< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1724791474554128&ev=PageView&noscript=1" />

Aluminiumnitrid PCB

  •  Reiche Erfahrung in der Herstellung von Aluminiumnitrid-Leiterplatten
  • Beste Qualität der Aluminiumnitrid-Leiterplatte
  • Exzellenter Kundenservice
  • Konkurrenzfähiger Preis von Aluminiumnitrid-Leiterplatten

Wofür wird Aluminiumnitrid verwendet?

Aluminiumnitrid ist eines der wenigen Materialien, das eine elektrische Isolierung und eine hohe Wärmeleitfähigkeit bietet.
Dies macht AlN äußerst nützlich in elektronischen Hochleistungsanwendungen in Kühlkörper- und Wärmeverteileranwendungen.

Warum wird Aluminium in Leiterplatten verwendet?
Aluminium in Leiterplatten verwendet

Warum wird Aluminium in Leiterplatten verwendet?

Warum wird Aluminium in Leiterplatten verwendet? Aluminium kann tatsächlich Wärme von lebenswichtigen Komponenten wegleiten und minimiert so die schädlichen Auswirkungen, die es auf die Leiterplatte haben könnte.
Höhere Haltbarkeit: Aluminium verleiht einem Produkt Festigkeit und Haltbarkeit, die Keramik- oder Glasfaserböden nicht erreichen können.

Aluminium in Leiterplatten verwendet

Aluminiumnitrid (AlN) ist ein festes Nitrid von Aluminium. Es hat eine hohe Wärmeleitfähigkeit von bis zu 321 W/(m·K) und ist ein elektrischer Isolator. Aluminium bietet ein besseres Verhältnis von Leitfähigkeit zu Gewicht als Kupfer und wird daher auch für die Verkabelung von Stromnetzen verwendet.
einschließlich Freileitungen und lokaler Stromverteilungsleitungen sowie für die Stromverkabelung einiger Flugzeuge.

Aluminiumnitrid (AlN) ist ein festes Nitrid von Aluminium. Es hat eine hohe Wärmeleitfähigkeit von bis zu 321 W/(m·K) und ist ein elektrischer Isolator. Aluminium bietet ein besseres Verhältnis von Leitfähigkeit zu Gewicht als Kupfer und wird daher auch für die Verkabelung von Stromnetzen, einschließlich Freileitungen, verwendet lokale Stromverteilungsleitungen sowie für die Stromverkabelung einiger Flugzeuge.

Ihre zuverlässige Aluminiumnitrid-Leiterplatte

Aluminiumnitrid-Leiterplatte

Venture ist ein bekannter Lieferant und Hersteller von außergewöhnlichen Aluminiumnitrid-Leiterplatten mit Sitz in China. Wir fertigen die beste Art von Aluminiumnitrid PCB. Venture ist die beste Antwort für diejenigen, die einen zuverlässigen und vertrauenswürdigen Lieferanten von Aluminiumnitrid-Leiterplatten suchen. Eine langlebige Aluminiumnitrid-Leiterplatte erhalten Sie bei uns.

Venture-Aluminiumnitrid-PCB eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen. Aufgrund seiner Flexibilität eignet es sich hervorragend für viele elektronische und elektrische Anwendungen. Venture Aluminiumnitrid PCB ist ein ungiftiges PCB-Material.

Wenn Sie mit PCB- und anderen elektronischen Problemen konfrontiert sind, können Sie uns besuchen oder besuchen. Wir sind Experten im Umgang mit solchen Problemen. Wir sind in der Lage, Ihnen die beste und zufriedenstellendste Lösung für das Geschäftsproblem Ihrer Leiterplatte zu bieten.

Ihr führender Lieferant und Hersteller von Aluminiumnitrid-Leiterplatten in China

Venture ist ein weltweit führender Hersteller von Aluminiumnitrid-Leiterplatten. Venture kann Ihren Aluminiumnitrid-PCB-Wunsch anpassen. Wenn Sie Aluminiumnitrid-Leiterplatten für Ihr Unternehmen benötigen, können Sie sich immer auf Venture verlassen. Venture ist ein professionelles Unternehmen, das Ihren Bedarf an Aluminiumnitrid unterstützen kann.

Aluminiumnitrid-Leiterplatte

Venture-Aluminiumnitrid wird aus hochwertigen Aluminiummaterialien hergestellt. Venture-Aluminiumnitrid-PCB ist das beste verfügbare Material. Gegenwärtig ist Venture Aluminium PCB die leistungsstarke Schaltungslösung für Hochtemperaturelektronik.

