< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1724791474554128&ev=PageView&noscript=1" />

Blankes Brett PCB

  • Reiche Erfahrung in der Fertigungsindustrie
  • Liefern Sie Bare-Board-Leiterplatten mit bester Qualität
  • Bereitstellung einer hervorragenden Bare-Board-Leiterplatte
  • Stellen Sie eine zuverlässige Bare-Board-Leiterplatte her

Was ist eine Bare-Board-Leiterplatte?

In der PCB-Terminologie bezieht sich der Begriff „Bare Board“ auf den Zustand einer Leiterplatte, bevor sie mit Elektronik bestückt wird Komponenten oder Durchgangslöcher.
Eine unbestückte Platine besteht aus dem Substrat der Leiterplatte, einer Metallbeschichtung, Leiterbahnen und Mustern. Einige Branchenexperten nennen ein unbestücktes Board ein PCB und ein montiert Bord einer PCBA.

Bare-Board-Leiterplatte
BARE BOARD-TESTS

WAS IST BARE-BOARD-TEST?

Das Testen von unbestückten Platinen umfasst das Testen der Kontinuität und Isolierung der Verbindungen einer unbestückten Platine.

Die Durchgangsprüfungsschritte stellen sicher, dass die Schaltkreise keine offenen Punkte aufweisen, die den Strom behindern. Währenddessen bestimmt die Isolationsprüfung den Widerstand zwischen zwei separaten elektrischen Verbindungen.

VORTEILE VON BARE-BOARD-TESTS

1.Kosteneinsparungen: Umfangreiche Tests in frühen Designphasen können Ihnen helfen, die mit fehlerhaft bestückten Leiterplatten verbundenen Kosten zu sparen.
2. Optimierte Produktion: Indem Sie Probleme in der Prototyping-Phase erkennen, können Sie in späteren Phasen der Produktion Zeit sparen.
3. Problemlösung: Bare-Board-Tests helfen Ihnen, potenzielle Probleme früh in der Produktion zu erkennen und gleichzeitig die Ursache jedes Problems einzugrenzen.

Ihr professioneller Partner für Bare-Board-Leiterplatten in China

Bare-Board-Leiterplatte

Venture verfügt über ein umfangreiches Sortiment an Bare-Board-Leiterplatten. Das Unternehmen ist ein professionelles Unternehmen, das Ihren Bedarf an Bare-Board-Leiterplatten erfüllen kann. Wir stellen die feinste Art von Bare-Board-PCB und andere Arten von PCB-Produkten her. 

Venture ist der vertrauenswürdigste und zuverlässigste Hersteller von Bare-Board-Leiterplatten. Wir verwenden eine überlegene Art von Materialien, um die beste Qualität von Bare-Board-Leiterplatten sicherzustellen. Das Venture ist Ihre ultimative Lösung, wenn es um Bare-Board-Leiterplatten geht.

Wir sind in der Lage, Ihren Wunsch nach einer Bare-Board-Leiterplatte zu erfüllen. Venture Bare Board PCB verfügt über die besten Funktionen, die den Benutzern große Vorteile bringen können. Das Unternehmen ist ein erfahrener Hersteller von Leiterplatten und anderen elektronischen Komponenten.

Ihr führender Hersteller und Lieferant von Bare-Board-Leiterplatten in China

Venture ist ein erfahrener Hersteller, der das Design von Bare-Board-PCBs verbessern kann. Venture ist ein vertrauenswürdiges Unternehmen, das Ihr Unternehmen auf ein höheres Niveau bringen kann. Wir können Ihnen dabei helfen, Ihr Geschäft anzukurbeln, indem wir eine hochwertige Bare-Board-Leiterplatte bereitstellen.

Bare-Board-Leiterplatte

Mit Venture Bare Board PCB können Sie absolut mehr Kosten sparen. Aufgrund seiner Haltbarkeit und Flexibilität ermöglicht es Ihnen, Ihren Vorbereitungsvorgang zu verringern. Wenn Sie nach einer zuverlässigen Bare-Board-Leiterplatte suchen, ist Venture Bare-Board-Leiterplatte die am meisten empfohlene.

