< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1724791474554128&ev=PageView&noscript=1" />

Luft- und Raumfahrt PCB

  • Ganze Palette von HF-Leiterplatte und Mikrowelle PCB und High Frequency Materialien auf Lager
  • 10 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt
  • 7/24 Live-Verkauf und technischer Support
  • 24 Stunden schnell Prototyp Dienstleistungen beschleunigen

Hochzuverlässige Platine für die Luft- und Raumfahrt

Leiterplatten mit hoher Zuverlässigkeit werden für Luft- und Raumfahrtanwendungen bevorzugt, einschließlich Satelliten, Flugzeugträger und Raumfähren.

Während des Designs und der Herstellung wird Venture Electronic die Zuverlässigkeit der Leiterplatte mit einer Lebenserwartung von mehr als 10-15 Jahren verbessern, rauen Umgebungsbedingungen standhalten und störungsfrei arbeiten.
Eine weitere wichtige Anforderung an Leiterplatten für die Luftfahrt ist die Wiederholbarkeit. Um 100% Wiederholbarkeit zu gewährleisten.

Venture hat mehrere Prozesse wie Destructive Physical Analysis (DPA) und Statistical Process Control (SPC)-Analyse implementiert, um sicherzustellen, dass während der Herstellung und Herstellung keine Fehler auftreten.

Hochzuverlässige Platine für die Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt – PCB-Fertigungsstandard

Luft- und Raumfahrt – PCB-Fertigungsstandard

Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt sollten bis zu 2,000 Zyklen von -40 °C bis 145 °C (normale Platinen können 120 °C standhalten) bis zu 300 Zyklen standhalten und bis zu 30 Zyklen bei 570 °F standhalten (das Dreifache der Testanforderungen für das neue Blei). -frei T288).

Luft- und Raumfahrt-PCB hat mehr Mikroteile als herkömmliche Leiterplatten. Daher ist es wichtig, bestimmte Standards einzuhalten, die darauf basieren, was Kunden von High-End-Anwendungen erwarten.

Darüber hinaus müssen diese Standards im Endprozess befolgt werden, einschließlich Qualitätsanalyse, Prüfung, Berichterstattung und Mikroschliffanalyse. Aufgrund der mit diesen Anwendungen verbundenen aufgabenkritischen Natur werden diese Prozesse strikt befolgt.

Luft- und Raumfahrt – Trends in der Leiterplattenentwicklung

Die Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie macht bereits etwa 27 Prozent des gesamten PCB-Marktes aus. Die Hauptaspekte, die die Entwicklung der Luft- und Raumfahrtindustrie beeinflussen, sind Software, Hardware, Navigation, Steuerung und Führung.

Um hochentwickelte Elektronik oder Gadgets für den Einsatz in Luft- und Raumfahrtprodukten zu erhalten, spielen schnelle Lenkungsprototypen mit effektiven Ingenieuren eine entscheidende Rolle, um das Gerät zum Erfolg zu führen. Es gibt viele Arten von PCBS, die zur Herstellung schwerer Luft- und Raumfahrtausrüstung verwendet werden.

Hochgradig kundenspezifische Hochleistungs-Leiterplatten sind für die Elektronik in der Luft- und Raumfahrtindustrie unerlässlich. Mehrschichtige schnell rotierende Prototypen, doppelseitige Leiterplatten sind bereits weit verbreitet in Luft- und Raumfahrtausrüstung und anderer Elektronik.

Luft- und Raumfahrt – Trends in der Leiterplattenentwicklung

Ihr Wert Luftfahrt-PCB Lieferanten

Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt erfordern Leiterplatten mit hoher Zuverlässigkeit unter extremen Bedingungen. Venture bietet Leiterplatten mit einer breiten Palette an Materialien, Verbundwerkstoffen, Substraten und Konstruktionen, die in der Luft- und Raumfahrtindustrie sehr effektiv sind.

Hochtemperaturlaminate, Kupferund Aluminium Substrate können in diesen herausfordernden extremen Umgebungen sehr gut funktionieren. Die Luft- und Raumfahrtindustrie ist eine einzigartige, äußerst strenge und unternehmenskritische Branche. Wenn Kunden Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt benötigen, werden alle Qualitätsprobleme, die Menschenleben oder Sicherheit gefährden, zu einer Katastrophe. Die Verwendung eines zuverlässigen und etablierten Leiterplattenpartners kann den Unterschied ausmachen.

Luftfahrt-PCB

Luftfahrt-PCB

Ihr führender Lieferant von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt in China

Als Komplettanbieter von Leiterplattenlösungen für die Luft- und Raumfahrt bietet Ihnen Venture den Komfort, mit weniger Drittanbietern zu arbeiten, stärkeren IP-Schutz und viele andere Vorteile, die bei Luft- und Raumfahrtprojekten wichtig sind, für die Venture spezialisierte Produkte und Dienstleistungen für die chinesische Luft- und Raumfahrtindustrie bereitgestellt hat über 10 Jahre, wie z.

