< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1724791474554128&ev=PageView&noscript=1" />

PCB-Layout-Software: Der ultimative FAQ-Leitfaden

In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie eine geeignete PCB-Layout-Software auswählen.

Beruht auf deiner PCB-Herstellung Anforderungen, gibt es die passende Layout-Software für Sie.

Hier sind die kritischen Aspekte, die Sie kennen müssen.

Was ist PCB-Layout-Software?

PCB-Layout-Software umfasst Computerprogramme, die beim Design von Leiterplatten verwendet werden.

Sie verwenden diese Programme, um bevorzugte Designelemente für Ihre Leiterplatte gemäß Ihren Anwendungsanforderungen zu identifizieren.

Sie können das schematische Layout der Leiterplatte erstellen und sogar ihre Funktionalität durch Simulationen testen.

PCB-Layout-Software

PCB-Layout-Software

Welche PCB-Typen können Sie mit PCB-Layout-Software entwerfen?

Leiterplatten finden sich in unterschiedlichen Formen und Gestalten und werden in verschiedenen Bereichen eingesetzt.

Sie finden Leiterplatten in elektronischen Geräten wie Mobiltelefonen, medizinischen Geräten wie Röntgengeräten und Beleuchtungsanwendungen.

PCB-Layout-Software kann verwendet werden, um verschiedene Platinentypen für die Verwendung in diesen Anwendungen zu entwerfen. Sie beinhalten:

Einschichtige Leiterplatten

Dies sind Leiterplatten mit nur einer einzigen leitfähigen Schicht, auf der Komponenten befestigt sind.

Solche Leiterplatten eignen sich dank ihrer reduzierten Kosten für Low-Power-Anwendungen mit hohen Stückzahlen.

https://youtu.be81R3fmnx9-8

Zweilagige Leiterplatten

Doppellagige Leiterplatten werden auch als doppelseitige Leiterplatten bezeichnet, da zwei leitfähige Schichten typischerweise über einem Kern angeordnet sind.

Diese Platinentypen können mehr Komponenten als die einseitigen Platinen anbringen und unterstützen deutlich höhere Schaltungsanforderungen.

Doppelschichtplatine

Doppelschichtplatine

Mehrschichtige Leiterplatten

Multilayer-Leiterplatten bestehen aus mehr als zwei leitenden Schichten, jedoch in gerader Anzahl.

Folglich finden Sie Multilayer-Platten mit vier Schichten, sechs Schichten und so weiter.

Mehrschichtige Leiterplatten werden durch Zusammenlaminieren mehrerer Schichten in einer Presse bereitgestellt.

Diese Platinentypen werden für Applikationen mit umfangreichem Schaltungsaufwand eingesetzt.

Mehrschichtige Leiterplatte

Mehrschichtige Leiterplatte

Starre und flexible Leiterplatten

Starre Leiterplatten werden über feste Laminate geliefert, die unflexibel sind.

Viele PCBs sind starr und nehmen unterschiedliche Konfigurationen an, wie z. B. Mehrschichtplatinen.

Starre Leiterplatte

Starre Leiterplatte

Flexible Leiterplatten werden aus biegsamen Materialien wie Polymeren hergestellt.

Flexible Leiterplatte

Flexible Leiterplatte

Diese Platten kosten mehr in der Herstellung und können in anderen Konstruktionen wie doppelseitig und mehrschichtig angeboten werden.

Starrflexible Leiterplatten

Sie finden auch Leiterplatten, die in ihrem Aufbau Elemente aus Steifigkeit und Flexibilität vereinen.

Diese Boards werden als bezeichnet Starrflexible Platten, und ihr Design ermöglicht Effizienz.

Sie stellen fest, dass die Platinengröße erheblich reduziert ist, was eine Miniaturisierung mit geringem Gewicht ermöglicht.

Starre flexible Leiterplatte

Starre flexible Leiterplatte

Wie entwirft man PCB mit einer PCB-Layout-Software?

Das Erstellen eines PCB-Layouts ist ein sequenzieller Prozess, der mehrere Schritte umfasst.

