< img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1724791474554128&ev=PageView&noscript=1" />

16-Ebene PCB-Stackup

  • Ausgestattet mit professionellen Designern
  • Schlüsselfertige Full-Service-Lösung
  • Kosteneffizient
  • 10+ Jahre Erfahrung

Welche Rolle spielen die Masseebene und die Stromversorgungsebene in digitalen Hochgeschwindigkeitssystemen wie 16-Lagen-Stapelaufbau?

In jedem PCB-Stapel finden Sie zwangsläufig Erdungs- und Leistungsschichten zwischen den Signalschichten. Dies ist die wichtigste Ebene, die Sie in den Signalebenen platzieren, um sie zu trennen und eine bessere Leistung zu erzielen.

Die Leistungsschicht ist einfach die Kupferebene, die Sie mit der Stromversorgung auf der Leiterplatte verbinden.

Die Erdungsschicht ist eine einfache Kupferschicht, die Sie mit dem Erdungsanschluss der Stromversorgung verbinden. Es wird darauf vertraut, dass die Erdungsschicht einen Rückweg für den Strom bereitstellt, der von der Differenz kommt Komponenten auf der Platine.

16-Lagen-Aufbau
vias-exsit-in-16layer-pcb-stackup

Wie viele Arten von Durchkontaktierungen gibt es in einem 16-Lagen-Leiterplattenaufbau?

Im Folgenden sind die Haupttypen von Durchkontaktierungen aufgeführt, die Sie in einen 16-lagigen PCB-Stapel bohren können.

Durchgangsloch-Vias: Sie bohren Durchgangsloch-Vias vom oberen Ende des Stapels bis zum unteren Ende des Stapels.

Blinde Löcher: Sie bohren Sacklöcher und stanzen sie von der äußeren Schicht und enden in der inneren Schicht.

Begrabene Löcher: Sie haben auch vergrabene Löcher in der inneren Schicht des 16-lagigen PCB-Stapels ohne Weg nach außen.

Wie pflege ich meinen 16-lagigen PCB-Stapel, um seine Lebensdauer zu verlängern?

Wenn Sie einen langlebigen 14-Lagen-Leiterplattenstapel haben möchten, muss der Stapel ordnungsgemäß gewartet werden.
Während der jährlichen Wartung führen Sie den folgenden Wartungsplan durch:

Ersetzen Sie Komponenten, die nicht richtig funktionieren, durch neue;
Sie sollten auch eingetrocknete Silikon-Wärmeleitpaste entfernen und durch eine neue ersetzen;
Es ist auch wichtig, den 14-lagigen PCB-Stapel regelmäßig zu beobachten, um mögliche Fehler zu identifizieren.

pflege-meinen-16-lagigen-PCB-stapel-um-seine-lebensdauer-zu-verlängern

16-lagige Leiterplatte

Der 16-Lagen-PCB-Stapel von Venture bietet 10 Routing-Layer. Sie werden normalerweise für extrem dichtes Design verwendet.

Venture ist eine professionelle Fertigungsfabrik, die Ihre 16-lagige Leiterplatte fachmännisch stapeln kann. Wir entwerfen seit mehr als 16 Jahren 10-Lagen-Leiterplattenstapel.

Vertrauenswürdiger Hersteller und Lieferant von 16-lagigen Leiterplattenstapeln in China

Suchen Sie nach einem zuverlässigen 16-lagigen PCB-Stack-up? Sie sind an der richtigen Stelle. Venture verfügt über 10 Jahre Erfahrung und erfahrene Ingenieure, um Ihre 16-Lagen-Leiterplatte fachmännisch zu stapeln.

Wir können fachmännisch einen 16-lagigen PCB-Stapel entwerfen, um zehn Routing-Ebenen bereitzustellen. Im Allgemeinen ist der 16-lagige PCB-Stapel von Venture mit Routing-Technologie ausgestattet, die in den EDA-Anwendungen verwendet wird.

Die erfahrenen Ingenieure von Venture haben einen 16-lagigen PCB-Stapel entwickelt, um mehrlagige PCB durch eine zuverlässige vordefinierte gegenseitige Verbindung zwischen ihnen zu erzeugen.

Darüber hinaus ist unser 16-lagiger PCB-Stack-up darauf ausgelegt, die Strahlung zu minimieren und zu verhindern, dass die Schaltung durch externe Rauschquellen gestört wird.