  • Funkkommunikationssysteme
  • Radaranlagen
  • Stromrichter
  • Netzteile
  • LED-Beleuchtungssysteme
  • Instrumentierung
  • Temperatursensoren
  • Audio-Interface-Anwendungen

Unser Erfahrungswissen aus verschiedenen PCB-Projekten in der Luft- und Raumfahrt hat uns in die Lage versetzt, zu verstehen, wie man mit einer breiten Palette von Materialien, Verbundwerkstoffen, Substraten und Konstruktionen arbeitet, die für Luft- und Raumfahrtprojekte erforderlich sind.

Lange Entwicklungszyklen und hohe Qualifizierungskosten erfordern von Luft- und Raumfahrtkunden, dass sie zuverlässige, verantwortungsbewusste und kostengünstige Partner sorgfältig auswählen. Unser Expertenwissen über die Luft- und Raumfahrt-Leiterplattenproduktion und Qualitätskontrollsysteme ist der Schlüssel, der zu Luft- und Raumfahrtkunden führt.

Durch unsere 2-Stunden-Schnellreaktionsdienste unseres 24/7-Verkaufs- und technischen Supportteams und den hervorragenden Kundendienst werden wir Ihre besten Hersteller und Lieferanten von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt in China sein. Bei Venture können wir alle Ihre Fragen zu Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt beantworten. Bitte zögern Sie nicht, uns jederzeit zu kontaktieren.


PCB für die Luft- und Raumfahrt – Der ultimative Leitfaden

Luftfahrt-PCB

Heute werden wir unseren Fokus auf Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt verlagern.

Flugreisen, Weltraumreisen und Satellitenübertragungen sind im 21. Jahrhundert zu Notwendigkeiten geworden. Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt spielen eine entscheidende Rolle bei der Herstellung luftgebundener Maschinen.

In diesem Leitfaden konzentrieren wir uns auf die Arten von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt und die Herstellungsfaktoren.

Später werden wir uns auch den Design- und Herstellungsprozess und ihre Anwendungen ansehen. Abschließend schauen wir uns an, wie man den besten Händler für diese Leiterplatten findet.

Was ist Aerospace PCB?

Leiterplatten sind bei der Herstellung von Elektronik unverzichtbar. PCB bildet zusammen mit seinen Komponenten den „Motor“ jedes Elektrogeräts, an dem Sie vorbeikommen.

Dies liegt daran, dass PCBs dabei helfen, elektrische Ladungen zu leiten, die für ein reibungsloses Funktionieren unerlässlich sind.

Flugzeug-Cockpit-PlatineFlugzeug-Cockpit-Platine

Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt werden in der verwendet Luft-und Raumfahrtindustrie. Militärische Kriegsschiffe und andere Flugzeuge haben mehrere Geräte.

Aufgrund der Sensibilität der Industrie sind spezielle Leiterplatten erforderlich. Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt sind die Lösung.

Diese Leiterplatten berücksichtigen unter anderem Faktoren wie Haltbarkeit, Stoßdämpfung und Feuchtigkeit. Diese Überlegungen machen sie für den Luft- und Raumfahrtsektor am besten geeignet.

Die Art der Aufgabe, für die sie bestimmt sind, bestimmt auch die Art des zu verwendenden Materials. Aufgrund der hohen Temperaturen, denen Flugzeuge ausgesetzt sind, werden meist Laminate, Kupfer- und Aluminiumsubstrate verwendet.

Goldfinger-Leiterplatte für die Luft- und Raumfahrtindustrie

Goldfinger-Leiterplatte für die Luft- und Raumfahrtindustrie

Der oft durch Wärme hervorgerufenen Oxidation wird durch die Verwendung von eloxiertem Aluminium entgegengewirkt.

Arten von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt

Abhängig von der Art der Anwendungen gibt es viele Arten von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrtindustrie. Einige dieser Anwendungen umfassen:

Schaltplan für FlugzeugeSchaltplan für Flugzeuge

·Einseitige Leiterplatten

Dies sind Leiterplatten, deren Komponenten auf einer Seite montiert sind. In der Luft- und Raumfahrtindustrie werden sie zur Herstellung von Schaltrelais verwendet. Sie werden auch in Schaltkreisen von Überwachungsmaschinen verwendet.

·Doppelseitige Leiterplatten

Das sind Leiterplatten mit zwei Lagen, auf denen die Bauteile montiert werden können. In der Luft- und Raumfahrtindustrie werden sie häufig zur Herstellung von Stromversorgungen verwendet. Auch in der LED-Beleuchtung sind sie unverzichtbar.