Venture Bare Board PCB ist die vertrauenswürdigste PCB, da sie nach dem besten Verfahren und den besten Materialien hergestellt wird. Es hilft Ihnen, die Produktion zu rationalisieren. Mit Venture Bare Board kann PCB auch in späteren Phasen der Produktion Zeit sparen.

Bare-Board-Leiterplatte

Venture ist ein bekannter Lieferant und Hersteller von Bare-Board-Leiterplatten. Sie können die besten Bare-Board-Leiterplatten von Venture Company finden. Venture ist der führende und erfahrene Hersteller von hochwertigen Bare-Board-Leiterplatten. Wir haben unsere fortschrittlichen Technologien eingesetzt, um die herausragendsten Oberflächen der Bare-Board-Leiterplatte zu schaffen.

Suchen Sie nach einer zuverlässigen Lösung aus einer Hand für eine Bare-Board-Leiterplatte für Ihre Projekte? Venture ist der richtige Ort für Sie. Wir stellen seit mehr als 10 Jahren verschiedene Arten von Bare-Board-Leiterplatten her. Alle unsere Bare-Board-Leiterplatten sind in bester Leistung.

Bare-Board-Leiterplatte

Sich auf ein Venture-Unternehmen zu verlassen, hat vorteilhafte Vorteile. Es gibt keine Mindestbestellmenge für Ihre Bare-Board-Leiterplatte. Wir können auch Ihre dringenden Bestellungen von unbestückten Leiterplatten liefern. Wir können pünktlich liefern.

Sie können Venture Bare Board PCB in Einzel- oder Sammelbestellungen erwerben. Venture ist der beste Ort für persönliche und geschäftliche Zwecke für Ihren Bedarf an Bare-Board-Leiterplatten.

Senden Sie uns jetzt Ihre Anfrage! Sie erhalten sofort ein Angebot für Ihre Bare-Board-Leiterplatte!

 

Bare Board PCB: Der ultimative FAQ-Leitfaden

Bare-Board-PCB-The-Ultimate-FAQ-Guide

Wenn Sie Fragen zu Bare-Board-Leiterplatten haben, finden Sie hier die Antwort.

Ob Sie mehr über Spezifikationen, Funktionen oder Herstellungsverfahren erfahren möchten – dieser Leitfaden bietet die perfekte Lösung für Sie.

Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist eine Bare-Board-Leiterplatte?

Eine Bare-Board-Leiterplatte ist eine Platine, der die elektronischen Komponenten fehlen, um sie funktionsfähig zu machen.

Von einer Bare-Board-Leiterplatte aus müssen die Komponenten für deren ordnungsgemäße Funktion platziert werden.

Bare-Board-Leiterplatte

 Bare-Board-Leiterplatte

Wo können Sie eine Bare-Board-Leiterplatte verwenden?

Eine Bare-Board-Leiterplatte wird hauptsächlich in Elektronik- und Elektroprodukten verwendet. Zu diesen Produkten gehören:

  • Luft- und Raumfahrtausrüstung
  • Medizinische Ausrüstung
  • Unterhaltungsausrüstung

Was sind die Vorteile einer Bare-Board-Leiterplatte?

Der Hauptvorteil einer Bare-Board-Leiterplatte besteht darin, dass sie weitere Arbeiten ermöglicht, sodass Sie Funktionen hinzufügen können, die die Leistung Ihrer Produkte verbessern können.

Weitere Vorteile einer Bare-Board-Leiterplatte sind:

Bare-Board-PCB hat eine verbesserte Haltbarkeit

Der Herstellungsprozess einer Bare-Board-Leiterplatte berücksichtigt, dass weitere Arbeiten daran erforderlich sind.

Dazu gehört eine ordnungsgemäße Verpackung, die eine maximale Sicherheit der Leiterplatte ermöglicht.

Das Schutzverfahren verlängert die Haltbarkeit der Leiterplatte. Eine verbesserte Haltbarkeit ermöglicht eine maximale Verwendbarkeit, da Sie es nur bei Bedarf verwenden können.

Bare-Board-PCB ist kostengünstig

Eine Bare-Board-Leiterplatte ist im Vergleich zu einer fertigen Leiterplatte relativ niedriger. Dies liegt daran, dass Sie noch daran arbeiten müssen, bevor Sie es auf Ihrer Elektronik installieren.