16-lagige Leiterplatte

Venture kann Ihre 16-Lagen-Leiterplatte fachmännisch stapeln, um Signalübersprech- und Impedanzfehlanpassungsprobleme zu reduzieren.

Unser 16-lagiger PCB-Stack-up wird häufig für Vorverstärker, Satellitenschüsseln, SAN-Speicher, GPS-Tracking-Geräte, AC-Laufwerke, Wechselrichter und vieles mehr verwendet.

Venture ist eine angesehene Fabrik zur Herstellung von 16-lagigen Leiterplattenstapeln mit guten Preisen.

16-lagige Leiterplatte

Alle unsere 16-Lagen-PCB-Stapel sind RoHS-konform und verwenden Laminatmaterialien, die während des Montageprozesses hohen Temperaturen ausgesetzt werden können.

Venture wird Ihr bester 16-Lagen-PCB-Stack-up-Designer für Ihre Projekte sein!

Kontaktieren Sie uns gleich!

16-Lagen-PCB-Stackup: Der ultimative FAQ-Leitfaden

16-Layer-PCB-Stackup-The-Ultimate-FAQ-Guide

Sehen wir uns einige der grundlegenden Aspekte an, die Sie über 16 Layer wissen müssen PCB-Stapel auf.

Was ist ein 16-lagiger PCB-Stackup?

Ein 16-lagiger PCB-Stackup ist eine Multilayer-Platine mit 10 Routing-Layern neben anderen Lagen im Stackup.

Es ist die beste Art von Stapelung, die Sie in Anwendungen mit hoher Dichte verwenden können, die Hochgeschwindigkeits-PCBs erfordern.

Abbildung 1 16-Lagen-Leiterplattenaufbau

 16 Schichten stapeln sich

Was sind die Vorteile der Verwendung des 16-Lagen-Leiterplattenstapels?

Sobald Sie sich mit dem 16-Lagen-Stackup von Leiterplatten auseinandersetzen, werden Sie feststellen, dass es aus technischer Sicht zahlreiche Vorteile bietet.

Hier sind die Hauptvorteile, die Sie mit der Verwendung von 16-Lagen-PCB-Stackups in Verbindung bringen können.

Leicht im Gewicht

Trotz der zahlreichen Lagen auf dem Stapel werden Sie feststellen, dass der 16-lagige PCB-Stapel leicht ist.

Sie können es auf verschiedenen elektronischen Geräten verwenden, um extrem leichte und funktionelle Maschinen für verschiedene Anwendungen herzustellen.

Kleiner in der Größe

Im Vergleich zu den bisherigen Boards sind 16-Lagen-Leiterplatten-Stackups zudem kleinformatig.

Es besteht aus mehreren Schichten, die unter starker Hitze und Druck zusammengedrückt und laminiert wurden, um sie kleiner zu machen.

Hohe Haltbarkeit

Sie werden den 16-lagigen PCB-Stapel für eine sehr lange Zeit für verschiedene Anwendungen verwenden, da sie langlebig sind.

Sie sind stark genug, um dem Gewicht der Anwendungsanforderungen standzuhalten und auch übermäßiger Hitze standzuhalten.

Hochwertige Qualität

Neben der Haltbarkeit sind 16-Lagen-PCB-Stackups von sehr hoher Qualität, da die Hersteller hochmoderne Maschinen verwenden.

Es ist die hohe Qualität der Maschine, die ihr die Stärke verleiht, den widrigen Betriebsbedingungen standzuhalten.

Sehr kraftvoll

Sie werden die 16-lagigen Leiterplattenaufbauten aufgrund ihrer Leistung in Hochgeschwindigkeits- und High-Density-Anwendungen einsetzen.

Es ist in der Lage, Signale mit sehr hoher Geschwindigkeit und minimalen Störungen zu empfangen, zu verarbeiten und zurückzusenden.

Was sind die Einschränkungen bei der Verwendung des 16-Lagen-Leiterplattenstapels?

Trotz der zahlreichen Vorteile der Verwendung der 16-Lagen-PCB-Stackups sollten Sie mit einigen Einschränkungen rechnen.

Hier sind einige der Einschränkungen, die bei der Verwendung von 16-Lagen-PCB-Stackups auftreten können.

Hohe Herstellungskosten

Der Geldbetrag, den Sie für die Herstellung des 16-Lagen-Leiterplattenstapels ausgeben, ist im Vergleich zu anderen sehr hoch.