·Mehrschichtige Leiterplatten

Alle mehrschichtigen Leiterplatten haben mindestens drei Schichten aus leitfähigem Material. In der Luft- und Raumfahrtindustrie werden sie zur Herstellung von Geräten zur Signalübertragung verwendet. Auch die Produktion von Geräten für die Luft- und Raumfahrtsonden- und GPS-Technologie setzt auf Multilayer-Leiterplatten.

Boeing MaxBoeing Max

·Leiterplattentypen (basierend auf Funktion und Design)

Zu den gängigsten Leiterplatten in dieser Kategorie gehören:

i. Starre Leiterplatte

Dies ist eine Art von Leiterplatte, die niemals in eine andere Form gedreht oder gefaltet werden kann. Sie werden bei der Herstellung von Hilfsaggregaten, Flugzeugcockpitinstrumenten und der Herstellung von Stromrichtern und Temperatursensoren verwendet.

Sie sind auch entscheidend für die Instrumentierung im Kontrollturm.

Starre Leiterplatte

Starre Leiterplatte

ii.Flexible Leiterplatte

Sie werden unter Verwendung flexibler Kunststoffsubstrate wie Polyimid hergestellt. Es wird als Steckverbinder in verschiedenen Anwendungen in der Luftfahrtindustrie verwendet.

Flexible Leiterplatte

Flexible Leiterplatte

iii.Rigid-Flex-Leiterplatte

Dies sind Leiterplatten, die sowohl starre als auch flexible Leiterplattentechnologien verwenden. Sie nehmen nur wenig Platz ein und haben ein geringeres Gewicht, was sie ideal für die Industrie macht.

Starre flexible Leiterplatte

Starre flexible Leiterplatte

iv. HF-Leiterplatte

Hochfrequenz-Leiterplatten sind in der Luft- und Raumfahrtindustrie unverzichtbar. Sie ermöglichen eine nahtlose Kommunikation, da Piloten auf Funkwellen angewiesen sind.

HF-Leiterplatte

HF-Leiterplatte

v. Hochgeschwindigkeits-Leiterplatte

Bei diesem Design wirken sich physikalische Merkmale der Platine wie Verpackung, Verbindung und Layout auf die Integrität der Signale aus.

Hochgeschwindigkeits-Leiterplatte

Hochgeschwindigkeits-Leiterplatte

Diese Leiterplatten werden häufig in der Luftfahrtindustrie verwendet, da die Zuverlässigkeit der Kommunikation unerlässlich ist.

vi.Leiterplatte mit Metallkern

Das Basismaterial dieser Leiterplatten besteht aus Metallen, am häufigsten Aluminium, Stahllegierungen und Kupfer. Die Luft- und Raumfahrtindustrie benötigt diese, da sie die Wärmeableitung verbessern.

Leiterplatte mit Metallkern

Leiterplatte mit Metallkern

viiAluminium-Leiterplatte

Beim Komprimieren und Dekomprimieren von Flugzeugen wird viel Wärme erzeugt. Aluminium leitet Wärme effizient ab und ist weniger kostspielig.

Aluminium-Leiterplatte

Aluminium-Leiterplatte

viiiHDI PCB

High-Density-Interconnect-Leiterplatten ermöglichen es, leichtere Produkte schneller zu machen. Dies wird durch seine Fähigkeit erreicht, Blind-Vias zu nutzen und mit Micro-Vias zu integrieren.

HDI PCB

HDI PCB

Kleinere Geräte in Flugzeugen werden mit dieser Technologie hergestellt.

Merkmale von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt

Bevor Sie jetzt in eine Leiterplatte für die Luft- und Raumfahrtindustrie investieren, sollte diese die folgenden kritischen Merkmale aufweisen:

Luftfahrt-PCB

Luftfahrt-PCB

·Sehr zuverlässig unter extremen Bedingungen

In der Luft- und Raumfahrtindustrie werden stärkere Leiterplatten benötigt. Diese Leiterplatten sollten im Vergleich zu denen, die in der durchschnittlichen Elektronik verwendet werden, robuster sein.

Hochtemperaturlaminate zusammen mit Kupfer- und sogar Aluminiumsubstraten helfen Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt, diese Temperaturen zu überwinden. Wärmeleitpaste wird auch verwendet, um eine Wärmeübertragung auf andere elektronische Teile zu verhindern.

·Zuverlässiges PCB-Material für Luft- und Raumfahrt-PCB

Bei der Konstruktion, Herstellung und Bestückung von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt werden zusätzliche Funktionen integriert. Zur Wärmeabfuhr müssen Wärmeleitpasten wie Aluminium aufgebracht werden.

Kritische Leiterbahnen müssen abgeschirmt und geerdet werden. Da sie aggressiven Umgebungen ausgesetzt sind, werden sie mit Acrylspray besprüht.