Dies ist von entscheidender Bedeutung, wenn Sie die Kosten für die weitere Bearbeitung Ihrer Leiterplatte reduzieren können.

Verbessert die Funktionalität Ihrer Elektronik

Eine Bare-Board-Leiterplatte ermöglicht die Anpassung an Ihre Spezifikationen, sodass Sie mehrere Aspekte integrieren können, die die Funktionalität Ihres elektronischen Produkts erhöhen.

Was ist Bare-Board-PCB-Test?

Dies bezieht sich auf den Prozess des Testens der Stromisolierung und Kontinuität Ihrer Bare-Board-Leiterplatte. Das Testen stellt sicher, dass Sie über eine ordnungsgemäß funktionierende Bare-Board-Leiterplatte verfügen.

Was sind die Einschränkungen beim Kauf einer Bare-Board-Leiterplatte?

Die weitere Bearbeitung Ihrer Bare-Board-Leiterplatte kann sich als Herausforderung erweisen, wenn das Fachwissen nicht verfügbar ist. Die Person, die Sie mit der Arbeit an diesen Leiterplatten beauftragen, sollte über das entsprechende Fachwissen für eine Qualitätsproduktion verfügen.

Einige Oberflächenveredelungen führen zu einer unebenen Oberfläche, und eine solche Oberfläche ist schwer zu bearbeiten, wenn Sie daran arbeiten müssen.

Diese Platinen sind schwer zu reparieren, sobald sie brechen oder beschädigt sind, und dies ist hauptsächlich ein Problem angesichts der Natur von Bare-Board-Leiterplatten.

Ein Bruch oder eine Beschädigung bedeutet, dass Sie einen weiteren Satz Bareboard-Leiterplatten kaufen müssen. Dies erhöht nur die Gesamtkosten Ihrer Leiterplatten.

Der Ätzprozess hat negative Auswirkungen auf die Umwelt. Dies ist auf die Produktion schädlicher Abfälle für die Umwelt zurückzuführen.

Gibt es einen Unterschied zwischen Bare-Board-PCB und PCBA?

Ja. Es gibt einen Unterschied zwischen einer Bare-Board-Leiterplatte und einer PCBA.

Bare-Board-Leiterplatte

Bare-Board-Leiterplatte

Eine PCBA bezieht sich auf eine Platine, die aus allen elektronischen Komponenten besteht, die die Funktion Ihres elektronischen Produkts vervollständigen. Eine Leiterplatte ist eine Platine, die nicht vollständig ist und daher nicht funktionieren kann.

PCBA

PCBA

Einem Bare-Board-OCB fehlen die meisten elektronischen Komponenten und es ist billiger als eine PCBA.

Was sind die wichtigsten Methoden zum Testen von Bare-Board-Leiterplatten?

Die zwei Hauptmethoden zum Testen Ihrer Bare-Board-Leiterplatte sind:

Flying-Probe-Test

Dieser Test basiert auf Roboterarmen mit Stangen, um die Verbindung Ihrer Bare-Board-Leiterplatte zu testen.

Die Arme bewegen sich normalerweise entlang aller Verbindungen auf Ihrem Board, indem sie den Anweisungen eines Computerprogramms folgen.

Der Vorteil dieser Methode ist, dass sie im Vergleich zu Pinned-Fixture-Tests erschwinglich und flexibel ist.

Es ist eine ideale Methode für kleinere Mengen Ihrer Leiterplatte, die eine langsame Testgeschwindigkeit erfordern.

Pinned-Fixture-Test

Der Pinned Fixture Test beruht auf Pogo-Pins, die aus Federn bestehen. Die Pogo-Pins testen die Zuverlässigkeit der Verbindungen der Platine.

Diese Methode ist relativ schneller, da die Pogo-Pins alle Verbindungen gleichzeitig testen.

Mit dieser Methode können Sie große Leiterplatten mit unbestückten Leiterplatten testen, ohne die Produktionszeit zu beeinträchtigen.

Die einzige Einschränkung bei dieser Methode ist, dass sie relativ teuer ist.

Was sind die Vorteile von Bare-Board-PCB-Tests?