Diese Schritte bieten Ihnen eine effiziente Möglichkeit, ein PCB-Design mit nützlichen Funktionen zu entwickeln.

Der Designprozess unter Verwendung der PCB-Layout-Software nimmt die folgende Form an.

  • Erstellen Sie einen Schaltplan für Ihre Leiterplatte.
  • Mit der PCB-Layout-Software erstellen Sie ein leeres Layout für Ihre Leiterplatte.
  • Führen Sie eine schematische Erfassung durch, wo Sie es mit Ihrer Leiterplatte verbinden.
  • Legen Sie anschließend das Design für Ihren Stapel auf, dh wie viele Schichten Sie benötigen.
  • Legen Sie Ihre Designrichtlinien fest und gehen Sie auf die Anforderungen an das Design für die Herstellbarkeit ein.
  • Bestücken Sie Ihr Platinendesign mit den erforderlichen Komponenten.
  • Bohrlöcher für Befestigungen hinzufügen.
  • Stellen Sie das Leiterbahn-Routing auf dem Layout bereit.
  • Fügen Sie Beschriftungen und Funktionskennungen hinzu.
  • Produzieren Sie die Dateien, indem Sie einen Befehl in der PCB-Layout-Software ausführen.

Was sind die verfügbaren PCB-Layout-Software?

Es gibt viele PCB-Layout-Software, die Sie bei Ihren Bemühungen zum Leiterplattendesign verwenden können.

Diese Software wird mit unterschiedlichen Funktionen hergestellt und kann kostenlos online gekauft oder verwendet werden.

· Autodesk-Eagle

Eagle ist eine PCB-Layout-Software, die in kostenlosen, Standard- und Premium-Versionen erhältlich ist.

Die kostenlose Version hat eingeschränkte Funktionen in Bezug auf die Anzahl der Diagrammblätter, Signalebenen und die Gesamtfläche der gedruckten Schaltung.

Die Premium-Version bietet unbegrenzten Speicherplatz und über 16 Ebenen und tausend Blätter.

Es kann auf allen wichtigen Plattformen mit einer umfangreichen Datenbank mit Funktionen und Komponenten ausgeführt werden.

Sie können Ihre Schaltpläne und Design-Layouts mit einer Hierarchieangabe versehen.

Darüber hinaus ist eine Automatisierung für bestimmte Aspekte mit einer editierbaren Bibliotheksanbindung möglich.

· ZenitPCB

Die ZenitPCB ist eine PCB-Layout-Software, die für professionelles PCB-Design eingesetzt wird.

Dank seiner Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit können Sie Aufgaben schnell erledigen.

Sie können ein Projekt mit einem schematischen Diagramm beginnen oder direkt in die Layoutgestaltung einsteigen.

· KiCad

KiCad ist eine weitere Open-Source-PCB-Layout-Software, die sich hervorragend für die Schaltplanentwicklung und andere PCB-Designelemente eignet.

Mit KiCad ist die Erfassung von Leiterplatten in 3D-Designs mit der Möglichkeit von Simulationen möglich.

Mit KiCad können Sie Leiterplattenlayouts mit bis zu zweiunddreißig Lagen entwerfen.

· Altium Designer

Der Altium Designer ist eine der beliebtesten PCB-Layout-Software, die auf der Windows-Plattform läuft.

Es ist eine komplexe Software, die einiges Lernen erfordert, um sie angemessen zu beherrschen.

Mit Altium können Sie schematische Layouts und PCB-Dateien mit beeindruckenden Grafiken entwickeln.

Darüber hinaus können Sie mit dieser Layout-Software Simulationen durchführen, um kritische Platinenaspekte zu testen.

Altium ermöglicht Ihnen die Durchführung von 3D-Designs mit der Erstellung von Dateiausgaben.

DFM-Elemente sind ebenfalls integriert, um die Funktionalität und Zuverlässigkeit des Designs zu gewährleisten.

· PCB-Webdesigner

Der PCBWeb Designer ist eine Open-Source-Software, die das Design von Schaltplänen mit mehreren Blättern ermöglicht.

