< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1724791474554128&ev=PageView&noscript=1" />

SchwarzPCB

  • Hochwertige schwarze Leiterplatte
  • Über 10 Jahre Erfahrung
  • Exzellenter Kundenservice
  • Professioneller After-Sales-Service

Was ist der Zweck von Black PCB?

Der Zweck der schwarzen Leiterplatte ist nur derselbe wie bei jeder anderen Leiterplatte.

Es bietet technischen Support für die verschiedenen Arten von Komponenten des schwarze Platine.

Darüber hinaus verbindet es alle Komponenten auf der Leiterplatte elektrisch.

Was ist der Zweck von Black PCB?
Welches Material können Sie für schwarzes PCB verwenden?

Welches Material können Sie für schwarzes PCB verwenden?

Die Auswahl des genauen Materials für die Herstellung der schwarzen Leiterplatte ist sehr wichtig.

Das Material wirkt sich direkt auf die Arbeitsfunktion der Leiterplatte aus.

Sie können verschiedene Arten von Materialien verwenden, die aus der schwarzen Leiterplatte resultieren.

Der Zweck des Harzes besteht darin, das Leiterplattenmaterial vor der Umgebung zu schützen

Darüber hinaus verleiht es dem Material hervorragende Absorptionseigenschaften.

Sie müssen alle auf der Platine vorhandenen Verunreinigungen entfernen, bevor Sie auf das Harz zugreifen.

Was sind die Funktionen von Black PCB?

Aufgrund der einzigartigen Eigenschaften der schwarzen Leiterplatte ist die Leiterplattenindustrie weit verbreitet

Die meisten High-Tech-Produkte verwenden die schwarze Leiterplatte als Lötmaske.

Im Vergleich zu anderen Leiterplatten sind die Funktionen von Black PCB viel weiter vorne.

Die hervorragende Funktion des Black PCB besteht darin, die Umwelt zu entlasten.

Anderen Leiterplatten fehlt diese Eigenschaft in der Regel.

Was sind die Funktionen von Black PCB?

Wenn Sie nach einem zertifizierten und vertrauenswürdigen Hersteller und Lieferanten von schwarzen Leiterplatten suchen, dann sind Sie hier genau richtig.

Bei Venture sind verschiedene Lötstopplackfarben wie schwarzes PCB erhältlich. Tatsächlich sind wir Experten für die meisten schwarzen PCBs, weißen PCBs, gelben PCBs, blauen PCBs und viele mehr.

Wir sind bereit, Ihnen zu helfen, Ihr Geschäft anzukurbeln!

Ihr führender Lieferant von schwarzen Leiterplatten in China

Im Bereich DIY-PCB wird Venture Black PCB Board von den meisten Kunden als Symbol für High-End-Produkte angesehen.

Venture ist ein vertrauenswürdiger Hersteller von schwarzen Leiterplatten und Lieferant für berühmte Hersteller wie Asus, Apple, MSI und viele mehr.

Für den Premium-Parameter ist Venture Black PCB die beste Wahl.

Als führender Hersteller haben wir eine schwarze Leiterplatte entwickelt, um eine physische Trennung von Leiterbahnen zu verhindern, eine durch Kurzschlüsse verursachte BT-Brückenverbindung zu verhindern und die Verschmutzung durch Kupferionen zu reduzieren.

Außerdem verhindert die schwarze Leiterplatte Korrosion und Isolationsverschlechterung, die durch äußere Umweltfaktoren wie Feuchtigkeit und Staub verursacht werden.

Venture Black PCB hat im Gegensatz zu anderen PCB-Farben keinen Einfluss auf die Leistung.

Einige Vorteile unserer schwarzen Leiterplatten sind:

  • Anti-Plagiat
  • besseres visuelles Erlebnis
  • als Paneel oder passende Schale
  • auf Benutzerpräferenzen eingehen

Die Wahl einer schwarzen Leiterplatte, einer roten Leiterplatte oder einer grünen Leiterplatte unterscheidet sich jedoch im Wesentlichen nicht wesentlich.