Im Folgenden sind die Hauptgründe aufgeführt, warum Aluminiumnitrid-Leiterplatten am meisten bevorzugt werden gegenüber anderen Arten von Leiterplatten:

  • Hervorragende Wärmeleitfähigkeit 170 W/mK
  • Starkes Dielektrikum
  • Hohe Betriebstemperatur >350ºC möglich
  • Niedriger Ausdehnungskoeffizient <4 ppm/C
  • Kleinere Paketgröße durch Integration

Aluminiumnitrid-Leiterplatte

Aluminiummaterialien bieten wirklich eine hohe Festigkeit und Haltbarkeit. Aus diesem Grund ist die Aluminiumnitrid-Leiterplatte die langlebigste Leiterplatte. Venture-Aluminiumnitrid-PCB wird aus robusten Materialien hergestellt, die die Fähigkeit haben, versehentliche Schäden während des Betriebs zu verringern.

Wir können die Aluminiumnitrid-Leiterplatte liefern, um Ihre Anforderungen zu erfüllen. Venture kann Ihnen eine effektive Aluminiumnitrid-Leiterplatte liefern. Alle unsere PCB-Produkte werden mit professionellem und qualifiziertem Personal hergestellt, um die beste Qualität jedes PCB-Produkts zu gewährleisten.

Aluminiumnitrid-Leiterplatte

Neben Aluminiumnitrid-Leiterplatten fertigen wir auch verschiedene Arten von Leiterplatten wie Hybrid-Leiterplatten, Motorsteuerungs-Leiterplatten, Senker-Leiterplatten, USB-Stick-Leiterplatten, LED-Streifen-Leiterplatten, Heizungs-Leiterplatten, Mikrocontroller-Leiterplatten, HDD-Leiterplatten, High-Density-Leiterplatten und viele mehr.

Wir können exzellente PCB-Dienstleistungen gemäß den Bedürfnissen unserer Kunden anbieten. Um der führende Hersteller von Leiterplatten in dieser Branche zu bleiben, bieten wir stets eine hochwertige Aluminiumnitrid-Leiterplatte an. Venture behält die besten Designs, Abläufe und Verkäufe, um den besten Charakter unseres Unternehmens zu erhalten.

Bitte zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren, die Sie benötigen!

Aluminiumnitrid-PCB: Der ultimative FAQ-Leitfaden

Aluminium-Nitride-PCB-The-Ultimate-FAQ-Guide

Wenn Sie nach Informationen zu Aluminiumnitrid-Leiterplatten suchen, werden Sie hier fündig.

Egal, ob Sie etwas über Eigenschaften, Funktionen oder Verwendungen erfahren möchten; Dieser Leitfaden enthält alle Informationen, die Sie suchen.

Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist Aluminiumnitrid PCB?

Sie kann auch als Leiterplatte bezeichnet werden, die leitfähiges Material enthält.

Es ist eine Art Keramik-PBCS mit hoher Wärmeleitfähigkeit von bis zu 170 W/Mk, kombiniert mit einem starken Dielektrikum und einem niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten.

Diese Eigenschaften haben Aluminiumnitrid-Leiterplatten zu einer der leistungsstärksten Schaltungslösungen für Hochtemperatur- oder Hochstromelektronik gemacht.

Darüber hinaus ist Aluminiumnitrid in verschiedenen Farben, Dicken, Größen/Formen erhältlich und kann in verschiedenen Anwendungen verwendet werden.

Aluminiumnitrid-Material

Aluminiumnitrid-Leiterplatte

Das beinhaltet; Automobil- und Hochfrequenzunternehmen, Strom- und LED-Konverterunternehmen und viele mehr.

Was sind die Materialeigenschaften von Aluminiumnitrid?

Aluminiumnitrid-PCB hat eine Reihe von Eigenschaften, die es zur idealen Wahl für verschiedene Anwendungen machen.

Diese Eigenschaften können als physikalische, chemische und Umwelteigenschaften kategorisiert werden.

Unter den physikalischen und chemischen Eigenschaften betrachten wir Faktoren wie;

Zugfestigkeit, Dichte, Dielektrizitätskonstante, Kompressionsmodul, Gesamtfestigkeit, Wärmeleitfähigkeit, Wärmeausdehnung, Durchbruchpotential, Schmelzpunkt, minimale und maximale Gebrauchstemperatur usw.

Wärmeleitfähigkeit

Aluminiumnitrid-Leiterplatten haben eine hervorragende Wärmeleitfähigkeit von etwa 170 W/Mk, was sie zur besten Wahl für den Einsatz in verschiedenen Anwendungen macht.

