: 10/12mil 10/14mil 6oz: 12/14mil 12/16mil
7oz: 14/16mil 14/18mil 8oz: 14/18mil 16/18mil
(1 oz = 35 um oder 1.35 mil)

die Breiten- und Drahtabstandsanforderung für dicke Kupferleiterplatten
Umso mehr sollten wir über dicke Kupferleiterplatten wissen

Je mehr wir über dicke Kupferleiterplatten wissen sollten?

Qualitätsstandards der Industrie:
●ISO9001-Standard ●ISO14000-Standard ●UL-Standard

Die Haltbarkeit von Dickkupfer-Leiterplatten: Es kann auf bis zu 0.5 bis 1 Jahr geschätzt werden, mit einer durchschnittlichen Dicke der dicken Kupferleiterplatte von 0.12 um bis 0.4 um

Elemente, die die Haltbarkeit von Dickkupfer-Leiterplatten beeinflussen
●Luftschadstoffe
●Arten von Lot
●Schweißverfahren

Wie wählt man den besten Lieferanten von Dickkupfer-Leiterplatten in China aus?

Wir sollten wie folgt prüfen

●Online-Angebot ●Verfügbarkeit des Designs
●Mit Endabnahmebericht ●Meet Dickkupfer-PCB-Standard
●Kurze Lieferzeit ●Eins nach dem anderen Lösung für Kundenwunsch

Venture kann Ihnen helfen, schwere Kupferleiterplatten nach Ihren Bedürfnissen herzustellen. Wir haben ein strenges Qualitätsmanagementsystem, das die hohe Leistung Ihrer Leiterplatten sicherstellen kann. Alle Produkte sind ISO-, UL- und RoHS-zertifiziert.

So wählen Sie den besten Lieferanten von Dickkupfer-Leiterplatten in China aus

Ihr bester Hersteller von dicken (schweren) Kupferleiterplatten in China

Eine Dickkupfer-Leiterplatte (auch als Schwerkupfer-Leiterplatte, Dickkupfer-Leiterplatte bezeichnet) bezieht sich normalerweise auf eine Leiterplatte mit einer fertigen Kupferdicke von ≥ 3 oz pro Quadratfuß in den inneren und/oder äußeren Schichten. Also zum Beispiel: Wenn Sie eine Leiterplatte mit einer Dicke von 2 Unzen Kupfer pro Quadratfuß haben, behandeln wir sie als Standard-Kupferdicke, aber wenn Ihre Leiterplatte eine Kupferdicke von 4 Unzen pro Quadratfuß hat, werden wir sie als dicke Kupfer-Leiterplatte (schweres Kupfer) bezeichnen Leiterplatte).

Dickkupferplatine 5

Dickkupfer-Leiterplatte für die Automobilindustrie

Wenn Elektroingenieure die Dickkupfer-Leiterplatte entwerfen, geht es ihnen am meisten um die Breite und Dicke des schweren Kupfers, da dies bestimmt, wie groß die Strombelastbarkeit der Leiterplatte sein kann. Welche Vorteile hat eine Dickkupfer-Leiterplatte also neben der hohen Strombelastbarkeit noch:

  • Dickkupfer-Leiterplatten können die verdrahteten Buskonfigurationen eliminieren
  • Dickkupfer-Leiterplatten ermöglichen selektive Bereiche, die mit schwerem Kupfer plattiert sind, dies kann als Kühlkörper verwendet werden
  • Dickkupfer-Leiterplatten können höheren Temperaturen länger standhalten und bieten stärkere Verbindungspunkte

 

Dickkupferplatine 7 2 Schichten, 6 Unzen dicke (schwere) Kupferplatine für die Automobilindustrie

Dickkupfer-PCB (Schwerkupfer-PCB) Fähigkeiten:

 