Sie benötigen spezielle Arten von Materialien, Maschinen und sogar spezielle Arbeitskräfte, um den Stapel herzustellen, wodurch die Kosten steigen.

Komplizierte Produktion

So sehr Sie auch viel Geld für die Herstellung ausgeben, Sie werden auch einen komplizierten Herstellungsprozess durchlaufen.

Die Schichtung jeder Schicht auf der Leiterplatte erfordert einen sorgfältigen und komplizierten Prozess und viel Zeit.

Begrenzt im Angebot

Aufgrund der Schwierigkeiten im Produktionsprozess sollten Sie auch damit rechnen, nur ein sehr begrenztes Angebot an Stackups zu finden.

Nur sehr wenige Hersteller können die Herstellung des 16-Lagen-Leiterplattenstapels tatsächlich durchziehen, was zu einer Verknappung des Angebots führt.

Längere Produktionszeit

Außerdem warten Sie aufgrund des komplexen Produktionsprozesses sehr lange auf die Herstellung des 16-lagigen Leiterplattenstapels.

Abgesehen davon wird auch die Beschaffung der richtigen Materialien und Maschinen einige Zeit in Anspruch nehmen, wodurch sich die Gesamtproduktionszeit verlängert.

Qualifikationsarbeitsanforderung

Bei der Komplexität der Herstellung von 16-Lagen-PCB-Stapeln werden Sie auch Geld für die Einstellung qualifizierter Arbeitskräfte ausgeben.

Der Hauptnachteil ist die Tatsache, dass qualifizierte Arbeitskräfte rar sind und, wenn Sie sie bekommen, mit sehr hohen Kosten verbunden sind.

Wie schneidet der 14-lagige PCB-Stapel im Vergleich zum 16-lagigen PCB-Stapel ab?

Aus dem Namen der Stackups können Sie ableiten, dass es einen Unterschied in der Anzahl der Schichten gibt.

Abbildung 2 14-lagiger Leiterplattenstapel

 14 Schichten stapeln sich

16-lagige Leiterplattenaufbauten haben zusätzliche Lagen als der 14-lagige Leiterplattenaufbau.

Sie werden sich auf die zusätzlichen Schichten auf dem 16-lagigen PCB-Stapel verlassen, um die Leistung des Stapels zu verbessern.

Dies impliziert, dass der 16-lagige PCB-Stapel eine bessere Leistung aufweist als der 14-lagige PCB-Stapel.

Das ist der Grund, warum Sie den 16-lagigen PCB-Stapelaufbau für High-Density- und High-Speed-Anwendungen verwenden werden.

Abgesehen davon tragen die zusätzlichen Schichten dazu bei, die Signalimpedanz auf dem 16-lagigen PCB-Stapel weiter zu reduzieren.

Mit anderen Worten, die Signalimpedanz auf der 14-lagiger PCB-Stackup ist höher als beim 16-lagigen PCB-Stapelaufbau.

Darüber hinaus gibt es auf dem 16-lagigen PCB-Stapel mehr Oberfläche als auf dem 14-lagigen PCB-Stapel.

Sie werden die zusätzliche Oberfläche auf der 16-Lagen-Leiterplatte nutzen, um mehr Komponenten auf dem Stapel zu platzieren.

Mit zusätzlichen Komponenten wird der 16-lagige PCB-Stackup im Vergleich zum 14-lagigen PCB-Stackup sehr leistungsfähig.

Welche Anwendungen verwenden die 16-lagigen PCB-Stackups?

Sie sind auf den Platz und das Gewicht der 16-Lagen-Leiterplattenstapel angewiesen, um Maschinen für die Luft- und Raumfahrtindustrie herzustellen.

Sie werden den 16-lagigen PCB-Stapel auch verwenden, um Maschinen herzustellen, die in Branchen eingesetzt werden, in denen Nebensprechpegel kritische Anforderungen sind.

Hier sind einige der Anwendungen, bei denen Sie die 16-Lagen-Leiterplatten verwenden werden.