Wärmeausdehnung

Der Mindestwert seiner thermischen Ausdehnung beträgt 4.3 SI-Einheiten und der Höchstwert 5.6 SI-Einheiten.

Elektrische Isolierung

Aluminiumnitrid-Leiterplatten bieten einen guten elektrischen Widerstand und sind daher ein ausgezeichneter elektrischer Isolator.

Schmelzpunkt und Siedepunkt

Hat einen Schmelzpunkt von mehr als 2000 Grad Celsius.

Dichte

Die durchschnittliche Dichte von Aluminiumnitrid beträgt etwa 3.26 Gramm pro Kubikzentimeter.

Bei den Umwelteigenschaften konzentrieren wir uns auf die Reaktion von Aluminiumnitrid auf Temperatur, Feuchtigkeit, UV-Strahlung, Korrosion und vieles mehr.

Temperaturbeständigkeit

Aluminiumnitrid-Leiterplatten sind am besten für ihre Fähigkeit bekannt, hohen Temperaturen bis zu einem bestimmten Grad [1370 Grad Celsius] standzuhalten.

Temperaturen darüber können zu Massenoxidation des Materials führen.

Aluminiumnitrid ist in Kohlendioxid- oder Wasserstoffatmosphären bis zu einer Temperatur von 980 Grad Celsius stabil.

 Korrosionsbeständigkeit

Die Aluminiumnitrid-Leiterplatte ist von einer Schutzbeschichtung sowie den darauf aufgebrachten Oberflächenveredelungen umgeben, die dazu beitragen, sie vor korrosiven Einflüssen aus der Umgebung zu schützen.

UV-Strahlung

Aluminiumnitrid-Leiterplatten bieten aufgrund der Oxidschichtbildung Beständigkeit gegen UV-Strahlung.

Warum sollten Sie sich für Aluminiumnitrid-PCB entscheiden?

Aluminium ist immer dann die beste Option, wenn es um die Wärmeleitfähigkeit geht.

Es hat eine Wärmeleitfähigkeit von 170 W/Mk und ist damit die beste Wahl für sehr anspruchsvolle Systeme.

Es hat auch Eigenschaften wie starkes Dielektrikum, hohe Betriebstemperaturen [350 Grad Celsius möglich], kleine Gehäusegröße aufgrund der Integration, niedriger Ausdehnungskoeffizient, hermetische Gehäuse möglich usw.

Diese Eigenschaften ermöglichen den Einsatz der Aluminiumnitrid-PBC in verschiedenen Bereichen/Anwendungen;

Wie Hochleistungs-LEDs und Laser bis hin zu Hochstromschaltern, Ultra-Tieftemperatur-Vakuumkammerelektronik usw.

Außerdem, Aluminiumnitrid PCB wird aus hochwertigen Aluminiummaterialien hergestellt, die robust und widerstandsfähig sind und das Produkt somit langlebiger machen.

Der Haltbarkeitsaspekt hilft bei der Einsparung von Reparatur- und Wartungskosten.

Wie stellt man Aluminiumnitrid-PCB her?

Aluminiumnitrid ist eine synthetische keramische/anorganische Verbindung, die hauptsächlich aus Aluminiummetall und Stickstoff besteht.

Der Herstellungsprozess von Aluminiumnitrid umfasst zwei Prozesse, das heißt;

  • Carbothermale Reduktion und Nitridierung
  • Direkte Nitrierung

Bei der Herstellung von Aluminiumnitrid-Leiterplatten ist die direkte Nitrierung das bevorzugte und am häufigsten verwendete Verfahren.

Die carbothermische Reduktion und Nitrierung kann als Alternative zur direkten Nitrierung dienen, wird aber in den meisten Fällen bei der Herstellung von Aluminiumoxidnitrid verwendet.

Die direkte Nitrierung beinhaltet eine sich selbst erhaltende Reaktion von Aluminium mit Stickstoff, wobei Aluminiumpulver in einer stickstoffhaltigen Atmosphäre gezündet wird.

Das geformte Produkt wird einer weiteren Verarbeitung durch Mahlen, Zerkleinern oder Klassieren unterzogen, um das Endprodukt herzustellen, das Aluminiumnitrid ist.

Der Vorteil dieses Verfahrens besteht darin, dass es umweltfreundlich ist, keine schädlichen Nebenprodukte oder Treibhausgase erzeugt und außerdem energieeffizient ist.

Das Verfahren kann jedoch auch einige Nachteile haben, wie beispielsweise das Mahlverfahren, das potenzielle Verunreinigungen einführen kann.