Dickkupfer-PCB-Funktion

Spezifikation

Ebenen zählen1-32-Ebenen
MaterialienFR-4 (alle Tg-Bereiche), Teflon, Keramik, Metallkern
Fertige Dicke.020″ – .275″
LötmaskenfarbeGrüne, blaue, rote, schwarze, klare und weiße Lötmasken und Legend-Tinten
Mindestlötmaskenabstand6 Tausend
Minimale Lötdammbreite5.5 Tausend
Maximale Kupfergewichte (fertig)16oz
Minimale Bohrlochgröße .012 "
Maximales Loch-Seitenverhältnis30:1 Uhr
Kontrollierte Impedanz± 10%
Oberflächenausführungen erhältlichHASL (Hot Air Solder Leveling), Immersionsgold (ENIG), Immersionssilber

 

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Produkte eine Dickkupfer-Leiterplatte (Schwerkupfer-Leiterplatte) benötigen oder wie dick das Kupfer ist oder wie eine dicke Kupfer-Leiterplatte Ihre empfindlichen Schaltkreise schützen kann, teilen wir Ihnen dies gerne mit alles, was wir aus unserer 10-jährigen Erfahrung wissen. Uns vertrauen Tausende von Elektronikingenieuren auf der ganzen Welt durch unsere Politik der 100% garantierten Qualität. Mit unseren 2-Stunden-Schnellreaktionsdiensten von unserem 24/7-Vertriebs- und technischen Supportteam und unserem hervorragenden Kundendienst sind wir Ihr bester Lieferant von Dickkupfer-Leiterplatten (Schwerkupfer) in China. Bei Venture können wir alle Ihre Fragen zu Dickkupfer-Leiterplatten beantworten. Bitte zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren.

Ihr führender Lieferant von Dickkupfer-Leiterplatten in China

Venture verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Dickkupfer-Leiterplatten, von einseitigen Leiterplatten bis hin zu mehrschichtigen Leiterplatten. Unsere Dickkupfer-Leiterplatten (Schwerkupfer) sind weit verbreitet in Automobil-, Computer-, Industriesteuerungs- und Militäranwendungen, wie z

  • Hochleistungsgleichrichter
  • Stromrichter
  • USV-Systeme
  • Schutzrelais
  • Schweißgeräte
  • Radarsysteme

Dickkupferplatine 6

Dickkupfer-Leiterplatte: 4 Schichten, ENIG, 8 Unzen dickes Kupfer für industrielle Anwendungen

Hochstromanwendungen können Leiterplattenhersteller vor Herausforderungen stellen, da die Lasten, die sie handhaben müssen, die Sicherheit betreffen, der Lötmaskenprozess streng kontrolliert werden muss, da die starke Kupferdicke viel dicker als das Substrat ist, was während des Lötmaskenprozesses Probleme verursachen kann, während das Muster Ätzprozess, Laminierung und Bohrprozess müssen während der Herstellung von Dickkupfer-Leiterplatten streng kontrolliert werden. Die 10-jährige Erfahrung von Venture mit Dickkupfer-Leiterplatten kann sicherstellen, dass die gesamten Prozesse korrekt gehandhabt werden.


Dickkupfer-PCB: Der ultimative Leitfaden

Dicke Kupferplatine

Wollen Sie Dickkupfer-Leiterplatten wagen oder kaufen?

Der heutige Leitfaden hebt wichtige Aspekte hervor, die Sie über Dickkupfer-Leiterplatten wissen müssen.

Es deckt grundlegende bis fortgeschrittene Konzepte ab, von Definition, Anwendungen, Designprozess, Fertigung, Standards und vielem mehr.

Am Ende sollten Sie in der Lage sein, eine geeignete Dickkupfer-Leiterplatte für Ihre Anwendungen auszuwählen.

Lass uns anfangen…

Was ist Dickkupfer-Leiterplatte?

Lassen Sie mich zunächst Folgendes klarstellen:

Dickkupfer-Leiterplatten werden auch als Schwerkupfer-Leiterplatten bezeichnet.

Nun zurück zu unserem Thema…

Eine Dickkupfer-Leiterplatte bezieht sich auf eine Leiterplatte mit einer Kupferdicke von 3 Unzen pro Quadratfuß in ihren äußeren und/oder inneren Schichten.

Davon rede ich:

Dicke Kupferplatine

Dicke Kupferplatine

Außerdem wird dieser Begriff zusätzlich auf Schaltungen mit einer Kupferdicke von mehr als 4 oz/ft2 angewendet.