Darüber hinaus wird die Ausführung des Trace-Routing durch die Fähigkeit zur Multilayer-Konfiguration schneller und einfacher gemacht.

Außerdem können Sie mit dieser PCB-Layout-Software die Stückliste und die Teilenutzung verwalten.

· Osmond-Leiterplatte

Sie finden, dass diese PCB-Layout-Software auf Apple-Desktop-Versionen ausgeführt wird.

Dank der hohen Flexibilität können Sie Leiterplatten mit unbegrenzter Größe und Schichtaufbau entwerfen.

Darüber hinaus können Sie mit der OsmondPCB-Layoutsoftware sowohl Durchsteck- als auch SMT-Komponenten in Ihr Design integrieren.

· Proteus

Proteus hat zwei große PCB-Layout-Softwareangebote: Proteus ISI und Proteus ARES.

Proteus ISI widmet sich der Erstellung von schematischen Diagrammen und der Durchführung von elektrisch basierten Simulationen.

Proteus ARES wurde entwickelt, um den Routing-Prozess von PCBs und die automatisierte Positionierung von Komponenten zu steuern.

Mit der PCB-Layout-Software Proteus verfügen Sie über eine Datenbanksicherung von mehreren zehn Millionen Komponenten.

Darüber hinaus können Sie PCB-Layouts mit über sechzehn Lagen mit der Möglichkeit der Simulation entwerfen.

Sie können auch manuelles Routing mit einem Mess- und Analysesystem durchführen.

· GEDA

gEDA, eine Linux-basierte PCB-Layout-Software, wird in einer Vielzahl von PCB-Designelementen eingesetzt.

Mit dieser Software können Sie Schaltpläne und Layouts erstellen, Designs simulieren und den Prototyping-Prozess verwalten.

Darüber hinaus ist die Verwaltung von Stücklisten und Netzlisten mit dieser Software anwendbar.

· DesignSpark-Leiterplatte

DesignSpark-Leiterplatte ist aufgrund ihrer benutzerfreundlichen Konstruktion, aber der erweiterten Designfähigkeit eine der beliebtesten PCB-Layout-Software.

Es ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen den Technologiegiganten RS Components und Number One Systems.

DesignSpark-Leiterplatte wurde gemacht, um die Konzeption des Designs sicherzustellen; sein Layout und seine Ausführung nehmen relativ kurze Zeit in Anspruch.

Sie haben Routing-Optionen und eine automatische Positionierung von Komponenten mit Dateiorganisationsfunktion durch Schnittstellenprojekte.

Durch die Bereitstellung von Gerber-Dateien für Bohrvorgänge ist es möglich, Ihre Konstruktionen auch in 3D zu betrachten.

· EasyEDA

EasyEDA ist eine frei verfügbare online-basierte PCB-Layout-Software mit erweiterten technischen Möglichkeiten.

Sie können Schaltpläne und Layouts entwerfen, indem Sie Simulationsverfahren verwenden, um die Stabilität Ihrer Designs zu ermitteln.

Sie können EasyEDA über verschiedene Webbrowser für verschiedene Platinendesigns verwenden.

· Solidworks-Leiterplatte

Solidworks PCB ist eine PCB-Layout-Software mit erweiterten Funktionen und Fähigkeiten.

Die Solidworks-Leiterplatte ist benutzerfreundlich und kann bei Bedarf bidirektionales Mischen durchführen.

Darüber hinaus können Sie Aspekte des computergestützten Designs in die PCB-Layout-Software Solidworks einbeziehen.

· Ultiboard

Die Corporation National Instruments unterstützt die PCB-Layout-Software Ultiboard.

Ultiboard ermöglicht Ihnen den Zugriff auf eine umfangreiche Datenbank mit Platinenelementen und Funktionen, die Sie in Ihr Design integrieren können.

Seine Benutzerfreundlichkeit und Tiefe ermöglichen es Ihnen, Designs in kürzeren Zeiträumen zu erstellen, beispielsweise mit Prototypen.

· DipTrace

DipTrace als PCB-Layout-Software ist benutzerfreundlich mit einer Fülle von Funktionen.