  • Computersysteme wie Dateiserver zur Datenspeicherung
  • Kommunikationssysteme zur Herstellung von Maschinen, die die Signal- und Mobiltelefonübertragung erhöhen
  • Handy-Repeater
  • GPS-Technologie im Ortungs- und Ortungsnetz
  • Industrielle Kontrollen
  • Satellitensysteme
  • Testgeräte in verschiedenen Labors
  • Medizinische Industrie zur Herstellung von Geräten wie Röntgengeräten und Herzmonitoren
  • Cat-Scan-Technologie
  • Atombeschleuniger
  • Brandmeldezentralen
  • Faseroptische Rezeptorsysteme
  • Nukleare Detektionssysteme
  • Raumsondenausrüstung
  • Meteorologische Abteilung für Wetteranalysen

Wie viele Arten von Leiterplatten können Sie mit dem 16-Lagen-Leiterplattenstapel herstellen?

Grundsätzlich können Sie mit dem 16-Lagen-Leiterplattenaufbau alle Arten von Multilayer-Leiterplatten herstellen.

Durch sorgfältiges Entwerfen und Herstellen des 16-lagigen PCB-Stapelaufbaus können Sie jede Art von PCB herstellen.

Hier sind die Haupttypen von Leiterplatten, die Sie mit dem 16-Lagen-Leiterplattenstapel herstellen können.

Was sind die besten Lagerbedingungen für den 16-Lagen-Leiterplattenstapel?

Der wichtigste Faktor bei der Lagerung des 16-lagigen PCB-Stapels ist, es trocken zu halten.

Dies bedeutet, dass Sie den 16-lagigen PCB-Stapel von Wasser oder Feuchtigkeit fernhalten müssen, um eine Delamination zu verhindern.

Das ist der Grund, warum Sie darauf achten, dass die Geschäfte an kühlen und trockenen Orten sind.

Abgesehen davon müssen Sie den 16-lagigen PCB-Stapel in die Feuchtigkeitsbarrierebeutel legen.

Diese Feuchtigkeitssperrbeutel halten Feuchtigkeit vollständig vom 16-lagigen PCB-Stapel ab.

In die Beutel legen Sie Trockenmittelbeutel und Feuchtigkeitsanzeigekarten, um die Feuchtigkeitsmenge zu kontrollieren.

Welche Arten von Komponenten bilden den 16-Lagen-PCB-Stapel?

In einem 16-lagigen PCB-Stapel finden Sie zahlreiche Lagen mit unterschiedlichen Abmessungen, aus denen die Komponenten bestehen.

Diese Komponenten arbeiten zusammen, um die besten Ergebnisse beim Betrieb des Stapels zu erzielen.

Hier sind die Hauptkomponenten, die Sie auf dem 16-Layer-PC-Stackup finden, der seine Funktionen unterstützt.

Blätter aus Kupferfolie

Sie werden sich auf die Kupferfolienblätter verlassen, um die äußere Schicht des 16-lagigen Leiterplattenaufbaus herzustellen.

Es fungiert auch als wichtigstes leitfähiges Material, das Sie verwenden, um Strom und Signale im gesamten Aufbau zu übertragen.

Platten aus Prepreg

Sie haben auch verschiedene Schichten von Prepreg-Materialien, die die Isoliermaterialien auf dem 16-lagigen PCB-Stapel bilden.

Dies ist ein gewebtes Glasfasergewebe mit Harzsystembeschichtung, das in einer Reihe von Designs erhältlich ist.

Blätter von Laminaten

Dies ist ein Harz- oder Glasmaterial mit einer Kupferschicht auf jeder Seite, das Sie zum Kleben auf Glaslaminaten verwenden werden.

Sie ätzen die innere Ebene und die Signalschichten auf die Laminatstücke und werden so Teil der Komponenten.

Haben Sie PCB Stackups mit mehr als 16 Lagen?

Absolut, wir haben Leiterplatten-Lagenaufbauten mit mehr als 16 Lagen.

Sie geben die Anzahl der Schichten vor, die Sie auf Ihrem PCB-Stackup haben möchten, und wir entwerfen es für Sie.

Wir werden auch verschiedene Tests am Design durchführen und einen Prototyp bauen, um sicherzustellen, dass es gut funktioniert.

Danach fahren wir mit dem Herstellungsprozess des von Ihnen benötigten Schichtleiterplattenaufbaus fort.

Abbildung 3 Mehrschichtiger Leiterplattenstapel

mehrschichtiger Leiterplattenstapel

Was ist der Testprozess des 16-Lagen-Leiterplattenstapels?

Sie müssen die kostspieligen Folgen eines fehlgeschlagenen 16-lagigen Leiterplattenaufbaus satt haben.