Bare-Board-Tests sind für Ihren Fertigungsprozess auf verschiedene Weise von Vorteil. Einige dieser Vorteile sind:

Spart Herstellungskosten

Das Testen Ihrer Bare-Board-Leiterplatte hilft, die fehlerhaften zu identifizieren und sie frühzeitig zu beheben, bevor die Produktion fortgesetzt wird.

Dies trägt dazu bei, die Gesamtkosten für die Herstellung dieser Leiterplatten zu senken.

Rationalisierung der Produktion von Bare-Board-Leiterplatten

Das Testen Ihrer Bare-Board-Leiterplatte hilft bei der Rationalisierung Ihres Produktionsprozesses.

Dies geschieht, indem Sie Probleme auf Ihrer Leiterplatte früh genug erkennen und beheben, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Rationalisierung spart Zeit und erhöht dadurch die Produktion Ihrer Bare-Board-Leiterplatten.

Welche Oberflächenbeschaffenheit können Sie auf Ihre Bare-Board-Leiterplatte auftragen?

Je nach Ihren Vorlieben haben wir verschiedene Oberflächenveredelungen, die Sie auf Ihre Bare-Board-Leiterplatte auftragen können. Zu diesen Typen gehören:

HASL

Die HASL-Oberflächenveredelung verwendet eine geschmolzene Legierung aus Zinn und Blei. Bei diesem Verfahren wird die Leiterplatte in diese geschmolzene Legierung getaucht und entfernt.

Anschließend entfernen Sie das überschüssige Lot, indem Sie heiße Luft über die Platinenoberfläche blasen.

Der Vorteil dieser Oberflächenveredelung ist budgetfreundlich, da sie nicht viele Prozesse und Materialien erfordert. Es hat auch eine verlängerte Haltbarkeit und ist leicht verfügbar.

Seine Haupteinschränkung besteht darin, dass es zu unebenen Oberflächen führt, was es für feines Pitching ungeeignet macht.

Die Methode führt auch zu Lötbrücken, was die Effektivität Ihrer Bare-Board-Leiterplatte verringert.

Immersionsdose

Dieser Prozess verwendet eine chemische Verdrängungsreaktion, um Ihrer Bare-Board-Leiterplatte ein metallisches Oberflächenfinish zu verleihen.

Tauchzinn schützt die Kupferoberfläche und minimiert dadurch die Oxidation, wodurch die Haltbarkeit verlängert wird.

Der Vorteil dieser Methode besteht darin, dass sie eine flache Oberflächenbeschaffenheit bietet, die weitere Bearbeitungen auf der unbestückten Leiterplatte ermöglicht.

Es ist jedoch leicht, die Bare-Board-PCB zu beschädigen; Daher müssen Sie bei der Verwendung dieser Methode vorsichtig sein.

Das Verfahren ist auch nicht ideal für Mehrfachmontageprozesse.

Immersionssilber

Bei der Immersionssilber-Oberflächenveredelung wird Ihre Kupferplatine in einen Silberionentank getaucht.

Diese Methode ist eine ideale Option für Bare-Board-Leiterplatten mit EMI-Abschirmung.

Sie können diese Methode auch für Drahtbonden und Kuppelkontakte verwenden. Es ist eine umweltfreundliche Methode im Vergleich zu HASL und ENIG.

Es ist jedoch nicht so langlebig wie ENIG, da es an Nickel darunter fehlt.

Wie unterscheidet sich die Oberflächenmontage-Technologie von einer Durchgangsloch-Technologie in einer Bare-Board-Leiterplatte?

Der Hauptunterschied zwischen der Oberflächenmontagetechnologie und der Durchgangslochtechnologie ist das physische Erscheinungsbild.

Durchgangsloch erfordert das Bohren der Leiterplatte, durch das das Einsetzen der Komponenten erfolgt.

Bei der Oberflächenmontagetechnologie platzieren Sie die Komponenten auf der Oberfläche Ihrer Leiterplatte und müssen die Komponenten dann auf die Platine löten.

SMT ermöglicht das Löten zahlreicher Komponenten, was die Funktionalität Ihrer Bare-Board-Leiterplatte erhöht.

SMT ermöglicht im Vergleich zur Durchstecktechnik verschiedene Oberflächenveredelungen.

Der Lötprozess für SMT ist normalerweise automatisiert, während der von Durchgangslöchern manuell ist.