·Fähigkeit, Stößen/Stoßdämpfungsfähigkeiten standzuhalten

Extreme Erschütterungen und Vibrationen sind in der Luft- und Raumfahrtindustrie üblich. Die Hersteller von Luft- und Raumfahrt-Leiterplatten begegnen dem, indem sie das Design der Platinen ändern.

Im Gegensatz zum Löten werden Stifte auf die Platine gepresst. Dies hilft, die Komponente fest zu halten. Manchmal wird eine Kombination aus Löten und Pin angewendet.

·Langlebig und zuverlässig

Der wichtigste Faktor für die Luft- und Raumfahrtelektronik ist die Zuverlässigkeit. Diese Elektronik muss in rauen Umgebungen funktionieren. Satelliten müssen über lange Zeit störungsfrei Signale übertragen.

Diese Leiterplatten werden daher aus sehr starken Substraten hergestellt, und die Komponenten sind fest gestiftet oder gelötet, um lange intakt zu bleiben.

·Fähigkeit, Strahlungen zu widerstehen

Leiterplatten, die im Weltraum eingesetzt werden, müssen hohe Strahlungsbelastungen überstehen. Strahlung im Weltraum kann Geräte beschädigen.

Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt müssen so konstruiert werden, dass sie strahlungstolerant werden. Die Antifuse-Technologie wird angewendet, um die Strahlungsbeständigkeit zu verbessern.

·Fähigkeit, unterschiedlichen Frequenzen standzuhalten

Funkwellen sind für die Kommunikation in der Luftfahrtindustrie unerlässlich. Diese Signale müssen situations- und umgebungsunabhängig übertragen werden.

Die Abschirmung erfolgt an strategischen Stellen auf der Leiterplatte. Auch die Antennen müssen abgeschirmt sein. Übertragungsleitungen werden auch kürzer gemacht. Diese helfen bei der Sicherstellung einer nahtlosen Übertragung.

·Rost resistent

Über freiliegenden Kupferbereichen wird eine unsichtbare Beschichtung aufgebracht. Diese Beschichtungen umfassen Aerosolbeschichtung und Lötmaskierung.

Es können auch Epoxidbeschichtungen verwendet werden, da sie wirksame Barrieren gegen Oxidation sind, die zu Korrosion führt.

Die verwendete Beschichtung muss bei hohen Temperaturen den thermischen Belastungen standhalten.

· Entspricht den Luft- und Raumfahrtvorschriften und -normen

Der Hersteller von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt muss diese Standards berücksichtigen. Diese Standards werden basierend auf bestimmten Aspekten der PCB-Herstellungsprozesse kategorisiert, denen sie Priorität einräumen.

·Fähigkeit, den Betrieb von Luft- und Raumfahrtsystemen zu optimieren

Faktoren wie das richtige Material und die Fähigkeit, schwankenden Temperaturen standzuhalten, werden berücksichtigt. Von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt wird auch erwartet, dass sie korrosionsbeständig sind.

Sie sollten hohen Frequenzen und Strahlung standhalten können. Zusammen mit der Langlebigkeit sind sie in der Lage, optimal zu arbeiten.

Leiterplattendesign und -herstellung für die Luft- und Raumfahrt

Die Herstellung von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt umfasst zahlreiche Stufen. Dieser Abschnitt behandelt einige der kritischsten Aspekte dieser Leiterplatten.

1) Leiterplattendesign und -layout für die Luft- und Raumfahrt

Mehrere große Design und Layout Es müssen Überlegungen angestellt werden, um Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt robuster zu machen. Sie müssen die richtigen Mil-Spec-Komponenten verwenden. Neben anderen wichtigen Faktoren besteht auch die Notwendigkeit, ein zusätzliches Polster für die Strömungen zu entwerfen.

Der erste Schritt sollte also darin bestehen, den Strom innerhalb der Leiterplattenschaltung zu verstärken.

Entwerfen Sie die Platine so, dass sie ein zusätzliches Ampere trägt, das im Falle eines Ausfalls der anderen beiden hilft

Verwenden Sie das Seitenverhältnis, um das Verhältnis zwischen den blanken Platinen im Vergleich zu den Durchkontaktierungen beim Bohren der letzteren zu handhaben. Das Verhältnis sollte 1:10 betragen. Eine Überschreitung auf beispielsweise 1:15 gefährdet höchstwahrscheinlich die Zuverlässigkeit.

Hochleistungs-PCB-Design und -Layout

Hochleistungs-PCB-Design und -Layout

Stellen Sie bei diesem Design sicher, dass Sie Strom- und Erdungsebenen trennen. Niederfrequente und hochfrequente sollten getrennt gehalten werden.

Wenn Sie oszillierende Komponenten mit höheren Frequenzen verwenden, erzeugen sie wahrscheinlich Wellenformen. Diese wirken sich wahrscheinlich auf Komponenten der niedrigeren Frequenz aus.

