Elektrische Prüfung

Elektrische Prüfung 1

In den letzten 10 Jahren hat Venture seine ganze Energie darauf verwendet, hochwertige Leiterplatten herzustellen und gleichzeitig unsere Leiterplattenproduktion kostengünstig zu halten. Alle unsere Boards werden vor der Auslieferung zu 100 % elektrisch getestet. Die elektrische Prüfung war ein entscheidendes Bindeglied in unserem Leiterplattenherstellungsprozess.

Der elektrische Test konzentriert sich hauptsächlich auf Durchgangs- und Isolationstests. In der heutigen Leiterplattenindustrie sind elektrische Tests aufgrund der zunehmenden Leiterbahndichte auf der Leiterplatte mit zunehmend größeren Schwierigkeiten konfrontiert.

 

Bei Venture haben wir zwei primäre elektrische Testmethoden: Bed of Nails Fixture Test und Flying Probe Test. Beide Tests entsprechen dem IPC 9252, decken Unterbrechungen, Kurzschlüsse und Kapazitäten bis zu Widerständen in einem Schaltkreis auf jeder unbestückten Platine ab, sodass die Zuverlässigkeit der Endprodukte vollständig gewährleistet ist.

Bed-of-Nails-Vorrichtungstest, wird durch Dutzende von starren Prüfvorrichtungen implementiert. Halterungen mit Federn sind mit jedem Testpunkt für jede Leiterplatte verbunden. Federn können jeden Testpunkt mit einem Druck von 100 g bis 200 g ausstatten, um einen hervorragenden Kontakt der Testpunkte zu gewährleisten. Diese Vorrichtungen sind in einer Matrix angeordnet, die sich als Nagelbett manifestiert, das durch Testsoftware und Programmierung gesteuert wird. Über diese Prüfer sind wir in der Lage, Informationen zu allen Prüfpunkten zu erhalten.

Flying-Probe-Test, hängt von beweglichen Sonden ab, um die elektrische Leistung jedes Netzes auf einer blanken Leiterplatte zu testen. Der Flying-Probe-Tester ist eigentlich eine Upgrade-Version des Nagelbett-Testers. Bei Sonden, die sich mit höherer Geschwindigkeit bewegen können, kann der minimale Testabstand eines Flying-Probe-Testers nur 0.2 mm betragen.

Flying-Probe-Test

Für normale Venture-Produktionen verwenden wir den Nagelbett-Vorrichtungstest, um Bestellungen mit einer Größe von mehr als 3 m² zu testen. Bei Bestellungen mit einer Größe von weniger als 3 m² verwenden wir den Flying-Probe-Test.

Venture liefert Leiterplatten, die von erfahrenen, engagierten Qualitätssicherungsexperten mit hochrangigen Testgeräten streng auf Qualität und Genauigkeit getestet werden. Um mehr darüber zu erfahren, wie Venture Qualität liefert Leiterplatten für Branchen auf der ganzen Welt oder um mehr über die Bestellung von Leiterplatten für Ihr Unternehmen zu erfahren, wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb.

Nach oben scrollen