Die Verwendung von Vias in Durchstecktechnik ist möglich, während dies bei SMT nicht möglich ist.

Wie viel kostet eine Bare-Board-Leiterplatte?

Der tatsächliche Preis einer Bare-Board-Leiterplatte hängt von Folgendem ab:

Hersteller von Bare-Board-Leiterplatten

Sie haben verschiedene Hersteller, von denen Sie Ihre Bare-Board-Leiterplatten beziehen können.

Diese Hersteller haben aufgrund des Einflusses verschiedener Faktoren unterschiedliche Preisschilder auf ihren Leiterplatten.

Ein Vergleich der verschiedenen verfügbaren Preise und der Anforderungen an Ihre Leiterplatten kann Ihnen dabei helfen, den besten Preis zu erzielen.

Sie müssen jedoch sicherstellen, dass die von Ihnen ausgewählten Leiterplatten alle Qualitätsstandards erfüllen, abgesehen von den Kosten.

Kundenspezifikation zum Design von Bare-Board-Leiterplatten

Die Kundenspezifikation umfasst die Anzahl der Schichten für Ihre Leiterplatte und die gewünschten Oberflächenveredelungen für Ihre Leiterplatte.

Sie müssen auch die Lötmethode und den Verpackungsprozess berücksichtigen.

Je höher die Spezifikationen und je komplexer Ihr Design ist, desto höher ist Ihr Preis für diese Leiterplatten. Sie können diese Spezifikationen jedoch mit Ihrem Hersteller für ein besseres Preisangebot aushandeln.

Menge der Bare-Board-Leiterplatten

Die meisten Hersteller von unbestückten Leiterplatten arbeiten in der Regel mit einer Mindestbestellmenge.

Eine geringere Menge als ihr MOQ zieht je nach Design normalerweise hohe Preise nach sich.

Wenn Sie sich bei Ihrem Hersteller erkundigen, bevor Sie ihn beauftragen, können Sie den besten Preis für Ihre Bare-Board-Leiterplatte erzielen.

Was sind die Komponenten einer PCBA?

Abhängig von ihrer Funktion gibt es verschiedene Komponenten, die Sie in einer bestimmten Bare-Board-Leiterplatte finden können. Einige dieser Komponenten sind:

Widerstände

Widerstände helfen dabei, den Stromfluss durch die Komponenten Ihrer Bare-Board-Leiterplatte zu regulieren.

Sie sind in verschiedenen Farben erhältlich, um ihren Wert anzuzeigen.

Batterie

Der Zweck einer Batterie in einer Bare-Board-Leiterplatte besteht darin, die notwendige Spannung für ihre ordnungsgemäße Funktion bereitzustellen.

LEDs

Diese Lichter sind in einigen Bare-Board-Leiterplatten verfügbar und sie leuchten auf, wenn Strom durch sie fließt.

Der Stromfluss durch eine LED ist unidirektional.

Induktor

Sie helfen dabei, Strom zu speichern und jede Richtungsänderung zu verhindern.

Diode

Eine Diode hilft dabei, die Richtungsänderung des Stromflusses zu blockieren.

Kondensatoren

Sie helfen dabei, den Strom zu halten und abzugeben, wenn innerhalb Ihrer Bare-Board-Leiterplatte Strombedarf besteht.

Integrierte Schaltkreise

Sie bestehen aus Komponenten und Schaltkreisen, die Informationen für die Funktion Ihrer Bare-Board-Leiterplatten enthalten.

Integrierte Schaltkreise sind normalerweise Halbleiter und variieren je nach Funktion Ihrer Leiterplatte.

Welche Lötmasken können Sie auf Bare-Board-Leiterplatten verwenden?

Die wichtigsten Arten von Lötmasken, die Sie für Ihre Bare-Board-Leiterplatte verwenden können, sind:

Oben-Unten Seite Lötmaske

Der Zweck dieser Lötstoppmaske besteht darin, eine grüne Lötstoppmaskenschichtöffnung zu identifizieren. Der Prozess berechnet das Hinzufügen dieser Maske auf einer Film- oder Epoxidtechnik.

Der Bauteilstift wird auf die Platine gelötet, wobei die registrierten Öffnungen als Führung dienen. Die untere Lötstoppmaske dient zum Wenden Ihrer Maske.