Schirmen Sie die Taktsignale ab und sorgen Sie für deren Sauberkeit. Dies wird durch die Verwendung von Aluminium oder anderen Materialien erreicht, die die gleichen Eigenschaften wie Aluminium aufweisen.

Der nächste Schritt ist die Überprüfung der Impedanzberechnungen. Sie müssen auch Vorlayout-Simulationen durchführen, da es nahezu unmöglich ist, Luft- und Raumfahrtanwendungen in normalen Umgebungen zu testen.

Sie sollen Simulationssoftware einführen, um dies zu ermöglichen. Dies hilft Ihnen, Empfehlungen für mögliche Änderungen zu erhalten. Es trägt somit dazu bei, dass Ihre Leiterplatte optimal funktioniert.

Beim Trace-Routing von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt müssen Sie es in einem Winkel von nicht mehr als 45 Grad halten. Gekrümmte Spuren sind am meisten bevorzugt. Dies hilft bei der reibungslosen Übertragung von Strömen innerhalb der Schaltung.

Für Effizienz und Festigkeit müssen die mechanischen Löcher gedämpft werden.

Verwenden Sie für Niederfrequenzanwendungen Polyimid, FR4, Cyanatester oder G10. Für Hochfrequenzanwendungen sollten Sie Droids, Rodger Series und andere Materialien auf Teflonbasis verwenden.

2) Leiterplattenherstellung für die Luft- und Raumfahrt

Luft- und Raumfahrt PCB-Herstellung soll alle Bedingungen berücksichtigen, denen Flugzeuge ausgesetzt sind. Um dies zu realisieren, werden eine Reihe von Stufen eingeführt.

Leiterplatte bohrenLeiterplatte bohren

Diese Entwicklungen erfolgen zusätzlich zu den normalen PCB-Fertigungsprozessen. Die Stufen sind wie hier beschrieben:

Sequentielle Laminierung – dies geschieht mit Polymermatrix-Verbundwerkstoffen. Sie sind steif und leicht, aber hitzebeständig.

Blinde und vergrabene Durchkontaktierungen – diese werden verwendet, um Leiterplattenschichten zu verbinden, wenn der Platz begrenzt ist. Es ermöglicht die Verbindung zwischen der inneren und äußeren Schicht. Begraben Vias sind in der Lage, äußere Schichten zu verbinden, gehen aber niemals zu einer äußeren Schicht durch.

Gefüllte Durchkontaktierungen (leitende und nichtleitende Durchkontaktierungen): Dies hilft zu verhindern, dass Lot oder andere Verunreinigungen in die Durchkontaktierung gelangen. Es bietet dem Kupferpad auch strukturelle Unterstützung, da es offene Löcher in Fällen von Durchkontaktierungen im Pad abdeckt.

Laserbohren und gestapelte Vias: In der Luft- und Raumfahrtindustrie ist das Lacer-PCB-Bohren für die Herstellung von Vias unerlässlich. Es ist auch am besten für FR4 und die verwendeten Verbundwerkstoffe geeignet.

Kühlkörper – Zur Isolierung von Kühlkörpern wird hochwertige Wärmeleitpaste verwendet. Dies geschieht, um Leiterplatten zu polstern. Dies stellt die Reduzierung von Vibrationsproblemen sicher.

Kantenflechten und Castellation: Dies bezieht sich auf das Verflechten von Strängen. Es ermöglicht die Modifizierung von Luft- und Raumfahrt-PCBs. Löcher können leicht gebohrt werden. Es ermöglicht auch das Erstellen von Schlitzen und Fräsungen.

Anwendung von Wärmeleitpasten – Wärmeleitpasten werden aufgrund ihrer Fähigkeit zur Isolierung von Kühlkörpern eingesetzt. Leiterplatten in der Luft- und Raumfahrt sind unterschiedlichen Temperaturen ausgesetzt.

Löten von Swages-Diese werden auf das Pad gelötet. Dies wird beim Löten von Leiterplatten verwendet.

3) PCB-Montageprozess für die Luft- und Raumfahrt

Einige der Hauptprozesse in der Leiterplattenbestückungsprozess das Folgende einschließen:

BGA-Leiterplattenbestückung

BGA-Leiterplattenbestückung

·Entwerfen

Die Planung ist ein wesentlicher Schritt in allen Fertigungsprozessen. Design und Layout der gewünschten Luft- und Raumfahrtplatine werden formuliert.

Alle Spezifikationen werden überprüft und diejenigen, die wahrscheinlich Fehler verursachen, werden behoben.

·Lötpastenauftrag

Lötpaste wird auf die Platine aufgetragen. Schablonen werden verwendet, um verschiedene Formen und Größen zu erstellen.

Dadurch wird sichergestellt, dass die Lotpaste an der richtigen Stelle aufgetragen wird.