Das gleiche Szenario gilt natürlich auch für Leiterplatten mit 20 oz/ft2 bis 200 oz/ft2 aus Kupfer auf den Außen- und Innenschichten.

Natürlich ist es während des Herstellungsprozesses wichtig, Kupfermaterial mit einem geeigneten Substrat zu kombinieren.

Auf diese Weise erhalten Sie eine zuverlässige Plattform für die Verkabelung.

Selbstverständlich wählt Ihr Hersteller eine geeignete Ätz- und Beschichtungstechnik aus.

Und natürlich ist das Ziel hier, Kupferdicke durch Seitenwände und plattierte Löcher einzubringen.

Warum Dickkupfer-PCB verwenden

im Gegensatz zu anderen Arten von Leiterplatten, Dickkupfer PCB hat einzigartige Eigenschaften. Aus diesem Grund ist es in einigen spezialisierten Anwendungen üblich.

Später in diesem Leitfaden erfahren Sie mehr über Anwendungen von Dickkupfer-Leiterplatten.

Lassen Sie uns zunächst kurz einige der Hauptgründe durchgehen, warum Sie dicke Kupferleiterplatten verwenden sollten:

Dicke Kupferplatine

Dicke Kupferplatine

1.Leiterplatten aus schwerem Kupfer leiten höheren Strom

Schwere Kupferleiterplatten werden in der Elektroindustrie verwendet, um beim Leiten hoher Ströme zu helfen.

Sie werden verwendet, um verschiedene Platinen miteinander zu verbinden, um sicherzustellen, dass Ströme nicht vorzeitig unterbrochen werden können.

Es hat die beste Strombelastbarkeit und Kapazität.

2.Bessere Wärmeverteilung

Seine verkupferten Vias bieten Experten eine hohe thermische Beständigkeit zum Arbeiten.

Zuverlässige Leistung und ideales Wärmemanagement sind die eigentlichen Treiber hinter der hohen Nachfrage nach Kupferleiterplatten.

Außerdem können Sie sich auch in rauer Umgebung auf dicke Kupferleiterplatten verlassen. Zum Beispiel bei hohen Temperaturschwankungen.

Beispielsweise erhöht sich bei hoher Umgebungstemperatur auch der mechanische Widerstand von Kontaktpunkten und PTH.

3. Einfache Implementierung in komplexen Schaltern auch auf kleinem Raum

Dickkupfer-Leiterplatten haben die sperrigen und komplexen Drähte oder Metallstangen eliminiert. Dadurch entsteht eine elektrische Einheit, die einfach und leicht ist.

4. Gute mechanische Festigkeit

Idealerweise weisen Dickkupfer-Leiterplatten eine gute mechanische Festigkeit auf. Das macht die gesamte Elektrik robust und langlebig.

5. Am besten geeignet für große Komponenten mit hoher Verlustleistung, da sie zur Wärmeableitung beitragen

Eine Überhitzung des elektrischen Systems ist gefährlich. Tatsächlich können Ihre Systeme jederzeit ausfallen.

Hier spielt Dickkupfer-Leiterplatte eine wesentliche Rolle.

Mit einer dicken Kupferplatine vermeiden Sie leicht eine mögliche Überhitzung. So können Sie die Gesamttemperatur problemlos auf dem gewünschten Niveau halten.

Grundsätzlich leitet eine dicke Kupferleiterplatte überschüssige Wärme effektiv ab. Dadurch stellen Sie sicher, dass Ihre Schaltkreise optimal funktionieren.

6. Kann exotisches Material ohne möglichen Komponentenausfall unterstützen

Manchmal kann das Design Ihrer elektronischen Komponente die Verwendung exotischer Materialien erfordern.

Um solche Materialien zu verbessern und zu schützen, benötigen Sie daher eine dicke Kupferleiterplatte.

7.On-Board-Kühlkörper für eine bessere Leistung

Wussten Sie, dass dicke Kupferleiterplatten einen integrierten Kühlkörper bieten?

Effektive und zuverlässige Kühlkörper lassen sich problemlos auf Mosaikflächen realisieren.

Dies ist ein wichtiger Aspekt bei elektrischen und elektronischen Bauteilen.