Als führender Leiterplattenhersteller in China hat Venture die Entscheidungen der Kunden immer respektiert.

Egal, ob Sie sich für eine grüne, schwarze, gelbe, orange, lila, blaue oder weiße Leiterplatte entscheiden, wir verfügen über strenge Qualitätskontrollen, fortschrittliche AOI, Röntgengeräte und Produktionserfahrung.

Die Sorgfalt unserer Mitarbeiter ermöglicht es uns, konstant hochwertige Leiterplatten und Leiterplatten zu liefern.

Für weitere Informationen zu unserer schwarzen Leiterplatte können Sie uns sofort eine E-Mail senden!

Schwarzes PCB: Der ultimative FAQ-Leitfaden

Black-PCB-The-Ultimate-FAQ-Guide

Ich weiß, dass Sie wahrscheinlich nach weiteren Informationen über schwarze Leiterplatten suchen.

Ein Grund, warum dieser Leitfaden alle Fragen beantwortet, die Sie sich dazu gestellt haben Farbplatine.

Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist schwarzes PCB?

Die schwarze Leiterplatte ist, wie der Name schon sagt, eine Farbplatine, deren Lötstopplack ist schwarz. Es verwendet eine schwarze PCB-Lötmaske.

In den meisten Fällen ist die Maskenbeschichtung das einzige schwarze Material auf der Platine. Aber unter anderen Umständen das Schwarze PCB-Materialien kann auch schwarz sein.

Schwarze Platine

 Schwarze Platine

Was sind die Designvorteile von Leiterplatten mit schwarzer Lötmaske?

Die schwarze Leiterplatte ist sehr vielseitig, was bedeutet, dass die Platine je nach Bedarf mit Beschichtungen mit unterschiedlichen Eigenschaften bedeckt werden kann.

Daher ist es sehr wichtig, Eigenschaften wie mechanische, elektrische und Feuchtigkeitsbeständigkeit zu berücksichtigen, um die Leiterplatte für den effektiven Einsatz geeignet zu machen.

Darüber hinaus ist die schwarze Leiterplatte optisch ansprechend, insbesondere wenn die Platine glänzende Metallkomponenten auf der Schaltung enthält.

Geringe Lichtreflexion; Schwarz ist ein schlechter Lichtreflektor und wird daher an Orten verwendet, an denen keine Lichtreflexion erforderlich ist

Die Platine macht es schwierig zu plagiieren, da die Kupfermerkmale mit bloßem Auge schwer zu erkennen sind. Daher ist es für einen schwierig, Piraten zu machen, indem man einfach den Spuren des Brettdesigns folgt.

Aufgrund seiner hohen Produktionskosten im Vergleich zu anderen Boards ist es auch schwierig, Plagiate zu erstellen.

Welches sind die besten CAD-Software und Design-Tools für schwarze Leiterplatten?

Die besten Design-Tools sind sehr wichtig, da sie Ihnen helfen, die Blaupausen für Ihre schwarze Leiterplatte zu entwerfen.

Die besten verfügbaren Software-Tools, die Ihnen dabei helfen, sind die folgenden:

Altium Designer-Tool

Dies ist das bekannteste PCB-Design-Tool auf dem Markt, da man seine Schaltung mit dieser PCB-Software simulieren kann.

Altium überbrückt alle wichtigen Aspekte Ihres Black-PCB-Designverfahrens und stellt sicher, dass Sie mit Ihrem Design verbunden sind.

Außerdem wird sichergestellt, dass Ihre Designwiederverwendung und das klassifizierte Diagramm mit der Benutzeroberfläche der Designersoftware benutzerfreundlich sind.

Schwarze Leiterplatte von Solid Works

Aufgrund seines leistungsstarken Designs macht die Wahl dieser Software für elektronisches Design Ihre Arbeit.