·Platzierung von Komponenten

Dies ist ein automatisierter Prozess. Es ermöglicht die Platzierung von Komponenten auf den vorgesehenen Bereichen der Platine.

Bei der Leiterplattenmontage in der Luft- und Raumfahrt werden Robotermaschinen verwendet. Sie sind genau, da sie auf Designsoftware angewiesen sind.

· Auftragen von Lötpaste

Nach dem Bestücken der Bauteile muss Lotpaste korrekt aufgetragen und verfestigt werden. Die Bauteile können auf der Platine haften bleiben.

Die Luft- und Raumfahrtplatine wird durch ein Förderband geführt. Dieses Band läuft durch einen Reflow-Ofen.

Der Ofen soll Industriestandard sein. Es fördert das Schmelzen der überschüssigen Lötpaste.

Sie werden dann kühleren Heizungen ausgesetzt. Diese kühlen die geschmolzene Paste ab und verfestigen sie, wodurch die Komponenten fest auf der Platine gehalten werden.

·Inspektion

Die Luft- und Raumfahrt-Leiterplatte wird dann einer Prüfung unterzogen. Dies hilft bei der Identifizierung, ob es ein Funktionsproblem gibt.

Verbindungen von schlechter Qualität führen wahrscheinlich zu Betriebsmängeln der Leiterplatte für die Luft- und Raumfahrt. Die Prüfung erfolgt zunächst manuell. Sie werden mit optischen Optionen, die digitalisiert werden, weiter inspiziert.

·Bestückung durch Durchgangsbohrung

Leiterplattenkomponenten für die Luft- und Raumfahrt müssen durchsteckbar sein. Dies liegt daran, dass die meisten in dieser Branche verwendeten Leiterplatten mehrschichtig sind.

Die Verwendung der Through-Hole-Technologie ermöglicht das Weiterleiten von Signalen von einer Seite der Platine zur anderen.

·Endkontrolle

In dieser Phase werden Funktionalität und elektrische Eigenschaften überprüft. Dazu gehören Spannungs- und Stromprüfungen.

Auch der Signalausgang wird einer Prüfung unterzogen. Dies ist wichtig angesichts der Risiken, denen Flugzeuge ausgesetzt sind. Die Mängel könnten verheerend sein.

·Reinigung

Flussmittel kann auf den Leiterplatten der Luft- und Raumfahrt zurückbleiben. Es ist daher unerlässlich, die Leiterplatten von solchen Rückständen zu reinigen, da sie die Funktionalität beeinträchtigen können.

Dies erfolgt durch Waschen dieser Platinen mit deionisiertem Wasser. Anschließend werden sie effizient mit Druckluft getrocknet.

Dadurch wird sichergestellt, dass die Komponenten keinen elektrischen Fehlern oder Defekten ausgesetzt sind, die die Funktionalität beeinträchtigen könnten.

Testen der Leiterplattenbestückung für die Luft- und Raumfahrt

Nach der Bestückung von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt muss unbedingt getestet werden, ob sie wie gewünscht funktionieren. Im Gegensatz zu anderen Leiterplatten sind Luftfahrt-Leiterplatten sehr empfindlich.

Ein kleiner Fehler kann zu einer Katastrophe führen.

Es werden Tests durchgeführt, um zu bestätigen, ob die Leiterplatten die Standards und Spezifikationen der Luftfahrtindustrie erreicht haben. Es hilft auch bei der Feststellung, ob die gewünschten Merkmale angemessen erfasst werden.

PCB-QualitätsprüfungPCB-Qualitätsprüfung

Häufiger werden Prototypen von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt erstellt. Beim Prototyping werden die Fehler früh genug erkannt und behoben.

Aufgrund der Empfindlichkeit von Luft- und Raumfahrtprodukten wäre es unklug, eine Leiterplatte vor dem Prototyping auf den Markt zu bringen. Die Produktion von Leiterplatten muss diesen Prozess durchlaufen.

Der Prototyp muss die von den zuständigen Luftfahrtbehörden festgelegten Standards erfüllen, bevor er für die Produktion eingeführt wird.

Leiterplattenverpackung für die Luft- und Raumfahrt

Die Verpackung von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt ist ein heikler Prozess. Gleiches gilt für den Versand der Teile.

Sie müssen angemessen verpackt werden, um Schäden zu vermeiden, die in Zukunft katastrophal sein können. Beim Versand dieser Produkte sollte ein Schutz durch Aushärten in speziellen Kartons gewährleistet werden.

PCB-Verpackung

PCB-Verpackung

Sie müssen in den Boxen gepolstert werden, um Bewegungen zu verhindern, die das Potenzial haben, destruktiv zu sein.