Sie können Leiterplattendesigns in verschiedenen Formen mit einer Auswahl zwischen automatischem oder manuellem Routing erstellen.

Es werden Schaltplaninformationen bereitgestellt, die Ihnen eine einfache Umstellung auf das Schaltungslayout mit der Möglichkeit zur Durchführung von Aktualisierungen ermöglichen.

· Cadence OrCAD PCB Designer

Der Cadence OrCAD PCB Designer ist ein proprietäres Produkt von Cadence Design Systems.

Die PCB-Designsoftware ist mit Designfunktionen wie abgestimmtem Routing und Automatisierung ausgestattet.

Elemente, die der Automatisierung unterzogen werden können, umfassen Platinenformen, Aktualisierung und Komponentenanpassung.

Auch Design-Simulation und anschließende Analyse sind mit dem OrCAD-Designer möglich.

Sie haben auch intrinsische Einschränkungen, um Elemente Ihres Designs mit einem Komponentensuchmenü zu führen.

· XSchaltung

Mit XCircuit können Sie schematische Diagramme für Ihr Schaltungslayout präsentieren und gleichzeitig Aspekte der Automatisierung des elektronischen Designs berücksichtigen.

Es ist besonders nützlich bei der Bestimmung des Routing-Verfahrens.

Mit dieser Software können Sie verschiedene schematische Diagramme entwickeln und gleichzeitig Netzlisten für Ihre Schaltungen mit denselben Präsentationen generieren.

· Sprint-Layout

Das Sprint-Layout bietet PCB-Designern eine umfangreiche Datenbank von Komponenten, mit denen sie arbeiten können.

Es unterstützt einen dualen automatisierten Routing-Prozess mit der Möglichkeit, neue Komponenten zu erstellen.

Ihre Entwürfe werden Regelprüfungen unterzogen und Gerber-Dateien sowie Excellon-Dateien können generiert werden.

· Cadstar

Die Cadstar PCB-Layout-Software ist in der Lage, einfache PCB-Layout-Designs und anspruchsvolle PCB-Konstruktionen zu erstellen.

Cadstar unterstützt den Routing-Prozess und die schematische Erfassung.

Es ist ein komplettes Softwarepaket, mit dem Sie DFM-Elemente integrieren können.

Cadstar kann die Datenübertragung über STEP und sogar ACIS mechanisch integrieren.

Sie können die Designprüfung auf Integritätsprobleme und Gesamtzuverlässigkeit analysieren.

Außerdem wird ein gefüllter Bibliothekskatalog für Komponenten bereitgestellt.

· PADS-Leiterplatte

PADS ist eine PCB-Layout-Software mit einer umfangreichen Komponentenbibliothek, die das Hochladen von Schaltplänen ermöglicht.

Bei der Entwicklung von Designs mit einer umfassenden Leiterplattentopologie orientieren Sie sich an bestimmten Regeln.

Sie können die Kompatibilität Ihres Designs mit Aspekten im Zusammenhang mit DFM und DFT überprüfen und gleichzeitig archivierte Dateien verwalten.

Was sind die Vorteile der Verwendung von PCB-Layout-Software?

Ein Designprozess für Leiterplatten versucht, das beste Layout zu finden, das eine hohe Zuverlässigkeit und Leistung bietet.

Die Verwendung von PCB-Softwaredesign ist ein schneller und effizienter Prozess mit attraktiven Vorteilen wie:

  • Die Diagnoseverfahren mit PCB-Layout-Software sind einfach.

Wenn Sie die PCB-Layout-Software verwenden, können Sie das Layout simulieren, um die Funktionalität der Platine zu testen.

Mit der Simulation können Sie die Durchführbarkeit Ihrer Komponentenpositionierung und -führung bestimmen und Änderungen zulassen.

  • Die Länge der Leiterbahn trägt zu ihrem Strahlungspegel und ihrer Anfälligkeit für elektromagnetische Störungen bei.

Längere Signalwege sind anfällig für Qualitätseinbußen durch Störeinflüsse wie Rauscherzeugung.