Diese Software zeichnet sich durch bidirektionales Mischen auf Abruf aus, und ihre schwarzen PCB-Lösungen bieten eine ununterbrochene Zusammenarbeit von PCB- und CAD-Designs.

DipTrace

Diese Software ist einfach zu bedienen, wenn sie mit ihrer intuitiven Benutzeroberfläche und erstaunlichen Funktionen kombiniert wird. Daher ist es am besten für die Verwendung durch PCB-Konstrukteure geeignet.

Die einzelne Umgebung von DipTrace ermöglicht es Ihnen, die Überlegenheit einer direkt auf die Platine umwandelnden Schaltung zu erlangen. Aktualisieren Sie daher von hinten auf die schematische Anmerkung.

Mit diesem Design-Tool können Sie auch das Board-Design und intelligentes manuelles Routing erhalten.

XSchaltung

Es ist ein schematisches Präsentationsprogramm und ein Designautomatisierungstool. Die Software ermöglicht es Ihnen, Netzlisten aus Ihrer Schaltung und zugehörigen Zahlen über symbolische Erfassung zu erstellen.

KiCad-EDA

KiCad EDA eignet sich, wenn Sie Designs ohne Grenzen erstellen möchten. Mit diesem Tool können Sie schnell eine Layoutplatine erstellen, die bis zu 32 Kupferlagen aufweisen kann.

KiCad EDA eignet sich für die Erstellung professioneller Layout-Annotationen und prüft Designs.

Was ist die typische Doppelschicht-Schwarz-PCB-Struktur?

Die Struktur einer zweischichtigen schwarzen Leiterplatte besteht aus:

  • Polster; Bei der zweischichtigen schwarzen Leiterplatte ist die Polsterung ein kleines Stück Kupfer, mit dem die Beine der Teile verbunden sind. Sie verbinden die Beine und das Pad mit dem Lot.
  • Verfolgen; Sie sind einfache Kupfermetallbusse, die die Beine und die schwarzen PCB-Teile verbinden.
  • Lötmaske; Dies ist eine Schicht, die auf der Kupferschicht hinzugefügt wird. Es ist schwarz und wird verwendet, um den Kontakt von Pads mit anderem leitfähigem Material auf der schwarzen Leiterplatte zu verhindern.
  • Seidenschicht; Sie verwenden diese Schicht zum Drucken von Zeilen, Inhalten und anderen Verarbeitungen auf der schwarzen Leiterplattenoberfläche.
  • Obere und untere Schicht; In der oberen Schicht der schwarzen Platine montieren Sie alle Segmente Ihrer Platine. während Sie in der unteren Schicht alle Segmente durch die Öffnungen befestigen.

Schwarze Leiterplatte

 Schwarze Leiterplatte

Welches sind die anwendbaren Methoden zum Ätzen von schwarzen Leiterplatten?

Einige der wichtigsten Anwendungen sind:

Chemisches Ätzen

Üblicherweise mit Eisenchlorid oder Ammoniumpersulfat. Die beiden sind korrosive Flüssigkeiten, die unerwünschtes Kupfer auflösen, um den gewünschten Kreislauf zu definieren.

Plasmaätzen

Plasma wird unter strengen Bedingungen erzeugt und verwendet, um die Materialien zu reinigen, die in den auf der schwarzen Leiterplatte gebohrten Löchern zurückbleiben.

Laser-Ätzen

Dabei wird eine feine Schicht einer lichtempfindlichen schwarzen Leiterplatte mit einem Laserstrahl entfernt, um das darunter liegende Kupfer freizulegen. Das Kupfer wird durch eine Säuregeburt korrodiert.

Wie ätzt man schwarze Leiterplatten?

Sie müssen die folgenden Schritte befolgen, wenn Sie Ihre schwarze Leiterplatte ätzen:

Entwerfen und drucken Sie Ihre schwarzen PCB-Schaltpläne

Entwerfen Sie zunächst die Leiterplatte mit Ihrem gewünschten Softwaredesign und drucken Sie dann das Layout mit einem Festtintendrucker auf Hochglanzpapier aus.