Anwendung von Luft- und Raumfahrt-Leiterplatten

Ehrlich gesagt gibt es viele Anwendungen von PCB in der Luft- und Raumfahrtindustrie. Hier nur einige Anwendungen:

DrohneDrohne

·Funkkommunikationssysteme

Funkkommunikation ist in der Luft- und Raumfahrtindustrie unerlässlich. Sie helfen bei der Kommunikation zwischen der Besatzung und dem Kontrollturm.

Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt müssen verwendet werden, um sicherzustellen, dass die Kommunikation jederzeit reibungslos und effizient ist.

·Radarinstallationen

Zuverlässigkeit ist für die Luft- und Raumfahrtindustrie von entscheidender Bedeutung. Radaranlagen helfen bei der Übertragung von Funkwellen. Diese sind sehr wichtig in der Kommunikation.

Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt werden bei der Installation von Radar verwendet. Diese Leiterplatten sind beständig gegen die gefährlichen und extremen Umgebungsbedingungen, unter denen diese Installationen durchgeführt werden.

·PCB für Luft- und Raumfahrtsensor

Sensoren in der Luft- und Raumfahrt sind eine Notwendigkeit. Sie sind unter anderem wichtig bei der Erkennung von Signalen, Druck und Wärme.

Aufgrund ihrer sensiblen Rolle müssen Sensoren stabil und zuverlässig sein. Sie müssen auch kosteneffektiv sein. Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt sind daher so konzipiert, dass sie diese Eigenschaften besitzen.

·Stromrichter

Diese dienen dazu, elektrische Energie von einer Form in eine andere umzuwandeln. Dies ist in der Luft- und Raumfahrtindustrie sehr empfindlich.

Space Shuttles zum Beispiel sind auf Stromrichter angewiesen, um ins All fliegen zu können. Ein Ausfall dieser Konverter ist katastrophal.

Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt für Konverter werden so hergestellt, dass sie der Strahlung im Weltraum standhalten können. Dies hilft bei der Sicherstellung der Effizienz.

·Netzteile

Dies sind Geräte, die Schalttafeln mit elektrischem Strom versorgen. Scheitern ist in der Luft- und Raumfahrtindustrie keine Option.

Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt werden so konstruiert und hergestellt, dass sie Schwankungen in der Stromversorgung standhalten. In den meisten Fällen wird Aluminium verwendet, da es die Fähigkeit hat, elektrische Starkströme abzuleiten.

·LED-Beleuchtungssysteme

Leuchtdioden werden vor allem in der Luftfahrtindustrie zur Beleuchtung eingesetzt. Bei der Herstellung dieser LEDs müssen Leiterplatten aus der Luft- und Raumfahrt verwendet werden. Denn die Luftfahrtindustrie ist heikel.

Ein kleiner Fehler im Design der Leiterplatten für LEDs kann möglicherweise zu Katastrophen führen. Bei der Herstellung der LEDs müssen unbedingt die Luft- und Raumfahrtnormen eingehalten werden.

·Elektronische Fluginstrumente

Diese befindet sich im Flugdeck. Es zeigt Flugdaten elektronisch an. Es ist ein multifunktionales Display für das Flugzeug.

Außerdem ist dies eines der empfindlichsten Bauteile eines Flugzeugs. Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt, die bei der Herstellung verwendet werden, müssen so konstruiert sein, dass sie Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegenüber den meisten Extremitäten gewährleisten, mit denen das Flugzeug konfrontiert ist.

·Temperatursensoren

Das sind Geräte, die Wärme oder Kälte innerhalb eines Systems erkennen, messen und anschließend in elektrische Signale umwandeln. Flugzeuge sind schwankenden Temperaturen ausgesetzt.

Es besteht Bedarf an Leiterplatten, die mit dieser Art von Schwankungen umgehen können. Dies ist nur in Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt zu finden. Sie werden unter Berücksichtigung dieses Faktors hergestellt.

·Motorsteuersysteme

Diese hat die Aufgabe, verschiedene Komponenten des Motors für eine optimale Leistung zu steuern und zu koordinieren.

Bei der Herstellung dieser Systeme müssen unbedingt Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt verwendet werden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Effizienz realisiert wird.

·Audioschnittstellenanwendungen

Ein gutes Beispiel ist in diesem Fall ein Flugdatenschreiber. Diese sollen alle im Flugzeug über Funk gesprochenen Informationen aufzeichnen.

Sie helfen beim Speichern von Daten. Die gespeicherten Daten können nach Flugunfällen abgerufen und zur Ermittlung der Absturzursache verwendet werden. Dies hilft bei der Vermeidung ähnlicher Unfälle.

Leiterplatten aus der Luft- und Raumfahrt werden in diesen Geräten aufgrund ihrer Fähigkeit verwendet, Extremitäten standzuhalten.