Um solche Probleme zu vermeiden, müssen Sie den 16-lagigen PCB-Stackup mehrmals testen, bevor Sie ihn verwenden.

Es gibt mehrere Testtechniken, die Sie verwenden können, um die 16-Lagen-PCB-Stackups zu testen, wie z.

  • In-Circuit-Testverfahren
  • Flying Probe Testmethode
  • Automatisierte optische Inspektionsmethode
  • Burn-In-Testverfahren
  • Röntgenprüfverfahren
  • Funktionale Testmethode

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Methode, die Sie befolgen können, um 16-lagige PCBs mit der In-Circuit-Testmethode zu testen.

Zuerst werden Sie einzelne Schaltungen auf dem 16-lagigen PCB-Stapel einschalten und betätigen.

Sie tun dies, um sicherzustellen, dass Sie den gesamten PCB-Stapel mit minimaler Belastung abdecken.

Der Test erreicht normalerweise eine Abdeckung von 85 bis 90 % des gesamten 16-Lagen-Leiterplattenaufbaus ohne menschliches Versagen.

Danach legen Sie feste Sonden, die zum Design des 16-lagigen PC-Stackups passen, und drücken sie nach unten.

Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Druck auf den Stapel ausüben, damit er länger an Ort und Stelle bleibt.

Dieser Schritt ermöglicht die Verbindung zwischen der Stapelschaltung und den festen Sonden.

Die Sonden prüfen die Unversehrtheit aller Lötverbindungen des Lagenaufbaus.

Sie werden dann die Ergebnisse von einem Monitor oder Bildschirm ablesen, der alle erforderlichen Ergebnisse anzeigt.

Wie schneidet ein einlagiger PCB-Stapel im Vergleich zu einem 16-lagigen PCB-Stapel ab?

Einlagige Leiterplatten sind spezielle Arten von Platinen, die nur eine Lage der Platine haben.

Abbildung 4 Einschichtiger Leiterplattenstapel

 Einschichtiger Leiterplattenstapel

Der 16-lagige PCB-Stapel ist ein mehrlagiger Stapel mit zahlreichen Schichten, aus denen der Stapel besteht.

Durch die einlagige Leiterplatte haben Sie Platz, um Bauteile einseitig oder beidseitig zu platzieren.

Auf der anderen Seite haben 16-Lagen-PCB-Stackups genug Platz, den Sie nutzen werden, um zahlreiche Komponenten zu platzieren.

Aufgrund der hohen Lagenzahl funktionieren 16-lagige PCB-Stackups besser als die Single-Layer-PCB.

Abgesehen davon hat der einlagige PCB-Aufbau eine große Signalimpedanz, wodurch die Leistung eingeschränkt wird.

Andererseits. Der 16-lagige PCB-Stapel erfährt eine sehr minimale Impedanz, wodurch die Leistung gesteigert wird.

Darüber hinaus sind die Kosten für die Herstellung von 16-lagigen PCB-Stapeln höher als die für die Herstellung von einlagigen PCBs.

In Bezug auf Anwendungen werden Sie die Single-Layer-Leiterplatte in sehr einfachen Anwendungen verwenden.

Auf der anderen Seite werden Sie den 16-lagigen PCB-Stapelaufbau in High-Density- und High-Speed-Anwendungen verwenden.

Wie unterscheidet sich ein doppelseitiger PCB-Stapel von einem 16-lagigen PCB-Stapel?

Hier vergleichen Sie die Platzierung von Komponenten auf dem Stapel.

Sie platzieren Bauteile auf beiden Seiten der doppelseitigen Leiterplatten.

Andererseits können Sie auch Komponenten auf einer Seite oder auf beiden Seiten des 16-Lagen-Leiterplattenaufbaus haben.

Es ist jedoch nicht klar, wie viele Schichten Sie auf der doppelseitigen Leiterplatte haben können.

Implizieren das. Der 16-lagige Leiterplattenaufbau hat im Vergleich zu den doppelseitigen Leiterplatten mehr Schichten.

In Bezug auf die Leistung schneiden 16-lagige PCB-Stackups besser ab als die doppelseitige PCB.

Das ist der Grund, warum Sie den 16-Lagen-PCB-Stackup für Hochgeschwindigkeits- und High-Density-Anwendungen verwenden werden.

Welche Faktoren sollten Sie bei der Herstellung von 16-Lagen-PCB-Stackups beachten?