Epoxid-Flüssiglötmaske

Dies ist im Vergleich zu den anderen die billigste Lötmethode. Das Verfahren beinhaltet das Siebdrucken des Epoxidpolymers auf die Leiterplatte.

Dieses Verfahren beinhaltet die Verwendung eines gewebten Netzes zum Stützen eines Tintenblockiermusters. Die Funktion des Durcheinanders besteht darin, eine Tintenübertragung auf die markierten Bereiche zu ermöglichen.

Der letzte Schritt beinhaltet die thermische Aushärtung, um die Qualität Ihrer Lötstoppmaske zu verbessern.

Flüssige fotoabbildbare Lötstoppmaske

Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus zwei Flüssigkeiten, die Sie vor dem Auftragen auf die Bareboard-Leiterplatte mischen sollten.

Dies erhöht die Lebensdauer Ihres Lötstopplacks auf der Bare-Board-Leiterplatte.

Es ist ideal für Siebdruck, Sprüh- oder Vorhangbeschichtung. Diese Maske führt zu einer dünnen Schicht, die auf dem Zielbereich Ihrer Leiterplatte haftet.

Die Verwendung dieser Maske erfordert kein Plattierungsfinish.

Wie tragen Sie Lötstopplack auf Ihrer Bare-Board-Leiterplatte auf?

Die richtige Anwendung einer Lötstoppmaske trägt zum Schutz der Kupferspuren auf Ihrer Bare-Board-Leiterplatte bei.

Beim Auftragen des Lötstopplacks müssen Sie einige Aspekte beachten.

Der erste Schritt besteht darin, die Platine zu reinigen. Die Reinigung hilft, Verunreinigungen von der Leiterplattenoberfläche zu entfernen, die den Anwendungsprozess beeinträchtigen.

Der nächste Schritt ist das Auftragen einer Lötstoppmaske in einer Schicht. Dabei wird Ihre Platine für den Beschichtungsprozess auf einen Vertikalbeschichter geladen.

Die Dicke Ihrer Beschichtung hängt von verschiedenen Faktoren wie dem Verwendungszweck der Platine und der erforderlichen Zuverlässigkeit ab.

Ihre Bare-Board-Leiterplatte durchläuft dann die Vorhärtephase.

Der Prozess in dieser Phase zielt darauf ab, eine relative Härtung Ihrer Lötmaske zu erreichen, ohne die Struktur Ihrer Leiterplatte zu beeinträchtigen.

Dieser Prozess entfernt auch unerwünschte Beschichtungen von der Leiterplatte, was deren Leistung beeinträchtigt.

Der letzte Schritt besteht darin, Ihre Bare-Board-Leiterplatte zu härten und zu reinigen. Dieser Prozess macht die Lötstoppmaske fest und bietet somit einen soliden Schutz für die Kupferschicht.

Wie passe ich meine Bare-Board-Leiterplatte an?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Bare-Board-Leiterplatte anpassen können. Sie können beispielsweise die Anzahl der Schichten auswählen, die Sie für Ihre Leiterplatte wünschen.

Je höher die Anzahl der Lagen, desto komplexer ist Ihre Bare-Board-PCB-Funktionalität.

kundenspezifische blanke Leiterplatte

Kundenspezifische Bare-Board-Leiterplatte

Sie können auch verschiedenfarbige Lötmasken für Ihre Bare-Board-Leiterplatte haben.

Die Farbe hilft bei der Identifizierung, ob eine Leiterplatte bereits einen Lötstopplack hat oder nicht.

Die Wahl der Größe und des Designs Ihrer Bare-Board-Leiterplatte ist eine weitere Möglichkeit, Ihre Bare-Board-Leiterplatte anzupassen.

Größe und Design wirken sich auf die Anzahl der Komponenten aus, die Sie auf Ihrer Bare-Board-Leiterplatte installieren können.

Die Anzahl der Komponenten auf Ihrer Bare-Board-Leiterplatte wirkt sich auf deren Effizienz und Funktionalität aus.

Welche Arten von Bare-Board-Leiterplatten gibt es?