Bezugsquellen Aerosp

Ace-Leiterplatten

Wahrscheinlich kann die Beschaffung von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt die schwierigste Aufgabe sein. Aber dieser Abschnitt wird den Prozess einfach und leicht verständlich machen.

Lass es uns aufteilen:

Leiterplattendesign für die Luft- und Raumfahrt

Leiterplattendesign für die Luft- und Raumfahrt

·Fachmann

Bei der Beschaffung von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt müssen Sie sicherstellen, dass der Anbieter ein Experte ist.

Dies können Sie feststellen, indem Sie sich bestätigen lassen, ob der Anbieter bei den zuständigen Luftfahrtbehörden zertifiziert ist.

Sie sollten den Mitarbeitern auch die Mitgliedschaft in relevanten Berufsverbänden bestätigen.

Die Empfindlichkeit von Flugzeugen und Raumfahrzeugen schreibt vor, dass die Komponenten wie Leiterplatten von Fachleuten hergestellt werden.

Dies garantiert Qualität. Nur so können Sie gefährliche und tragische Folgen vermeiden.

·Erfahrung

Eine längere Erfahrung wird normalerweise mit Perfektion in Verbindung gebracht. Dies gilt auch für das Design und die Fertigung von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt.

Es ist ratsam, Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt von Anbietern mit längerer Erfahrung in der Branche zu beziehen.

Erfahrene Anbieter sind zudem mit den Regularien der Luftfahrtindustrie höchstwahrscheinlich bestens vertraut. So erhalten Sie mit Sicherheit perfekte Leiterplatten für Ihre Anforderungen in der Luft- und Raumfahrt.

·Technologischer Fortschritt

Die Technologie entwickelt sich ständig weiter. Von Zeit zu Zeit kommen Innovationen ins Spiel.

Diese Innovationen sorgen dafür, dass die hergestellten Produkte effizienter und zuverlässiger werden. Sie ziehen ihre Stärke aus der Einbeziehung der Vorteile der bisherigen Technologie.

Außerdem nutzen sie auch die Fehler der vorhergehenden Technologie und verbessern sie.

Dies führt zu besseren Produkten. Achten Sie bei der Beschaffung von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt auf Anbieter, die die neueste Technologie verwenden.

·Garantie

Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt sind teuer. Sie werden mit vielen Umweltüberlegungen hergestellt, denen Flugzeuge ausgesetzt sind.

So ein teures Produkt möchte man nicht ohne Garantie kaufen.

Die Garantie zeigt das Vertrauen des Herstellers in das Produkt, das er Ihnen verkauft. Es bietet Ihnen auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, falls innerhalb des angegebenen Zeitraums eine Anomalie auftritt. Dies hilft Ihnen, Verluste zu minimieren.

·Versand

Hersteller von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt sollten in der Lage sein, die Logistik für den Transport ihrer Produkte zu erarbeiten.

Aufgrund der Empfindlichkeit von Luft- und Raumfahrt-Leiterplatten können nicht alle Kurierunternehmen sie transportieren.

Sie sollten einen Anbieter wählen, der in der Lage ist, die von Ihnen bestellten Produkte zu transportieren. Dies trägt dazu bei, dass beim Transport der Produkte Vorsicht geboten ist.

·Kundendienst

Es ist auch zwingend erforderlich, dass Sie sich für einen Leiterplattenanbieter für die Luft- und Raumfahrt entscheiden, der sein Produkt warten kann. In einigen Fällen können Komponenten der PCBs Probleme haben.

Es wäre ideal, es vom Händler warten oder ersetzen zu lassen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie den richtigen Service für die Komponente erhalten. Ein Anbieter, der sein Produkt nicht warten kann, ist ungeeignet.

Weitere zu berücksichtigende Faktoren sind:

- Rechtzeitige Reaktion des Herstellers, wann immer Bedarf besteht.

-Die Anbieter sollten auch in der Lage sein, eine Anleitung zu geben, wie das Produkt am besten zu verwenden ist. Dadurch wird sichergestellt, dass Bruch während der Montage von Geräten minimiert wird.

Dies spiegelt sich in der Zuverlässigkeit des Leiterplattenanbieters für die Luft- und Raumfahrt wider.

Fazit

Wir haben gelernt, dass Leiterplatten für die Luftfahrtindustrie unerlässlich sind. Beim Entwerfen und Herstellen von Leiterplatten für die Luft- und Raumfahrt müssen eine Reihe von Überlegungen berücksichtigt werden, um schwankende Temperaturen, Strahlung und Hochfrequenzen zu bewältigen.

Sie müssen zuverlässig und langlebig ausgelegt sein.

Wir haben uns auch den Design- und Herstellungsprozess dieser Leiterplatten angesehen. Daraus haben wir erkannt, dass einige Strategien berücksichtigt werden müssen, um sicherzustellen, dass die Leiterplatte von hoher Qualität ist.

Nach oben scrollen