Denken Sie daran, dass Wärme zwischen den Schichten durch Ansammlungen von Durchkontaktierungen übertragen wird.

Das Gute an dieser Methode ist, dass sie Montagezeit und -kosten reduziert.

Sie sehen also, es gibt viele Gründe, warum Sie Dickkupfer-Leiterplatten verwenden sollten.

Aber noch bevor Sie sich für Dickkupfer-Leiterplatten entscheiden, sollten Sie sich mit den Anforderungen Ihrer Anwendungen vertraut machen.

Schwerkupfer-PCB-Designprozess

Angesichts der Notwendigkeit besserer Wärmemanagementsysteme schaffen Dickkupfer-Leiterplatten dauerhafte Verdrahtungslösungen.

Sie leiten den Strom optimal und führen überschüssige Wärme ab, die das System beschädigen kann.

Dadurch müssen Sie sich keine Gedanken über mögliche thermische Belastungen machen.

Außerdem werden die schweren Kupferleiterplatten auf kleinen Grundflächen mit unterschiedlichen Kupfergewichten hergestellt.

Schweres Kupfer PCB

Schweres Kupfer PCB

Um alles oben Hervorgehobene effektiv zu erreichen, sollte Ihr Hauptaugenmerk auf dem Design liegen.

Daher müssen Sie den Herstellungs- und Qualitätsprüfungsprozess berücksichtigen.

Denken Sie daran, dass die Kapazitäten von Prozessen die Parameter der Entwurfsregelprüfung definieren.

Dies wiederum definiert:

  • Zulässige Mindestabmessungen
  • Abstand
  • Art der Komponenten usw.

Tabelle 1: Dies zeigt die Abmessungen der Design Rule Checks für Leiterplattenhersteller, TS PCB.

 

ParameterBasisdicke der Kupferfolie
105 & mgr; m140 & mgr; m175 & mgr; m210 & mgr; m
Mindestabstand [mils]13152027
Mindest. Pfadbreite [mils]12141825
Verlust [mils / mm]ca. 3 / 0.08ca. 5 / 0.13ca. 6 / 0.15ca. 7 / 0.18

DRC-Parameter vs. Kupferfoliendicke

Sehen wir uns nun einige einzigartige Design-Szenarien an:

1)Wenn Sie sich entscheiden, Multiplayer-Leiterplatten mit einer dicken Leiterschicht zu entwerfen, müssen Sie den Kupferfüllgraden zwischen den inneren Schichten mehr Aufmerksamkeit schenken.

Sind die Füllstände bei niedrigen Harzgehalten zu gering, kommt es zu „Harzhunger“-Effekten und es treten Hohlräume zwischen den Leiterplattenlagen auf.

Dies führt zu Delamination.

2)Bei 75 μm oder dickeren Innenlagen von mindestens 105 % Kupferfüllgrad kann Delamination jedoch verhindert werden.

Während die Verteilung von Kupfer so intakt wie möglich sein muss.

Es wird empfohlen, die Typen und die Anzahl der Prepregs mit einer Software auszuwählen, die bei der Unterstützung von mehrschichtigen Aufbaudesigns hilft.

3)Es ist auch wichtig zu wissen, dass die galvanische Beschichtung von Leiterplatten, die Leiterschichten mit einer Dicke von mehr als 105 μm markieren, eine Abscheidung von 40 μm bis 50 μm erfordert.

Dies ist meist mehr galvanisches Kupfer im Vergleich zu Leiterplatten, die dünnere Kupferschichten haben.

Diese dünneren Typen weisen meist 25 µm galvanische Kupferschichten pro Schicht auf. Diese Schichten verbessern die mechanische Festigkeit von metallisierten Löchern oder PTH.

Es kann aber auch alle Fertigdurchmesser bestimmter Vias um über 0.1 mm verringern.

Als allgemeine Annahme für dünne Kupferleiterplatten.

Denken Sie daran, dass es sich um eine mittlere Metallisierungsdicke innerhalb der metallisierten Lochwände handelt.

Dies wird zu den Durchmesserwerten von Löchern addiert, die zur Bestimmung der Bohrerdurchmesserwerte bestimmt sind.