Schneiden und schleifen Sie die Kupferverkleidung

Schneiden Sie hier viele Lagen, die Sie benötigen, in gleicher Größe aus kupferkaschiertem Material und schleifen Sie diese. Sie sollten das Schleifen auf die Kanten der Kupferplattierung konzentrieren, um eine schöne Ätzung zu erhalten.

  1. Anschließend übertragen Sie die Schaltung entweder mit einem Heizelement oder einem wärmelosen Tonerverfahren auf eine Kupferplattierung. Die Methode, die man verwenden soll, wird ihren Bedürfnissen entsprechen.
  2. Beginnen Sie mit dem Ätzen

Legen Sie bei der Verwendung des chemischen Ätzverfahrens Ihre Kupferplattierungen für etwa 8 Minuten in eine Eisenchloridlösung. Überprüfen Sie danach die Spuren und entfernen Sie das unerwünschte Kupfer zwischen den Spuren.

Spülen, reinigen und inspizieren Sie die schwarze Platine

Nach Abschluss Ihres Ätzvorgangs die schwarze Platine mit sauberem Leitungswasser. Reinigen Sie dann die Platine, indem Sie Alkohol darauf reiben, um die überschüssige Tinte auf der schwarzen Platine zu entfernen.

Schließlich überprüfen Sie Ihr Board, um sicherzustellen, dass alle Details vorhanden sind.

Welche Methoden der Oberflächenmontagetechnologie werden bei schwarzen Leiterplatten angewendet?

  • Typ 1A-Baugruppe; Hier werden die oberflächenmontierten Komponenten nur auf der Bestückungsseite der schwarzen Leiterplatte gelötet. Es ist die einfachste Form der Montage.
  • Baugruppe Typ 1B; besteht aus oberflächenmontierten Komponenten auf beiden Seiten der schwarzen Leiterplatte. Daher ist seine Funktionsdichte sehr hoch.

Hier können Sie große Platzersparnisse erzielen. Außerdem werden Komponenten auf der Sekundärseite zuerst mit Klebstoff platziert und dann aufgeschmolzen.

  • Typ 2 Montage; Die Primärseite der schwarzen Leiterplatte enthält sowohl durchkontaktierte als auch oberflächenmontierte Komponenten. Dabei enthält die Sekundärseite Bauteile zur Oberflächenmontage.

Was ist der Unterschied zwischen Weichlöten und Hartlöten von schwarzen Leiterplatten?

Weichlöten ist nur bei schwarzen Leiterplattenmaterialien anwendbar, die eine Temperatur von weniger als 400 ◦C erfordern.

Hier wenden Sie Wärme an den Lötmetallenden an, wo sie verbunden werden sollen, und die Wärme verbindet die Werkstücke fest. Das weiche Kabel ist die Grundvoraussetzung für dieses Lötverfahren.

Das Hartlöten von schwarzen Leiterplatten wird manchmal auch als Silberlöten bezeichnet. Die erforderliche Temperatur beträgt mehr als 480 ◦C. Es erzeugt stärkere Verbindungen im Vergleich zu denen, die durch Weichlöten gebildet werden.

Hier verbindet das Lot zwei Metallelemente, indem es auf die Löcher von Bauteilen aufgetragen wird, die durch hohe Temperatur entriegelt werden.

Welches sind die wichtigen Richtlinien, die beim Routing von schwarzen Leiterplatten zu beachten sind?

Das schwarze PCB-Routing hilft Ihnen, Ihre Signalspuren so zu verbinden, dass sie Ihren Designrichtlinien entsprechen.

Es wird empfohlen, dass Sie Ihre Leiterbahnen immer möglichst direkt zwischen Komponenten platzieren.

Auf der gegenüberliegenden Seite werden Ihre Bauteile vertikal geroutet.