Die gängigen Typen von Bare-Board-Leiterplatten, die Ihnen zur Auswahl stehen, sind:

Einseitige Bare-Board-Leiterplatte

Diese Bare-Board-Leiterplatte besteht aus einem Basismaterial, das eine dünne Metallschicht bedeckt. Das Metall ist aufgrund seiner hohen elektrischen Leitfähigkeit normalerweise Kupfer.

Ein Lötstopplack bedeckt den oberen Teil der Kupferschicht und wirkt als Schutzschicht.

Die Kosteneffizienz und die einfache Herstellung und Integration dieser Leiterplatten machen sie ideal für den Basiseinsatz.

Sie sind jedoch nicht ideal für komplexe elektronische Anwendungen, da nicht viele Informationen darin enthalten sein können.

Die übliche Anwendung für diese PCBs umfasst Relais, elektronisches Spielzeug und Leistungssensoren.

Doppelseitige Bare-Board-Leiterplatte

Bei dieser Art von Leiterplatte haben beide Seiten der Platine eine leitende Metallschicht, normalerweise Kupfer.

Das Vorhandensein von Löchern auf der Platte ermöglicht das Anbringen von Metallen auf beiden Seiten der Platte.

Es gibt zwei Methoden zur Montage der Schaltung auf dieser Art von Platine: Oberflächenmontage und Durchstecktechnik.

Bei der Oberflächenmontage werden die elektrischen Komponenten auf der Oberfläche des Ebers platziert und verlötet.

Die Oberflächenmontage ist vorteilhaft, da Sie mehrere Schaltkreise auf beiden Seiten Ihrer Leiterplatte einfügen können. Damit erweitern sich die Einsatzgebiete solcher an Bord.

Bei der Through-Hole-Technologie stecken Sie die Metallkomponenten durch die verfügbaren Löcher auf Ihrer Leiterplatte. Nach dem Einsetzen der Metallkomponenten müssen Sie diese am anderen Ende verlöten.

Eine doppelseitige Bare-Board-Leiterplatte hat im Vergleich zu einer einseitigen Bare-Board-Leiterplatte mehrere Anwendungen. Zu diesen Anwendungen gehören Mobiltelefone, Verstärker, Leistungsüberwachung und Testgeräte.

Die Preise für diese Leiterplatten sind relativ höher als die einer einseitigen Bare-Board-Leiterplatte.

Mehrschichtige Bare-Board-Leiterplatte

Eine mehrschichtige Bare-Board-Leiterplatte besteht aus mehr als einer Metallschicht. Sie können zum Beispiel zwei Schichten haben, 7 oder 8 Schichten.

Der Vorteil dieses Typs besteht darin, dass er die Funktionalität Ihrer Bare-Board-Leiterplatte erhöht, insbesondere bei der Erhöhung der Geschwindigkeit Ihrer Schaltung.

Das Vorhandensein von Isoliermaterialien hilft bei der Trennung der verschiedenen Schichten. Die Montagekomponenten können entweder durch Oberflächenmontage oder Lochtechnik erfolgen.

Starre Bare-Board-Leiterplatte

Diese Art von Bare-Board-PCB beinhaltet die Verwendung eines starren Substrats. Der Vorteil dieses Typs ist seine Haltbarkeit, da er nicht leicht brechen kann.

Es ist auch ein Vorteil, weil es nicht leicht brechen kann, was Ihnen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und komplexe Schaltungsanforderungen ermöglicht.

Rigid Bare Board OCB ist einfacher zu reparieren als die anderen Typen.

Flexible Bare-Board-Leiterplatte

Diese Art von Bare-Board-PCB ermöglicht das Biegen und den Einsatz in komplexen Anwendungen, ohne ihre Funktionalität zu beeinträchtigen.

Was ist der Unterschied zwischen Blind- und Buried Vias in Bare-Board-Leiterplatten?

Der Zweck von a blinde Vias besteht darin, den äußeren Teil von zwei oder mehr Schichten zu verbinden, ohne durch den inneren Teil der Bretter zu gehen.

Ein vergrabenes Via verbindet die inneren Teile von zwei oder mehr Lagen, ohne durch den äußeren Teil der Platinen zu gehen.

Für alle Ihre Bare-Board-Leiterplatten, Kontaktieren Sie jetzt Venture Electronics.

Nach oben scrollen