4)Das Aufbringen dicker Kupferschichten führt zu einer Erhöhung der Leiterplattendicke. Denken Sie daran, dass die Lötstopplackschichten dick sein sollten, um die Mosaikkanten effektiv zu schützen.

Daher ist die fertige Umfangsdicke mindestens 0.25 mm höher als ihre ursprüngliche Dicke.

Sobald Sie alle diese Regeln kennen, können Sie mit Ihrem PCB-Design- und Layoutprozess beginnen.

Nun, das ist ein detaillierter Prozess.

Der beste Teil?

Ich habe bereits eine umfassende Anleitung dazu – Schau dir das an: PCB-Designs & Layout-Leitfaden.

PCB-Design und -Layout

PCB-Design und -Layout

So stellen Sie Dickkupfer-Leiterplatten her

Meistens können Sie entweder Ätz- oder Plattierungsverfahren verwenden, um dicke Kupferleiterplatten herzustellen.

Hier besteht das Hauptziel darin, die Kupferdicke in durchkontaktierte Löcher und Seitenwände einzubeziehen.

Denken Sie daran, dass plattierte Löcher schwächer werden können, wenn die Leiterplatte während des Produktionsprozesses vielen Zyklen ausgesetzt wird.

Idealerweise verstärken sich die Löcher, wenn Sie schweres Kupfer hinzufügen.

Dies macht die Leiterplatten zur perfekten Wahl für Anwendungen mit hoher Leistung und Stromstärke, insbesondere in elektrischen Schaltkreisen.

Leiterplatte aus dickem Kupfer

Leiterplatte aus dickem Kupfer

Im Allgemeinen können Sie bei Dickkupfer-Leiterplatten mit über 105 μm während des Herstellungsprozesses auf gewisse Herausforderungen stoßen.

Es ist bei Lötmasken üblich.

Aufgrund der Beschränkung aufgrund der Dicke der Tinte auf dem Substrat. Das elektrostatische Sprühen oder Sprühverfahren kann nicht verwendet werden.

Derzeit können die beiden wichtigsten Methoden in der Industrie nur traditionelle Siebdrucke verwenden.

Eine besteht darin, mehrere Lötmasken drucken zu lassen.

Die andere besteht darin, sicherzustellen, dass das Substrat zunächst hergestellt und dann mit Lötmasken gefüllt wird.

Dann werden als normale Leiterplatte normale Lötstopplacke verwendet.

Nichtsdestotrotz führt das Drucken von Sieben zu Qualitätsproblemen wie gebrochenen Lötbrücken, Lötlöchern und Luftblasen in Leitungen.

Unten ist der Herstellungsprozess oder das Verfahren

Das Verfahren zum Ätzen eines dicken Mosaiks beinhaltet einen Effekt, der als "Unterätzen" bekannt ist. Hier wird die Leiterbahnbreite verringert.

Der Effekt ist in den folgenden Abbildungen dargestellt. Diese stellen einen Querschnitt von Laminaten vor (Abb. 6) und nach dem Ätzen in Abb. 7 dar. XNUMX.

Die Komponenten, die in diesen Figuren mit "Resist" gekennzeichnet sind, sind Schutzschichten, die Photopolymer in einseitigen Leiterplatten oder Zinn sind.

Diese werden meist am Ende von galvanischen Beschichtungsverfahren auf Doppel- und Mehrlagenleiterplatten angebracht.

Durch Hinterschneiden wird der Querschnitt von Leiterplattenbahnen immer von einer quadratischen auf eine trapezartige Art verkleinert.

Dickkupfer-PCB-Montageprozess

Nun, der Prozess der Dickkupfer-Leiterplattenmontage ist einfach und unkompliziert.