Dies gilt für den Fall, dass die Bestückung eine horizontale Leiterbahnführung auf einer Seite der Platine erzwingt.

Wenn die Anzahl der Schichten in Ihrem Stapel zunimmt, werden die Routing-Richtlinien komplexer.

Dies bedeutet, dass Ihre Routing-Strategie abwechselnd horizontale und vertikale Spuren in wechselnden Schichten aufweist.

Welches sind die wichtigsten schwarzen PCB-Tests, die durchgeführt werden müssen?

  • Burn-in-Tests; verwendet, um frühzeitige Ausfälle zu erkennen und auch die Belastbarkeit festzustellen.

Aufgrund seiner Intensität kann dieser Test für die zu prüfenden Teile manchmal destruktiv sein. Bei diesem Test wird Ihre Elektronik in der Regel etwa 48 bis 168 Stunden lang ununterbrochen mit maximaler Leistung versorgt.

Wenn die schwarze Leiterplatte ausfällt, spricht man von Säuglingssterblichkeit, und Leiterplatten mit hoher Säuglingssterblichkeit sind nicht geeignet.

  • Röntgeninspektion; Diese Art von Test ist eher ein Inspektionswerkzeug.

Bei dieser Art von Test kann der Techniker Tests früh während des Herstellungsprozesses lokalisieren. Es überprüft auch Elemente, die nicht sichtbar sind, wie z. B. Verbindungen.

  • Automatisierte optische Inspektion; meist zur frühzeitigen Erkennung von Problemen, um einen frühzeitigen Produktionsstopp zu gewährleisten.

Es enthält entweder 2D- oder 3D-Kameras, die Fotos auf der schwarzen Leiterplatte aufnehmen.

Danach vergleicht die Software die Fotos Ihres Boards mit einem detaillierten Design.

Wenn es zufällig ein Board gibt, das dem Design nicht auf dem erforderlichen Niveau entspricht, wird es zur Inspektion gekennzeichnet.

  • Flying-Probe-Inspektion; Der Test funktioniert durch die Verwendung von Nadeln, die an der Sonde auf einem xy-Gitter befestigt sind, das aus Basis-CAD erhalten wurde.

Eine Black-PCB-Flying-Probe-Inspektion schaltet die Platine nicht ein.

  • In-Circuit-Tests; ist die robusteste Art von schwarzen PCB-Tests, die es gibt.

Der Test beinhaltet die Verwendung fester Sonden, die so angeordnet sind, dass sie zum Design der schwarzen Leiterplatte passen. Diese Sonden prüfen die Unversehrtheit der Lötverbindung.

  • Funktionsprüfung; hier werden die Funktionstests und Spezifikationen vom Kunden bereitgestellt. Das kostet viel Zeit, spart aber Gesicht und Geld.

Qualitätsprüfung von schwarzem PCB

 Qualitätsprüfung von schwarzem PCB

Was sind die Nachteile von Black PCB?

  • Anfällig für Roughhousing; schwarze Leiterplatten können Kratzer und Stöße nicht vertragen. Kleine Kratzer oder Unebenheiten führen zu unerwünschten Schönheitsfehlern auf der Oberfläche der schwarzen Leiterplatte.
  • Niedrige Oberflächenauflösung; Die Leiterbahnen auf der schwarzen Leiterplatte sind ohne die Verwendung von anständigem Licht schwer zu erkennen.

Dies liegt an der geringen Auflösung der Routing-Pfade auf den Platinen, die Designern die Arbeit an den Platinen erschwert.

  • Leichte Toxizität gegenüber Leertinte; Die Verwendung von Blanko-Tinten bei der Herstellung von schwarzen Leiterplatten ist etwas giftiger. Die Tinte ist im Vergleich zu anderen Tinten teurer, aber ihre chemische Zusammensetzung macht sie giftiger.

Welches sind einige der Designprobleme, die bei der Herstellung von schwarzen Leiterplatten auftreten?