Wenn Sie eine PCB-Layout-Software einsetzen, können Sie eine optimale Länge der Leiterbahn störungsarm adäquat bestimmen.

  • Durch die Verwendung von PCB-Layout-Software können Sie zuverlässigere Produkte herstellen, die eine längere Lebensdauer erzielen.

Sie können das Layout-Design verschiedenen virtuellen Umgebungen aussetzen, um deren Reaktion zu ermitteln und somit Anpassungen vorzunehmen.

  • Die Festlegung des Aufbaus einer Leiterplatte ist ein wichtiger Aspekt, der übersehen werden kann. Sie können eine PCB-Layout-Software verwenden, um den besten und effizientesten Aufbau für Ihr PCB-Design zu ermitteln.

Basierend auf Ihren Schaltplaninformationen kann eine PCB-Layout-Software hervorheben, ob ein einschichtiger Aufbau oder ein mehrschichtiger Aufbau angemessen ist.

Welche Faktoren beeinflussen die Auswahl der PCB-Layout-Software?

PCB-Layout-Software ermöglicht das Design anspruchsvollerer Schaltungen mit höheren Leistungsattributen.

Darüber hinaus ist die Verwendung von PCB-Layout-Software anfällig für weniger Fehler, was zu Kosteneinsparungen führt und die Zeit von der Konzeption bis zur Produktion beschleunigt.

Die folgenden Faktoren leiten Ihre Wahl der PCB-Layout-Software:

PCB-Layout

PCB-Layout

Kosten

Die Kosten für die Anschaffung einer PCB-Layout-Software sind von wesentlicher Bedeutung, insbesondere wenn es um Budgetüberlegungen geht.

Es gibt zwar kostenlose PCB-Layout-Software, die online verfügbar ist, die Funktionalität variiert jedoch, und was immer Sie wünschen, wird möglicherweise nicht bereitgestellt.

Alternativ haben Premium-PCB-Layout-Software mit immensen Designmöglichkeiten ihren Preis.

Einfache Anwendung

Verschiedene Personen wie professionelle Designer, Studenten, Ausbilder und Bastler benötigen die Verwendung von PCB-Layout-Software.

Diese Software kann so gestaltet werden, dass sie leicht interpretiert werden kann, um eine einfachere Verwendung zu ermöglichen.

Entwickler können die Technik verschiedener Aspekte abmildern, indem sie Funktionen wie Drag & Drop vereinfachen und einfachere Grafiken verwenden.

Softwareunterstützung

Software ist anfällig für Fehler und Probleme von Zeit zu Zeit, und PCB-Layout-Software ist nicht anders.

Ihre PCB-Layout-Software sollte bei Bedarf über verschiedene Support-Funktionen verfügen.

Sie sollten in der Lage sein, sich an die Entwickler zu wenden, oder sie sollten eine Hilfefunktion bereitstellen, wenn Sie auf Probleme stoßen.

Steigerung der Produktivität

Wenn Sie mit PCB-Layout-Software arbeiten, sollten Sie in der Lage sein, Designs zur späteren Wiederverwendung oder Verbesserung zu speichern.

Darüber hinaus ist eine Vergleichsfunktion bewundernswert, die es Ihnen ermöglicht, sie mit anderen Designern oder Benutzern zu teilen.

Sie finden auch, dass die Kompatibilität mit früheren oder zukünftigen Versionen ein wünschenswertes Merkmal für die Verwendung von PCB-Layout-Software ist.

Funktionalität

PCB-Layout-Software sollte Ihnen die größtmögliche Funktionalität bieten, wenn es um Designelemente geht.

Die meisten Entwickler von PCB-Layout-Software fügen ihren Premium-Produkten gegen eine Gebühr die ausgefeiltesten Funktionen hinzu.

Wenn Sie kostenlose PCB-Layout-Software verwenden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass Sie irgendwann ein Upgrade durchführen müssen.

Updates und Add-Ons

Im Laufe der Zeit werden Verbesserungen an der PCB-Layout-Software vorgenommen, um sie mit zusätzlichen Funktionen und erweiterten Kapazitäten auszustatten.