Das gebildete Aluminiumnitrid kann während des Mahlvorgangs manchmal schwierig zu brechen sein, daher können mehrere Schritte zur Größenreduzierung erforderlich sein, um die gewünschte Teilchengröße zu erreichen.

Wie viel kostet Aluminiumnitrid?

Die Preise für Aluminiumnitrid-Leiterplatten variieren in Abhängigkeit von einer Reihe von Faktoren, z. B. Größe, Dicke, Farbe, Oberflächenbeschaffenheit, Leiterplattenschicht [Einzel-, Doppel- oder Mehrschicht-Leiterplatte] usw.

In einigen Fällen kann die Menge auch den Preis der Aluminiumnitrid-Leiterplatte bestimmen, wobei die Hersteller und Lieferanten denjenigen, die in großen Mengen aus China einkaufen, einen Rabatt gewähren können.

Wir bieten auch OEM-Dienstleistungen an und manchmal gewähren wir auch Rabatte auf die Versandkosten für diejenigen, die in großen Mengen kaufen.

Für welche Art von Anwendungen kann Aluminiumnitrid-Leiterplatte verwendet werden?

Leiterplatte aus Aluminiumnitrid

Leiterplatte aus Aluminiumnitrid

Aluminiumnitrid-PCB ist ein ideales Produkt für eine Vielzahl von Anwendungen.

Diese Anwendungen resultieren aus den guten Merkmalen und Eigenschaften des Produkts.

Aluminiumnitrid kann in Anwendungen verwendet werden, die eine elektrische Isolierung und Wärmeleitfähigkeit erfordern. Halbleiterindustrie für Verpackungen, Wechselrichter für Transport, Kühlsysteme, Telekommunikation, LEDs mit hoher Helligkeit und viele mehr.

Aufgrund seiner Fähigkeit, hohen Temperaturen standzuhalten, kann es auch in stark abrasiven Umgebungen eingesetzt werden, und PCB trägt auch dazu bei, das Gerät frei von Risiken zu halten.

Warum sollte ich Aluminiumnitrid aus China importieren?

China ist der weltweit führende Hersteller und Lieferant von Aluminiumnitrid-Leiterplatten mit langjähriger Erfahrung in der Herstellung von Aluminium-Leiterplatten.

Mit den vielen Jahren und der gesammelten Erfahrung sind wir in der Lage, Aluminiumnitrid-Leiterplatten mit hervorragenden Eigenschaften und Qualität zu entwickeln, die sie für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet machen.

Unsere Aluminiumnitrid-Leiterplatte hat Funktionen wie: niedriger Wärmeausdehnungskoeffizient, hohe Wärmeleitfähigkeit von etwa 170 bis 320 W/Mk, hervorragende elektrische Isolierung, geringe Dichte und vieles mehr.

Darüber hinaus bietet die von uns hergestellte Aluminium-Leiterplatte aufgrund ihrer hervorragenden Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Feuchtigkeit, UV-Strahlen usw. eine lange Lebensdauer.

Mit den modernen Maschinen mit fortschrittlicher Technologie sind wir professionell darin, das beste Angebot an hervorragenden Aluminiumnitrid-Leiterplatten zu bieten.

Die fortschrittliche Technologie erleichtert die Bedienung und spart Zeit.

Der Import aus China ist die beste Lösung, egal ob Sie eine langlebige Aluminiumnitrid-Leiterplatte für Ihr Unternehmen benötigen oder für ein neues Unternehmen produzieren müssen.

Was sind die Einschränkungen bei der Verwendung von Aluminiumnitrid-Leiterplatten?

Es gibt nur wenige Nachteile, die bei Aluminiumnitrid-Leiterplatten zu finden sind.

Aluminiumnitrid-Leiterplatten sind im Vergleich zu anderen Arten von Leiterplatten wie Aluminiumnitrid-Leiterplatten teuer, aber es ist die beste Lösung, wenn es auf Wärmeleitfähigkeit und elektrische Isolierung ankommt.

Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass die Exposition gegenüber Aluminiumnitrid-PCB durch den Mund, Injektion oder Inhalation zu Knochen- und Lungentoxizität führen kann.

Trotz all dieser Nachteile war die Aluminiumnitrid-Leiterplatte aufgrund ihrer guten Eigenschaften immer die beste Lösung für verschiedene Anwendungen.

Was kann zur Blasenbildung auf Aluminiumnitrid-Leiterplatten führen?

Blasen können auf Aluminiumnitrid-Leiterplatten als Ergebnis von Luft, flüssigen oder festen Verunreinigungen auftreten, die in der Aluminium-Leiterplatte eingeschlossen sind.