So geht's:

  • Der Prozess beginnt mit einem massiven Kupferblech. Also die Kupferfolie.
  • Dann wird es auf eine Glasfaserplatte vorlaminiert, um sicherzustellen, dass es eine gleichmäßige Dicke hat.
  • Die Leiterplatte wird dann gebohrt.
  • Das Verkupferungsverfahren beginnt. Dies wird durchgeführt, um die Innenseite von gebohrten Löchern zu plattieren. Manchmal wird vor dem Ätzen gebohrt und manchmal danach.
  • Es hängt mehr von der Anzahl der Schichten und der angestrebten Laminierreihenfolge ab. Manchmal wird das Plattieren vor dem Ätzen durchgeführt oder gehandhabt.
  • Erfolgt die Plattierung jedoch vor dem Ätzen, so kann viel Kupfer, das gerade aufplattiert wurde, wieder abgelöst werden.
  • Das Plattieren wird selektiv abgeschlossen. Das bedeutet, dass es nur an bestimmten Leiterbahnen oder Bereichen der Leiterplatte haftet.
  • Dies erfolgt auch durch Aufbringen von Masken, um Plattierungsmaterial widerstehen zu lassen. Dies kann entweder mit Nickel, Kupfer, Gold oder anderen Metallen erfolgen.

Auf schweren Kupferleiterplatten können viele dicke Kupferschichten aufgebracht sein.

Dicke Kupferplatine

Dicke Kupferplatine

Es gibt einige dieser Boards, die aus einem 100 % soliden Metallinnenkern bestehen. Das kann auch Kupfer sein.

Standard-Leiterplatte vs. Dickkupfer-Leiterplatte – ein ultimativer Vergleich

Standard-Leiterplatten, ob mehrlagig oder doppelseitig, können mit Verfahrenskombinationen aus Kupferätzen und Galvanisieren hergestellt werden.

Schaltungsschichten beginnen meist als dünne Kupferfolienblätter. Sie werden geätzt, um unerwünschtes Kupfer loszuwerden.

Leiterplatte aus dickem Kupfer

Standard PCB

Sie sind auch plattiert, um die Kupferdicke auf Leiterbahnen, Ebenen, Pads und durchplattierte Häuser aufzunehmen.

Alle Schaltungsschichten werden laminiert, um ein Gesamtpaket unter Verwendung von Substraten auf Epoxidbasis zu erhalten FR4 oder Polyimid.

Schwere Kupferschaltungen werden genauso hergestellt.

Sie werden jedoch mit Ätz- und Plattierungsverfahren hergestellt. Diese Verfahren umfassen Hochgeschwindigkeits- oder Stufenplattierung und differentielles Ätzen.

In der Vergangenheit wurden diese kupferartigen Merkmale vollständig durch Ätzen von dickem Kupfermantel hergestellt.

Dabei handelte es sich hauptsächlich um laminiertes Plattenmaterial, das rauhe Spuren an den Seitenwänden und eine nicht tolerierbare Unterätzung verursachte.

Mit dem Fortschritt in der Technologie des Plattierens werden schwere Kupfermerkmale jetzt durch Plattieren und Ätzen kombiniert hergestellt.

Dies führt zu gleichmäßigen Seitenwänden und unbedeutenden Hinterschnitten.

Die Durchführung einer starken Kupferplattierung hilft den Leiterplattenherstellern, hohe Kupferdicken in plattierten Löchern sowie Via-Seitenwänden zu erzielen.

Im Allgemeinen wurden Hochleistungsschaltungen und Steuerschaltungen auf verschiedenen Platinen hergestellt.

Die Verwendung von starker Kupferplattierung hat es ermöglicht, Hochstromschaltkreise einzubeziehen, um einfache Platinenstrukturen zu verstehen.

Leiterplatte aus dickem Kupfer

Leiterplatte aus dickem Kupfer

Schwere Kupfermerkmale sind auf ihre Weise ideal. Denn es lässt sich nahtlos an eine Standardplatine anbinden.

Diese standardmäßigen und schweren Leiterplatten können ohne Einschränkungen des Designers problemlos platziert werden.