Wenn Sie diese Software auswählen, müssen Sie über eine Software verfügen, bei der Updates bereitgestellt werden, um ihre Funktionen zu erweitern.

Darüber hinaus kann einige als kostenlos bezeichnete Software mit kostenpflichtigen Add-Ons verknüpft sein.

Es wäre hilfreich, wenn Sie prüfen würden, ob Sie diese Add-Ons in Ihrem Designprozess benötigen.

Ist PCB-Layout-Software für 3D-Designs geeignet?

Ja, das gibt es.

3D-Design beinhaltet die Darstellung von Layouts in drei Dimensionen statt in den üblichen zwei Dimensionen.

Ein dreidimensionaler Ansatz ermöglicht eine Layoutdarstellung in x-, y- und z-Achse.

Sie stellen fest, dass Sie mit einem 3D-Modelllayout eine bessere Vorstellung von den mechanischen und elektrischen Aspekten der Leiterplatte haben.

Was sind die Vorteile der Verwendung von 3D-Design-fähiger PCB-Layout-Software?

Das 3D-Design ermöglicht Ihnen eine dreidimensionale Visualisierung Ihres PCB-Layouts im Gegensatz zu den zwei Dimensionen eines 2D-Designs.

Einige der Vorteile, die sich aus der Verwendung einer PCB-Layout-Software mit 3D-Fähigkeiten ergeben, sind folgende:

  • Sie können Komponenten genau in einem 3D-Layoutmodell positionieren, sodass Sie ihr endgültiges Erscheinungsbild visualisieren können.

Dadurch können Sie Probleme bei der Bauteilplatzierung wie z. B. Abschattungen erkennen und Korrekturen vor dem eigentlichen Bau vornehmen.

  • Sie können präzisere Rahmenbedingungen für Ihren Siebdruck hinsichtlich der Komponenten und Bezeichner erreichen.

Die durch 3D-Design erreichte Visualisierung ermöglicht es Ihnen, sicherzustellen, dass sich Komponenten und Bezeichnungen nicht überschneiden.

  • Wenn Sie eine 3D-fähige PCB-Layout-Software verwenden, erreichen Sie eine bessere Genauigkeit bei der Herstellung, insbesondere bei Hardware-Schnittstellen.

Mit einer 3D-Konstruktion können Sie die Verwendung von Verbindungselementen wie Schrauben und Nieten visualisieren und deren geeignete Größe bestimmen.

  • Die Validierung physisch montierter Komponenten mit ihren jeweiligen Landepads ist mit 3D-Design-Layout-Software möglich.

Indem Sie tatsächliche Modelle für Features wie Komponenten und deren Landeplätze bereitstellen, erwarten Sie eine reibungslose Platinenmontage.

  • Die durch 3D-Design erzielten Toleranzen sind eng und ermöglichen eine optimale Nutzung der Leiterplattenfläche.

Präzise Messungen von Objekten und Merkmalen werden verwendet, was zu einer verringerten Verschwendung führt.

Welche Rolle spielt der Schaltplan im Designprozess von PCB-Layout-Software?

Ein Schaltplan ist eine Darstellung Ihres PCB-Designs, die über verschiedene Board-Aspekte informiert.

Die Verwendung von Schaltplänen stellt sicher, dass Ihr Top-Board-Design progressiv ist.

Folglich ist der Designprozess im Vergleich zum direkten Platinendesign einfacher.

Die Rolle eines Schaltplans beim PCB-Design besteht darin, Sie über Folgendes zu informieren:

  • Die in Ihr Leiterplattenlayout einzubauenden Platinenkomponenten.
  • Die Konfiguration dieser Komponenten und ihre Verbindung.
  • Die Verknüpfung von Komponentenclustern und ihre funktionale Ähnlichkeit.

Können Sie Blind Via in der PCB-Layout-Software von Altium steuern?