Feste und flüssige Verunreinigungen schließen die Oxid- und Ölverunreinigungen ein, die während der Handhabung der Aluminium-PCB aufgenommen werden. Daher sollten regelmäßige Inspektionen durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Prozesse frei von Verunreinigungen sind.

Es gibt Lötmaskenblasen, die nicht nur das Aussehen der Aluminiumnitrid-Leiterplatte, sondern auch die Leistung beeinträchtigen.

Es wird ausgelöst von;

  • Schlechte Oberflächenbehandlung wie ungleichmäßiges Bürsten beim Auftragen des Oberflächenfinishs und während des Druckens, Ölflecken, Restwasserflecken auf der Leiterplatte können zu Lötmaskenblasen führen.

Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass während des Auftragens der Oberflächenveredelung eine ordnungsgemäße Oberflächenbehandlung der Aluminium-PCB erfolgt.

Aluminiumnitrid-Leiterplatten sollten frei von Ölflecken und Restwasserflecken gehalten werden, da diese ebenfalls zum Auftreten von Lötblasen auf der Leiterplatte führen können.

  • Mehrmals ist die Zinn- oder Zinntopftemperatur zu hoch – Zinn wird als Beschichtung und Oberflächenveredelung auf Aluminiumnitrid-Leiterplatten verwendet.

Im Allgemeinen hat Aluminiumnitrid-Lötwiderstand ein gewisses Maß an Hochtemperaturbeständigkeit, Temperaturbereich darüber.

Dies kann die Haftung des Lötstopplacks beeinträchtigen und zu Blasenbildung an der Lötstelle führen.

Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihre Aluminiumnitrid-Leiterplatte den empfohlenen Temperaturbereich hat, um Lötblasen zu vermeiden.

  • Wenn die Dicke der Oberfläche ungleichmäßig ist - wenn eine gedruckte Aluminiumnitrid-Leiterplatte gelötet wird, insbesondere wenn sie von Hand bedruckt ist;

Die Dicke des Lötstopplacks ist oft unterschiedlich.

Und in Fällen, in denen der Lötstopplack dick ist, ist die Trocknungszeit unzureichend, was zu einer Lötverbindung führt. Dadurch wird die Kraft reduziert, wodurch die Lötstelle Blasen bildet.

Wie langlebig ist Aluminiumnitrid PCB?

Aluminiumnitrid-PCB ist ein starkes, widerstandsfähiges und zähes Produkt und kann daher versehentliche Beschädigungen verhindern.

Darüber hinaus hält es mehr Druck und Beanspruchung stand, hält extremen Temperaturen sowie Verschleiß stand.

Diese Eigenschaften machen das Produkt langlebiger und können daher über einen längeren Zeitraum ohne Anzeichen von Schäden verwendet werden.

Wie überprüfen Sie die Qualität von Aluminiumnitrid-Leiterplatten?

Leiterplattenmaterial aus Aluminiumnitrid

Leiterplattenmaterial aus Aluminiumnitrid

Wir befolgen alle Regulierungsmechanismen, die eingerichtet wurden, um sicherzustellen, dass die Qualitätsstandards eingehalten werden.

Eine der Möglichkeiten, die Qualität von Aluminiumnitrid-Leiterplatten zu überprüfen, besteht darin, sicherzustellen, dass sie aus qualitätsgeprüften Rohstoffen hergestellt werden.

Während und nach den Herstellungsprozessen werden regelmäßige Inspektionen durchgeführt, um sicherzustellen, dass die hergestellte Aluminiumnitrid-Leiterplatte frei von Verunreinigungen/Verunreinigungen ist.

Auch, dass es alle Qualitätsanforderungen erfüllt hat.

Darüber hinaus sind die Lieferanten und Hersteller von Aluminiumnitrid-Leiterplatten von WeProFab nach ISO 9001 zertifiziert.

Daher sind wir in der Lage, die von den zuständigen Behörden festgelegten Qualitätsstandards zu befolgen und einzuhalten.

Sind Aluminiumnitrid-Leiterplatten hochtemperaturbeständig?

Ja, es ist zu 100 % hochtemperaturbeständig.

Aluminiumnitridmaterial ist bei hohen Temperaturen in inerter Umgebung sehr stabil.

An der Luft bildet sich eine Aluminiumoxidschicht um das Material [Aluminiumnitrid], die es bis zu einer Temperatur von 1370 Grad Celsius vor Oberflächenoxidation schützt.