Zu berücksichtigende Hauptspezifikation für schwere Kupferleiterplatten

PCB-Schichten

PCB-Schichten

  • Breite der Dickkupferplatine
  • Kupferdicke auf PCB – mindestens 1 Unze, abhängig von der Dicke der Schichten.
  • Strombelastbarkeit von Dickkupfer-Leiterplatten – Die Strombelastbarkeit von Dickkupfer-Leiterplatten ist immer unterschiedlich.
  • Abhängig von Ihren Anforderungen können die Ströme und die Dicke des Kupferniveaus nicht gleich sein. Stellen Sie also immer sicher, dass Sie das wissen.
  • Kupferdickentoleranz – Nicht alle Methoden zur Herstellung oder Herstellung von Dickkupfer-Leiterplatten erfordern spezifische Methoden.
  • Die besten Hersteller stellen sicher, dass dies getan wird, um am Ende Probleme mit Ihrer Leiterplatte zu vermeiden.
  • Qualitätsstandards für schwere Kupferleiterplatten – Wählen Sie immer die richtigen Unternehmen, die die richtigen Fertigungsstandards befolgen.
  • Wenn Qualitätsstandards eingehalten werden, profitieren Sie in hohem Maße von der Leiterplatte, die Sie erhalten.
  • Dicke Kupferleiterplattenschichten – Schwere Kupferleiterplatten können mit Kupfergewichten ab 4 oz/ft hergestellt werden 2 bis 20oz/ft 2
  • Schweres Kupfer-Leiterplattenmaterial – Kupferfolie oder andere Metalle, je nachdem, wofür es benötigt wird.
  • Minimale Verfolgung – Die meisten kommerziellen Dickkupfer-Leiterplattenschaltungen sind für den Gebrauch mit niedriger Spannung oder geringem Stromverbrauch ausgelegt.
  • Sie werden mit Kupferspuren oder -ebenen verwendet, die aus Kupfergewichten im Bereich von 1/2oz/ft bestehen 2 bis 3oz/ft 2. Meistens liegt das Minimum also bei 1/2oz/ft 2.
  • Oberflächenbeschaffenheit für schwere Kupferleiterplatten – Oberflächenbeschaffenheiten für Internet- und externe schwere Kupferleiterplattenoberflächen unterscheiden sich immer.
  • Es läuft also immer darauf hinaus, wofür man das Board braucht und was auf dem Board gemacht werden muss.

Anwendungen von Dickkupfer-Leiterplatten

Schweres Kupfer ist keine Innovation, die neu ist.

Es wird seit so vielen Jahren bei der Herstellung von Waffenkontrollsystemen in Militär- und Verteidigungsanwendungen verwendet.

Die meisten Mainstream-Elektronikhersteller benötigen verschiedene Methoden, um die Wärme von den Geräten abzuleiten.

Computer-Motherboard

Computer-Motherboard

Dies macht den Einsatz von schweren Kupferleiterplatten höher.

Es gibt so viele Möglichkeiten, wie Dickkupfer-Leiterplatten aufgebracht oder verwendet werden können. Stellen Sie jedoch sicher, dass nichts als selbstverständlich angesehen wird.

Finden Sie einfach einen Weg, um sicherzustellen, dass nichts als selbstverständlich angesehen wird. Im Folgenden sind einige der Möglichkeiten aufgeführt, wie sie angewendet oder verwendet werden:

  • Militärische Anwendungen wie Speicherpumpwerke.
  • Automobilindustrie wie Bahnantriebssysteme und Sicherheits- und Signalsysteme.
  • Planartransformator – Eine Verwendung von Dickkupfer-PCBs mit dicken Mosaikschichten sind winzige Planartransformatoren.
  • Sie sind in Impulsumrichtern sehr berühmt geworden. Im Gegensatz zu normalen Transformatoren werden seine Wicklungen über Leiterplattenpläne als Pfade in Spulenformen hergestellt.
  • Diese Wicklungen werden um Schnitte herum angeordnet, in Teile des Ferritkerns eintreten, und mit Federklemmen oder Klebstoffen verbunden.
  • Diese Lösung hilft bei der Herstellung sehr kleiner Transformatoren mit geringer Wicklungsstreuinduktivität.

a) Sonnenkollektoren wie Solarstromwandler.

b) Verstärkungssysteme

c) Hochstromkreise

d) Hohe Wärmeableitung

e) Power Control Systeme wie Power Line Monitore.

f) Leistungsverteilung wie Drehmomentsteuerungen.

g)Electric Power Systems wie Schutz- und Overhead-Relais.

h) Kühlung von Hochleistungssystemen wie HVAC-Systemen. Auch begünstigen planare Wicklungsanordnungen den Transformator

Kühlung.