Sie können die Eigenschaften Ihres bestimmen blind über in der PCB-Layout-Software von Altium durch die folgenden Schritte:

Durchkontaktierungen

Durchkontaktierungen

  • Beim Öffnen der PCB-Layout-Datei auf Altium wählen Sie das beabsichtigte Via aus und markieren es für seine Eigenschaften.
  • Wählen Sie den Bohrerpaar-Manager aus und fügen Sie ihm anschließend die gewünschte Anzahl Bohrerpaare hinzu.

Sie werden feststellen, dass die PCB-Layout-Software von Altium automatisch erkennt, dass Blind-Vias verwendet werden.

  • Bestimmen Sie, in welchen Schichten die Vias beginnen und wo sie enden, bevor Sie den Drill Pair Manager schließen.

Die PCB-Layout-Software von Altium speichert die Änderungen und reflektiert das Design.

Wie erstellt man ein leeres PCB-Layout mit einer PCB-Layout-Software?

Das Erstellen eines leeren Layouts für Ihre Leiterplatte folgt normalerweise dem schematischen Prozess.

Daher müssen Sie Ihren Schaltplan mit Ihrer PCB-Layout-Software verknüpfen.

Sie können eine PCB-Dokumentdatei generieren, indem Sie ein leeres PCB-Dokument aus dem Menü Ihrer PCB-Layout-Software erstellen.

Anschließend identifizieren Sie wichtige Platinenaspekte für Ihre Leiterplatte, wie z. B. Form und Größe.

Diese werden durch die Abmessungen und den Lagenaufbau definiert, die Sie später noch verändern können.

Anschließend können Sie die Schaltplandokumentdatei mit Ihrer PCB-Dokumentdatei verknüpfen.

Die Schaltplaninformationen werden anschließend in Ihr PCB-Dokument importiert.

Können Sie PCB-Board-Design mit PCB-Layout-Software kopieren?

Das manuelle Kopieren von PCB-Designs ist ein langsamer und anspruchsvoller Prozess, dessen Genauigkeit mangelhaft ist.

Die Verwendung einer PCB-Layout-Software zum Kopieren eines Leiterplattendesigns kann Ihnen jedoch dabei helfen, eine bessere Genauigkeit zu erreichen.

Der Prozess, insbesondere das Extrahieren von Schemainformationen, erfordert jedoch spezielle Fähigkeiten und Erfahrungen, um erfolgreich ausgeführt zu werden.

Ein erster Schritt beim Kopieren von Leiterplatten besteht darin, die zu kopierende Leiterplatte zu scannen.

Anschließend laden Sie das Bild in Ihre PCB-Layout-Software hoch.

Mit dieser Methode können nur ein- und doppelseitige Platinen geeignet kopiert werden.

Die inneren Schichten von Mehrschichtplatten sind von der Oberfläche aus nicht sichtbar, sodass Sie die äußersten Schichten demontieren müssen.

Bei Multilayer-Leiterplatten wird ein praktikablerer Ansatz darin bestehen, die Platine Schicht für Schicht zu zerlegen.

In diesem Prozess benennen und listen Sie alle Features auf jedem Layer auf.

Alternativ können Sie Sandpapier verwenden, um alle aufeinanderfolgenden darunter liegenden Schichten einer mehrschichtigen Leiterplatte freizulegen.

Nach erfolgreicher Offenlegung können Sie die Ebene scannen und kopieren.

Was sind die Funktionen der PCB-Layout-Software EAGLE?

EAGLE ist ein Akronym für Easy Applicable Graphical Layout Editor.

Es ist eine PCB-Layout-Design-Software mit vollständiger Nutzung und in drei Versionen erhältlich.

Sie finden eine kostenlose Version, die Hobbyisten dient, eine Standardversion und eine Premiumversion.

Bemerkenswerte Funktionen, die Sie in der EAGLE-Software finden werden, sind:

  • Mit der PCB-Layout-Software EAGLE können Leiterplatten mit unbegrenzter Größe und sechzehn Lagen entworfen werden.
  • Es verfügt über einen diagrammspezifischen Editor mit Zugriff auf Konfigurationsregeln und eine Bibliothek, die die Erstellung einer Liste von Verbindungen ermöglichen.
  • Sie können festgestellte Änderungen zwischen der schematischen Darstellung und der Leiterplatte nachverfolgen.
  • Es gibt eine Bereitstellung einer Hierarchie von schematischen Diagrammen.
  • Sie haben die Möglichkeit, erweiterte Funktionen für Ihr Layout zu verwenden.