Während des Herstellungsprozesses des 16-Lagen-Leiterplattenstapels müssen Sie das Design im Auge behalten.

Auf der anderen Seite müssen Sie während des Designprozesses den Herstellungsprozess im Auge behalten.

Unabhängig davon, wie Sie es platzieren, müssen Sie bei beiden Gelegenheiten bestimmte Produktionsfaktoren im Auge behalten.

Hier sind die wichtigsten Faktoren, die Sie während des Herstellungsprozesses berücksichtigen müssen.

PCB-Stackup

Sie müssen den Stapel im Auge behalten, da dies der Hauptfaktor ist, an dem Sie arbeiten.

In diesem Fall betrachten Sie den Aufbau in Bezug auf die Anzahl der Schichten sowie die Anordnung der Schichten.

Konstruktionsschema

Hier sehen Sie sich alle Aspekte des PCB-Schichtaufbaus an, einschließlich der Platzierung von Komponenten und anderen Dimensionen.

Sie müssen sich auch das Design ansehen, um Herstellerregeln zu finden, wie mit der spezifischen Art des PCB-Stapelaufbaus umzugehen ist.

Durchkontaktierungen

Es gibt verschiedene Arten von Durchkontaktierungen, die Sie auf dem 16-lagigen PCB-Stapel für die Montage von Komponenten haben können.

Sie wählen die richtige Art von Durchkontaktierungen, die den Anforderungen an die Platzierung der Komponenten des PCB-Stapelaufbaus gerecht werden.

Breakout-Muster

Sie müssen sich eine Strategie ausdenken, mit der Sie alle Signale auf dem Stapel des PCB-Layouts ausbrechen und verbinden können.

Es ist eine Strategie, die Sie haben müssen, bevor Sie mit dem Signalverifizierungsprozess des 16-Lagen-Leiterplattenaufbaus beginnen.

Power Integrity

In diesem Fall sehen Sie sich an, wie viel Strom bei besonders niedrigen Spannungspegeln fließt.

Sie müssen so viel Strom wie möglich sparen, selbst wenn Sie den Stapel mit hoher Dichte betreiben.

Signalintegrität

Um die besten Designs der elektronischen Geräte zu entwickeln, müssen Sie sich die Signalintegrität ansehen.

Hier betrachten Sie das Netzwerk von Signalen durch den 16-lagigen PCB-Stapel und wie sie verschiedene Funktionen erfüllen.

Was sind die besten Designtipps für den 16-lagigen PCB-Stackup?

Auch beim Designprozess des 16-lagigen PCB-Stackups benötigen Sie höchste Konzentration.

Nun, in dieser Zeile gibt es ein paar Tipps, die Sie befolgen müssen, um den Designprozess des Stapels zu verbessern.

Hier sind die Tipps, die Sie während des Designprozesses der 16-Lagen-PCB-Stackups beachten sollten.

Optimieren Sie die Boardgröße

Sie müssen zuerst die Größe der Platine bestimmen, da sie die Art und Anzahl der zu montierenden Komponenten bestimmt.

Hier legen Sie auch die Anzahl und Größe der Bauteile fest, die Sie auf dem Stackup haben werden.

Optimieren Sie das Ebenendesign

Hier entwerfen und richten Sie das gesamte Lagendesign nach den Signalanforderungen oder -typen des 16-Lagen-Leiterplattenaufbaus aus.

In diesem Fall sehen Sie sich andere Schlüsselfaktoren wie die Impedanzanforderungen an, insbesondere wenn Sie eine Steuer- oder Festimpedanz verwenden.

Über Auswahl optimieren

Sie entscheiden auch über die beste Art von Durchkontaktierungen, die hauptsächlich für den 16-Lagen-Leiterplattenaufbau geeignet sind.

Es ist ein sehr wichtiger Schritt, auf den Sie sich konzentrieren müssen, da er die Komplexität und Qualität der Fertigung bestimmt.

Materialauswahl optimieren

Sie müssen sich auch die Arten von Materialien ansehen, die Sie für den Herstellungsprozess des Stapels benötigen.

Hier treffen Sie Ihre Auswahl, indem Sie jede Schicht des Stapels einzeln betrachten.

Optimieren Sie die Leiterplattenherstellung

Es ist auch wichtig, einen Plan zu haben, wie Sie den 16-lagigen Leiterplattenaufbau herstellen werden.