Temperaturen über 1370 Grad Celsius können jedoch zu einer Massenoxidation des Materials führen.

Aluminiumnitridmaterial ist bei Kohlendioxid- und Wasserstofftemperaturen bis zu 980 Grad Celsius stabil.

Im Vergleich zu anderen Materialien, die in Leiterplatten verwendet werden, hat Aluminiumnitrid die Fähigkeit, eine hervorragende Biegefestigkeit bei hohen Temperaturen zu bieten.

Anders als die anderen PCB-Materialien die bei hohen Temperaturen einen deutlichen Festigkeitsverlust zeigen können.

Daher ermöglicht diese Eigenschaft den Einsatz von Aluminiumnitrid-Leiterplatten in einer Vielzahl von Anwendungen, dh sie können in stark abrasiven Umgebungen eingesetzt werden.

Wie unterstützen Aluminiumnitrid-Hersteller die OEM-Unternehmen?

Hersteller und Lieferanten von Aluminiumnitrid arbeiten sehr eng mit den OEM-Kunden zusammen.

Sie ermöglichen es den OEM-Unternehmen, ihre Produkte zu kaufen und später das Produkt oder einen Teil des Produkts zu verkaufen.

Verwenden eines eigenen Brandings, das sich von dem der Aluminiumnitrid-Leiterplattenhersteller unterscheidet.

Welche Oberflächen können auf Aluminiumnitrid-Leiterplatten aufgetragen werden?

Die Oberflächenbeschaffenheit spielt auf Ihrer Leiterplatte eine sehr wichtige Rolle, daher ist die Auswahl der besten Oberflächenbeschaffenheit ein wesentlicher Schritt bei der Entwicklung Ihres Produkts.

Die Art der Oberflächenbeschaffenheit bestimmt die Langlebigkeit und die Leistungsfähigkeit von Aluminiumnitrid der Aluminiumnitrid-Leiterplatte.

Normalerweise werden Aluminiumnitrid-Leiterplatten mit Kupfer oder Silber gedruckt, daher trägt die aufgebrachte Oberflächenveredelung der Leiterplatte dazu bei, die bedruckte Oberfläche vor Korrosion zu schützen.

Oberflächenbeschaffenheit bieten auch eine lötfähige Oberfläche für Ihr Bauteil.

Es gibt fünf verschiedene Arten von Oberflächenveredelungen, die auf Aluminiumnitrid-Leiterplatten aufgebracht werden können.

Die Wahl der besten Oberflächenbeschaffenheit für Ihre Leiterplatte hängt von einer Reihe von Faktoren ab, wie z.

  • Auswirkungen auf die Umwelt
  • Kosten
  • Produktionsvolumen, das Sie erwarten
  • Die Komponente, die Sie verwenden
  • Ihr Anspruch an Langlebigkeit

Beispiele für die Oberflächenveredelung Ihrer Aluminiumnitrid-Leiterplatte.

Immersionssilber

Es ist die beste Beschichtung für Ihre Leiterplatte, wenn Ihr Produktionsvolumen nicht hoch ist.

Die Immersionssilberbeschichtung läuft leicht an, wenn sie Luft ausgesetzt wird, daher muss die beschichtete Leiterplatte in einer Verpackung mit Anlaufschutz gelagert werden.

Aber sobald die beschichtete Leiterplatte aus der Verpackung entfernt wurde, muss sie innerhalb eines Tages durch Löten aufgeschmolzen werden.

Immersionsdose

Hier kommt ein chemisches Verfahren zum Einsatz, da es sich um viele Tauchlackierungen handelt.

Eine flache Beschichtung wird durch Abscheiden einer flachen Metallschicht auf Kupferspuren gebildet.

Diese flächige Beschichtung macht sie ideal für kleine SMT-Bauteile und ist zudem die kostengünstigste Art der Tauchbeschichtung.

Es hat jedoch auch einige Nachteile, dh

Es ist sehr empfindlich in der Handhabung, daher sind Handschuhe erforderlich, aggressiv gegenüber Lötstopplack, Backen vor dem Gebrauch kann einige negative Auswirkungen haben usw.

Chemisch Nickel Immersion Gold

Es besteht aus einer Goldschicht über elektrolytischem oder stromlosem Nickel.

Es ist hart und langlebig und kann daher mehrere Jahre halten, gut für kleinere Komponenten aufgrund seiner hervorragenden Ebenheit, Drahtbondbarkeit usw.

Es ist jedoch teurer als andere Arten von Oberflächenveredelung, kann aggressiv gegenüber der Lötmaske sein, daher wird ein großer Lötmaskendamm bevorzugt.