Was sind die Designrichtlinien bei der Verwendung von PCB-Layout-Software?

PCB-Design-Software

PCB-Design-Software

Das Design einer Leiterplatte ist ein Verfahren, das spezielle Fähigkeiten erfordert, um die Entwicklung einer effektiven Leiterplatte sicherzustellen.

Designrichtlinien für PCBs werden vorgeschlagen, um den Prozess zu leiten und sicherzustellen, dass ein wertvolles Produkt entsteht.

Die Richtlinien umfassen verschiedene Aspekte wie Platineneinschränkungen, Gesamtlayout, Lagenanordnung sowie thermische und Signalqualitätsprobleme.

Einige der Richtlinien werden so beschrieben;

  • Beim Entwerfen einer Leiterplatte müssen Sie Bezugspunkte auswählen, die sich an den Herstellungsprozess halten.

Wo zum Beispiel Automatisierung eingesetzt wird, führen Referenzpunkte die Bestückungsmaschinen.

  • Sie müssen genügend Platz auf der Platine bereitstellen, um die Schaltung unterzubringen.

Das Aufbringgerät bestimmt sowohl die Platinengröße als auch die beabsichtigte Platinenbelegung.

  • Der Schichtaufbau ist ein weiterer kritischer Designaspekt, den es zu berücksichtigen gilt.

Wie viele Schichten benötigt Ihre Anwendung oder reicht aus, um Ihre Schaltung aufzunehmen?

Beachten Sie, dass die Herstellungskosten mit der Anzahl der Schichten steigen.

  • Ein weiteres wesentliches Gestaltungselement für Ihr Board ist die Positionierung der Schaltungsflächen.

Die Position von Schaltungsbereichen kann durch die auf der Platine verwendeten elektronischen Komponenten bestimmt werden.

In ähnlicher Weise wirken sich thermische Steuerungsprobleme auf die Platzierung von Schaltkreisen aus.

  • Sie sollten die Lagenanordnung vorher festlegen und darauf achten, Teilflächen zu vermeiden. Wenn Sie eine Abschirmung für Ihre Signalebenen benötigen, ist die Anordnung der internen Schichten von entscheidender Bedeutung.
  • Teilflächen hingegen können aufgrund von thermischen Belastungsproblemen zu Verwerfungen und schließlich zum Ausfall der Platine führen.
  • Die Gleisparameter sind besonders wichtig, wenn es um eine thermisch effiziente Auslegung geht.

Zu den wichtigen zu berücksichtigenden Spurparametern gehören die Spurbreite, der Spurabstand und die Dicke.

Darüber hinaus werden diese Parameter von Ihrer Platinengröße und der Strombelastbarkeit beeinflusst.

  • Das Wärmemanagement ist kein wesentliches Problem für kleine Leistungs-Leiterplatten.

Leiterplatten, die in leistungsstarken Anwendungen verwendet werden, weisen jedoch thermische Designelemente auf.

Am wichtigsten ist es, Wege für eine ausreichende PCB-Kühlung zu schaffen, wie z. B. den Einsatz von Kühlkörpern oder Keramikelementen.

  • Sie finden auch, dass Anpassungen an Signalqualitätsprobleme in Hochfrequenzanwendungen von entscheidender Bedeutung sind.

Sie können Signalelemente beeinflussen, indem Sie Ihre Leiterbahnen positionieren.

Sie können die Geräuschentwicklung reduzieren, indem Sie parallele Linien reduzieren und die Gleise bei Bedarf rechtwinklig kreuzen.

Bei Venture Electronics helfen wir Ihnen bei der Auswahl einer geeigneten PCB-Layout-Software, die die spezifischen Anforderungen Ihrer Anwendungen erfüllt.

Falls Sie Fragen oder Anfragen haben, zögern Sie nicht Wenden Sie sich an das Venture Electronics Team.

Nach oben scrollen