  1. Säurefallen; ist eine gebräuchliche Bezeichnung für spitze Winkel in einer Schaltung. Dies liegt daran, dass diese spitzen Winkel Säuren während des Ätzvorgangs einfangen.

Der Winkel hält die Säure länger in einer Ecke, als es das Design erfordert, wodurch die Säure mehr als beabsichtigt frisst.

Dies führt später dazu, dass das Design fehlerhaft ist, die Verbindung beeinträchtigt wird und später ernsthafte Probleme verursacht.

  1. Fehlende Lötmasken zwischen Pads; Der Lötstopplack wirkt als Isolator für Kupferbahnen gegen versehentlichen Kontakt mit anderen Metallen.

Wenn die Lötstoppmaske zwischen Pads teilweise oder gar nicht vorhanden ist, legt sie mehr Kupfer frei als nötig. Dies führt zu einem reduzierten Korrosionsschutz und beeinträchtigt die Funktionalität der Leiterplatte.

  • Schlechtes Löten; geschieht während des Montagevorgangs. Dies tritt auf, wenn das Lot nicht ausreichend erhitzt wird, was zu Kaltlöten führt, was zu einem Ausfall der schwarzen Leiterplatte führt.
  1. Splitter; sind kleine Keile aus Kupfer oder Lötstopplack, die während des Herstellungsprozesses von schwarzen Leiterplatten entstehen.

Sie verursachen Probleme bei der Herstellung der schwarzen Leiterplatten. Diese Splitter werden während des Ätzprozesses erzeugt und lösen sich ab, wenn sie vollständig aufgelöst sind, wodurch unbeabsichtigte Verbindungen hinzugefügt werden.

  1. Schlecht gefertigte Komponenten; Ein weiterer Fehler tritt auf, wenn man schlecht hergestellte Komponenten verwendet.

Physische Schäden durch ungeeignete Komponenten, die während der Montage verwendet werden, beschädigen die schwarze Leiterplatte und verursachen einen Stromausfall.

Wie lassen sich lineare und nichtlineare Verzerrungen in schwarzen Leiterplatten vergleichen?

Bei linearer Verzerrung erzeugen die Quellen keine Oberwellen. Andererseits erzeugen nichtlineare Verzerrungsquellen Oberwellen, wenn sich das Signal durch die Quelle ausbreitet.

Was sind die Auswirkungen der harmonischen Verzerrung in schwarzem PCB?

Wenn harmonische Verzerrungen auftreten, erwärmt sich die schwarze Leiterplatte. Dies führt zu einem Unterschied im Ausgang und Eingang der Schaltung, die gleich sein sollen.

Dies ist schädlich für die Schaltung, da es zu Leistungsverlust und Überhitzung der Platine führt.

Um eine Überhitzung zu kontrollieren, ist ein Kühlkörper erforderlich, was wiederum die schwarze Leiterplatte teuer macht.

Welche Designparameter berücksichtigen Sie beim Design Rule Checking (DRC) von Black PCB?

  • Mindestbreite; Der DRC prüft, ob die Breite von VCC und GND mit den Designparametern der schwarzen Leiterplatte übereinstimmt.

Es wird auch überprüft, ob eine feste Kopplung zwischen der Stromversorgung und dem Erdungskabel besteht.

  • Mindestfläche; Sie führen den DRC aus, um zu überprüfen, ob die Gesamtgröße der Platine und die ihrer Komponenten mit der zulässigen Gesamtfläche übereinstimmt. Es benachrichtigt den Designer, wenn die Platine über den definierten schwarzen PCB-Umriss hinausgeht.
  • Siebdruck-Aufnahmen; Hier prüft der DRC, ob die auf der schwarzen Platine angebrachten Beschriftungen und Symbole zu Kurzschlüssen führen. Wenn dies der Fall ist, weist es den Designer darauf hin, dies entsprechend zu ändern.
  • Fehlausgerichtete Via-Drähte; Sie verwenden den DRC, um zu überprüfen, ob sich zwei verschiedene Schichten desselben logischen Netzes über eine Verbindung ausgerichtet haben oder nicht. Wenn das eingefügte Via nicht mit der Metallkreuzung ausgerichtet ist, wird ein Via-Fehlausrichtungs-Flag gesetzt.
  • Abstand am Zeilenende; DRC prüft, ob der äußere Bereich der Leistungsschicht in mehrschichtiger schwarzer Leiterplatte auf den gewünschten Standard reduziert ist oder nicht.
  • Mindestabstand; Dieser Parameter überprüft den Mindestabstand zwischen den Onboard-Komponenten.