Nivellierung durch Heißluftlöten

Diese Art der Oberflächenveredelung ist im Vergleich zu anderen Arten am kostengünstigsten, sehr wirtschaftlich und weit verbreitet.

Dabei wird eine Aluminiumnitrid-Leiterplatte in ein geschmolzenes Lot getaucht und dann mit einem Heißluftmesser eingeebnet.

Das verwendete geschmolzene Lot ist typischerweise Zinn-Blei.

Diese Art der Oberflächenveredelung ist jedoch nicht ideal für HDI-Produkte/kleine SMT-Komponenten (Surface Mount Technology), da die Oberfläche möglicherweise nicht vollständig eingeebnet ist.

Bleifreies HASL

Es sieht ähnlich aus wie HASL, der einzige Unterschied besteht darin, dass es kein Zinn-Blei [geschmolzener Former] wie bei HASL verwendet, sondern Zinn-Kupfer oder Zinn-Nickel oder Zinn-Kupfer-Nickel-Germanium.

Dies ist die am häufigsten verwendete Oberflächenveredelung auf Aluminiumnitrid-Leiterplatten und sie ist umweltfreundlich.

Dabei wird die Leiterplatte in geschmolzenes Lot aus einer Zinn-Nickel-Legierung oder einer Zinn-Kupfer-Legierung getaucht, wodurch sichergestellt wird, dass die gesamte Oberfläche bedeckt ist.

Für eine gleichmäßige Beschichtung werden Luftmesser verwendet, um die Rückstände abzublasen.

Ist Aluminiumnitrid PCB giftig?

Nein, Aluminiumnitrid ist eine ungiftige und chemisch stabile Verbindung/Produkt.

Die Exposition von Aluminiumnitrid durch einige Körperteile kann jedoch zu Toxizität in einigen Organen des Körpers führen.

Zum Beispiel kann die Exposition gegenüber Aluminiumnitrid durch den Mund, Injektion oder Inhalation eine Toxizität für Körperorgane wie Lungen und Knochen verursachen.

Dauerhafter Kontakt kann Augen- und Hautreizungen verursachen.

Was sind die empfohlenen Möglichkeiten, um Ihre Aluminiumnitrid-Leiterplatte vor Korrosion, Oxidation und Verblassen zu schützen?

Normalerweise haben Aluminiumnitrid-Leiterplatten eine schützende korrosionsbeständige Beschichtung, die hilft, sie vor Korrosion zu schützen. Aber auch bei den Beschichtungen kann es immer noch zu Korrosion kommen, wenn das Produkt nicht sachgemäß behandelt wird.

Daher ist eine der besten Möglichkeiten, Korrosion, Oxidation und Verblassen Ihres Produkts zu verhindern, die richtige Handhabung und Wartung.

Die richtige Handhabung beinhaltet hier; die richtige Lagerung des Produkts unter den empfohlenen Bedingungen, die richtige Reinigung mit den empfohlenen Reinigungsmitteln und vieles mehr.

Aluminiumnitrid-Leiterplatten können bei Temperaturen über 1370 Grad in inerter Atmosphäre einer Massenoxidation unterzogen werden.

Daher ist es immer ratsam, Aluminium-Leiterplatten trotz ihrer hohen Temperaturbeständigkeit in einem für die Verwendung günstigen Temperaturbereich zu lagern.

Die Verwendung von Reinigungsmitteln für raue Oberflächen bei der Reinigung Ihres Produkts kann Korrosion verursachen und sollte daher vermieden werden.

Warum wird Aluminiumnitrid als Basis für Leiterplatten verwendet?

Aluminium wird beispielsweise aufgrund seiner guten Eigenschaften und Merkmale in Leiterplatten verwendet;

  • Hohe Haltbarkeit - Die Aluminiumnitridbasis verleiht der Leiterplatte die Festigkeit und Haltbarkeit, die andere Glasfaser- oder Keramikbasen nicht bieten können.

Es ist auch ein zähes und robustes Basismaterial, das versehentliche Brüche während der Handhabung, Herstellung und des täglichen Gebrauchs reduzieren kann.

  • Leichtgewichtig - es fügt Stärke und Belastbarkeit hinzu, ohne zusätzliches Gewicht hinzuzufügen.
  • Wärmeableitung – Aluminium ist in der Lage, Wärme von lebenswichtigen Komponenten abzuleiten, wodurch die Auswirkungen der Wärme auf die Leiterplatten minimiert werden.
  • Umweltfreundlich - Aluminium selbst ist ungiftig und kann recycelt werden.