Es reduziert auch seinen Kelvin-Effekt, der die Leistungseffizienz von Transformatoren verringert.

i) Telekommunikationsbranche wie USV-Systeme.

Detaillierte Erklärungen unten, um zu wissen:

Leiterplatten mit dicken Mosaikschichten wird sein Aussehen unten gezeigt. Es kann ein-, zwei- oder mehrschichtig sein.

Diese Leiterplatten wurden am Anfang in der Militär- und Luft- und Raumfahrtindustrie verwendet und werden immer noch verwendet. In diesen Branchen dienen sie hauptsächlich der Energieversorgung, Verteilung und Managementsystemen.

Schwere Kupferleiterplatte mit dicker Schicht

Schwere Kupferleiterplatte mit dicker Schicht

Leiterplatten mit dicken Lagen Kupferfolie

Leiterplatten mit dicken Lagen Kupferfolie

Derzeit haben dicke mosaikbeschichtete Leiterplatten in den meisten Industriebereichen Verwendung gefunden, wie zum Beispiel:

  • Solarenergie
  • Schweißgeräte
  • Solarenergie-Panels
  • Unterschiedliche Netzteile/Versorgungseinheiten
  • Hochleistungswandler
  • Energietechnische Systeme
  • Automobil- und Eisenbahnindustrie.

Dickkupferfolien-Leiterplatten weisen viele Vorteile auf. Beispielsweise ist Kupfer ein erstaunlicher thermischer und elektrischer Leiter.

Dadurch verbessert es die Wärmeübertragung entlang und über die Leiterplatte.

Dadurch werden schädliche Spannungen durch ungleichmäßige Erwärmung von Leiterplatten verringert.

Das Spannungsniveau kann zu Mikrofrakturen von Mosaiken führen. Dies kann zu unregelmäßigen oder dauerhaften Unterbrechungen führen.

Sie führt letztlich zum Ausfall des betroffenen Gerätes.

Mosaik Wärmeübertragung und -ableitung

Mosaik Wärmeübertragung und -ableitung

Nun, bevor Sie diese Diskussion abschließen, hier sind ein paar Dinge, die Sie wissen müssen:

1) Wie dick ist die Kupferdicke auf einer Leiterplatte in Unzen?

Dies ist das resultierende Dickenniveau, wenn 1 Unze Kupfer vollständig gepresst und gleichmäßig über eine Fläche von einem Quadratfuß verteilt wird.

2) Wie wird die Dicke multipliziert?

Sie müssen nur die Dicke mit 1 Unze multiplizieren.

3) Beeinflusst die Dicke des Kupfers seine Kosten?

Ja in der Tat.

Je dicker das für die Leiterplatte verwendete Kupfer ist, desto teurer wird es. Dickeres Kupfergewicht braucht viel Zeit und ist auch ziemlich knifflig.

All dies erhöht die Kosten. Allerdings finden Sie einige Hersteller bereit, vernünftig zu sein.

4) Benötigen Hersteller von Dickkupfer-Leiterplatten Spezifikationen und warum?

Auf jeden Fall tun sie das.

Wenn Sie ihnen nach der Anfrage keine Spezifikationen senden, gehen die meisten Hersteller davon aus.

Ja.

Sie gehen davon aus, dass Sie eine Standard-Leiterplatte aus schwerem Kupfer wünschen. Also haben sie das für dich gemacht.

5)Benötigt mehr Strom dickeres Kupfer?

Ja.

Dickeres Kupfer ist erforderlich, wenn Sie eine Leiterplatte mit höherem Strom sowie einer höheren Leiterbahnbreite wünschen.

Fazit

Nicht immer finden Sie die besten Hersteller von schweren Kupferleiterplatten.

Denken Sie daran, dass es wichtig ist, dass Sie wissen, was Sie bekommen. Zahlen Sie niemals für eine Dienstleistung, von der Sie nie profitieren.

Und wie Sie diesem Leitfaden entnehmen können, enthält er alles, was Sie über Dickkupfer-Leiterplatten wissen müssen.

Nach oben scrollen