Es sind die Entscheidungen und Maßnahmen, die Sie während des Designprozesses treffen, die das Fertigungsergebnis bestimmen.

Was sind die Regeln beim Platzieren der Routing- und Keep-Out-Layer auf 16-Layer-PCB-Stapeln?

Es gibt Regeln, die Sie während des Platzierungsroutings befolgen müssen, und halten Sie die Schicht auf dem 16-Lagen-Leiterplattenstapel fern.

Sie müssen diese Regeln befolgen, um sicherzustellen, dass der 16-lagige PCB-Stapel während des Betriebs nicht anfällig wird.

Sie sollten die Keep-Out- und Routing-Layer auf einer bestimmten Ebene berücksichtigen, um die möglicherweise auftretenden Einschränkungen zu beseitigen.

Keep-out-Schichten werden sich mit den physikalischen Einschränkungen wie dem mechanischen Abstand und der Platzierung der Komponenten befassen.

Es wird auch auf die elektrischen Komponenten wie die Streckensperren,

Andererseits sind Sie auf die Routing-Schichten angewiesen, um Verbindungen zwischen allen Komponenten herzustellen.

Sie sollten daher die Routing-Ebene auf der Ober- oder Unterseite des Leiterplattenaufbaus und innerhalb der internen Ebenen platzieren.

In diesem Sinne müssen Sie genügend Platz für die Stromversorgungsebenen und die Masseebenen finden.

Sie müssen auch einen geeigneten Schutz für die Platine haben, um die Leiterbahnen innerhalb der Platine zu schützen.

Wie finden Sie Platz für Power Plane und Ground Planes auf 16-lagigen PCB-Stapeln?

Die Masseebene und die Stromversorgungsebenen helfen dabei, Schaltkreise mit der Erde zu verbinden und genügend Strom an die Komponenten zu verteilen.

Es gibt spezielle Berechnungsformen, an denen Sie arbeiten können, um die richtigen Abstandsanforderungen zu erhalten.

Sie finden den Platz, indem Sie die Komponenten an verschiedenen Stellen des 16-lagigen PC-Stackups aufstellen.

Wie schützen Sie die Leiterbahnen auf dem 16-Lagen-Leiterplattenstapel vor Beschädigung?

Sie sollten die Traves auf dem 16-Lagen-Leiterplattenstapel immer schützen, um sie vor Beschädigungen zu schützen.

Der beste Weg, den 16-lagigen PCB-Stapel vor Beschädigungen zu schützen, besteht darin, ihre Positionen festzulegen.

Sie verwenden Lötmasken, die die Position der Leiterbahnen auf dem 16-lagigen PCB-Stapel identifizieren und markieren.

Dies wird den Entwicklern von 16-Lagen-Leiterplatten eine Blaupause liefern, um Bereiche mit Spuren zu vermeiden und sie so sicher zu halten.

Sind die 16-lagigen PCB Stackups wetterfest?

Ja, 16-Lagen-PCB-Stackups sind wetterbeständig und Sie werden sie bei allen Wetterbedingungen verwenden.

Bei Regenwetter können Sie den 16-lagigen PCB-Stapel bequem verwenden, ohne Gefahr zu laufen, Schäden zu verursachen.

Es hat eine sehr geringe Wasseraufnahme und ist daher wasserfest.

Abgesehen davon sind die Stapel auch UV-beständig, sodass Sie auch unter der Sonne arbeiten können.

Wie erhöhen Sie die Lebensdauer des 16-Lagen-Leiterplattenstapels?

Die beste und einzige Möglichkeit, die Lebensdauer des 16-Lagen-Leiterplattenaufbaus zu erhöhen, ist die Durchführung einer ordnungsgemäßen Wartung.

Sie sollten den 16-lagigen PC-Stapel regelmäßig pflegen, indem Sie die Oberfläche reinigen und den gesamten Staub entfernen.

Abgesehen davon sollten Sie regelmäßig den Stackup inspizieren und die Komponenten überprüfen.

Im Falle eines Komponentenausfalls müssen Sie erwägen, die Komponenten durch neue Komponenten zu ersetzen.

Bei Venture Electronics helfen wir Ihnen, den besten 16-Lagen-Leiterplattenaufbau für alle Ihre Fertigungsanforderungen zu erzielen.

Bei Fragen oder Anfragen, Kontaktieren Sie uns jetzt.

Nach oben scrollen