Was sind die thermischen Eigenschaften von Aluminiumnitrid?

Es gibt hauptsächlich drei wichtige thermische Eigenschaften von Aluminiumnitrid-Leiterplatten, nämlich Wärmeleitfähigkeit, Wärmewiderstand und Wärmeausdehnungskoeffizient.

Aluminiumnitrid-Leiterplatten haben eine hohe Wärmeleitfähigkeit von etwa 170 bis 320 W/Mk, was dem Zehnfachen von Aluminiumnitrid entspricht und nahe an anderen Arten von Leiterplatten wie SiC- und BeO-Leiterplatten liegt.

Wärmeleitfähigkeit und Wärmewiderstand scheinen verwandt zu sein, aber sie sind nicht gleich, aber beide können manchmal austauschbar verwendet werden.

Die Wärmeleitfähigkeit definiert die Geschwindigkeit, mit der Wärme entlang eines Temperaturgradienten transportiert wird, während der Wärmewiderstand von einer verwandten Größe abhängt, nämlich der effektiven Wärmeleitfähigkeit.

Der Wärmeausdehnungskoeffizient hingegen definiert, wie sich das Produkt bei Temperaturänderungen ausdehnen oder zusammenziehen kann.

Aluminiumnitrid hat im Allgemeinen einen niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten, was es zur besten Wahl für die Halbleiterverarbeitung macht.

Wie robust ist Aluminiumnitrid PCB?

Aluminiumnitrid-Leiterplatten bestehen aus starken, robusten und robusten Materialien und haben daher eine unglaubliche Festigkeit und die Fähigkeit, schwere Lasten ohne Bruch zu halten.

Ihr hoher Schmelzpunkt und ihre hohe Hitzebeständigkeit zeigen auch, wie stark und zäh das Produkt ist, es hat einen Schmelzpunkt von mehr als 2000 Grad Celsius.

Die oben genannten Eigenschaften machen Aluminiumnitrid-Leiterplatten zur idealen Wahl für die Verwendung als Utensilien und andere wichtige Haushalts- und Industriekomponenten.

Welche Schutzbeschichtungen werden auf Aluminiumnitrid-Leiterplatten verwendet?

Wir bieten die besten Schutzbeschichtungslösungen, die die Qualität der Oberflächen Ihres Produkts verbessern. Verbessern Sie die Leistung des Produkts durch Widerstandsfähigkeit gegen Oberflächenschäden, verbesserte Haltbarkeit und Beibehaltung der Produktästhetik.

Zu den am häufigsten verwendeten Schutzbeschichtungen auf Aluminiumnitrid-Leiterplatten gehören:

  • Korrosionsbeständige Beschichtungen zur Verhinderung von Korrosion am Produkt.
  • Thermische Spritzbeschichtung, die eine funktionelle Oberfläche bietet, um das Verhalten Ihres Produkts zu schützen oder zu modifizieren.

Welche Faktoren können zu Korrosion und Verblassen von Aluminiumnitrid-Leiterplatten führen?

Leiterplatte aus Aluminiumnitrid

Leiterplatte aus Aluminiumnitrid

Verblassen und Korrosion von Aluminiumnitrid-Leiterplatten hängt davon ab, wie Sie Ihr Produkt pflegen und handhaben, wie z.

die Lagerumgebung, schlechte Reinigungsmethode und vieles mehr.

Obwohl die meisten Aluminium-Leiterplatten eine korrosionsbeständige Beschichtung haben, sind sie dennoch korrosionsfähig.

Lagerung von Aluminiumnitrid bei einer Temperatur oberhalb des empfohlenen Bereichs,

Meist über 1370 in inerter Atmosphäre, kann zu massiver Oxidation und Korrosion der Aluminium-Leiterplatte führen.

Eine schlechte Methode zur Reinigung Ihrer Aluminiumplatine kann auch zu Korrosion und Verblassen Ihres Produkts führen.

Schlechte Reinigungsmethode kann umfassen: Verwendung eines Reinigers mit rauer Oberfläche zur Reinigung, Verwendung des nicht empfohlenen Reinigungsmittels usw.

Um die Qualität und das gute Aussehen Ihres Aluminiumnitrids zu erhalten,

Es ist immer ratsam, die empfohlenen Wege zur Pflege und Wartung des Produkts zu befolgen.

In wissen möchten Sie vielleicht auch etwas darüber erfahren keramisches Aluminiumnitridmaterial.

Für Anfragen oder Fragen zu Aluminiumnitrid-Leiterplatten, Kontaktieren Sie jetzt Venture Electronics.

Nach oben scrollen