Das DRC stellt auch sicher, dass der Abstand zwischen Leiterbahnen und Pads, Leiterbahnen und Durchgangslöchern angemessen ist oder nicht.

  • Analoge und digitale GNDs; Die DRC-Prüfregel stellt sicher, dass alle analogen und digitalen Schaltungen auf der schwarzen Leiterplatte getrennte Erdungen haben.

Warum sind Gerber-Dateien bei der Fertigung schwarzer Leiterplatten erforderlich?

Gerber-Dateien werden als Dateien im offenen ASCII-Vektorformat beschrieben, die Informationen zu jeder Schicht Ihrer schwarzen Leiterplatte enthalten.

Die Gerber-Dateien sind notwendig, da der Hersteller ohne sie die Details des PCB-Designs nicht verstehen kann. Daher dienen die Gerber-Dateien sowohl als Referenz als auch als Richtlinie für den Hersteller.

Was ist der Unterschied zwischen RS-274-X/X – Gerber- und Gerber X2-Versionen der Black PCB Gerber-Datei?

Gerber RS-274-X/X-Gerber wird in menschenlesbaren ASCII-Befehlen verwendet, die zusammengesetzt werden, um eine 2D-Vektorgrafik zu erzeugen.

Es wird auch konsolidiert, um Metadaten zu verwenden, die Grafiken definieren.

Dagegen unterstützt der Gerber X2 alle zusätzlichen Anbietererweiterungen und ist gut auf die meisten modernen CAM-Softwareanwendungen abgestimmt.

Hinzu kommt, dass Gerber X2 eine Verbesserung von X-Gerber ist.

Welche Informationen sind in der Black PCB Gerber-Datei enthalten?

Die Gerber-Dateien für schwarze Leiterplatten enthalten die folgenden Informationen, die den Hersteller bei der Herstellung der Leiterplatte leiten und unterstützen:

  • Konfigurationsparameter.
  • Befehlscodes zeichnen und blinken.
  • Makro- und Blendenmaße.
  • XY-Koordinatenpositionen für Draw- und Flash-Befehle.

Welche Beschichtungen können Sie für die schwarze Leiterplattenbeschichtung verwenden?

Die Beschichtung von schwarzen Leiterplatten ist sehr wichtig, da sie die Sicherheit elektronischer Geräte erhöht. Je nach Wahl können Sie manuell oder automatisch beschichten.

Es gibt verschiedene Arten von Beschichtungen, die Sie zum Beschichten Ihrer schwarzen Leiterplatte verwenden können.

  • Lack; Diese Art von Mantel ist feuchtigkeitsbeständig und hat hohe Isolations- und Stabilitätseigenschaften.
  • Acryl; Diese Art von Beschichtung verleiht Ihrer schwarzen Leiterplatte einen guten Schutz und Elastizität. Sie sind nicht kompliziert, können daher leicht angebracht und bei Bedarf leicht entfernt werden.
  • Silikon; Diese Arten von Beschichtungen bieten der schwarzen Leiterplatte einen hervorragenden Temperaturschutz und sind für die chemische Beständigkeit geeignet.
  • Urethan; Schützen Sie die schwarze Leiterplatte vor chemischen und mechanischen Angriffen, die anfällig sind.

Diese Mäntel sind auch für Feuchtigkeitsbeständigkeit geeignet.

Was sind die Anwendungen von Multilayer Black PCB?

Zu den üblichen Anwendungen von schwarzem PCB gehören:

Schwarze Leiterplattenbestückung

Schwarze Leiterplattenbestückung

Automobilindustrie

Die Verwendung von mehrschichtigen schwarzen Leiterplatten in der Automobilindustrie ermöglicht es Ingenieuren, neue elektronische Funktionen wie bessere GPS-Systeme bereitzustellen.

Aufgrund der einfachen Austauschbarkeit der mehrschichtigen schwarzen Leiterplatte können sie auch alle vorhandenen Systeme aktualisieren.

Medizintechnik

Mehrschichtige schwarze Leiterplatten werden nicht nur in medizinischen Geräten verwendet, sondern spielen auch eine wichtige Rolle in der Diagnostik, Prüfung und Überwachung.

Consumer Elektronik

Die mehrschichtige schwarze Leiterplatte wird in der Unterhaltungselektronik wie Handys, Laptops und Küchengeräten verwendet.

Aufgrund der steigenden Menge an Elektronik, die jedes Jahr innoviert wird, besteht eine erhöhte Nachfrage nach mehrschichtigen schwarzen Leiterplatten.

Industrieelektronik

Auch für Hochleistungsgeräte ist eine mehrschichtige schwarze Leiterplatte erforderlich.

Die aus hochwertigen Materialien hergestellten Multilayer-Leiterplatten werden in der Industrie eingesetzt, da sie rauen Industriebedingungen standhalten.

Gibt es Optionen für glänzende und mattschwarze PCB-Lötmasken?

Der glänzend schwarze Lötstopplack ist lichtreflektierend und hat eine hellere Farbe, während der mattschwarze Lötstopplack keinen Glanz hat und dunkler erscheint.

Die schwarzglänzende Lötstoppmaske zeigt tendenziell eine Hartschalenoberfläche, die Kratzer besser sichtbar macht.

Bei der mattschwarzen Lötmaske ist die Oberfläche weicher und daher anfällig für Kratzer. Je nachdem, wo Sie Ihre schwarze Leiterplatte verwenden, können die beiden als Lötmaskenoptionen verwendet werden.

Sind schwarze Leiterplatten fortschrittlicher?

Der Unterschied zwischen schwarzen Leiterplatten und anderen farbigen Leiterplatten ist die Farbe der Lötmaske, aber das Design und der Herstellungsprozess sind ähnlich.

Da es schwierig ist, schwarzes PCB zu plagiieren, da seine Spuren mit bloßem Auge nicht zu unterscheiden sind. Das lässt die Leute denken, dass es fortgeschrittener ist.

Außerdem verwenden die meisten High-End-Produkte schwarze Leiterplatten in ihren elektrischen Verbindungen, was die Leute glauben lässt, dass es sich um High-End-Produkte handelt.

Schließlich steigen die Produktionskosten und verleiten die Leute dazu, seine hohe Qualität und fortschrittlicher zu denken. Der Grund dafür sind erhöhte Schwierigkeiten bei der Herstellung und Wartung der schwarzen Leiterplatte.

Welche Informationen sollten in der Pick-and-Place-Datei (XY) der schwarzen Leiterplatte enthalten sein?

Pick and Place (XY) sind hilfreich für die automatisierte Bestückung von SMT-Bauteilen.

Die Maschine hilft, Zeit zu sparen und die Genauigkeit zu verbessern, und dies gilt nur für oberflächenmontierte Komponenten.

Eine Liste aller Komponenten des Designs und ihre jeweiligen XY-Koordinaten und Drehungen bilden die Pick-and-Place-Datei.

Mit langjähriger Erfahrung und Kompetenz in der PCB-Herstellung Industrie bietet Venture Electronics schwarze Hochleistungsleiterplatten an.

Kontaktieren Sie uns jetzt für alle Ihre Anforderungen an schwarze Leiterplatten.

Nach oben scrollen